Jump to content

DerohneName

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About DerohneName

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, Ich suche eine Vespa GS4 erste Serie. Am besten O-Lack. Ansonsten mit allen Anbauteilen. Vorzugsweise in Wien/ Umgebung oder allgemein Österreich. Über den Preis wird man sich einig werden Danke!
  2. Danke- mein ist ne 125SL. Ich werde das einmal abarbeiten wenn ich Zeit habe. Merci und schönes Wochenende.
  3. So, ich bin's Mal wieder. Motor wurde revidiert, Vergaser ultraschallgereinigt. Nach der Revision lief sie 80km gut. Dann gestern kurz Stadtautobahn (1km maximal) und in der Stadt weiter. Dann ging nix mehr: Ich gebe Gas, sie dreht gar nicht hoch. Also wirklich Null, auch bei Vollgas maximal ganz kurz bisschen höher, sonst nix. Nach kurzer Zeit stirbt sie im Leerlauf ab. Jetzt geht sie auch nimmer an Wo soll ich zuerst schauen? Unterbrecher und Kondensator habe ich getauscht. Tank- Entlüftung? Hoffe, dass es die Knapp
  4. Extrem schöne Vespa! Da kann man fast schwach werden. Die Hupe toppt aber alles
  5. Ich suche eine flache Sitzbank, welche für 2 Personen tauglich ist. Sie muss nicht bretthart sein Sollte in gutem Zustand ohne Risse oÄ sein. +Versand nach Österreich Danke!
  6. Ja, liegst richtig Ich bin mir echt nicht 100% sicher wegen der 160er. 4000€ ist auch ein Batzen Geld.... Aber auf eBay etc sind sie jenseits der 4500-5000€
  7. Ich habe den Inhaber Mal kontaktiert Die 160GTs gibt's leider nicht oft- vor allem nicht in O-Lack.
  8. Für wieviel stand die 160GT bei Vespa4ever denn drinnen? Bin auch gerade in Kontakt wegen der blauen 160er - die wäre schon was
  9. Würde auch sagen Bezinfilter raus und neuen Schlauch drauf. Ich hatte das Problem bei meiner auch: Nachdem der Motor war war, hat sie ab 40-50kmh (ist ne 125er) nicht richtig gedreht. Richtiges Leistungsloch. Bei der Ampel ging sie dann auch aus, wenn man nicht Gas gegeben hat. Ich habe den Kondensator und Kontakt gewechselt, danach ist sie wieder gelaufen. Also am besten Polradhalter und Kondensator und Kontakt wechseln, kostet nicht die Welt und ist selbst für einen Laien (wie mich ) schnell reparierbar!
  10. Bei der kurzen Probefahrt gar keine Probleme- keine Aussetzer oÄ. Denke, es war wirklich Unterbrecher oder der Kontakt. Hoffentlich behebst du das Problem auch bald.
  11. Ich habe noch nicht abgeblitzt und den Kontakt eingestellt- hoffe ich schaffe das die Tage. Sie startet jetzt jedenfalls immer mit dem ersten Kick (vorher 2-3 maximal) Ich werde Bescheid geben wenns Neuigkeiten gibt. Ja- meine zickt auch rum, hat die vorherige nicht gemacht, aber die hatte auch eine 12v Anlage. Ich hoffe dass das Problem dann behoben ist, will noch im Sommer fahren ehrlich gesagt
  12. Die Pistole muss ich mir Mal besorgen. Die Lehre kaufe ich morgen- kostet ja nicht die Welt. Cheers nochmal!
  13. Ahhh- jetzt weiß ich welche Schraube gemeint ist haha Vorher gerade geschaut- Schraube gelockert und der Kontakt öffnet jetzt- hat er vorher nicht. Jetzt startet sie wieder! Vielen Dank!
  14. Hey, Also am Kondensator habe ich nix gelötet- war beim Verbauten auch nicht der Fall. Bin noch am Überlegen, wo ich den Unterbrecher einstellen kann- es gibt lediglich eine Schraube, welche den Kondensator und irgendwas anderes am Unterbrecher fixiert- sonst ist da nix. Ich schau mir das am dann gleich nochmal an- vielleicht klappt es dann irgendwie Danke, den Link habe ich eh schon durchgeschaut vor ein paar Tagen Die Elektronik war schon immer mein Feind- und wird's wahrscheinlich auch immer bleiben So schaut das
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.