Jump to content
Canman71

GSFwa - ordentliche Bohrmaschine

Recommended Posts

Moin werte Forumskollegen,

 

bräuchte mal ein paar Tipps für eine ordentliche Schlagbohrmaschine für den Hausgebrauch welche auch zuverlässig Löcher in eine Betonkellerwand/Decke bohrt.

Habe aktuell eine Bosch PSB 700-2 RE welche an den Betonwänden kläglich scheitert.:rotwerd:

 

Soll für den Hausgebrauch sein, wird also nicht ständig rangenommen. Kabelversion ist ok, Akku muss also nicht sein. Es soll keine Sparlösung sein sondern was ordentliches.

 

Bin für Tipps dankbar !

 

Thx 

Can

 

Share this post


Link to post

Bohrhammer statt Schlagbohrmaschine wählen. Makita ist immer gut.

Share this post


Link to post

Da würde ich für den Hausgebraucht wohl auch wieder zu einer Bosch greifen nur halt eine Nummer größer. Ich habe eigentlich nur gute Erfahrung mit Bosch gemacht. 
Welche Geräte mich aber auch Preis/Leistungsmässig überzeugt haben sind die Maschinen von Hitachi. Gibt es bei Hornbach zum Anfassen. M.m nach gut verarbeitet, liegen gut in der Hand und bringen ausreichend Leistung für Heimwerker. Auch hier wäre der Rat gleich zu einer größeren Nummer zu greifen als deine jetzige Bosch. Irgendwas ab 850Watt ab 250 EUR oder so. Wenn du nicht gerade Bunkerbeton im Keller hast sollte das ausreichend sein und bietet auch für allerlei andere Anwendungen genügend Kraft. I

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

Bohrhammer statt Schlagbohrmaschine wählen. Makita ist immer gut.

 

Kann ich unterschreiben. Bin grundsätzlich auch Makita-Fan, in diesem Fall denke ich allerdings, dass ein großer und schwerer No-Name-Bohrhammer ausreicht.

Habe vor 15 Jahren einen gekauft und bin immer wieder begeistert.

Share this post


Link to post

Nimm den Borhammer von Bosch oder Makita... die reichen für den Hausgebrauch völlig aus.

Ich selber hab seit knapp 8 Jahren einen Bohrhammer von Workzone (gibts immer wieder mal

beim Aldi für unter 100 Euro). Das Ding ist richtig gut und schön leicht und hat bei mir einen

kompletten Hausbau mitgemacht (und ich hab alle Schlitze und ähnliches selber ausgestemmt).

Vor paar Wochen erst bei den Schwiegereltern im Bad sämtliche Fliesen abgestemmt und Boden

aufgebrochen damit... überhaupt kein Thema!

Share this post


Link to post

Bin vor einigen Jahren von einer in die Jahre gekommenen Hilti auf einen Hitachi Bohrhammer umgestiegen. Ich war und bin immer noch begeistert, wie das Teil durch Beton geht. Im direkten Vergleich hat das Estrich wegstemmen damit besser funktioniert als mit der Hilti. 24er Löcher in Fundamente sind überhaupt kein Problem. Gerade erst wieder eine 40 cm dicke Mauer mit gegossenen Betonsturz weggekloppt.

 

Zu groß würde ich aber für den Hausgebrauch nicht nehmen, wenn man mal über Kopf arbeiten muß ist eine kleine, aber dennoch leistungsstarke Maschine Gold wert.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hab nen Kress Bohrhammer. Damit geht Bohren, Schlagbohren oder nur meißeln.

Geht durch Beton wie Butter. Stemmt super. Hab ich von meinem Vater "geerbt"(ausleihen und behalten :-D) .

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

7 Antworten - 9 unterschiedliche Meinungen :-)

Ich bin erklärter METABO-Fan und hatte vor ca. 2 Jahren genau dieselbe Frage gestellt.

Bei mir ist es eine METABO UHEV 2860-2 geworden und das Ding macht alles absolut wie erwartet/erwünscht.

Macht auch (entgegen einiger Meinungen damals) beim Stemmen eine gute Figur - war selbst überrascht.

 

Gruß,
Al.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 29 Minuten hat Dr. Hawk folgendes von sich gegeben:

GBH2-28 von Bosch blau

 

Hab' ich seit ein paar Jahren im Einsatz. Taugt ganz gut. Ich wollte auch einen halbwegs "handlichen" Bohrhammer.

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

 

Hab' ich seit ein paar Jahren im Einsatz. Taugt ganz gut. Ich wollte auch einen halbwegs "handlichen" Bohrhammer.

Hab ich ebenfalls seit ein paar Jahren (unter anderem auch gewerblich)im Einsatz und kriege ihn entgegen meiner damaligen Erwartungen nicht tot. 

Nutze sonst in der Arbeit Hilti (vom Arbeitgeber gestellt) und muss sagen dass mMn das Preis-Leistungsverhältnis bei der Maschine deutlich besser ist als das rote Zeug... 

