Jump to content

Imola - das Fakten-Sammel-Topic


Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Schwimmerstand gebprüft, der ist OK. Hatte eigentlich auch gedacht soweit alles OK jetzt. Die letzte längere fast Vollgas/Vollgas Fahrt dann aber siehe Bilder. 

 

Vermute mal zu mager... 

Zündkerze B8ES

QK 1,4

Zündung bei 17 Grad

Welle 60/107

Steuerzeiten 125/180

BGM Box V4

Linke Nummer mit 30er PHB

CP Schaumstoff-Luftfilter

HD 130

ND 50

Schieber 50er

Nadel X2, Clip 1. von oben

Mischrohr AV262

 

IMG_4030.thumb.JPG.fbe9aa9350a60b89a9901b395a77d79b.JPG

IMG_4029.thumb.JPG.4d45d8e55d81495c6cef63c9aa851a76.JPG

IMG_4028.thumb.JPG.468db67370a973b7365aeece150e7ec3.JPG

 

Reparatur läuft bereits. Laufbahn ist OK. Neuer Kolben kommt. Wollte QK erhöhen, ne B9ES nehmen und definitiv fetter gehen. Stück für Stück eben alles machen.

 

Edited by King Kool Funky
Link to comment
Share on other sites

Falschluft ausgeschlossen?

Welche Zündung? CDI ok?

 

Bin nicht sicher ob der Schaden nur durch eine zu magere Bedüsung kommt, das hätte man doch vorher gehört / bemerkt.

Link to comment
Share on other sites

zwei Punkte gefallen mit nicht.

 

1. Bedüsung, ich bin bei einem PHB 30 noch nie unter 53 ND gekommen und AV262 ist für mich auch eher ein Killer.

Teste hier einfach mal für den Beginn eine 53 ND und AS264 

(ich bin kein AV Mischrohr Fan, das kommt zu allem noch dazu)

 

2. Hast du den Motor vor der Montage / Demontage abgedrückt? 

Edited by vnb1t
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Schmied:

Falschluft ausgeschlossen?

Welche Zündung? CDI ok?

 

Bin nicht sicher ob der Schaden nur durch eine zu magere Bedüsung kommt, das hätte man doch vorher gehört / bemerkt.

 

Ja Motor vor der Nutzung abgedrückt.

Zündung ist eine neue Vape, eingestellt und abgeblitzt, mehrfach.

 

vor 34 Minuten schrieb vnb1t:

zwei Punkte gefallen mit nicht.

 

1. Bedüsung, ich bin bei einem PHB 30 noch nie unter 32 ND gekommen und AV262 ist für mich auch eher ein Killer.

Teste hier einfach mal für den Beginn eine 53 ND und AS264 

(ich bin kein AV Mischrohr Fan, das kommt zu allem noch dazu)

 

2. Hast du den Motor vor der Montage / Demontage abgedrückt? 

 

ND ist doch bei 50 und nicht unter 32.

Aktuelles Mischrohr ist ein AV 262.

 

Zündung werde ich erneut kontrollieren ob die 17 Grad noch passen.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb King Kool Funky:

 

Ja Motor vor der Nutzung abgedrückt.

Zündung ist eine neue Vape, eingestellt und abgeblitzt, mehrfach.

 

 

ND ist doch bei 50 und nicht unter 32.

Aktuelles Mischrohr ist ein AV 262.

 

Zündung werde ich erneut kontrollieren ob die 17 Grad noch passen.

ND53 meinte ich 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Innocenti72:

Hi, das 262 Mischrohr würde ich bei der mageren Nadel nicht nehmen.
Bei mir läuft das 266 super mit der X2 Nadel.

 

Ja oder das AV 264 mit der X3 probieren war der Gedanke.

Link to comment
Share on other sites

Das Schadensbild schaut für mich eher nach Zündung oder Kopfgeometrie aus. Zündung hattest ja geprüft also kann man das ausschließen.

Bleibt dann nur noch der Kopf. Ist jetzt ma meine Einschätzung.

Link to comment
Share on other sites

Das es zylinderköpfe gibt, die zu hoch verdichtet sind und zu wenig QK Fläche haben ist bekannt? Ich finde MR 262 mit Schieber 50 zu mager. 

 

Hast du auch mal überprüft, ob der richtige Choke im Vergaser verbaut ist? Hatte einen Dellorto vor kurzen in der Hand, wo der Chok kürzer war und nicht geschlossen hat

IMG_20240330_135908.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Spanische Vespa:

Links schlechter Kopf, rechts guter Kopf.

