93 Beiträge in diesem Thema

ID: 76   Geschrieben: (bearbeitet)

vor 14 Minuten schrieb lemon8haasi:

Gibt's andere nadeldüsen? Dachte es kann hier nur mit den Nadeln variiert werden?!?

Es gibt von POLINI Nadeldüsen mit kürzer und  länger in den Venturi hinein langenden "Kragen". Schau einfach mal im POLINI-Katalog.

 

Offiziell sind die Durchmesser der PWK-Nadeldüsen immer gleich (2,60mm). Inoffiziell variieren sie aber schon mal um 5/100mm.

Wenn Du Dir jetzt noch vor Augen hältst, wie die verschiedenen Nadel-Maße aussehen, wird vielleicht klar, warum es komplett sinnlos ist, Internet-Bedüsungen a la "nimm statt JJH eine JJJ" ... auch nur einen Funken Vertrauen zu schenken. :whistling:

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb T5Rainer:

Es gibt von POLINI Nadeldüsen mit kürzer und  länger in den Venturi hinein langenden "Kragen". Schau einfach mal im POLINI-Katalog.

 

Offiziell sind die Durchmesser der PWK-Nadeldüsen immer gleich (2,60mm). Inoffiziell variieren sie aber schon mal um 5/100mm.

Wenn Du Dir jetzt noch vor Augen hältst, wie die verschiedenen Nadel-Maße aussehen, wird vielleicht klar, warum es komplett sinnlos ist, Internet-Bedüsungen a la "nimm statt JJH eine JJJ" ... auch nur einen Funken Vertrauen zu schenken. :whistling:

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb lemon8haasi:

Danke

Gern ... auch ab HIER mal lesen. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.7.2016 um 11:22 schrieb ScooterCenter Philipp:

 

im polini vergaser sind teilweise kürzere nadeldüsen. aktuell wohl 10 mm. im originalen keihin ist bei uns immer das 12.5 mm gewesen. mit dem kürzeren mündungsstück vom polini läuft das deutlich fetter.

 

 

 

 

 

ich hol das nochmal hoch..

in meinem neuen keihin ist auch eine 10mm verbaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb clash1:

in meinem neuen keihin ist auch eine 10mm verbaut....

 Und, läuft es zufriedend stellend? Wenn ja auf was?

 

Wimre habe ich auch die Kurze Nadeldüse (Mündungsstück).

 

Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nach Verwendung gibt's nahezu alles bei orig. KEIHIN 28 PWK:

- kurze Nadeldüse

- lange Nadeldüse

- hoher, halbrunder Anguß-Kragen vor der Nadeldüse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb T5Rainer:

Je nach Verwendung gibt's nahezu alles bei orig. KEIHIN 28 PWK:

- kurze Nadeldüse

- lange Nadeldüse

- hoher, halbrunder Anguß-Kragen vor der Nadeldüse

ich hatte das nur so kommentarlos gepostet weil ich alle keihins beim sck gekauft habe, und davon ausgegangen bin das alle gleich bestückt sind.

aber phillip meinte ja es wären 12,5er verbaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.11.2016 um 22:15 schrieb clash1:

aber phillip meinte ja es wären 12,5er verbaut

Zielte Phillip evtl. DARAUF ab? :???:

Bei den Aftermarket-KEIHIN 28PWKs kenne ich eigentlich nur die "kurze" Nadeldüse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hält die Froide über die Polinis an oder gibts da mittlerweile was zu mäkeln?

 

Hab grad nen 30er für meinen Einser mit JL Road erstanden. Was empfiehlt sich da an Düsen zu besorgen?

 

 HD 140 - 155 ?

ND Set Polini 42 - 52 ?

Nadelset Polini oder reicht billig BGM?

 

:cheers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Merklen gibt´s (bei mir) nix! Ich habe auber auch ein Bergheimer Clone der gut läuft.

Aber Du brauchst wohl noch ne andere Nadeldüse

 

 

vor 5 Stunden schrieb schlucke:

Hält die Froide über die Polinis an oder gibts da mittlerweile was zu mäkeln?

 

Hab grad nen 30er für meinen Einser mit JL Road erstanden. Was empfiehlt sich da an Düsen zu besorgen?

 

 HD 140 - 155 ?

ND Set Polini 42 - 52 ?

Nadelset Polini oder reicht billig BGM?

 

:cheers:

 

 

Am 6.7.2016 um 11:22 schrieb ScooterCenter Philipp:

 

im polini vergaser sind teilweise kürzere nadeldüsen. aktuell wohl 10 mm. im originalen keihin ist bei uns immer das 12.5 mm gewesen. mit dem kürzeren mündungsstück vom polini läuft das deutlich fetter.

 

von daher ist das hier wohl einen versuch für dich wert: 

Nadeldüse -POLINI- Ø=32mm - h=12mm

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nadeldüsentausch ist m.E. nicht obligatorisch, kann aber hilfreich sein, wenn die Nadel-Abstimmerei nicht gelingen will (siehe bei clash1).

 

Je nach Luftfilterei können auch HD <140 und ND <42 erforderlich sein. (TS1 z.B. mit HD 138)

Die Aufschriften auf den Nadeln des Polini-Nadelsets sind eher "Phantasie". Wenn`s denn ein Nadelset sein soll, würde ich BGM vorziehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedankt! :-)
Luftfilterei ist bei mir recht offen,  Sacchi Knie und Schaumstoff. Der Preis für ne Grundausstattung an Düsen und BGM Naddelset ist ja überschaubar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Hatte schon jemand Schwimmerprobleme bei den Vergasern ?

Ich hab bei meinem Dad jetzt einen 30er montiert und denke das der Schimmer da leicht hängt. anders kann ich mir das jetzt nicht erklären.

Wenn der Roller länger über steht springt er nicht an.. auch nicht mit 20x antreten...

Dann mache ich 1nen kurzen Spritzer Bremsenreiniger in den Vergaser und nach dem 1 tritt läuft der Roller und auch erst dann läuft der Sprit vom Tank nach.

Ist mir aufgefallen weil da beim Benzinschlauchbogen ab und an ne kleine Luftblase steht.

Dann läuft der Roller auch problemlos und startet auch sofort an wenn er mal ne halbe Stunde steht.

Der Jocker funtioniert und der Schwimmer wenn ich das im ausgebauten Zustand teste auch. Neuen Benzinhahn habe ich auch schon verbaut..

Bin aktuell da jetzt grad etwas planlos den mit dem 30er Mikuni den ich vorher drauf hatte war das problem nicht da.,,

den PWK habe ich verbaut weil er etwas weniger aufbaut als der Mikuni und auch den Benzinschlauchanschluss auf der besseren Seite hat...

*g* Tom 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Uncle Tom:

Hi,

Hatte schon jemand Schwimmerprobleme bei den Vergasern ?

 

bei dem PWK (Klonen) verbiegt man gerne den Schwimmer, wenn die Wanne unsauber aus und eingefädelt wird (dieses Messingrohr vom Überlauf).

Sonst fällt mir da aber nix ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meinen jetzt auch hier. Schnapper im Auktionshaus für 66.- neu. Erster Eindruck so Verarbeitungstechnisch, wirkt solider als der PWK Klone den ich vor Jahren mal hatte. Negativ fällt auf, das der nicht wirklich rund ist. Da ist Giovanni wohl beim aufreiben etwas aus der mitte gekommen. quer gemessen hat er 28,8mm und vertikal 31,2. macht im mittel dann wahrscheinlich die 30mm.:wacko:

Mir egal, kommt jetzt so drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb schlucke:

Negativ fällt auf, das der nicht wirklich rund ist....

quer gemessen hat er 28,8mm und vertikal 31,2. macht im mittel dann wahrscheinlich die 30mm.:wacko:

ø 30mm rund ist wohl wegen der kleinen Bauform mit dem schmalen Schieber nicht machbar. :satisfied:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Uncle Tom:

Hi,

Hatte schon jemand Schwimmerprobleme bei den Vergasern ?

Ich hab bei meinem Dad jetzt einen 30er montiert und denke das der Schimmer da leicht hängt. anders kann ich mir das jetzt nicht erklären.

Wenn der Roller länger über steht springt er nicht an.. auch nicht mit 20x antreten...

Dann mache ich 1nen kurzen Spritzer Bremsenreiniger in den Vergaser und nach dem 1 tritt läuft der Roller und auch erst dann läuft der Sprit vom Tank nach.

Ist mir aufgefallen weil da beim Benzinschlauchbogen ab und an ne kleine Luftblase steht.

Dann läuft der Roller auch problemlos und startet auch sofort an wenn er mal ne halbe Stunde steht.

Der Jocker funtioniert und der Schwimmer wenn ich das im ausgebauten Zustand teste auch. Neuen Benzinhahn habe ich auch schon verbaut..

Bin aktuell da jetzt grad etwas planlos den mit dem 30er Mikuni den ich vorher drauf hatte war das problem nicht da.,,

den PWK habe ich verbaut weil er etwas weniger aufbaut als der Mikuni und auch den Benzinschlauchanschluss auf der besseren Seite hat...

*g* Tom 

Ich hab bei Klonen den Düsenstock seitlich schmäler geschliffen, dass die 2 Schwimmerkammern nicht mehr rankommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Uncle Tom:

Hi,

Hatte schon jemand Schwimmerprobleme bei den Vergasern ?

Ich hab bei meinem Dad jetzt einen 30er montiert und denke das der Schimmer da leicht hängt. anders kann ich mir das jetzt nicht erklären.

Wenn der Roller länger über steht springt er nicht an.. auch nicht mit 20x antreten...

Dann mache ich 1nen kurzen Spritzer Bremsenreiniger in den Vergaser und nach dem 1 tritt läuft der Roller und auch erst dann läuft der Sprit vom Tank nach.

Ist mir aufgefallen weil da beim Benzinschlauchbogen ab und an ne kleine Luftblase steht.

Dann läuft der Roller auch problemlos und startet auch sofort an wenn er mal ne halbe Stunde steht.

Der Jocker funtioniert und der Schwimmer wenn ich das im ausgebauten Zustand teste auch. Neuen Benzinhahn habe ich auch schon verbaut..

Bin aktuell da jetzt grad etwas planlos den mit dem 30er Mikuni den ich vorher drauf hatte war das problem nicht da.,,

den PWK habe ich verbaut weil er etwas weniger aufbaut als der Mikuni und auch den Benzinschlauchanschluss auf der besseren Seite hat...

*g* Tom 

Das hatte ich mal bei nem 28er OKO, verflogen ist das als ich das Ding gemäß der Anleitungen hier ausm Forum aufgebohrt habe. Gefühlt hatte sich da immer was zugesetzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.