Jump to content
Beo

Meilensteine der Musik

Recommended Posts

Mein Plan für dieses Topic ist episch: Was ist -für Euch, für mich- musikmäßig, mozartartig, unverrückbar in der Geschichte als Meilenstein verankert? Was ist seit Jahren, bzw auch noch in Jahren hörbar?

Gerne höre ich mir Musik an, die andere für unverzichtbar finden.

Wie beim Essen: Erst wenn ich etwas probiert habe, weiß ich, ob es mir schmeckt. Genauso mit Musik.

Sowohl einzelne Lieder als auch komplette Alben.

Bei mir, zum Starten:

Album:

1) Daft Punk: "Random Access Memory"

... Habe selten so ein abwechslungsreiches, unterhaltsames, technisch und musikalisch perfektes Album gehört. Höre ich seit gut 9 Monaten rauf und runter, ohne, dass es mich nervt.

2) The Who: "Quadrophenia"

... Siehe Punkt 1)

Lied:

3) Faith No More: "I'm easy"

..

Geiles Lied (Lionel Richie)! Geil interpretiert von Faith No More. Zweimal "geil"= Wahnsinn'

(Gerne auch mit der Begründung, warum.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ziemlich alles von Mötörhead und die alten AC/DC-Sachen mit Bon Scott - keine Heulsusen-Balladen und verläßlich seit knapp 40 Jahren der gleiche Stil

 

Bei "Dirty Deeds Done Dirt Cheap" und "Its A Long Way ToThe Top (If You Wanna Rock´n´Roll)" noch mit Bon Scott am Mikro und bei "Rock`n`Roll" von Mötörhead geh ich seit über 30 Jahren steil, bei richtich hartem, dreckich gespieltem Blues Rock mit eher gröhlender Stimme allgemein.

 

Außerdem immer wieder "Nice Boys Don´t Play Rock´n´Roll" von Rose Tattoo. Würde ich gerne mal auf Deutsch von ner Oi-Band hören. "Nette Jungs spielen keinen Roggenroll" ist auch schon gut 30 Jahre alt und immer noch frisch.

 

"Birth, School, Work, Death", "If I Only Had Time" und "Cause I Said So" von den Godfathers sowieso - Perfekt zum Dampf ablassen und inner Werkstatt beim Schrauben. Stammt aus Ende der 80er und klingt heute noch frisch.

 

"Sweet Home Alabama" von Lynyrd Skynyrd - einer der geilsten Gitarrenriffs, die es je gab, absolut zeitloser Song und immer wieder großartig.

 

Vorgenannte Songs bitte täglich und nur mit Lautstärkeregler auf Anschlag hören... Soll gegen Amokgefahr und Magengeschwüre helfen oder so.

 

Gibt aber so zwei bis drölf weitere Lieblingssongs bzw -alben, die ich jeden Tag hören könnte und die auch richtich gut und zeitlos sind, zu 90-95% eher die harte bis richtich harte Schiene, auch ein paar im EBM-, Dark Wave- und Aggrotech-Bereich.

 

Die Sachen, auf die ich richtich abgehe, hab ich im "Was hört Ihr gerade"-Topic schon oft gepostet, weil ich die teilweise seit über 30 Jahren einfach immer wieder geil finde und ich mit jedem Lied etwas verbinde. So gesehen also zeitlos.

Bearbeitet von BFC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

motörhead, rose tattoo, da schließe ich mich BFC an.