Stemmt auch wirklich gut dafür dass sie so leicht ist. 

Für das Geld machst du mit der Maschine (odere anderen Kompakten) nichts falsch. 

Ich würde schauen dass das Wechselbohrfutter dabei ist. Dann hast du eigentlich 95%aller Anwendungsfälle abgedeckt.

 

gruß konze 

Share this post


Link to post

Geil, danke euch schon mal für die Empfehlungen !

Ich werde mich mal zu dem Bosch GBH schlau machen. 

 

Share this post


Link to post

Bosch Blau. Hab ich ziemlich viele kabel und Akku geräte bzw. Würth mit selbigem Akku System. Gibt zwar leichtere geräte aber mir ist bis dato noch nix kaputt gegangen. 

 

Habe auch eine Hitachi ( jetzt Hikoki) Schlagbohrmaschine in meinem Bohrständer. Die macht auch was sie soll.

 

Trotzdem würde das nächste mal wieder eine Bosch Blau wählen.

Share this post


Link to post

Bis 10mm nutze ich den Hikoki Akkuschlagbohrschrauber

Dann die Hilti Te-12 aus den 80er.

Mein Kress Schlagbohrschrauber mit Kabel ist leider irgendwie im Getriebe verkeilt und kann nur noch mit Schlag, aber als der in der Garantie defekt war, eingeschickt und repariert zurück erhalten. Vorbildlich abgewickelt, Made in Germany. Die Kress von Vaddern läuft seit 35Jahren ohne Probleme. 

 

Ich mag halt kein Blau, daher der Umstand. Das Bosch Blau Zeugs hat aber durchaus Potential. 

Share this post


Link to post

Ich habe ne Metabo black aus 1987 im Gebrauch und die geht durch Beton wie nie.

Viel wichtiger aber, als die Maschine, sind meines Erachtens nach die Bohrer.

Da gibt es erhebliche Unterschiede. Habe mich irgendwann mit Teilen von Bosch eingedeckt. Von denen ist nach dem Hausbau noch keiner stumpf.

Mit Bohrern vom Aldi kommste da nicht weit. Die Metabo geht mit den Boschbohrern durch 20 cm gegossene Stahlbetonstürze genauso wie, um Bodenanker für die Hebebühne zu versenken, 27 cm in das Betonfundament.

Also wenn du die Möglichkeit hast taugt auch ne gute Gebrauchte mit vernünftigen Bohrern.

Du kannst die beste Maschine haben, mit schlechten Bohrern macht die keinen cm.

Share this post


Link to post

Ich hab für  Alltagsarbeiten eine uralte Bosch mit 700W (glaub ich) das Ding ist locker schon 30 Jahre alt, macht aber noch immer was es soll. Für gröbere Arbeiten eine Hilti TE irgendwas, auch schon ein ähnliches Alter, hat aber genug Power. Hab ich bereits bei einem Abriss und einem kompletten Wohnhaus-Neubau gegeiselt. Und die letzten zwei Jahre hab ich eine neue Halle gebaut, da mussten beide auhc ran - ohne Probleme!

 

Allerdings auch unter Berücksichtigung der von PK-HD gemachten Aussagen: ohne gescheiten Bohrer oder Meißel nützt Dir die beste Maschine nicht viel.  Vernünftige Bohrer und Meißel haben eine wesentlich höhere Standzeit und stecken ziemlich was weg. Mit Billig-Geraffel ärgerst du Dich möglicherweise nur rum. Auch wenn Du mit Adaptern arbeiten musst (Beispiel Hilti: von SDS max auf SDS plus): nur Markenware kaufen. Alles andere macht im schlechtesten Fall mehr kaputt als gut.

Share this post


Link to post

Ich denke, er erfordert technisches Knowhow, eine hohe Schlagkraft über viele Jahre bei relativ geringer Lautstärke in einem leichten Bohrhammer zu vereinen.

Das ist dann die Domäne der Profigeräte.

Das darf dann auch ruhig viel kosten.

Der Threadersteller stieß aber ja nur an die Grenzen seiner normalen Schlagbohrmaschine. Ich bleibe dabei, dass in seinem Anwendungsbereich ein Noname-Bohrhammer der 60-Euro-Klasse ihn in den nächsten 20 Jahren glücklich machen wird.

 

Wie oft hängt man denn Lampen auf?

 

Ansonsten fällt mir noch ein, dass ich ja bei meiner Mutter auch noch den hier gelagert habe, einen Bosch GBH 2-20D, für ca. 110 Euro.

Der ist auch prima...

 

 

 

Share this post


Link to post

Hilti TE5,

seit 1998 mehrere Renovierungen und eine Kernsanierung mitgemacht. 

Läuft wie am ersten Tag. 

Gutes Werkzeug kauft man nur einmal. 

Share this post


Link to post

GBH2-28 von Bosch blau ist bestellt , im Set mit Meisseln und Bohrern.

 

Danke an alle für die ausführlichen Antworten und Hinweise,...GSF at its best !

 

Ich werde berichten.

Gruß

Can

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.