Jump to content

Jogl

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.337
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    23

Jogl last won the day on 26. Mai

Jogl had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.237 Excellent

Über Jogl

  • Rang
    god
  • Geburtstag 22. Juni

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vlc.at
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Sinawelkirchen dem Hügelland des Alpenvorlandes
  • Interessen
    Guinness - Dublin - Irland
  • Scooter Club
    VLC

Letzte Besucher des Profils

8.594 Profilaufrufe
  1. Jogl

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    @michgibtsauch das Rezept ist brauchbar von BBQ Pit und man zaubert gute Ergebnisse, auf den Sesam darf man nicht vergessen der ist Pflicht bei Buns, und Speck neben dem Kuhmaterial drinnen Vagöts God Jogl
  2. Jogl

    Man(n) belohnt sich selbst

    Bleib da am Ball und versichere das Teil, das kostet gerade mal ein paar Euro im Monat. Mein Wischerhandy ist trotz Displayfolie und Silikoncover zu Bruch gegangen, weil es genau auf eine Kante gefallen ist. Habe mein Gerät auch nicht beim Netzanbieter wo ich es gekauft habe versichert.
  3. Jogl

    Mögt ihr es gern Scharf?

    Moooooooooooooooooorsche, so mein letzter Eintag zur Saison 2018. Heuer dauerte meine Saison zwei Wochen länger als 2017 denn da war am 2.11 Schluss. Gestern Nachmittag und heute die Pflanzen abgeerntet und entsorgt, es ging noch ein bisschen was runter und die Dörrer haben Futter für die nächsten Tage zwei Charapitas von den Wilden und zwei scharfe Habis werden überwintert, haben jetzt in unserem Haus ihr Plätzchen am südseitigen Fenster bis Mitte November Tomaten aus dem Hochbeet haben wir noch nie gehabt Rocotos meine Zusammenfassung der Saison 2018 in Summe war es trotz Reduzierung der Pflanzen mein bestes Jahr, von Schädlingen verschont und geerntet habe ich auch viel Material, ganz kurz von den neu getesteten Sorten TOP Aji Charapita Iquitos Trinidad X Strain Variant Bhut Jolokia White W Strain FLOP 7pot Bubblegum Bhut Jolokia Rust Vorschau auf 2019 noch weniger Pflanzen und Sorten, so ungefähr 60% sind angedacht im Vergleich zu dieser Saison. Auch erstmalig ist das ich 2019 keine neuen Sorten anbaue und Saatgut kaufe. Reduktion radikal ist mein oberstes Gebot, da bin ich auch guter Dinge das ich das auch durchziehen kann und mich nicht verleiten lasse wieder was Interessantes zu testen. Vagöts God Jogl
  4. Jogl

    Man(n) belohnt sich selbst

    Mooooorsche Dieta, bei einem Wischerhandy in dieser Preisklasse sind ein paar Euro für eine Versicherung empfehlenswert. Will nicht wissen was das Display kostet für das Spielzeug, hatte bei meinem S8 einen Displayschaden und bin froh das die Versicherung den selbst verschuldeten Schaden übernommen hatte weil das Ding war keine 3 Monate alt damals. Ich bin es dir vergönnt und viel Spass mit dem Teil, obwohl ich nicht ganz verstehen kann warum Leute bereit sind für einen angeknabberten Apfel tief ins Börserl zu greifen. Vagöts God Jogl
  5. Einfach mal Ruhe bewahren ihr macht das schon und es wird Euren Run auch 2019 geben, für das Nervenkostüm etwas anstrengend, aber du haltest das schon aus bist ja ein großer Junge. Vagöts God Jogl
  6. Mooooooooooorsche, am längeren Ast sitzt immer der Besitzer, auch Scheisse wenn ihr auch bei den Helfern einen Engpass habt. Was solls wird schon klappen ihr macht das schon, hoffentlich kann ich dann 2020 wieder am Glaaaaaaaaaaaaaas sein in Mindelfinger. Bei Euch gefällt es mir sehr und ich kommen gerne zum Run, aber den 14# muss ich auslassen wegen der depaten Terminverschiebung. Vagöts God Jogl
  7. Moooooooooooorsche, was soll das KW 28 ist GANZ schlecht, hatten wir da nicht einen anderen Termin.
  8. Jogl

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Ich erhebe Einspruch denn Werkzeug kann Mann nie genug haben, Grillsportutensilien fliegen bei mir keine in der Küche herum. Sicherheitshalber habe ich zwei der Gockelhalter im Talon, das Grillzeug ist bei mir in der Garage zur Aufbewahrung in einem extra Regal. Die Edelstahlformen, Schneidebretter, Grillzangen usw.. sind für Männersport, das darf meine GÖGA nur anschauen wenn sie vorbei geht, aber anfassen ist nicht drinnen!! Der Gockelhalter kommt bei uns schon öfters zum Einsatz, Staubfänger ist das Ding keineswegs. Vagöts God Jogl
  9. Jogl

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Mooooooooooooooorsche, Ist bei Euch echt schon Winter??? Im Auenland leicht nördlich vom Äquator ist T-Shirt Wetter, mit 20 Grad am Grillplatz und Weizen im Glaaaaaaaaaaaaass. Traditionell am Feiertag morgen kommen unsere Nichten, werde auch den Black Pot starten auch wenn nicht Winter ist. Es wird ein Schweinebraten werden mit Knödel und warmen Krautsalat dazu am Glaaaaaaas. Die Schwarte knuspere ich wenns fertig ist am OHG schön resch an zum Schluss in ein paar Sekunden. So Edelstahl Biergockelhalter kosten fast NIX, gibt es bei Lidl, Hofer und Konsorten jedes Jahr um ~10.- praktisch ist auch die Tasse, da kann man mit einem Pinsel das Federvieh einstreichen mit der heraus gebratenen Flüssigkeit Vagöts God Jogl
  10. Jogl

    Mögt ihr es gern Scharf?

