Jump to content

Recommended Posts

Grüß euch, da meine schöne O-Lack LIS dank einem Autofahrer nur noch ein Metallbündel brauche ich wieder etwas zum Fahren

 

Es soll eine SX200 Supertune  Low Line Replica werden

Als Basis ist eine SX150 vorhanden.

 

Bin momentan am Informationen sammeln und zwar bräuchte ich folgendes:

Hat jemand Maße wie das Beinschild genau bearbeitet werden muss? Wie viel muss gekürzt werden, bleiben die Rundungen original?

Außerdem wäre ein Paar angaben zur Lackierung speziell der Backen gut, hat der wer Maße wie der Verlauf sein sollte?

 

Dann noch eine Frage, habe eine Gabel die einen leichten Schlag hat aus meiner LIS, kann man Gabeln vermessen und ausrichten?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Evtl. kann Forumsmitglied GENERAL da helfen, der hat mal ne LowLine gebaut soweit ich mich erinnern kann..

 

Ich wette das binnen 3 Posts die erste Nase kommt um den Sinn vom zerflexen einer Kiste und dem Projekt an sich zu hinterfragen. 

Und die Liga zum erhalt von O-Lack Teilen wird demonstrieren!! 

 

:-D

Bearbeitet von Schmied

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:cheers::cheers:

Über Sinn und nicht Sinn lässt sich Streiten

Sinn --> Macht für mich voll Sinn weil ichs geil finde

O-Lack zum Glück nicht mehr vorhanden.

 

Weiß jemand wo man Supertuneähnliche Sitzbänke bekommt? Alternativ würde auch der Ancelotti gehen aber da muss hald der Schriftzug runter.

Wie bezeichnet man diese Art der Sitze würde mich mit der Suche leichter tun.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Sitzbank auf den Bildern ist nicht allzu viel dran. Bau Dir das "Gerüst" aus Stahlblech und versorge einen guten Sattler mit vielen Bildern, wie es aussehen soll.

 

Die Ancillotti ist schon ganz schön anders...finde ich...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Stummelsitzbank war Low-Line spezifisch, das gibts nicht von der Stange. Entweder selber bauen, alternativ kommt am ehesten wohl diese ganz kurze Ancilotti-Sitzbank hin, der spezielle Name ist mir gerade entfallen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es nur zwei oder drei solcher Kisten gegeben haben dürfte ist es relativ einfach. In dem oben genannte Link steht eigentlich alles.

Eine Kiste hat ja auch überlebt.

Entweder genau so wie beschrieben nachbauen oder halt anders....

Der Dez von Grand Sport hat eine perfekte Replika aufgebaut.

Ansonsten kann man übers Internetz auch den Ron Moss fragen...aber mit dem hast du ja eh schon Kontakt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
3 hours ago, Schmied said:

 

Und die Liga zum erhalt von O-Lack Teilen wird demonstrieren!! 

 

 

 

Die duerfen Alle gerne vor meinem garagentor mit ihren 3M scotchbrite schwammerln und den oilwaxdoserpn demonstrieren, wenn es noch guten va "erhaeltlichen" zyanidlack" gaebe waere naemlich :wheeeha:ich der Erste der ihn verwenden wuerde.

 

lg

 

christian

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gabs dazu nicht auch den Italiener mit seiner Seite Racing lambrettas?

Ich dachte der hatte eine Supertune (zumindest replica) ?

 

lg

 

christian

Bearbeitet von Yamawudri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Yamawudri:

Gabs dazu nicht auch den Italiener mit seiner Seite Racing lambrettas?

Ich dachte der hatte eine Supertune (zumindest replica) ?

 

lg

 

christian

 

Der ist doch in Post 2 schon verlinkt! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Mane0515:

Weiß jemand wo man Supertuneähnliche Sitzbänke bekommt?

Wenn's auch "entfernt ähnlich" sein darf ...

Evtl. geeignetes Bastelmaterial (Schaumstoffkern + Bezug) liegt hier im Regal.

Man müßte "nur noch" eine Grundplatte anfertigen und mit den Kram s.o. beziehen.:whistling:

 

Bank.jpg

 

Ich könnte mir dafür einen eher niedrigen Wechselkurs durchaus vorstellen.

Bei ernsthaftem  Interesse bitte PM.

 

P.S.: Supertune-Low-Fundstück auf meiner Festplatte:

Tune8.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boa, das ist sicher ein "Tron für die Unsterblichen", macht sicher Spaß, so zur nächsten EL zu tuckern :-D 

Bearbeitet von Scumandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die originale Low Line Special hat Stuart Owen restauriert. Von dem Fund Zustand und der Restauration gab es auch Berichte in der Scootering.

Stuart hat auch an Hand von Bildern eine Replica gebaut. Hat sie verkauft, weil unfahrbar in der Sitzposition. Da wurde dann das Gabelrohr wieder verlängert, und auch ein Sixtys Racer draus gemacht.

Es gab auch ein Schwarz Weiß Bericht, wo die LowLine neben einer normalen SX steht, mit dem gleichen Paintjob.

Ich würde mir das nicht antun.

Hab eine GP mit Drop, und da war auch ein 90er PM Höcker drauf. Mit 1.95m ging das gar nicht.

Aber go for it.

Die Ancelotti Bank heißt Elvington.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bilder der originalen beim Fund128_cleaned_up_bike_1_1.jpg128_cleaned_up_bike_2_1.jpg128_cleaned_up_bike_3_1.jpg128_pile_of_junk_1.jpglowline1.JPG.jpg

 

schön zu sehen auch die lücke zwischen kaskade und lenker

Bearbeitet von menke
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte mich vor Jahren lange mit dem Thema und der Recherche beschäftigt, um mich dann GEGEN eine low line zu entscheiden. Herausgekommen ist eine Kirmesbude mit Supertunten-Anleihen, aber fahrbar ist sie geblieben. Und der Lenksäulen-cut macht genau das kaputt. Glaubt jemand um Ernst, das sähe cool aus und sei für die Handgelenke oder den Rücken fahrbar? 

 

Quatsch im Quadrat. Zudem sehen die Kisten aus, als wären sie versehentlich unter den Auflieger geraten.

Bearbeitet von M210
Deutsche Rechtschreibe
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.