Jump to content

Kuriosität beim abblitzen der Zündung


Recommended Posts

Moin Freunde des gepflegten Altblechs!

Ich habe vor Monaten eine 81er PX 80 geschenkt bekommen. Zustand vom Blech noch super, aber Elektrik marode und Motor defekt. Habe mir sie Stück für Stück technisch aufgebaut und bin so ins Thema gut eingestiegen. Elektrik ist nun komplett neu, Vergaser überholt, Scooter Center 125ccm Zylinder mit Kolben montiert. Lief soweit ok.

Nun kommt ein neues Kapitel. Das bekanntmachen mit der Zündung :-) Soweit so gut. Kolbenstopper, Zündpistole, den Wal (the Wale von Crazy Monkey Development) gekauft und angewandt, mehrfach um sicher zu sein. Ziel war es, die Zündung auf 21° v.OT einzustellen. Das habe ich sowohl mit der einfachen wie auch der normalen Kolbenumschlagmethode gemacht. Bin dabei nach Anleitung (https://blog.scooter-center.com/wp-cont ... tellen.pdf) und Youtube Video (https://www.youtube.com/watch?v=qTQl2oGjYHY) vorgegangen, das mehrfach nur zur Kontrolle.

Nun blitzt meine Pistole genau auf der OT Markierung bei 21° v.OT. So wie ich das gerne möchte. Wie gesagt, mehrfach nachgeprüft.
Was mich aber nun wundert, ist, dass die Werksmarkierungen ja vorne und hinten nicht passen. Ich poste hier mal das Bild meiner letzten Einstellung der Zündgrundplatte, damit ihr sehr was ich meine.

Bild
Bild

Was läuft hier falsch? Ich liege doch damit rein "theoretisch" bei weit über den 23° bei der A-Markierung. Oder? Kann sowas sein?

Noch eine Frage. Das empfohlene Setup für den Zylinder und Kolben sieht so aus.
Hauptluftkorrekturdüse: 160
Mischrohr: BE3
Hauptdüse: 102-108 (groß anfangen)
Nebendüse: 52/140
Zündkerze: W4AC oder NGK B7HS
Zündeinstellung: 19-21° v.OT.

Kerze habe ich die NGK B7HS drauf und den Elektrodenabstand minimiert. Sie läuft viel zu Fett. Erst als ich mit der Hauptdüse auf 98-100 angekommen war, lief sie smooth, wie man das gerne hätte. Allerdings war das vor der Zündungseinstellung. Aktuell habe ich sie sicherheitshalber wieder auf 102 gesetzt. Hat hier jemand Erfahrung?

Link to post
Share on other sites

Jojo, doch, des kann schon sein.

irgendwer hat hier im Forum mal ne komplette Abhandlung verfasst, wie viel grad unterschied aufgrund der fertigungstolleranzen möglich sind bei den Motoren wenn man nach Markierungen geht. Weiß aber jetzt leider nicht mehr, wer und wo...

deshalb ist Blitzen so wichtig. Ist das einzige was stimmt (wenn korrekt durchgeführt).

 

jan

Link to post
Share on other sites

Die originalen Markierungen sind tatsächlich zu vernachlässigen. Ich hab bei einem VDE1M (P200E) Motor laut Abblitzen mit zwei verschiedenen Originalen Zündgrundplatten einen Unterschied von ~4mm an den originalen Markierungen gehabt - bei gleichem Zündzeitpunkt :wacko:

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat stephan530i folgendes von sich gegeben:

Sorry, woran erkenne ich das?

 

Hauptsächlich an der eventuell mit einem Deckel verschlossenen Öffnung am Lüfterkanal,

wo normalerweise der E-Starter hinter sitzt.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden hat stephan530i folgendes von sich gegeben:

Bedüsung?

Ganz ruhig durchatmen. Von deiner Beschreibung bist du auf dem richtigen Weg.

Bedüsung, wenn von oben runter gegangen, spricht da nichts gegen. Kann auch an der Toleranz der Bezeichnung sein.

Zündung, ist merkwürdig, andere Kurbelwelle drin?

Das ist aber ein Traktormotor, der nimmt das nicht so genau.?

Zur Sicherheit nochmal OT markieren, dann nochmal einstellen. Gruß

Edited by 2Manni
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Ganz ruhig durchatmen. Von deiner Beschreibung bist du auf dem richtigen Weg.

Bedüsung, wenn von oben runter gegangen, spricht da nichts gegen. Kann auch an der Toleranz der Bezeichnung sein.

Zündung, ist merkwürdig, andere Kurbelwelle drin?

Das ist aber ein Traktormotor, der nimmt das nicht so genau.?

Zur Sicherheit nochmal OT markieren, dann nochmal einstellen. Gruß

 

Ursprünglich eine PX80, von Vorbesitzern aber mal mit DR135 gefahren und nun auf 125ccm SCK Tuning Zylinder umgebaut. Mir nicht bekannt ob jemand KW oder anderes getauscht hat, leider! Nachgemessen habe ich nun bestimmt vier mal. Komme immer wieder auf den selben Punkt und der liegt so weit außerhalb der Werksmarkierungen.

 

Ich arbeite mich leider erst in das Thema ein. Vorher habe ich nur an meinen BMWs geschraubt, hin und wieder an meiner Stihl. :-)

 

Ich sollte sie unbedingt mal fahren wenn ich wieder aus der Quarantäne bin, damit ich sehe wie sie sich mit dieser Einstellung nun verhält und dann auch die Bedüsung ggf. runterfahren. Mir kommt sie aktuell nich viel zu fett vor, bläut auch ordentlich, zumindest wenn sie noch kalt ist.

 

Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

OT musst ja trotzdem ermitteln.

Auch das geht besser mit der Bevelbox. Auf Kolbenanschlag links, Bevelbox nullen, auf Kolbenanschlag rechts, Wert ablesen, Wert halbieren, auf halben Wert hindrehen => OT markieren. Voila

 

Maßband kann in Muttis Nähkästchen bleiben. :whistling:

Edited by T5Rainer
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber in diesem Fred geht es ja nicht speziell um die Bevelbox. Kolbenumschlag kann man doch auf verschiedene Arten durchführen und genau wird es wenn man es mit Kolbenstopper durchführt.

 

Ich bin eher noch auf der Suche nach jemand, der was zur Bedüsung sagen kann.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ne, Px125 hat eine 98 Düse Original. Da wird die 102 jedenfalls nichts Böses anstellen. Einstellung der Gemischraube auch mal kontrollieren. Als Grundeinstellung 1,5 Umdrehungen raus bei Feingewinde 2,5 Umdrehungen. Diese schaut hinten aus der Vergaserwanne raus ( beim Stoßdämpfer). Je weiter du sie heraus drehst desto Fetter wird es. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat stephan530i folgendes von sich gegeben:

Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber in diesem Fred geht es ja nicht speziell um die Bevelbox. Kolbenumschlag kann man doch auf verschiedene Arten durchführen und genau wird es wenn man es mit Kolbenstopper durchführt.

 

Ich bin eher noch auf der Suche nach jemand, der was zur Bedüsung sagen kann.

Zu deinem Zylinder kann ich dir leider nicht viel sagen...

aber ich Versuchs: 

originale 125er liegen meist zwischen 98 und 102.

ist nur ne Hausnummer, Kerzenbild bei Vollgastest bringt Klarheit.

 

aber generell:

du verwendest originale dellorto Düsen?

Von anderen Herstellern hab ich in letzter Zeit einiges schlechtes lesen müssen, was die Passgenauigkeit der düsengrössen betrifft. Selber noch nicht in der Hand gehabt - aber da ist wohl ne 98er schnell mal ne 105er - oder umgekehrt...

 

jan

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat stephan530i folgendes von sich gegeben:

mit Kolbenstopper durchführt.

Genau und Einfach. Dh. OT ist gefunden und markiert!? Wieviele mm ist dann die 21° Markierung vom OT entfernt?

Nach deinem Bild ist die Zündgrundplatte auf Anschlag. Die A Markierung (23°) ist gefüllt 4mm rechts, wäre dann +/- 27°¿

Pistole vielleicht gaga?

Am 21.11.2020 um 15:48 hat stephan530i folgendes von sich gegeben:

jemand Erfahrung

Es ist schwierig online da was zu schreiben! Die Zündungsfrage klären, dann das mit den Düsen. Sonst alles original? Sonst sieht das alles sehr neu aus!

Änderungen an der Kurbelwelle kannst du vielleicht erkennen, wenn du bei Vollgas in den Vergaser reinsiehst und die Kurbelwelle /Wange beschreibst. Gruß

Link to post
Share on other sites

Hi Manni!

 

Ja, OT ist gefunden und markiert, sogar mehrmals gemessen. Am Wal gemessen habe ich vom OT zur 21° Markierung um die 35mm, allerdings grob gemessen gerade am "Wal", den habe ich vor mir. Könnte das passen? Die Pistole ist auch neu, da habe ich leider keine andere zur Hand. Blitzen tut sie gleichmäßig.

 

Es sieht auch deshalb so neu aus, weil ich die Zündgrundplatte mit neuem Kabelbaum versehen habe. Der alte war fertig. KW müsste ich mir mal ansehen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.