Jump to content

Pinasco Si 28 ER


Alrik

Recommended Posts

ist einfach das andere ende der selben wurst..., weil:

das eine ist reduzierter unterdruck der weniger stark ansaugt (wenn das so sein soll)
das andere ist dann reduzierter widerstand (in reihe geschaltete addieren sich: hahn, schlauch, sn-ventil, durchflüsse in die kammer, bohrung kammer-düse)

den rohrinnendurchmesser von allem vergrößern würde natürlich viel mehr ausmachen, gell.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:

ist einfach das andere ende der selben wurst..., weil:

das eine ist reduzierter unterdruck der weniger stark ansaugt (wenn das so sein soll)
das andere ist dann reduzierter widerstand (in reihe geschaltete addieren sich: hahn, schlauch, sn-ventil, durchflüsse in die kammer, bohrung kammer-düse)

den rohrinnendurchmesser von allem vergrößern würde natürlich viel mehr ausmachen, gell.

 

Bringt nur nix, da der Durchmesser am Vergaseranschluss gleich bleibt.

Und auch nur mit mehr Druck, käme mehr durch die größere Rohrquerschnitsfläche.

Gell...

Meine Aussage war auch nicht, dass man dem SI 28 eine HD 180 verpassen soll.

Sondern. Durch den Filter mit dadurch erhöhtem (nicht reduziertem) Unterdruck war es bei mir garnicht möglich eine Größere HD wie 138 zu betreiben.

So komme ich erst gar nicht in die Situation deiner Problematik.

Edited by Willi Winzig
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat Willi Winzig folgendes von sich gegeben:

Ich denke, dass sich die Ingenieure bei Pinasco was dabei gedacht haben...

 

-> made my Day  :muah:

 

da ja kein Luftfilter passt ist wohl dieses Stück dabei um sagen zu können die "Filterung" findet jetzt einfach schon unterm Sitz statt...

 

Edit: so der große Burner dürfte das Teil ja sowieso nicht sein, würde man viel öfter hier was davon hören/lesen wenn damit ein Sprung zu machen ist...

Edited by polinist
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten hat polinist folgendes von sich gegeben:

 

-> made my Day  :muah:

 

da ja kein Luftfilter passt ist wohl dieses Stück dabei um sagen zu können die "Filterung" findet jetzt einfach schon unterm Sitz statt...

 

 

Wenn du meinst, dass diese bei Dir nötig ist, dann schon.:wheeeha:

 

Hast aber schon gemerkt, dass es mir in keinem Beitrag um frische oder saubere Luft ging.

Edited by Willi Winzig
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat Willi Winzig folgendes von sich gegeben:

Hast aber schon gemerkt, dass es mir in keinem Beitrag um frische oder saubere Luft ging.

 

...jaja Deiner Theorie nach gehts da um Erzeugung von Unterdruck

 

egal. Fährst Du so nen 28er? Wieviel bringt er ggü einem 24er?

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten hat polinist folgendes von sich gegeben:

Edit: so de große Burner dürfte das Teil ja sowieso nicht sein, würde man viel öfter hier was davon hören/lesen wenn damit ein Sprung zu machen ist...

 

Kommt immer drauf an, was man möchte. Sprünge muss meine Vespa jedenfalls keine können.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat Willi Winzig folgendes von sich gegeben:

 

Kommt immer drauf an, was man möchte. Sprünge muss meine Vespa jedenfalls keine können.

 

Also bei mir ist es so wenn ich 200 endversteuerte Euronen ausgebe hätte ich gerne was davon. Nur zu sagen hey geil ich fahr den 28er Si wäre mir zuwenig...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat polinist folgendes von sich gegeben:

 

...jaja Deiner Theorie nach gehts da um Erzeugung von Unterdruck

 

egal. Fährst Du so nen 28er? Wieviel bringt er ggü einem 24er?

