Jump to content
freakmoped

schlechte ersatzteile

Recommended Posts

das hier soll kein 2. übel zugerichtete teile topic werden

sondern nur gesammelt vor schlechten nachbau ersatzteilen warnen

die ja leider immer mehr werden...

ebenso wie das ultimative simmering topic des hier

nachbau schaltkreuz 1, originaler 125er motor:

090728_schaltkreuz1.jpg

nachbau schaltkreuz 2, FA italia, gesteckter 213er motor:

090728_schaltkreuz2.jpg

noch nie gesehen sowas bei originalen schaltkreuzen?!

gar nicht lustig sowas

so ein klumpat sollte man gar nicht verkaufen...

piaggio kurbelwelle aus 2007er 200er my originalmotor

090609_2007_rmy_welle.jpg

sahen die früher nicht mal anders aus?

neuer si24 vergaser

gibts bei sto, ist nichtmal mehr ein spaco

wohl indisch - steht irgendwas mit "V.." drauf

keine einzige düse ist mehr angeschrieben - alle blank.

foto muß ich suchen

geschlossenes hinterachslager (brauner gummi)

von einem vespahändler hier in wien

leider zuwenig geschaut weils mitgebracht wurde

hat nach 100km hör- und sehbar massiv spiel

mit skf gabs noch nie probleme...

fotos soon

was ist euch schon untergekommen?

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post

"Originale" PX-Lusso Schaltraste um 40 Eier, wo der Hebel im 3. Gang 3mm hinter (!) der Dichtfläche steht, man also auch nichts ausdistanzieren kann.

Hab leider kein Foto, aber alleine das Piaggio-Zeichen im Guß hat mich schon stutzig gemacht, sehr groß, sehr indisch.

Wurde aber vom Shop anstandslos zurückgenommen, die haben sich selber über die "Maßhaltigkeit" gewundert.

Share this post


Link to post

Kickstarter für PX Motor in Sprint/Rally usw. von ScootRS!

gibts auch bei SIP und Co.

sau schwer und extrem weiche Verzahnung, hält max. für O-Zylinder!

Jörg :-D

Share this post


Link to post
Kickstarter für PX Motor in Sprint/Rally usw. von ScootRS!

jaa genau. :-D

den hab ich auch mal verbaut. aber nur 1x

der war nach ein paar mal anstarten bereits im sack

unfassbar... daß man sowas nicht aus dem sortiment nimmt

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post

ha. nochwas

Stoßdämpfer SPORT PK/S/XL/XL2/

bei dem shop mit den 3 buchstaben

nach 1monat ohne funktion

die verantwortung wird an den lieferanten abgeschoben (...)

bisher keine gutschrift des dämpfers erwirken können

bei viel herumgemaile

Share this post


Link to post
"Originale" PX-Lusso Schaltraste um 40 Eier, wo der Hebel im 3. Gang 3mm hinter (!) der Dichtfläche steht, man also auch nichts ausdistanzieren kann.

Hab leider kein Foto, aber alleine das Piaggio-Zeichen im Guß hat mich schon stutzig gemacht, sehr groß, sehr indisch.

Wurde aber vom Shop anstandslos zurückgenommen, die haben sich selber über die "Maßhaltigkeit" gewundert.

Das Problem hatte ich dreimal (!) hintereinander-bei drei verschiedenen Shops... :-D

Erst beim Worb hats geklappt...

Share this post


Link to post

ich hab beim schotter-center mal bremsbeläge gekauft, die beim einbau gebrochen sind!

auch geil, nee?

will net wissen, was bei der ersten vollbremsung passiert wäre!

:-D

Share this post


Link to post

Würde eventuell die Shop-Namen wo das Teil gekauft wurde weglassen....weil die verpingeln die Teile zum

Großteil ja nun auch nur....und können nix dafür wenn brüchige Bremsbeläge oder fehlerhafte Schaltkreuze angefertigt werden...

nur so ein Gedanke :-D

Share this post


Link to post
Würde eventuell die Shop-Namen wo das Teil gekauft wurde weglassen....weil die verpingeln die Teile zum

Großteil ja nun auch nur....und können nix dafür wenn brüchige Bremsbeläge oder fehlerhafte Schaltkreuze angefertigt werden...

nur so ein Gedanke :-D

selbst schuld wenn so ein schrott verkauft wird!

