Jump to content

Gehäuse Reparatur. Was würde ihr machen?


Recommended Posts

Hab grad nen Motor von nem bald 15 Jährigen zerlegt. 

Leider war da der Vorgänger etwas grob mit der Dichtfläche.

 

Was würdet ihr da machen?

 

Dichtfläche.jpg

Edited by pv211
Link to comment
Share on other sites

Wenn das die einzige misshandelt Stelle an den beiden Motorblock-Hälften ist würde ich oben (im Bereich der fehlenden Dichtfläche) was aufschweißen lassen. Natürlich nur so viel wie nötig und von jemand der sein Handwerk in Sachen Alu versteht. Dann mit der Hand verfeilen und die Dichtfläche wieder herstellen. Sollte machbar sein. Kann man schon für den Vespa-Nachwuchs machen.🤣

 

Brauchbare SF-Hälften werden auch immer rarer und Kosten immer mehr.

Edited by d-tom
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ginge löten an dieser Stelle? Vielleicht @Han.F anfragen? 
 

Ansonsten hab ich einmal einen Dichtflächenausbruch beim Kupplungsdeckel mit Belzona (hab die Nummer nicht im Kopf) repariert. Hält noch immer. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat pv211 folgendes von sich gegeben:

Was würdet ihr da machen?


Das ist die Standard Reparatur Stelle bei grobmotorischen Anfängern, die meinen ohne Kupplungsabzieher die Blockhälften auseinander zu bekommen!

 

Habe ich schon sehr oft repariert!

 

Die Frage ist nur, wie viel Gewalt wurde angewendet?

 

Irgend wo muss man ja einen Hebel ansetzen um das zustande zu bekommen.

 

Variante 1: auflöten und die Stelle wieder plan fräsen. 

Nachteil: Sehr schwer zu fräsen und was wenn das Gehäuse etwas verzogen ist?

 

Variante 2: Blockhälften neu zentrieren, auflöten und beide Blockhälften plan abziehen auf der Planschleifmaschiene -> damit ist dann sicher wieder Ruhe und der Aufwand nur minimal größer.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Evorox folgendes von sich gegeben:

Ich persönlich würde das Teil in die Tonne legen.

Hau ab. Ihr meint wegen der Kante? Niemals das geht doch easy mit Flüssigmetall zu kitten.

Is ja echt nicht schlimm

Link to comment
Share on other sites

 

vor 45 Minuten hat roland851 folgendes von sich gegeben:

Wenn ich mir das so anschaue, könnte ich mir auch vorstellen das da jemand versucht hat ein langes Getriebe von der österreichischen S einzubauen. 

So würde ich das auch sehen, das wurde weggefräst.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Genauso habe ich das bei gehäusen einiger meiner Freunde auch gemacht, wobei nachher halt ohne CNC aber mit zentriergerät, tuschierfarbe und wohlhaupter nachgefräst und wo nötig mit schlichtgeile einen Hauch wo notwendig nachgeputzt.

Wobei ich mir einbilde obenrum schon noch eine längspore/mögliche Undichtigkeit zu sehen.

 

Rlg Christian 

Edited by Yamawudri
Link to comment
Share on other sites

Am 3.1.2023 um 22:34 hat vespetta folgendes von sich gegeben:

laser schweissen, planen,fertig.

alles andere ist meiner meinung gemurkse( oder darf ich noch russisch geflickt sagen)

 

 

vor 51 Minuten hat lukulus folgendes von sich gegeben:

Wenn die lagersize / (drehschieber wenn verlangt) gut sind und die gehäuse nr zu einander passen, def lasern und nacharbeiten lassen. 

 

Lasern . 

 

Luk

sag ich doch

 

:-D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK