Jump to content

Motovespa 160 - eine Überarbeitung - Spanierin mit Rätseln


Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb weissbierjojo:

Wir Ortenauer haben am 23.4. das Anrollern…..gute Chance Deine MV zu zeigen :inlove:

Wo wird das denn stattfinden? Könnte vom Bodensee mit der Rally rüberhämmern und die schöne Spanierin "in die Arme nehmen".:-D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Dirk Diggler:

Wo wird das denn stattfinden? Könnte vom Bodensee mit der Rally rüberhämmern und die schöne Spanierin "in die Arme nehmen".:-D

23.4….Sonntag…..wenn’s Wetter mitspielt nach Frankreich ne nette Runde in die Vogesen.

ich schreib die Tage noch was dazu in unserem Topic….

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb weissbierjojo:

23.4….Sonntag…..wenn’s Wetter mitspielt nach Frankreich ne nette Runde in die Vogesen.

ich schreib die Tage noch was dazu in unserem Topic….

 

 

d´ accor:cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4.3.2023 um 12:06 schrieb Matthias62:

 

.........der leicht genervte Blick der Ehefrau garantiert wenn der Zweitakt-Duft durch die Bude wabert. 

Ich kenne das nur zu gut. Meinen Augenstern hat der liebe Gott leider mit einer Nase ausgestattet, da kann jeder Drogenspürhund am Flughafen von Bogota in Rente gehen.

Wenn ich aus dem Schuppen komme, wo die Roller wohnen, und das Haus betrete, kann mir mein Herzblatt exakt sagen, wie viel Liter Sprit ich in welche Karre nachgekippt habe. Gibt regelmäßig Tamtam.

Am 4.3.2023 um 12:06 schrieb Matthias62:

Meine Herren, hat mir der Apparat einen Schlag verteilt. Der Motor hat zweidreimal beim kicken dermaßen zurückgeschlagen (kenn ich so nicht bei der Vespa), dass zum Zweitakt-Duft, jetzt auch noch der "Voltren"-Duft vom lädierten Knöchel dazu kommt - extremst 

Falls Du mit Hausschuhen am Fuss gekickt hast, kann das passieren.

Am 4.3.2023 um 12:06 schrieb Matthias62:

Ob ich genervt bin? Nein, ich bin total entnervt und verliere langsam aber sich die Lust am Projekt. Dass der Weg nicht banal sein wird war mir schon klar, aber dass jede Schraube Frust generiert, darauf war ich nicht vorbereitet. O-Ton vom Vespa-Club-Spezi "Du hast aber auch ein Pech" ..... Yes Sir yes, genauso wollte ich es, so brauche ich es. 

Es ist immer das Gleiche. Man unterschätzt immer den Restaurationsbedarf einer Vespa/Lambretta. Widmet man sich einer Baustelle, produziert diese drei neue.

Frust gehört dazu, aber irgendwann ist alles fertig. Es dauert doppelt so lange wie geplant und die Kosten sind drei Mal so hoch wie anfangs geschätzt.

 

Völlig normal, wenn man anschließend Privatinsolvenz anmelden muss.

Am 4.3.2023 um 12:06 schrieb Matthias62:

Pastis in rauen Mengen, vielleicht hilfts. 

Absolut und die einzig wirklich sinnvolle Maßnahme in Sachen Frustbewältigung. Hier gilt wirklich "Viel hilft viel".:cheers:

 

P.S.

Kann mir nicht vorstellen, dass du die Hupe richtig angeschlossen hast. 

 

P.P.S.

Aus welchem Fundus stammt der Benzinhahn? Wenn der wirklich nur "zu" und "Reserve" kann, ist das Kernschrott aus Katmandu. Falls du auch noch beim selben Händler ein Auto gekauft hast, würde ich in der Garage nachsehen, ob da nicht womöglich ein Handkarren mit Deichsel steht.

Bist du sicher, dass sich der Benzinhahnhebel nicht in drei verschiedene Stellungen drehen lässt?