    Moooooooooooorsche, der Staatsfeiertag ist im Auenland auch Erntetag wohl die letzte erwähnenswert Rocotoernte eingefahren Large Red Rocoto, Rocoto Canario & Rocoto Montufar Vagöts God & schönen Feiertag am Glaaaaaas Jogl
  11. Jogl

    Mögt ihr es gern Scharf?

    Moooooooooooorsche, Wind und kaltes Wetter auch bei uns aber Schluss ist noch nicht, die Dörrgeräte bekommen heute Futter. begonnen habe ich mit den Wildsorten Aji Charapita Aji Charapita Iquitos Yellow Fire die schärferen Sorten Vagöts God Jogl
  12. Jogl

    Sehenswerte Dokumentationen

  13. Jogl

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Mooooooooorsche, damit die Flüssigkeit so gut es geht im Fleisch bleibt und ich eine geile Kruste bekomme, durch das oberflächliche Salz in Verbindung mit Fett wenn richtig heiß ist und dann karamellisiert wenn die Post abgeht. Halte auch nix von den Hokuspokus mit Rosmarinzweigen usw. bei der Phase nach dem grillen wo es darum geht das Material auf die gewünschte KT zu bekommen. Lieber mehr Geld in gutes Fleisch investieren als einen Schrank voll Gewürze für Steaks die keine Sau braucht. Mir geht es dabei um den geilen Geschmack von Fleisch, und werde diesen mit keinem Gewürz der Welt verfälschen. Jeder soll machen was er will aber ich weiß auch was ich zu tun habe wenn die Qualität vom Material stimmt. Habe auch bewußt das Fleisch nicht mehr pariert und das Fett oben gelassen um so viel fleischsaft wie möglich drinnen zu haben. Man muss das Fett ja nicht essen und kann es wegschneiden wenns fertig ist. Das einzige wo man nicht nervös werden darf sind ein paar kleine Flammen und die schwarze Farbe welches die Fettschicht bekommt beim Grillen. Es ist nicht machbar ein Foto zu machen wenns Fleisch gegrillt wird, denn das geht echt Mega schnell. Videokamera mit Stativ wäre dazu die einzige Lösung die mir einfällt. Just my two Cents Vagöts God Jogl
  14. Jogl

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Mein Grillwerkzeugwagerl eignet sich optimal für den Twin OHG So nun mein Report von zwei Sesssions des vergangenen WE, ohne große Schreiberei lasse ich jetzt Fakten sprechen Anhand den Fotos Ausgangsbasis war Dry Aged Rib Eye und Dry Aged Beiried mit Knochen , natürlich vor meinen Augen aus dem Reifeschrank herausgenommen und mit der Bandsäge geschnitten vom Butcher ____________________________________________________________________________ das Material für Sonntag zum ziehen lassen auf die KT muss der Genensis herhalten sehr grobes Meersalz mit dem Mörser etwas zerkleinert das Fett landete nicht nur im Gastrobehälter, bin froh einen zuerlegbaren OHG gekauft zu haben die Ergebnisse können sich sehen lassen am Brett, gewürzt nur mit Meersalz zu Beginn vor dem Höllenfeuer, was ich als ganz wichtig ansehe und dann noch am Teller ein wenig Danke für die Aufmerksamkeit Vagöts God Jogl
  15. Jogl

    Mögt ihr es gern Scharf?

    @Herr Gawasi Sehr schön wennst darauf gekommen bist wo der Hebel anzusetzen ist, auch die Wasseraufnahme von jeder Pflanze ist unterschiedlich. Durch eine Topfkultur hat man das am besten im Griff, wenn die Oberfläche der Erde trocken ist, heißt es noch lange nicht dass die Pflanze Wasser will, leichtes anheben vom Topf ist der beste Test. Auch der Nährstoffhaushalt ist bei Gemüseerde im Topf am besten zu Kontrollieren. Ein Freund von mir hat Zeitgleich auch damals eine Hazienda gebaut wie ich, er ist übereifrig und ein Perfektionist in vielen Bereichen. ABER durch seine automatische Bewässerungsanlage mit integrierter Düngerbox glaubte er alles 100% optimal zu machen, dem war nicht so bis ich ihn überzeugte seine Pflanzen in Kübel zu stellen, anstatt in der Erde zu vergraben im Gewächshaus. Der jährliche Kauf von guter Erde lohnt sich auf jeden Fall, ob man jetzt Töpfe kauft oder nur große Kübel nimmt und unten Löcher bohrt ist der Pflanze egal. Sam die Farbe ist sehr gut von deinem getrockneten Material, weniger Temperatur ist einfach mehr Wenn mir Väterchen Frost keinen Strich durch die Rechnung macht, geht es noch ein paar Wochen in der Hazienda. Große Sprünge mache ich jetzt nicht mehr bei der Ernte, was noch abreifen wird verteilt an Bekannte, für große Dörrorgien reicht es nicht mehr bis auf die Wildsorten, da wirds bald zum letzten Mal klingeln in diesem Jahr. Heute haben wir Erntedank bei uns in der Gemeinde, da ist ein Kirchgang angesagt bevor die Spiele am Rost beginnen. Vagöts God & schönen Sonntag noch am Glaaaaaaaaaas Jogl
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.