 

Solltest du eigentlich in den Beiträgen vorher schon mitbekommen haben. Wurde beides schon geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat polinist folgendes von sich gegeben:

Also bei mir ist es so wenn ich 200 endversteuerte Euronen ausgebe hätte ich gerne was davon. Nur zu sagen hey geil ich fahr den 28er Si wäre mir zuwenig...

 

Habe ich nicht.

 

Bin aber sehr zufieden damit. Macht deutlich mehr Spaß als der 24er. 

 

Nein, ich war auf keinem Prüfstand.

Edited by Willi Winzig
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Habe mir auf der Suche nach ein klein wenig mehr Leistung Heuer auch einen bestellt...

 

Es ging schon gut los erster Vergaser verschwand spurlos auf dem Transportweg nach drei Wochen wartezeit kam der 2 bei mir an.

 

Aber schon beim öffnen des Kartons wurde klar das auch ich einen mit der neuen 2 teiligen Co Schraube erhalten habe:wacko:

 

 

 

Nach einer weiteren Woche warten auf eine neue Schraube gings an die Montage auch da gabs Probleme mit den im Lieferumfang enthaltenen Bolzen und Muttern. Beilagscheibe passt nicht auf den Bolzen da zuwenig Platz zwischen Vergasergehäuse und Bolzen ist das selbe bei der Langmutter die dabei ist lässt sich nur recht schwer anschrauben und es bleibt kein Platz mehr zum Anziehen mit Drehmomentschlüssel.

 

So jetzt mal zum Positiven.

Vergaser erbrachte die erhoffte Mehrleistung.:-D

 

Knapp 2ps mehr als mit si24 beide messungen ohne luftfilter.

Motor 177 vmc 60hub sip box xl.

Sind auch Kurven vom selben Tag vorhanden hab nur diese auf den Handy..

 

 

IMG_20210206_145048916.jpg

IMG_20210206_144947246.jpg

IMG_20210206_111013546.jpg

IMG_20210206_111137076.jpg

IMG_20210206_111715249.jpg

Edited by Turboharri
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo in die Runde,

 

ich habe mir nun auch einen 28er zugelegt und habe dazu eine kurze Frage. Bisher habe ich eine Getrenntschmierung gefahren und lege diese jetzt still.

 

Dabei ist mir aber aufgefallen, dass der neue 28er ebenfalls das Öl-Loch im Vergaser hat. Sofern ich da reinpuste, kommt auch die Luft an einer anderen (kann nicht genau sagen wo) Stelle wieder heraus. Ich nehme daher an, dass ich das Loch per Madenschraube verschließen muss. Ist das richtig?

 

Und dann noch eine andere, vielleicht sehr unkluge Frage: Was unterscheidet den Vergaser denn dann, wo er das Loch schon hat, von einem mit Getrenntschmierung? Die Förderung läuft ja an einer ganz anderen Stelle. Ist es nur die Tatsache, dass die Ölpumpenmimik mit dem 28er nicht gleichzeitig in die Wanne passt?

 

Vielen Dank für alle Rückmeldungen.

 

Gruß von einem (noch) unerfahrenen 28er Besitzer!!

IMG_4974.JPEG

IMG_4973.JPEG

Link to comment
Share on other sites

Das der Luftfilter vom SI Vergaser kastriert, is ja keine Neuigkeit mehr.

Fahr mal mit und ohne, dann merkst du den Unterschied! :cheers:

Luffi ohne Loch, Luffi mit Loch, Luffi ohne Herz, jedesmal ein spürbarer Unterschied!

 

 

Link to comment
Share on other sites

ich fahr sowieso ohne.

Von sf kommend, war das praktisch die erste Maßnahme:muah:

Das ist ja quasi ein Mutternsieb mit Drosselfunktion.

ich meine, wenn das so toll filtern täte, müsste der kleine Kerl ja alle 2tkm gewaschen werden, weil er voll ist....

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

kann man den 28er jetzt vielleicht mit Getrenntschmierung betreiben ?

 

geht der mit Tricks in die bisherische Wanne vielleicht ?

Mein M244 würde sich ja dafür anbieten , dass man mal zeigt, dass der Si kein Krüppelchen Vergaser ist, wenn richtig eingesetzt.

 

Link to comment
Share on other sites

Musste grad zusätzliche Federn in die Kupplung stecken. bisher sieht die Welle gut aus. Will halt Fresser verhindern.

 

Übersetzung vor der Welle kann 39 41 oder 41 39 werden. Das reicht dann wirklich.

 

Muss nur noch eine Vorrichtung basteln, um die Schnecken Zahnrädle zu lasern.

die Hoffnung ist, dass die harte Randschicht vom lasern reicht. Mikrohärte kann ich nicht prüfen....

Link to comment
Share on other sites

Am 23.2.2021 um 14:22 hat Hellfire03 folgendes von sich gegeben:

Hallo in die Runde,

 

ich habe mir nun auch einen 28er zugelegt und habe dazu eine kurze Frage. Bisher habe ich eine Getrenntschmierung gefahren und lege diese jetzt still.

 

Dabei ist mir aber aufgefallen, dass der neue 28er ebenfalls das Öl-Loch im Vergaser hat. Sofern ich da reinpuste, kommt auch die Luft an einer anderen (kann nicht genau sagen wo) Stelle wieder heraus. Ich nehme daher an, dass ich das Loch per Madenschraube verschließen muss. Ist das richtig?

 

Und dann noch eine andere, vielleicht sehr unkluge Frage: Was unterscheidet den Vergaser denn dann, wo er das Loch schon hat, von einem mit Getrenntschmierung? Die Förderung läuft ja an einer ganz anderen Stelle. Ist es nur die Tatsache, dass die Ölpumpenmimik mit dem 28er nicht gleichzeitig in die Wanne passt?

 

Vielen Dank für alle Rückmeldungen.

 

Gruß von einem (noch) unerfahrenen 28er Besitzer!!

IMG_4974.JPEG

IMG_4973.JPEG

warst Du im Dornröschenschlaf?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

mit Ölpumpe öffnet der Vergaser nicht mehr ganz.. dann hat man bei Vollgas eher wieder einen 26er Vergaser. Man steht mit dem Gaszug an der Wanne an.. da müsste man einiges umbauen um den 28er auf Getrenntschmierung zu fahren... Wenns einer gemacht hat.. bitte Bilder dazu....

ich habe einen der ersten 28er Vergaser.. bei dem fehlt die Querbohrung für die Getrenntschmierung. Die "Steigbohrung" ist da. Die Querbohrung nicht. Gut daran zu erkennen das bei meinem Vergaser keine "Verschlußniete" gemacht wurde..

generell also.. eher nein für Getrenntschmierung nach meinem aktuellen Wissensstand..

*G* Thomas 

Edith hat den Text verbessert...:-D

Edited by Uncle Tom
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 24.2.2021 um 09:09 hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

 

ich meine, wenn das so toll filtern täte, müsste der kleine Kerl ja alle 2tkm gewaschen werden, weil er voll ist....

 

 

... muss er ja auch:whistling:

Link to comment
Share on other sites

@Uncle Tomkann man da nicht einfach ein kleines Loch in die Wanne fräsen ?

den Zuganschlag dann neu anpappen ausserhalb ?

 

hab das nur auf Bildern grob vorstudiert.

ich werd meinen nagelneuen M244 vermutlich doch nicht absehbar spalten. Die ganze DS Fräserei wieder....

Aber wenn ich eh rein muss, dann will ich parat sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

@Uncle Tomkann man da nicht einfach ein kleines Loch in die Wanne fräsen ?

den Zuganschlag dann neu anpappen ausserhalb ?

Das hab ich mir auch schon gedacht. Die Frage ist da halt wie weit das das die Verstellung der Ölpumpe mit macht. Ich glaube das die dann eher klemmt wenn die so viel Weg macht. Ich glaube aber du hast dich damit schon mehr befasst als ich. Da müsste man irgendwie ne Verminderung des Hubwegs der Pumpe zum Weg des Vergaser Schiebers bauen. Nur wie ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information