Jump to content
Matt44

Beläge für Cosa Kulu, die funktionieren

Recommended Posts

Moin, 

 

ich brauche für eine Ori Cosa Kulu neue Beläge.  Eigentlich ganz einfach !

Welche kann man nehmen, ohne zuvor zu bohren, zu schleifen, zu feilen, zu pressen oder Rücksende-pingpong zu spielen ?

 

Hatte Ori Pia Beläge, deren Belagstärke nicht gepasst hat, Kulu hat nicht getrennt.

BGM: hier ist die Rede von welligen Scheiben

Von sonstigem Kroppzeuchs, wie die hypersuper Sportbeläge aus Titan o.ä. von blabkla wird gerne abgeraten.

 

Ich will nur, das es tut für einen Ori Motor mit ollem DR177. Welche Beläge kann ich nehmen ? Adige, sofern noch lieferbar ? 

 

Und nicht, dass mir jetzt irgendjemand mit der Superstrong kommt....

Edited by Matt44

Share this post


Link to post

uh, sehe gerade, hat keiner mehr - was so eine pause von 8 monaten ausmacht :whistling:

Share this post


Link to post

Was jetzt an den Piaggio Belägen nicht mehr gut? Fand die letztendlich doch besser als die Adige. 

Share this post


Link to post

Wieso solls die Adige-Beläge nicht mehr geben? Habs gegoogelt und bei den ersten zwei shops, die ich angeklickt habe sind die lieferbar.

Share this post


Link to post
vor 44 Minuten hat HELL folgendes von sich gegeben:

Was jetzt an den Piaggio Belägen nicht mehr gut? Fand die letztendlich doch besser als die Adige. 

 

Die Belagstärke lag bei mir sehr deutlich über 3mm, Kupplung hat nicht mehr getrennt. Gibt auch andere Berichte hierzu im Forum.

Bei Stoffi.com steht:

 

Zitat

da die originalen piaggio beläge leider zu dick für die kupplungskörbe sind, kommen die beläge mittlerweile   von Adige, TOP Qualität. 

 

Ok, dann wäre die Adige einen Versuch wert.

 

Hat ev. jemand noch andere Beläge in Betrieb ? 

Edited by Matt44

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat madmax folgendes von sich gegeben:

Wieso solls die Adige-Beläge nicht mehr geben? Habs gegoogelt und bei den ersten zwei shops, die ich angeklickt habe sind die lieferbar.

 

hättest du ev. einen link ?

 

tante edit:

 

keine ahnung, warum er mir heute morgen angezeigt hat: werden nicht mehr produziert. eben habe ich sie auch in einigen shops gefunden. 

Edited by T5Pien
google hat müll angezeigt

Share this post


Link to post

Ich fahr in 3 Karren BGM Beläge.....wohl gemerkt die Beläge, nicht das Set mit Stahlscheiben....funktionieren alle einwandfrei...

 

jetzt hab ich Surflex genommen, weil ich Stahlscheiben brauchte und BGM nicht lieferbar waren.....sahen aus wie immer.....

 

Ich bau sowas aber halt auch einfach ein und messe da vorher nicht dran rum.....passt es in den Korb.....wird es gefahren :-D

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Achso.. fällt mir grade von einer anderen falschtakter Baustelle ein...:whistling:

Wenn das Paket zu hoch baut, prüfe ob ALLE Reib- und Stahlscheiben richtig im Korb sitzen..

 

Manchmal sind die Laschen auch nen ticken zu breit, und dann klemmt´s im Korb und baut zu hoch...

Kann man auch einfach mit der Feile abschleifen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

Ich fahr in 3 Karren BGM Beläge.....wohl gemerkt die Beläge, nicht das Set mit Stahlscheiben....funktionieren alle einwandfrei...

 

Ich bau sowas aber halt auch einfach ein und messe da vorher nicht dran rum.....passt es in den Korb.....wird es gefahren :-D


 

Selbes hier. Hab auch 2x BGM Beläge Ohne Probleme am Laufen. 

Share this post


Link to post

Gerade mal bei Sip nach Cosa Belägen geschaut: mein Gott wie viele verschiedene git es denn da mittlerweile?!

Ca 10 verschiedene von 15 bis 70€ :wow:

Share this post


Link to post

Die Ferodo schon mal einer verbaut , gibt es auch mit zwischenscheiben. Was ist da denn jetzt Fakt das SCK schreibt bei den Piaggio Belägen Dicke 2,25mm also nichts mit 3mm. Dann wird noch gesagt das die Zwischenscheiben alle nicht mehr passen ohne sie nachzuarbeiten? Meine letzten verbauten Beläge waren von Piaggio vor 2 Jahren ohne Probleme . 

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden hat HELL folgendes von sich gegeben:

Was ist da denn jetzt Fakt das SCK schreibt bei den Piaggio Belägen Dicke 2,25mm also nichts mit 3mm.

Also,  da steht 2.95mm 

Aber eben das war bei mir nicht der Fall (08/2019. genau dieses Beläge vom SCK), sondern die Beläge (außer der Obersten) hatten alle zwischen 3.32 und 3.37mm. 

Jedenfalls bei meinem Korb hat die Kulu dann nicht mehr getrennt.

 

Ist zwar jetzt off Topic: ist es so, dass die beiden großen Shops zum Teil deutlich aufgeschlagen haben ? Habe ich schon ein paarmal gedacht, aber jetzt bei der Kulu mal geprüft. Und tatsächlich  hatte ich für die Ori Pia Beläge habe ich im August 2019 noch knapp 17 € bezahlt, jetzt über 24 €. Naja, wenn jetzt passt....

Edited by Matt44

Share this post


Link to post

Okay das Problem gab es aber früher schon das bei einigen Cosa Körben die Taschen nicht tief genug gefräst waren und die Kupplung dann nicht trennte. Vielleicht liegt es daran.  Aber ist richtig Teurer wird das Zeug aber leider die Qualität nicht besser. 

Share this post


Link to post

2,95mm kann nicht stimmen.

Wenn ich Motoren zerlege trage ich die Daten (Hersteller, Größe/ Typ ...) immer in eine Tabelle ein und da sind die jemals gemessenen dünnsten Cosabeläge 2,98mm dick, d.h. die bereits genutzten Beläge sind zu über 99% 3mm oder stärker. 3,3xmm für neue Beläge scheint mir realistisch (komme da aber zur Zeit zum Messen nicht heran). Die Kork einseitig dürfte neu 2,5mm haben und die Blechscheiben einmal 2, die anderen drei je 1,5mm.

 

Wenn die Piaggio Scheiben teurer werden, dann kann es an den Läden liegen. Oder aber auch an Piaggio...

Edited by CDI

Share this post


Link to post

Leider fällt auf, das Piaggio da gerne mal den Zulieferer wechselt. Aus welchen Gründen auch immer.

Adige war immer gut. Als Piaggio dann irgendwann mal auf Newfren umgestiegen ist, war's Mist. Jetzt sind Beläge in die Piaggio-Tüte die, ja keine Ahnung, von irgendwem sind und entfernt an die schlechten Chargen von Surflex erinnern. 

Das gepaart mit dem Umstieg von Piaggio auf die Newfren Körbe, führt gerne zu ernsthaften Problemen...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hab jetzt 2 Sätze bestellt, die Piaggio Beläge sind wirklich von extrem schlechter Qualität die letzten vor ca. 2 Jahren waren noch super. Zwischenscheiben auch dazu bestellt passen wie immer. Dann hab ich noch einen Satz Ferodo Beläge inkl. Zwischenscheiben bestellt, die sind wirklich Tip Top bin begeistert. 

 

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

Wie sind denn aktuell die zwischenscheiben von piaggio, taugen die was oder muss da wieder ewig nachgefeilt werden? 

 

Soweit ich das überblicken kann, hat sich die Qualität der Stahlscheiben von Piaggio nie geändert. Bisher musste ich da auch noch nie feilen...

 Bei Newfren kam das schon mal vor. Aber sonst nicht.  

Share this post


Link to post

Habe einen Satz Piaggio Zwischenscheiben bei LTH mit bestellt. Passen ohne Feilen , beim Ferodo Satz waren Zwischenscheiben dabei auch die passen ohne Bearbeitung.  

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.