Jump to content

Fragen zur Lambretta/serveta Lince/Lynx


Recommended Posts

Jetzt kann ich meinen Neuerwerb auch hier vorstellen.

Wieder ein interessanter Mix, es handelt sich um eine österreichische Erstauslieferung, EZL 1988, abgemeldet 1998, gerade mal 4600km.

 

Geschlossener Rahmen, Zündschloßöffnung unterm Sitz mit Stopfen verschlossen, PX-Ständer, späte Seitenhaubenbeklebung, alter Lenker, 6V, Lichthupe!

 

Ich war schon länger auf der Suche nach einer schönen Lince. Der Roller war in einer Oldtimerzeitung inseriert, ich hatte ihn mir sogar angesehen aber nicht mitgenommen, weil rot und kein UFO-Lenker. Außerdem weil es mir zu viel Arbeit war und eh genug Baustellen herumstehen.

 

20220815_151141_klein.thumb.jpg.6cd749791852a3925e4ec411834e04ec.jpg20220815_151603_klein.thumb.jpg.29ef53fa45a49887ef3c1f6250428e06.jpg

 

 

Aber dann kam mein guter Freund Rene, machte den Deal und bereitete ihn technisch wie optisch erstklassig wieder auf. Alles läuft, blinkt, leuchtet und hupt wie es soll. Dabei war ich immer wieder bei bei ihm, und mittlerweile hatte ich mich richtig an den Lack und den Lenker gewöhnt. Und es ist eine 200er in absolut unverbasteltem Zustand. Also nach der Typisierung, der originale Typenschein ging leider beim letzten Zulassungsbesitzer verloren, habe ich sie ihm abgekauft.

 

20230209_171802_klein.thumb.jpg.30e9e56238feb5cbc7e82864c12fc8a2.jpg20230212_163823_klein.thumb.jpg.e5147d412161eaa3c712463f88212ec6.jpg

 

Das Topic hier bin ich jetzt ca. 1/3 durch, und es ist erstmal fahren angesagt.

Jetzt habe ich also zum ersten Mal eine komplett originale Lambretta. Die ersten Probekilometer waren, naja, sehr entspannt. Gleiten statt Hetzen also. Zufällig sind mir auch NOS Blinkergitter untergekommen und gleich montiert. Da habe ich demnächst ein paar NOS-Sets zu verkaufen.

 

20230308_171909_klein.thumb.jpg.8a5105da19e55f61ff51369880779010.jpg20230308_171923_klein.thumb.jpg.b5679d9b5eff4b4177b7cd2d7cb4e909.jpg20230308_171942_klein.thumb.jpg.ed04e8e2e6fd0f9d12d30fc5dd1d0d75.jpg

 

 

 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Na bumm die steht da wie eine Einser! Hab nie recht verstanden war um du einen Ufo Lenker wolltest? Wegen dem Zugeständnis zu den 90ern?

 

Und sonst, also entweder konservieren weil eben unverbastelt oder halt volles Programm, dazwischen gibts ned viel Möglichkeiten finde ich.

 

Edit: Hat Rene den Roller dann gekauft und du ihn dann doch von ihm? Irgend wie check ichs grad nicht... :rotwerd:

Edited by Scumandy
Link to comment
Share on other sites

Mittlerweile gefällt der Lenker der letzten Version scheinbar immer mehr Serveta Fahrern. Ich würde meine Lince nicht mehr umbauen. Zum Glück stehen beide Varianten in der Garage :)

 

IMG_5189.jpeg

IMG_2705.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Brauny-RE:

Mittlerweile gefällt der Lenker der letzten Version scheinbar immer mehr Serveta Fahrern. Ich würde meine Lince nicht mehr umbauen. Zum Glück stehen beide Varianten in der Garage :)

 

Ja, muss jetzt sagen wo ich die nebeneinander sehe, der Ufo Lenker mit dem GFK Fllügel passt besser zusammen.

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Brauny-RE:

Mittlerweile gefällt der Lenker der letzten Version scheinbar immer mehr Serveta Fahrern. Ich würde meine Lince nicht mehr umbauen. Zum Glück stehen beide Varianten in der Garage :)

 

Ja, muss jetzt sagen wo ich die nebeneinander sehe, der Ufo Lenker mit dem GFK Flügel passt besser zusammen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Albert Preslar:

Kapiere es gerade nicht so ganz. Waren die Aufkleber nicht Serie 80 und 88 wars eigentlich nicht mehr Serveta?

ich denke, bei serveta darf man das nicht so eng sehen. es wurde verbaut was lagernd war und wild gemixt.

je nach land und auslieferung gibts dann nochmal unterschiede bei elektrik und ausstattung.

meine ist relativ identlisch zu der auf dem bild inkl. lenker und reflektoren an der seite.

war das so ein ösiding mit den reflektoren?

für d hätte es wohl der ufo lenker sein müssen, wegen den vorgaben fürs licht inkl. 12v lima.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

@Scumandy genau deswegen, für mich ist mit UFO die Kombi Lenker-Kaskade-Kotflügel einfach stimmiger. Vielleicht finde ich ja mal einen in O-Lack Rot und kann dann umrüsten.

 

Aufbereitet hat sie der Rene, und ich hab sie fixfertig anmeldebereit von ihm gekauft.