Jörg :-D

Share this post


Link to post

stimmt...die sollen gefälligst jeden Bremsbelag in die Hand nehmen, auspacken und auf Bruchstellen kontrollieren.

Und bloß jeden Zug testen.....und wehe die glotzen sich nicht jedes Lager an und jede Kurbelwelle....

die haben auch nix anderes zu tun.....für die 3 Blechkameraden am Tag die da bestellen....

:-D

Edited by dorkisbored

Share this post


Link to post

zumindest bei den Kickstartern ist seit ewigkeiten bekannt das die Schrott sind!

dann sollte das zumindest in der Beschreibung stehen!

Jörg :-D

Share this post


Link to post
stimmt...die sollen gefälligst jeden Bremsbelag in die Hand nehmen, auspacken und auf Bruchstellen kontrollieren.

Und bloß jeden Zug testen.....und wehe die glotzen sich nicht jedes Lager an und jede Kurbelwelle....

gaynau so sehe ich das auch!

die sollen gefälligst was schaffen für ihre pinunzen :-D

schlimm finde ich aber, wenn man dann mal nachhackt und gesagt bekommt, das seien alles top ersatzteile in erstausrüster qualität.

das ist dann widerrum eine frechheit.

nur mal soo....

:-D

Edited by philv50

Share this post


Link to post
zumindest bei den Kickstartern ist seit ewigkeiten bekannt das die Schrott sind!

dann sollte das zumindest in der Beschreibung stehen!

das wäre mal ne geile, aber ehrliche artikelbeschreibung!

"achtung der kickstarter ist aber schrott "

:-D

Share this post


Link to post
das wäre mal ne geile, aber ehrliche artikelbeschreibung!

"achtung der kickstarter ist aber schrott "

:-D

"nicht zu empfehlen für getunte Motoren, da Verzahnung sehr weich"

würe ausreichen :-D

alles andere ist doch verarsche!

genauso wie oft geschrieben wird das im Sito+ "aufwendige verschachtelungen" sind :-D

wobei bekannt ist das da garnix drin is!

Jörg :-D

Share this post


Link to post

ich hätte da noch den spruch der seit jahren in stoffis shop steht beim polini 207

daß der zylinder mit originalem kopf gefahren wird :-D

Share this post


Link to post

... schlechte Qualität umgehend zurückschicken einen anderen Weg gibt es nicht um unsere Teileversorgung in der Zukunft Qualitativ zu verbessern.

Wenn alle mitmachen merken die Billig Typen das sich nur gute Ware verkaufen lässt, die Amies machen es bei vielen anderen Dingen vor, nicht bei allem aber es zieht. Us Car Szene , Harley Szene - ich frage mich sowieso warum die Rollerszene noch nicht soweit ist :-D

Share this post


Link to post
... schlechte Qualität umgehend zurückschicken einen anderen Weg gibt es nicht um unsere Teileversorgung in der Zukunft Qualitativ zu verbessern.

dazu kann das topic ev bissi beihelfen

oft wird halt die verantwortung auf den kunden geschoben

um aufwand zu vermeiden

bsp:

cosa kupplung

bin jahrelang von stoffi für deppat erklärt worden weil ich mit der kupplung massive probleme hatte

dann hab ich ein gsf topic gemacht. das hier

siehe da - ich war nicht der einzige, nur der erste der ordentlich die klappe aufgemacht hat gegen jeden widerstand und nicht locker gelassen hat

es fanden sich mehrere leute. auf einmal wurde mir geglaubt und ich hab pronto ersatz bekommen.

dazu kommt.. daß über den importeur scootertec mal in italien beim hersteller reklamiert wurde

daß da offensichtlich ganz klar einige maße nicht stimmen, im direkten vergleich zum originalen piaggio korb.

ja glaubst das hätte da unten jemanden interessiert?

nix da. der schrott wird genau gleich mies weiter produziert.

er wird ja brav abgenommen von allen shops.

selbes problem. die mazzuchelli & mceuro kurbelwellen.

wie kann man solche schrottwellen überhaupt produzieren?!

das problem ist halt.

vespazeugs ist so billig daß jeder selber schraubt.

da fallts leicht dem amateurzangler die verantwortung in die schuhe zu schieben.

