Jump to content
KingOfBurnout

Wer fährt den Quattrini M1-L-60 und was kommt raus...

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe mir den Quattrini M1-L-60 geleistet und werde diesen auch im Alltag fahren.

Bisher gibt es leider nur sehr wenig - keine Informationen über diesen Zylinder.

Es wäre doch für jeden Besitzer eines M1-L-60er Zylinders interessant zu wissen wie, mit welchem Aufwand, Steuerzeiten und Auspuff etc. welche bzw. die gewünschte Leistung erzielt werden kann.

Die Original Steuerzeiten liegen mit 105Pleuel 54mm Welle bei ca. Ü 130°, A 182°, VA 26°, Auslassbreite ca. 68% bei einteiligem Auslass.

Einlass, Membran und Überströmer müssten gleich wie beim M1-L-2009 sein.

In Verwendung eines 105er Pleuel und 54mm Hub muss das Gehäuse aufgespindelt werden.

Genaue Angabe folgt.

Hier mein erster versuch....

Begonnen habe ich mit den Steuerzeiten Ü 133°, A 185° Auslassbreite 68%, 39er Keihin und nem Falc 2007 Puff.

Die unsinnigen Steuerzeiten hatten sich so ergeben und die Karre brauchte nur schnell TÜV für Stockach.

Hier mal die erste Kurve:

post-35674-014055500 1308217560_thumb.jp

Als nächstes werden folgende Steuerzeiten versucht...Ü 130°, A 192° und ca. VA 31°.

Weiterhin wird der Falc 2007 gefahren.

In den nächsten 3-4 Wochen hab ich vor den neuen 2011er Parmakit Puff zu testen, vorausgesetzt die riesige Blase passt mit Seitenfach unter die Backe :laugh:

Wer hat den M1-L-60 und wie läufts bei euch?

Freu mich schon auf "brauchbare" Infos :wacko:

  • Like 5

Share this post


Link to post

schöne Leistung vor Reso :wacko:

ich glaub der "55er" könnte auch gut passen, kann ich dir auch gerne mal ausleihen (zur Zeit is meine Karre eh tot) kommst ja aus der nähe glaub ich ?!

Share this post


Link to post

schöne Leistung vor Reso :wacko:

ich glaub der "55er" könnte auch gut passen, kann ich dir auch gerne mal ausleihen (zur Zeit is meine Karre eh tot) kommst ja aus der nähe glaub ich ?!

Danke für dein Angebot :laugh: würde den 55er gerne mal testen. Ist der auch Gepäckfach tauglich?

Leider muss ich nächste Woche nach Tschechien und kann selbst nicht weiter testen....

Warum ist deine Karre tot?

  • Like 3

Share this post


Link to post

mein m1l 60, mit 53 hub, 186/126, und rx1 puff

post-15011-054511200 1308222794_thumb.jp

Der schaut aus, als würde er sich sehr gut fahren lassen! :wacko:

(Leistungs und Drehmomentanstieg)

Share this post


Link to post

lässt sich klasse fahren, trotz kurzer ( zu kurzer ) übersetzung ist das vorderrad selten in der luft,

jetzt wird gerade ein LRHT auspuff fertig gemacht, dann gehts wieder auf die rolle.

Share this post


Link to post

Meine Nebenwelle hat´s abgerissen leider... aber ich glaub eher nicht, dass der 55er mit Seitenfach geht. Wieso machsts nich einfach weg? :wacko:

Share this post


Link to post

mein m1l 60, mit 53 hub, 186/126, und rx1 puff

post-15011-054511200 1308222794_thumb.jp

Moin,

das sind ja schon mal ein paar nette Infos.

Ne saubere Kurve die dein 60er da ablegt. :wacko:

Bei mir gehts jetzt ans Auslaß fräsen....bin mal gespannt was da nächste Woche raus kommt. :laugh:

  • Like 3

Share this post


Link to post

zum testen würd ich das gepäckfach mal auf jeden fall dran lassen denn es geht auch ander auch wenn das nicht gaanz tüv-konform sein wird :wacko:

wenn der dann passen sollte könnte man den immernoch umschweißen...

passt denn der 60er so ins vergaserloch bei ner et3 oder musst da gewaltig vergrößern? (falls ja, bilder gemacht?)

der größte teil von euch meine ich gelesen zuhaben, dass ihr auch den kleinen bruder gefahren seid, den m1l09.

ich stehe zur zeit vor dem gewissenskonflikt ob m1l09 oder eben die 60er version.

mit ungefähr gleichen komponenten, wiviel mehr was erwartet einen da?

evtl. leiser, schöner vom band, besser zum supermotos jagen, was weiß ich.

kurz gesagt was wäre für euch der ausschlag gebende grund warum ihr den und nur den fahren würdet.

thx

ach ja und mit was für einer kurbelwelle wahrt ihr den dann, hub, pleul, hersteller?

post-33750-091202900 1310072609_thumb.jp

post-33750-069630400 1310072788_thumb.jp

Edited by rv-x429

Share this post


Link to post

Welcher Kolben hat welche Eigenschaft?

Hat schon jemand den Rotax Kolben auf´m M1-L-60 versucht?

Werde demnächst den Rotax mal einbauen und gucken was passiert :wacko:

post-35674-011204300 1311526503_thumb.jppost-35674-009420700 1311526525_thumb.jppost-35674-030222700 1311526548_thumb.jp

  • Like 3

Share this post


Link to post

Moin Moin !!!

Ich fahre den Polini Rotax Kolben in 60mm in einem Quattrini M1AR.Der läuft echt nicht schlecht.Habe ich aber auch nur eingebaut weil mir das Pleullager der Mazzu-Welle den Quattrini-Kolben total zerstört hat.Und es ja leider in Deutschland für die Quattrini in 60mm keine Ersatzkolben gibt.Den Rotax-Kolben hatte ich halt noch rumliegen.

Thermisch hat das 5 Grad ausgemacht was ich erstaunlich finde.Außerdem dreht der Motor etwas sauberer von unten her aus .

Verbaut habe ich an Komponenten außerdem

Quattrini M1A in 60mm

54er Mazzu Vollwange

Einen "Astro" vom Mathias auf D&F (Gepäckfachtauglich)geschweißt.

38iger Keihin PJ mit Boysens von der Honda Cr 250

Vespatronic

Steuerzeiten 197/136/32 QQ:1,2mm

Hatte ihn leider noch nicht auf dem Prüfstand.Aber V-max auf dem Ring beim KK 163 bei 10300u/min.

Ich find das schon ganz ordendlich !!

Gruß aus Köln Marcus :wacko:

post-33026-067354300 1312829579_thumb.jp

Edited by point0_9

Share this post


Link to post

geile Kiste, auf der Geraden warste nicht einzuholen :wacko:

Moin Moin !!!

Ich fahre ...

Steuerzeiten 197/136/32 QQ:1,2mm

VA wären aber dann 30,5

Hatte ihn leider noch nicht auf dem Prüfstand.Aber V-max auf dem Ring beim KK 163 bei 10300u/min.

...

2,34 er mit oder ohne kurzen 4ten?

Share this post


Link to post

geile Kiste, auf der Geraden warste nicht einzuholen :laugh:

Va ist tatsächlich 30,5!!! :wacko:

An den Überströmern habe ich nix verändert nur beide Seiten syncronisiert.Den Außlaß hatte ich mit dem Quattrinikolben auf 195* gesetzt.Dadurch das mir das Mazzu-Pleullager fliegen gegeangen ist und den Quattrinikolben gehimmelt hat.Und ich dann den Rotax Kolben verbaut habe hat sich das ganz System verändert.Der Rotax hat durch den 2ten Ring eine andere Kompressionshöhe .Sodaß ich mit Fußdichtungen und Kopfdichtungen solange rumexperimentiert habe das es mit einer 1,2QQ dann paßt.Ist nicht ganz so einfach da der Quattrini leider nur einen einteiligen Zylinderkopf hat.

Verbaut habe ich noch einen kurzen 4ten von Zirri.

Gruß Marcus. :wacko:

Edited by point0_9

Share this post


Link to post

... V-max auf dem Ring beim KK 163 bei 10300u/min.

...

...

Verbaut habe ich noch einen kurzen 4ten von Zirri.

...

das wären dann mit 2,34er bei der Drehzahl aber über 170 km/h :wacko:

Edited by bork

Share this post


Link to post

Und es ja leider in Deutschland für die Quattrini in 60mm keine Ersatzkolben gibt.

Zur allgemeinen Info: Original M1L-60 Kolben (ist im M1A-60 der gleicht) hab ich da: kostet 95 Euro zzgl Versand.

Gruß!

Edited by Vespatronic

Share this post


Link to post

Ich fahre den Polini Rotax Kolben in 60mm in einem Quattrini M1AR.

Ist kein M1AR - heißt korrekt M1A-60 wegen 60mm Kolben.

M1AR ist soviel ich weiß noch nicht käuflich zu haben auch wenn es Prototypen schon gibt: ist dann wieder mit 56er Kolben (wie im M1 und M1L), Auslaß mit Hauptauslaß und zwei Vorauslaßkanälen, Kanäle vom Einlaß direkt in die Überstömer und in die Laufbahn, etc...

Außerdem kann der Zylinder nicht mit den normalen Stehbolzen befestigt werden: hat der Zylinder nicht sondern wird wie die gängigen Motrorradzylinder mit ner Adapterplatte befestigt werden... Auf die neuen Quattrini SF Motorgehäuse sollte er aber relativ P&P draufgehen... :wacko:

Bild M1AR Prototyp:

post-28468-075478600 1312897001_thumb.jp

Aber vielleicht gibts ja auch mal nen M1AR-60...

Edited by Vespatronic

Share this post


Link to post

Moin Moin !!

@Vespatronic : Ja das man die Kolben über dich beziehen kann habe ich auch erst später erfahren.Aber als ich einen Kolben brauchte kam bei den einschlägigen Händlern nur ein großes ? und der Hinweis gibt es nicht bei uns.Ich hatte den Zylinder 2010 in Italien bei Duepercento gekauft.

Hier mal ein Bild von den Kanälenpost-33026-044376200 1312912591_thumb.jp

Das einzige Manko an dem Zylinder ist der einteilige Kopf.

Gruß Marcus

Share this post


Link to post

Moin Moin !!

@Vespatronic : Ja das man die Kolben über dich beziehen kann habe ich auch erst später erfahren.Aber als ich einen Kolben brauchte kam bei den einschlägigen Händlern nur ein großes ? und der Hinweis gibt es nicht bei uns.Ich hatte den Zylinder 2010 in Italien bei Duepercento gekauft.

Hier mal ein Bild von den Kanälenpost-33026-044376200 1312912591_thumb.jp

Das einzige Manko an dem Zylinder ist der einteilige Kopf.

Gruß Marcus

Ist definifiv ein M1A-60! Ist bis auf die Wasserkühlung baugleich mit dem M1L-60! :wacko:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.