Edited by Dirk Diggler
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Lust verlieren kenn ich... wie oft wollt ich das Projekt schon in die Tonne treten... momentan immer einen Schritt vor, zwei zurück und nochmal in der richtigen Reihenfolge. Kleinteile fehlen immer oder das bestellte passt einfach nicht.

 

Aber.... diesmal selbst gemacht statt selbst gekauft.

 

Hoffentlich klappte es dieses Jahr mal wieder mit nem Trip nach Freiburg... oder ihr kommt mal Sonntags runter :-) 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Es ist immer das Gleiche. Man unterschätzt immer den Restaurationsbedarf einer Vespa/Lambretta. Widmet man sich einer Baustelle, produziert diese drei neue.

Frust gehört dazu, aber irgendwann ist alles fertig. Es dauert doppelt so lange wie geplant und die Kosten sind drei Mal so hoch wie anfangs geschätzt.

 

Völlig normal, wenn man anschließend Privatinsolvenz anmelden muss.

Am 4.3.2023 um 12:06 schrieb Matthias62:

 

Typisches Projekttief. Aber ohne ist der Erfolg am Ende doch nur der halbe Spaß. Also kurz Pause machen und wieder los legen. 

 

Die Alkoholkosten entsprechen gewöhnlich in etwa den Ersatzteilkosten. Die werden aber im Allgemeinen nicht mit eingerechnet. Hochprozentiges ist dabei generell besser als Bier und Wein, weil das billige Zeug länger zu trinken ist und damit das Projekt verlängert. Wenn Du schneller durchkommen willst, kannst Du auch das Wasser im Pastis weg lassen.

 

Scheidungskosten durch zu lange Projekte lassen sich übrigens nur selten (V98, SS, irgendwas in Pink) gegen rechnen. Dann lieber schneller trinken und fertig werden.

 

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

made my day - Ihr seid echt die Geilsten, komme hier aus dem Lachen nicht mehr raus. 

 

vor 9 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Falls Du mit Hausschuhen am Fuss gekickt hast, kann das passieren.

 

mit was sonst? Für FlipFlop zu kalt :-D

 

vor 9 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Aus welchem Fundus stammt der Benzinhahn?

 

Neuware von SC 

 

vor 7 Stunden schrieb Claudio:

Wenn Du schneller durchkommen willst, kannst Du auch das Wasser im Pastis weg lassen.

 

Bester Plan ever :-D:cheers:

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Motivation kenne ich, habe seit 3 Jahren zwei PK50s die auf neues Leben warten, u.a O-Lack freilegen usw. 
Als ich bei der 1. den Motor gespalten und gesehen habe das eine 3mm tiefe Riefe den Drehschieber und das Kurbelgehäuse geschrottet hat, hab ich den Krempel ins hinterste Eck geräumt..

Derzeit versuche ich mich mit Projekttagebüchern zu motivieren.. Also bitte fleißig weiter unterhalten. 
Viel Erfolg noch. :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Matthias62:

mit was sonst? Für FlipFlop zu kalt :-D

:-D Immer nur Sicherheitshausschuhe mit Stahlkappen tragen.

vor einer Stunde schrieb Matthias62:

Neuware von SC 

Das gibt es doch nicht. Habe noch nie einen Benzinhahn nur mit den Stellungen "zu" und "Reserve" gesehen.

Wahrscheinlich saufen die beim SC den Pastis flaschenweise.

 

Bau doch mal den Benzinhahn aus und versuche diesen dann mal mit Schmackes in alle drei Stellungen zu drehen. Falls der Benzinhahn kaputt geht, ist es nicht schlimm, denn die Menschheit muss vor so einem Dreck geschützt werden.

 

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Dirk Diggler:

Das gibt es doch nicht. Habe noch nie einen Benzinhahn nur mit den Stellungen "zu" und "Reserve" gesehen.

Neeeeee der dreht schon von links nach rechts 🤩 - bei zu isser zu, bei lass laufen isser zu, auf Reservestellung läuft die Brühe auf die Jeans - Tank mit 5Liter gefüllt 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Matthias62:

Neeeeee der dreht schon von links nach rechts 🤩 - bei zu isser zu, bei lass laufen isser zu, auf Reservestellung läuft die Brühe auf die Jeans - Tank mit 5Liter gefüllt 

Ah so. 