 

cock sparrer - shock troops (album)

 

tall boys - final kick - da stimmt einfach alles, gitarre, beat, text

 

frenzy - i see red -  geniales gitarren-riff

 

chuck jackson - i only get this feeling  - mein hochzeitssong

 

ccr , dropkick murphys - fortunate son 

 

div interpreten - joey hawkins - seit dreissig jahren zutreffend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, ist alter Mainstream, aber für mich immer eine Hausnummer:

 

Album:

Weißes Album, Beatles

Nightingales & Bombers (Manfred Mann)

 

Lieder:

Behind Blue Eyes (The Who)

Put your head on my shoulder (Paul Anka)

Come as you are (Nirvana)

Bohemian Rhapsody (Queen)

Bring mich nachhause (Wir sind Helden)

Jealous Guy (J.Lennon)

 

Bin halt eher so'n Romantiker :rotwerd:

Bearbeitet von pötpöt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

One - Johnny Cash

Telegraph Road (und viele andere) - Mark Knopfler

Never let me down und zig andere - Depeche Mode

Cello, Andrea Doria, stark wie zwei, Reeperbahn ... - Udo Lindenberg

Ich weiß, was ich will; 1000 Jahre sind ein Tag; und vile andere - Udo Jürgens

Fast alles von Nirvana.

Fast alles von Bad Religion.

Das Meiste von BodCount.

Eine bestimmte Auswahl unpolitischer Songs der Böhsen Onkelz.

Einzelne Stücke der Fantastischen Vier.

Laurel Aitken.

Edwin Starr.

Bearbeitet von M210

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...

chuck jackson - i only get this feeling  - mein hochzeitssong

...

Zufällig hier gleiches Lied zum gleichen Anlass.

Neben unzähligen anderen Alben und Liedern zahlreicher Bands verschiedenster Stilrichtungen gerade aktuell:

Joy Division - Love will tear us apart

Rolling Stones - Play with fire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das muss man sich trauen...

Ich verstehe nicht?! Ich traue mich, vereinzelte Musikstücke gutzufinden? Na, Du traust Dich was, Junge. Ich hoffe, Du erklärst Deinen Unsinn. Man muss nicht zwingend zu allem etwas schreiben oder sagen, wenn man keinen Schimmer und nur ein Schlüsselwort wahrgenommen hat, mein Lieber.

Ganz schwach, Dein Kommentar. Zeugt es doch vom Verurteilen aufgrund gebildeter Meinung aus sehr klischeelastiger Wahrnehmung und vor allem ohne jede Kenntnis des Gegenstandes der Diskussion.

Bearbeitet von M210
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anscheinend löst die Erwähnung des Namens einer Frankfurter Band stets und ständig die gleichen Reflexe aus. Muss man hier echt nicht nochmal alles diskutieren, da die Ergebnislosigkeit der Diskussion schon jetzt feststeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Inselplatten und somit persönliche Meilensteine - wobei es mir verdammt schwer fiele, die anderen etwa 1800 Platten und CDs zurückzulassen:

 

The Who - Quadrophenia

Jacques Brel - Brel

Neil Young - After The Goldrush

Jimi Hendrix - Axis Bold As Love

Marvin Gaye - What's Going On

Stevie Wonder - Songs In The Key Of Life

Gil Scott-Heron & Brian Jackson - 1980

Tom Waits - Swordfishtrombones

Traffic - When The Eagle Flies

Jan Garbarek/Egberto Gismonti/Charlie Haden - Folk Songs

The Smiths - Hatful Of Hollow

The Notwist - Neon Golden

 

:satisfied:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da stimme ich zu, sidewalksurfer.

Ich nahm Bezug auf ein Stück, von dem ich denke, dass es um die 20 Jahre alt ist. Für mich ist und war es ein Meilenstein und es hängen viele sehr gute und schöne Erinnerungen an dem Stück und dieser Ära seinerzeit. Erinnerungen eben.

Herr Moralapostel, Blockwart und Großkotz Arthur hat unter Garantie auch diese Erklärung nicht verstanden oder gar den Songtitel darin gefunden.

Willkommen auf meiner ignore Liste.

Bearbeitet von M210

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, schwere Entscheidung, mal sehen, Reihenfolge hat keinerlei Wertungen......

 

The Who - Quadrophenia

Marvin Gaye - What´s going on (war seinerzeit meine erste CD nach Umstellung vom schwarzen Vinyl auf Silberlinge.....)

Elvis Presley - Flaming Star

The Clash - Rocking the Kasha

The Style Council - Our favorite shop, especially Shout to the Top

Heaven 17 - Penthouse and Pavement

Malcom McLaren - Buffalo Gals

The Cure - The Walk

The Smith - Heaven knows i´m miserable now

The Specials - Ghost Town

The Jam - Town Called Malice

The Stranglers - Golden Brown

Belouise Some - Imagination

 

...sowie vieles (aber nicht alles!) aus den 80ties......

 

....to be continued......

Bearbeitet von vespawally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dexys Midnight runners- fast alles

Madness- baggy trousers, nightboat to kairo

Edwyn Collins- Girl like you

Judge Dread-Big 1-6. :)

Simmer Down von den Wailing Wailers

Specials- Ghost Townl

Edith outet mich als Freund francophoner Music:

Jaques Brel, Piaf, aber auch Gilbert Becaud und Georges Moustaki

Aus der Jazzkiste sind echte Meilensteine, da auch politisch gefärbt

Billy Holiday: strange fruits

Nina Simone- Mississipi Goddam

Ausserdem einige Erykah Badu sachen aus der ersten Zeit

alles irgendwie persönliche musikalische Meilensteine- jeweils zu ihrer Zeit- für mich...

Bearbeitet von TV175

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, ist alter Mainstream, aber für mich immer eine Hausnummer:

 

Album:

Weißes Album, Beatles

Nightingales & Bombers (Manfred Mann)

 

Lieder:

Behind Blue Eyes (The Who)

Put your head on my shoulder (Paul Anka)

Come as you are (Nirvana)

Bohemian Rhapsody (Queen)

Bring mich nachhause (Wir sind Helden)

Jealous Guy (J.Lennon)

 

Bin halt eher so'n Romantiker :rotwerd:

Hab jetzt grade zu meiner Überraschung gesehen, dass hinter Beatles ein Link liegt, den ich NICHT gelegt habe und der auf irgendeinen amerikanischen Kack-Shop führt. Ich dachte ja zuerst, hier werden automatisch links generiert, die zu den Shops, die das gsf sponsern, führen. Aber offensichtlich, werden hier auch andere Begriffe so genutzt. Das prangere ich an!!!

 

Man weiss ja gar nicht mehr, was einem da im einzelnen untergejubelt wird. Kann man das nicht abstellen? (jaja, ich weiss, das sollte in forum-support rein, aber dazu bin ich jetzt zu aufgeregt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:???: Der Chef sagt, diese Links werfen Geld für das GSF ab, außerdem ist das nicht "irgendein Kack-Shop", sondern - ganz Roller-affin - Sears (ehemals Sears, Roebuck & Co., die die Allstate-Vespas in USA vertrieben)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anscheinend löst die Erwähnung des Namens einer Frankfurter Band stets und ständig die gleichen Reflexe aus. Muss man hier echt nicht nochmal alles diskutieren, da die Ergebnislosigkeit der Diskussion schon jetzt feststeht.

 

 

Da stimme ich zu, sidewalksurfer.

Ich nahm Bezug auf ein Stück, von dem ich denke, dass es um die 20 Jahre alt ist. Für mich ist und war es ein Meilenstein und es hängen viele sehr gute und schöne Erinnerungen an dem Stück und dieser Ära seinerzeit. Erinnerungen eben.

Herr Moralapostel, Blockwart und Großkotz Arthur hat unter Garantie auch diese Erklärung nicht verstanden oder gar den Songtitel darin gefunden.

Willkommen auf meiner ignore Liste.

 

genau aus dem grund habe ich darauf verzichtet das album "all skrewed up" in die liste meiner meilensteine aufzunehmen. irgendwann hat man kein bock mehr auf die diskussionen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannte ich bisher nicht, habs mir gerade mal bei youtube angehört - "interessant" würde ich es nennen, stimmlich nicht so meins. In Verbindung mit der Stimme wäre eine Geschwindigkeitssteigerung bei der Musik m. E. angebrachter gewesen, Tracklänge dann vielleicht noch 40 Sekunden oder so... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz schön schwer.....