Edited by freakmoped
  • Like 1

Share this post


Link to post

Hossa, vielleicht kannste das Topic noch in die Reihe einordnen:

Das ULTIMATIVE SCHROTTEILE Topic,

oder was manche Händler alles so zu Geld machen... :-D

wie schreibt man eigentlich Schrotttttteile? - nach der Alten RS nur zwei T, oder? :-D

Edith ruft ausm Bierkeller, ob das nich im BlaBla landet, wenn nicht noch Largeframe-Schrotteile draus gemacht wird, oder so... :-D

Edited by Revolverheld

Share this post


Link to post
wie schreibt man eigentlich Schrotttttteile? - nach der Alten RS nur zwei T, oder?

:-D gute frage. wie issn des jetz wirklich?

sobald geklärt wird umbenannt :-D

Share this post


Link to post
:-D gute frage. wie issn des jetz wirklich?

sobald geklärt wird umbenannt :-D

"Das ULTIMATIVE SCHROTT Topic - oder was manche Händler Qualitätsteile nennen... - oder was leichtsinnigerweise die QS unterläuft... - Teile, die garnix taugen... soeinen Schund hätts beim Opa nich gegeben... usw...

Edited by Revolverheld

Share this post


Link to post
stimmt...die sollen gefälligst jeden Bremsbelag in die Hand nehmen, auspacken und auf Bruchstellen kontrollieren.

Und bloß jeden Zug testen.....und wehe die glotzen sich nicht jedes Lager an und jede Kurbelwelle....

die haben auch nix anderes zu tun.....für die 3 Blechkameraden am Tag die da bestellen....

:-D

Nein, das sicher nicht. Aber die Teile, bei denen klar ist, dass die IMMER scheiße sind, und nicht nur ausnahmsweise mal ein Produktionsfehler vorliegt, sollten sie besser aus dem Programm nehmen.

Und: Schrottteile schreibt man seit der Rechtschreibreform mit drei t, auch wenn doof aussieht...

Share this post


Link to post

moin

hatte ja schon nen topic dazu auf gemacht aber da gabs keine antwort

also nochmal hier :

wenn man die scheibe die unter der hinteren bremstrommelmutter sitzt ordert - was sollte man dann bekommen?

1. ne normale dünne unterlegscheibe

oder

2. was dickes gehärtetes?

wenn 2 wie sollte das aussehen (masse)?

bis denne

michael

Share this post


Link to post

ganz viel erfahrung mit besonders schlechten teilen habe ich nicht, aber von folgenden dingen kann ich berichten

- nachbaukaskade t5 -nicht besonders passgenau - ganz "komisches" weiches material

- kupplungsbowdenzugendnippel oder auch für Schaltung, wo die schrauben beim fixieren abscheren

- Halbmondkeile Kulu / Lima mit denen ich nichtmal ne mofa ausrüsten würde

- kleinscheiss halt, den ich mittlerweile dort zumindest nicht mehr kaufe

alles obengenannte gekauft bei sip

die nachbaukupplung cosa verstärkt wurde ja schon genannt - gekauft 2008 bei sck - ist m.e. das größte unding was man sich vorstellen kann, warum wird hier seitens der chefeinkäufer bei den läden nicht mal richtig druck auf die hersteller oder lieferanten ausgeübt - es kann doch nicht angehen, dass ein teil für um die 150 euronen was zur "trennung" gedacht ist genau diese nicht hinbekommt.

Share this post


Link to post

meine SCK verstärkte Cosa Kupplung von 2007 trennt perfekt, ich hatte bisher noch keine Kupplung die so gut getrennt hat!

auch die Beläge halten auf einem 30PS Motor :-D

Jörg :-D

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.