Jump to content

Kytronik wer hatt sie / was kann sie / Probleme


Recommended Posts

hallo , habe hier  im gsf zum thema krytronik nicht viel gefunden ,

habe folgendes problem! mein kumpel hatt die jetzt geholt, und

sie auf einer  PK 125 ETS  , sprich smallframe motor mit 12v elektr, original

zündung mit ducati zündbox montiert, und hatt jetzt dass wenn er zb. die vespatronik

zündkurve instellt am potti, sie vom totpunkt zurückstellt!

sprich von 15° nach 24° vor ot.... so alla falschtakter...

 

iss so n problem bekannt? oder irgennd n bug den mann übersehen hätte...

 

gruss luk

Link to comment
Share on other sites

Ist die Grundeinstellung der Zündung denn auf die 0°-Kurve oder die Kurve 7 eingestellt? Über welche Drehzahl gemessen? 

Ganz doof mal den Antoine gefragt?

 

Zur eigentlichen Frage: 

Nein, Dieses Phänomen konnte ich noch nicht beobachten.

Edited by wheelspin
Link to comment
Share on other sites

Ich hab die Kytronik bei meiner XL2 mit 75 RMS, Ducati CDI und mit 72er HD laufen zur vollsten Zufriedenheit.

Ohne Kytronik den ZZP auf 24 v. OT eingestellt und dann die Ky dazwischen. Ich fahre auch die Vespatronik ähnliche Zündkurve. Läuft bei mir sauber. Bei der Stellung "0" sollte keine Verstellung des ZZP sein. Ich hab die 2.5 Version, wie weit das mit den Vorgängern oder der neuen 2016 ist kann ich nicht sagen.

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb wheelspin:

Ist die Grundeinstellung der Zündung denn auf die 0°-Kurve oder die Kurve 7 eingestellt? Über welche Drehzahl gemessen? 

Ganz doof mal den Antoine gefragt?

 

Zur eigentlichen Frage: 

Nein, Dieses Phänomen konnte ich noch nicht beobachten.

 

 

muss mann die 24° blitzen wen mann den zeiger auf 0 hatt?

egal wie... rückwärts sollte die ja in keinem fall laufen... oder?

 

krytronik hatt der kollege vor 2 wochen beim sck gekauft...

 

luk

Link to comment
Share on other sites

Luk,  diese Geschichte war schon mal Thema im GSF. Im Dienstleistungstopic wirst du fündig. Im Endeffekt war mit der Kytronic alles in Ordnung, es wurde nur im Verstellbereich falsch abgeblitzt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb lukulus:

 

 

muss mann die 24° blitzen wen mann den zeiger auf 0 hatt?

egal wie... rückwärts sollte die ja in keinem fall laufen... oder?

 

krytronik hatt der kollege vor 2 wochen beim sck gekauft...

 

luk

 

Aber wie soll das funktionieren?  

Normalerweise regelt der SB ja das delay - also nach dem PU Signal zählt das ding bis drei und zündet dann. Bei steigender Drehzahl zählt er ein bisschen weiter und zündet dann bei 4. Bei ein einer Verstellung in Richtung mehr Grad v.OT. müsste der SB ja vor dem PU Signal arbeiten.

Kann das Ding in die Zukunft sehen?

Link to comment
Share on other sites

... auch ich habe die 2.0 an meinen 133 GG montiert. Bei der 0-Kurve auf 25° geblitzt, dann auf Kurve 7 gestellt.

Läuft superkraftvoll von unten raus und dreht wie blöd aus. Nur der Auspuff (LTH Road) ist untenrum jetzt deutlich lauter. Vermutlich weil untenrum jetzt was passiert!?

 

Grüße Molly

Link to comment
Share on other sites

1. Das Teil heißt Smart Booster von der Firma KyTronik. Ist vielleicht für die Suche besser, wenn man das im Titel nochmal ändert.