Also ist "lass laufen" verstopft, kaputt, Müll.

Entweder du kannst den Benzinhahn selber durchgängig machen oder du tauscht gleich um.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Claudio:

 

Typisches Projekttief. Aber ohne ist der Erfolg am Ende doch nur der halbe Spaß. Also kurz Pause machen und wieder los legen. 

 

Die Alkoholkosten entsprechen gewöhnlich in etwa den Ersatzteilkosten. Die werden aber im Allgemeinen nicht mit eingerechnet. Hochprozentiges ist dabei generell besser als Bier und Wein, weil das billige Zeug länger zu trinken ist und damit das Projekt verlängert. Wenn Du schneller durchkommen willst, kannst Du auch das Wasser im Pastis weg lassen.

 

Scheidungskosten durch zu lange Projekte lassen sich übrigens nur selten (V98, SS, irgendwas in Pink) gegen rechnen. Dann lieber schneller trinken und fertig werden.

 

 

SEHR geil geschrieben! Danke!

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Matthias62:

Neeeeee der dreht schon von links nach rechts 🤩 - bei zu isser zu, bei lass laufen isser zu, auf Reservestellung läuft die Brühe auf die Jeans - Tank mit 5Liter gefüllt 

 

Könnte das ein Benzinhahn für die Modelle mit Tankanzeige sein... da gibts ja nur auf und zu und keine Reservestellung wenn ich nicht irre ;-)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb piotr:

 

Könnte das ein Benzinhahn für die Modelle mit Tankanzeige sein... da gibts ja nur auf und zu und keine Reservestellung wenn ich nicht irre ;-)

 

Oh interessante Idee. Woran ist das erkennbar? Der Hahn hat keinerlei elektrischen Anschlüsse oder “Fühler”…..

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Matthias62:

So schauts drin aus 

 

4AA8461F-EE22-48AB-B1A8-EC094F828DBD.thumb.jpeg.92c06e2ba3dd6acd35fb92dfed6c1d42.jpeg

richtig erkennen, kann man ja leider nichts. :-D Aber es sieht so aus, als ob im Filterelement kein weiteres Röhrchen mehr steckt.

Falls nötig ist der Benzinhahn ja schnell ausgetauscht.

Link to comment
Share on other sites

Am 18.12.2022 um 22:17 schrieb DerohneName:

Ich würde nix lackieren- außer evtl die Backen in passender Farbe. 

 

Die Feder im Handschuh/Gepäckfach hat meine 125SL auch- ich vermute, dass das für eine 2Takt Flasche oder so als Halterung dienen soll- was anderes kann ich mir echt nicht erklären. 

 

Würde den Rahmen jedenfalls lackieren- die Spanier sind oft stark ausgebleicht und mit einer gescheiten Politur+ LiquidGlass bekommt man den Lack sehr gut hin. 

Ab Werk hält die Feder das Bordwerkzeugset.

 

 

Beim Lusso-Benzinhahn ohne Reserve hat der "Drehteller fürs Gestänge" der mit 2 kleinen Schräubchen am Hahn festgeschrraubt ist, eine andere Ausfräsung innen.

Edited by Tec
Link to comment
Share on other sites

Am 12.3.2023 um 20:11 schrieb Dirk Diggler:

Matze, morgen bekommt ihr in Freiburg 21°. Da könnte doch die Spanierin im Minirock auf die Straße.

 

war mega - endlich wieder mal gechillt mit der Plastik-Vespa ins Geschäft gedonnert - die Spanierin wartet noch auf die Sitzbank und dann kommt die endlich in die Clubwerkstatt zum cross-check und eben TÜV´en und Anmeldemarathon 

 

Link to comment
Share on other sites

@Matthias62

Apropos TÜV und Zulassung.

 

Du musst ja eine Vollabnahme nach Paragraph 21 beim TÜV machen. Hast du ein Typenschild nachgerüstet (z.B. neben dem Bremspedal an der Tunnelseite)? Das will der TÜV in den allermeisten Fällen sehen.

 

Falls nicht vorhanden, dann blanko kaufen, die Daten eingravieren (lassen) und - falls es stilecht sein soll - mit Kerbnägeln aufnieten oder wie auf dem Foto mit normalen Blindnieten.

 

Download.jpeg

Edited by Dirk Diggler
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Dirk Diggler:

mit Kerbnägeln aufnieten oder wie auf dem Foto mit normalen Blindnieten.


neealsonee… also, nee, bloß keine Blindniete. Entweder Kerbnägel oder, wenn du nicht bohren willst, setz die Kerbnägel als Deko drauf und klebe es fest. Wer Blindniete benutzt hat die Kontrolle über seine Werkstatt verloren.  

  • Like 3
  • Thanks 1
  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb barton-fink:

Das Typenschild kann auch unter der Motorbacke, z.B. über der Fahrgestellnr. plaziert werden. Dann sieht man es nicht von außen und der Tunnel bleibt frei, wie es original war, bzw. ist... 

 

auch eine super Idee ! 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Ohne es jetzt genau zu wissen, aber muss man zwischen WIG und MMA nicht umpolen? Falls ja, haste gemacht?
    • nur meine, nur hier, steht in Salzburg, Österreich   ET3 Bj. 1980, Olack allerdings dort und da nachgepinselt, leichte Welle. steht seit einigen Jahren, Startversuch wurde keiner unternommen, Motor dreht und ist damals auch angeblich anstandslos gelaufen. keine Papiere, nur ordentlicher Kaufvertrag € 4000,-    
    • Ich überleg mir, mich von meiner PK 50s elestart sparversion zu trennen…   Ich hab die Kiste in schlechtem, verbasteltem Zustand bekommen und wieder fit gemacht, dabei wurden diverse Neuteile verwendet…    Rahmennr. V5X2T3008… müsste also lt Scooterhelp 1984-1986 sein. Papiere hat sie noch keine, werde ich aber noch Neue ausstellen lassen.   Motorcode V5X1M    Habe im Zuge der „Teil-Restauration“ folgendes erledigt:   - Motor revidiert  - Rahmen und Anbauteile Purpurrot seidenmatt  - Sitzbank neu bezogen - Vorderreifen neu, Felge und Gabel neu lackiert - Riffelblech entfernt und wieder die originalen Trittleisten montiert - Blinker hinten auf PKs Standard (weiße Gläser) umgebaut, vorne LED Lenkerendenblinker  - Schalter bzw. Elektrik auf Abblendlicht/Fernlicht umgebaut und Bremslicht & Hupe nachgerüstet - Batterie und diverse Kleinteile erneuert (Züge, Schlösser, Hupe, Bremsbeläge usw.)   leicht optimiertes Motorsetup: 75 Polini Zylinder, Sito Auspuff, etwas längere Primär - der Roller fährt ca. 55-60 km/h.   Alles funktioniert einwandfrei.   Allerdings ist der Roller vom Rahmen her eher keine Schönheit, und hat schon Einiges erlebt. Diverse Dellen und Kratzer hab ich bewusst nicht ausgebessert vor der neuen Farbgebung. Auch hinterm Vorderrad habe ich leichte Verformungen entdeckt. Zudem ist der Roller ab Werk mit der „alten“ 50n Gabel ausgeliefert worden, da es sich um die Sparversion handelt. Also fahrwerks-technisch nix um schnell zu fahren. Alles in allem eher kein Roller um da einen potenten Motor reinzuhängen, sondern eher so lassen und damit Brötchen holen oder vielleicht was für die Jugend bzw Fahranfänger.   Was kann ich für den Roller aufrufen?   Hier Bilder:  
    • Da bei meinem Kicker die Verzahnung auch nicht mehr die Beste war, hab ich den Hebel zusätzlich mit Loctite Welle-Nabe geklebt, hält seitdem bombenfest.  Wenn der Motor mal auf muss, einfach anwärmen, dann geht der Hebel ab.  Falls dir unwohl wegen dem abgefeilten Zahn ist. 😉
    • 10-20.- nicht sehr gesucht / interessant
×
×
  • Create New...

Important Information