IMG_20230128_124921.jpg

 

Meiner sieht aus wie der links, also der 186er.

Kann man da Abhilfe schaffen? Etwas QK erhöhen?

Was macht den Unterschied aus bei den Köpfen?

Link to comment
Share on other sites

Die Verdichtung ist zu hoch und die QK Fläche zu gering. Die Fläche  braucht man zum kühlen. Ich hab damals 3 - 4 angeschrieben ob sie mir den Kopf umarbeiten können. Hat aber keiner gemacht. Ich hab dann darauf einen kopf günstig in England gekauft. Alternativ hat Tino bestimmt welche zum Verkauf.

 

Ich vermute aber das der Kopf nicht allein an deinen Schaden schuld ist. 

Wenn ich mir dein Setup so ansehe ist das im mittleren Bereich zu mager.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb salami:

 

Danke auch dir... Kolben müsste heute eintreffen und Powerracer ist kontaktiert.

Link to comment
Share on other sites

Ein 262er Mischrohr in Verbindung mit einer X2 Nadel ist sehr mager. Dann eher eher eine X32 oder X5 nehmen, die sind vom Schaft etwas dünner. Der 50er Schieber ist auch eher mager, einer mit 40 läuft gut.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Posted (edited)

So hier mal ein Update zum neuen Setup, nach dem der neue Kolben verbaut ist und die Karre wieder läuft.

 

Vergaser 30er PHB

Mischrohr AV262

Nadel X3 3. Clip v. oben

HD 135

ND 53

Schieber 45

Zündung 18 Grad

Zündkerze B9ES

QK 1,55

 

Kopf habe ich nun beide Versionen hier gehabt, wobei der alte Kopf eine bearbeitete Version war. Hab jetzt aktuell noch die alte Kopfversion verbaut mit etwas mehr QK.

 

Läuft aktuell echt gut. Zum letzten Setup, wo ich mir das Loch Kolben geholt habe, jedoch weniger spritzig und auch oben raus etwas zäher. Aber bemängeln möchte ich es nicht, fühlt sich rundum gut an. Schieber 40 und andere Nadel werde ich noch testen und Bescheid geben.

 

Bedüsung habe ich von nem Kollegen übernommen. einzigster Unterschied war hier ein Mischrohr AV264, damit hat sie aber gestottert in diversen Bereichen. Wobei der Unterschied von Hamburg zu mir in Vorarlberg fast 600 Höhenmeter sind.

Edited by King Kool Funky
Link to comment
Share on other sites

Am 10.5.2024 um 17:41 schrieb King Kool Funky:

So hier mal ein Update zum neuen Setup, nach dem der neue Kolben verbaut ist und die Karre wieder läuft.

 

Vergaser 30er PHB

Mischrohr AV262

Nadel X3 3. Clip v. oben

HD 135

ND 53

Schieber 45

Zündung 18 Grad

Zündkerze B9ES

QK 1,55

 

Kopf habe ich nun beide Versionen hier gehabt, wobei der alte Kopf eine bearbeitete Version war. Hab jetzt aktuell noch die alte Kopfversion verbaut mit etwas mehr QK.

 

Läuft aktuell echt gut. Zum letzten Setup, wo ich mir das Loch Kolben geholt habe, jedoch weniger spritzig und auch oben raus etwas zäher. Aber bemängeln möchte ich es nicht, fühlt sich rundum gut an. Schieber 40 und andere Nadel werde ich noch testen und Bescheid geben.

 

Bedüsung habe ich von nem Kollegen übernommen. einzigster Unterschied war hier ein Mischrohr AV264, damit hat sie aber gestottert in diversen Bereichen. Wobei der Unterschied von Hamburg zu mir in Vorarlberg fast 600 Höhenmeter sind.

 

So heute ca. 150 Km Tour gefahren. War alles dabei im Teil- und Volllast Bereich. Mit der ND bin ich davor noch auf 53 gegangen. Als wir noch mehr Höhenmeter gemacht haben, hat die Lamy leicht angefangen zu fett zu werden so bei 2/5 und 4/5 Gaststellung. Aber jetzt nichts wo man sofort ran muss. Werde erst mal noch ein paar Kilometer so drehen. Werde da noch die anderen Nadeln testen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information