 

@Brauny-RE so eine in silber oder weiß als 200er hätt ich gesucht. :inlove:  Aber ich wollte auch eine T5 in weiß und hab jetzt eine Rote. Manchmal muss man Kompromisse eingehen :-D

 

@Albert Preslar  die Schriftzüge gabs ohne "Serie80" auch später nochmal, solche sind da drauf. Da passt dann aber eigentlich der Lenker und die 6V nicht mehr dazu. Scheinbar wurden aber in Österreich überwiegend 6V ausgeliefert, wie man auch hier im Topic immer wieder liest. Der Kabelbaum ist nämlich eigentlich auch schon für die 12V Motoplat ausgelegt wenn man mit dem Sticky und dem Supereibar Buch vergleicht.

Also ein wilder Mix ab Werk wie so oft.  DIe 88 bezieht sich auf die Erstzulassung, die Reibn standen oft mehrere Jahre unverkauft bei den Händlern.

 

@gravedigger ja die seitlichen Reflektoren und die Lichthupe waren Pflicht in Ö.

 

@dolittle schwarze Blinkergläser sind bestellt

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Der PX-ähnliche Hauptständer wurde aber eigentlich nur an den zuletzt hergestellten ORBARs, zusammen mit GFK Lenkeroberteil und rundem Tacho und geradem Kickstarter ausgeliefert. 

 

Wo sollen das Werk Ende der 80iger plötzlich noch komplette SX-Lenkköpfe her bekommen haben... 

 

IMG_0391.thumb.JPG.0151bf31ac6f96b30944666dd4c00288.JPG

 

:inlove:

 

@gravediggerja ich weiss das du mich immer noch dafür beneidest... (3.v.r)

:-D

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

Meine silberne ist eine der deutschen Export Lince und NOS mit 200km auf dem Tacho als Vorführmodell. Für Deutschland gab es wieder die Lince Beklebung. Laut Rahmennummer müsste die aus 1984 sein wurde aber 1986 vom deutschen Importeur zugelassen. Bei meiner ist der Kantenschutz zum Transport ab Werk noch dran. 

 

Das mit dem wilden Mix kann ich bestätigen. Zumindest laut Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters bei dem ich in Spanien vor Jahren mal eine Serie 80 abgeholt habe. Es wurde zum Ende hin gerne mal mit Material aus dem Bestand gearbeitet. Mit den Farben bzw. der Zusammensetzung sieht es ähnlich aus. 

 

334806120_165784535861743_6944820092149025000_n.jpg

Edited by Brauny-RE
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Albert Preslar:

 

0EE7DA87-74F5-4210-B914-DDB2B8F4001F.thumb.jpeg.2aa1b69a424d0b1f532da1fd08c64095.jpeg

 

Spritzlappen unter dem Nummernschild weg, ne andere Sitzbank drauf.... dann ist die LINIE perfekt... :inlove:

 

Schönes Moped! :thumbsup:

 

Edit meint noch das weiss/schwarz irgendwie doch die geilste Farbkombi ist... 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So...

 

Nachdem sich nach durchwachsenen April die Sonne zeigt, und ich mit meiner Lince einen Kurztrip  nach Grado mal geistig vorplane, wollte ich frage, was so Frontgepäckträger technisch da passt... in schwarz wäre nett... da passt zum no Chrom 80er Stil.... Danke schönen Sonntag 

 

 

IMG-20230429-WA0019.jpeg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Kann mir jemand eine Farbnummer/Hersteller empfehlen für eine Sprühdose (am besten 2K), welche der silbernen Lince nahe kommt? Ist klar, dass eine Analyse etc. ideal wäre, aber da hab ich im Moment keine Zeit für. 

Link to comment
Share on other sites

ich denke es gibt zwei Silbertöne.

Die späten Lince  sehen eher nach „Metalflake“ aus.

Genaues kommt bald in Band 2 „Spanish Lambrettas“ vom Autor „Supereibar“

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, es ist dieses metall-flake-artige Silber. BMW 144 hab ich direkt gefunden. Aber was hat es mit dem "Glanz Finish 60" auf sich? Dazu finde ich nichts.

 

Interessanter Link nach Spanien. Werde ich im Auge behalten.

Danke Dir!

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich vor ein paar Tagen noch in der Überlegung war meine Lince nach 4 Jahren nicht Benutzung bzw. Neuanschaffung zu veräußern.

Das Moped hat jedoch nach dem ersten Kick wieder geschnurrt.

Danach hier noch ein bisschen mitreißen lassen.  Und am gleichen Tag den ursprünglichen Gedanken verworfen. Jedoch kann ich mich immer noch nicht mit dem Auslieferungszustand identifizieren und hab der Lady erst

mal ne passende Sitzbank bestellt. Muß jedoch gestehen das auch die

Achtzigerjahre ihren Charme haben und es auch immer schöner finde. 
 

IMG_2492.jpeg

IMG_2500.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Schöne Orbar !

Nur noch ein DL/ GP Rücklicht drauf, Handschuhfach mattschwarz gesprüht und die Sitzbank getauscht..

Die Bank ist eher „Late UK 70s“ und passt wunderbar an ne SIL GP..

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb kebab:

Schöne Orbar !

Nur noch ein DL/ GP Rücklicht drauf, Handschuhfach mattschwarz gesprüht und die Sitzbank getauscht..

Die Bank ist eher „Late UK 70s“ und passt wunderbar an ne SIL GP..

Und den Spiegel noch tauschen, da gehört kein Chrom  dran :sigh:

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb DocMed:

Das Gepäckfach ist übrigens auch nicht von der Erstauslieferung. Es sieht nach PX alt aus. Da gehört so ein Plastikkasten mit Briefkastenschloss dran. 

Den stets schwarzen Plastikkasten gab es dann auch noch in zwei Ausführungen: etwas rundlich à la Vespa Rally oder etwas eckiger (und meist formstabiler). Ein System, wann welches verbaut wurde, habe ich noch nicht erkannt. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information