Hab mal 10 Alben rausgepickt. Ob das wirklich meine Top10 ist?! Keine Ahnung. Auf jeden Fall sind alle Alben mMn mega!

 

 

The Cure - 17 seconds 

The Cure - Pornography

The Cure - Disintegration

The Smiths - Hateful of Hollow

Housemartins - London 0 Hull 4

Suede - Suede

Phillip Boa - Helios

Specials - Specials

Razzia - Tag ohne Schatten

EA80 - 202

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wird wohl ein langes Topic...

 

mal nen paar geile Alben aus meiner LP Sammlung ...

 

Anne Clark - Changing Places

Alien Sex Fiend - Maximum Security

Bob Marley and the Wailers - Survival

Bad Brains - Quickness

Bauhaus - Mask

Bauhaus - In the flat field

Meteors - in heaven

Wire - Pink flag

Soft Cell - Non stop erotic cabaret

The Stooges - stooges

Sisters of Mercy - First and last and always

Siouxsie and the Banshees - Kaleidoscope

The Smiths - Louder than Bombs

The Smiths - Meat is murder

Wipers - Is this real ?

Frank Zappa - Hot Rats

Rolling Stones - her satanic majestic request

Exploited - troops of tomorrow

Brainticket - psychonaut

Teenage Filmstars - lift of

Dillinger - CB200

Filmmusik : Colors

Filmmusik : thank god it`s friday

Filmmusik : Breakin`

Filmmusik : Nosferatu

Filmmusik : das Boot

De La Soul - is dead

Ice T - Power

Gil Scott Heron - The revolution will not be televised

Sade - Diamond life

The Selecter - celebrate the bullet

Boogie down produktion - ghetto musik:the blueprint of hip hop

Simryp - skinhead moonstomp

Cypress Hill - black sunday

The Pogues - rum sodomy and the lash

Slime - slime

Dead Kennedys - fresh fruit for rotting vegetables

Meteors - curse of the mutants

Patti Smith - (komm gerade nicht drauf welches die beste ist - alle geil)

Dead can dance (auch alle geil)

 

...könnte jetzt noch ewig weiterschreiben , geh aber glaube erstmal musikhören !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Extremo gehört bei mir auch noch definitiv auf die Liste... Hab mittlerweile einige Alben von denen und die einmal mit meiner Frau live gesehen - sehr geil, Mittelalterrock mit Dudelsäcken und Schalmeien hat einfach was.

 

Dann auf jeden Fall auch noch "Gotta Go" von Agnostic Front, "Crucified" von Iron Cross ebenfalls.

 

Das "Carry On Oi!"-Album natürlich auch

 

"God Save The Queen" und "Pretty Vacant" von den Sex Pistols.

 

"The Good The Bad And The 4Skins" von den 4Skins - das komplette Album ist geil.

 

Guter, alter OI! von Vortex, Vandalen, Body Checks

 

Der ganze Früh-80er-OI vonner Insel, also so Condemned 84, Combat 84, Last Resort, Cock Sparrer usw.

 

The Exploited auch immer wieder gern gehört, egal was

 

So einiges von Discipline...

 

Die alten Klubfoot-Sampler rauf und runter...

 

Und abschließend noch drei Alben, die ICH immer noch geil finde: Der nette Mann, Der Clou und Skinhead RocknRoll - mir ladde, was die PC-Polizei dazu zu sagen hat usw., ich höre die immer wieder gerne und gerne laut.

Bearbeitet von BFC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz schön schwer.....

Hab mal 10 Alben rausgepickt. Ob das wirklich meine Top10 ist?! Keine Ahnung. Auf jeden Fall sind alle Alben mMn mega!

 

 

The Cure - 17 seconds 

The Cure - Pornography

The Cure - Disintegration

The Smiths - Hateful of Hollow

Housemartins - London 0 Hull 4

Suede - Suede

Phillip Boa - Helios

Specials - Specials

Razzia - Tag ohne Schatten

EA80 - 202

 

Razzia  :inlove:  :inlove: Ich muss gleich mal die alten Platten durchgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.