 

2. Natürlich stellt der SB von 15° (im Stand) auf (bei Kurve #7) 23° (~1° Grad fällt weg, siehe Grafik auf der Homepage) ab erhöhtem Standgas. Das ist aber seit Einführung des Teils vor drei Jahren nix neues und ist ja auch genau das, was es von bspw. einer Vespatronic abhebt. Ab 4000 Umdrehungen verstellt er dann wieder runter bis auf 15°.

 

Vielleicht einfach nochmal mit der Funktionsweise des SB beschäftigen und dann so blitzen, wie es sein soll. Wenn er bei #7 bis 15° verstellen soll bei +7000 Umdrehungen, muss er statisch (ohne SB) auf 24° geblitzt werden.

Anhand der Grafik für die Kurven kann man im Zusammenhang mit GearCalc allerdings auch zu dem Schluss kommen, dass eine andere Kurve besser passen würde, weil die bspw. bei xxxx Umdrehungen eher den gewünschten ZZP liefert.

 

Bei meinem Motor hab' ich bspw. das Ganze so eingestellt, dass bei ca. 6000 Umdrehungen 19° anstehen. Das ist auf dem Schnellweg (Hannover) oder auch über Land der Bereich, in dem ich am längsten fahre (also von der Schieberstellung und Drehzahl her gesehen). Wenn ich da jetzt 10 Minuten auf dem Schnellweg mit 6000 Touren und einem unpassenden ZZP fahren würde, hätte ich ggf. schnell mal ein Problem.

Edited by Spiderdust
Link to comment
Share on other sites

mal runter und hoch genommen , jetzt verstellt es richtig rum!

jedoch wenn mann vorher die 24° blitzt , und das teil ansteckt, ist sie unten auf 17° und stellt dann runter auf 10°!

wenn mann jetzt die zündgrundplatte noch 7° richtung vorzundung stellt, müsste es passen mit den 24° auf 17°!

 

der pistole vertrau ich mehr als der anleitung...

 

luk

Link to comment
Share on other sites

Stell das Ding auf 0 und blitz dann auf den gewünschten Wert von 24 Grad. Ich meine das steht auch irgendwo in der Anleitung auf der Homepage so geschrieben. 

Ich hatte bei mir auch den Effekt, dass der Wert ohne Kytronik und mit Kytronik auf 0 nicht gleich ist (wenn auch nicht so krass wie bei dir). Auf 0 geblitzt und dann auf die entsprechende Kurve geändert hat dann problemlos funktioniert. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Dito hier, egal ob mit aufgemachten Polini oder ETS Cylander. Würde nicht ohne fahren wollen, die Kombi aus verstellbarer Zündung und den eh vorhandenen bzw. für jedEn bezahlbaren Allerweltsteilen finde ich ideal. Antoine (Entwickler des SB und Kopf von Kytronic) ist sehr hilfsbereit und :thumbsup:geduldig bei allen Fragen und Problemen rund um seine Produkte. Auch lange nach dem Kauf. 

 

Wer auch bei Regen fährt, sollte sich eine Lösung überlegen, das Teil trocken zu halten. Das ist leider ein echter Schwachpunkt, ohne Lösung von der Stange. Wobei es lediglich einer passenden Gummitülle mit Abgang in geeignetem Winkel bedürfte … da passt aber nichts aus dem Kreis der üblichen Verdächtigen :-(.

Link to comment
Share on other sites

Fahre den Smart Booster der Firma Kytronik (um das mal präzisieren zu wollen, denn von der Firma gibt es noch andere Produkte) seit er in Version 1 rauskam. Läuft völlig unproblematisch.

Die beschriebene Nässeempfindlichkeit war mir schon vom Spark Magnifier bekannt, daher ist die CDI mit SB direkt an trockenem Ort verbaut.

Link to comment
Share on other sites

  • gertax changed the title to Kytronik wer hatt sie / was kann sie / Probleme
  • 1 month later...

Funktioniert die Kytronic auch mit einem HP Nachbau Polrad?

Hat hier jemand Erfahrungen gesammelt? Habe den Fall, dass mit HP ab 6000 nicht mehr höher dreht. Mit original PK funktioniert die Zündung wunderbar. Ausdistanzieren half auch nicht.

Edited by ferno
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK