dr. dick

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.168
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

dr. dick last won the day on 19. Dezember 2012

dr. dick had the most liked content!

Ansehen in der Community

105 Excellent

Über dr. dick

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag 16.12.1976

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    8262 ALTÖTTING
  • Scooter Club
    Katholische Liga

Letzte Besucher des Profils

8.849 Profilaufrufe
  1. Benzin passiv bereichern mit NOS

    Was spricht jetzt nochmal gegen Nitroethan oder Nitromethan?
  2. Was ist das denn jetzt für eine Welle? Ich kenne bei den SIL Wellen weder unten noch oben eine Zentrierung des Pleuels. Problem bei den indischen Teilen ist eher, dass es neben SIL noch andere "Hersteller" gibt und einfach zuviel Schrott im Umlauf ist. SIL wird sich über die Jahrzehnte vielleicht auch immer wieder verbessert haben. Wenn das Kolbenspiel suboptimal wäre oder das Lager nicht hält würden die doch auch irgendwann darauf reagieren. Das ist ja jetzt kein Formel Wagen sondern ein 10PS Moped. Mahle zum Beispiel ist der Marktführer wenn es um Kolben geht. Natürlich kann man den Kolben nicht mit einem geschmiedeten Wiseco vergleichen aber er muss ja nur eine Standard Lambretta antreiben und entsprechend billig sein. ...und im scootering Bericht wurden die Teile getauscht weil eben relativ hohe Leistung angestrebt und auch erreicht wurde. Trotzdem war der Aufriss für gut 20PS jetzt eher gering.
  3. Die SIL Welle hat aber keine Anlaufscheiben.
  4. Da werden jetzt die Meinungen stark auseinandergehen. Ich würde einen neuen Kettenspanner montieren. Kupplungsbeläge und Bremsbeläge sind nicht der Hit. Ansonsten Getriebespiel, Kettenflucht usw. nach Sticky vermessen und ggf. anpassen. Kette längt sich anfangs ganz schön. Hintere Bremse passt nicht. Jockey hat da ein günstiges Umbaukit, dass bei richtiger Montage, ganz gut funktioniert. Neues Öl, Entlüfterschraube drauf und ab geht's. Ich habe 2008 einige Motoren bei SIL bestellt. Die Wellen und Lager haben bis jetzt alle gehalten. Wedi ist mir bis jetzt nur einmal der von der Antriebswelle eingegangen. Zwecks Tuning am besten die Bang for Buck Story im Scootering nachlesen. Da geht's genau um dieses Thema. Die meisten Ergebnisse decken sich auch mit meiner Erfahrung.
  5. Die, die ich bis jetzt gesehen habe waren alle ganz brauchbar.
  6. Ich würde den originalen Mahle 3 Ring Kolben nehmen. Weder mit dem Kolben noch der SIL Welle hatte ich jemals ein Problem. Es gibt auch günstige Mahle 2 Ring Kolben die dann dünnere Ringe haben. Die hab ich bestellt aber bis jetzt noch nicht verbaut. Das Einbau/Kolbenspiel scheint bei neuen Zylindern extrem gering und wird von den meisten Shops angepasst. Ich habe einige Zylinder gemessen und komme immer auf ein Spiel von 4/100 bei den 3 Ring Kolben. Die 2 Ring Version hat bei mir 6/100 Die Kolben gehen streng rein aber sonst läuft das klemmerfrei. Leistungsmässig hatten die Kisten mit den Original Kolben, je nach Set up, so 11-15PS...also in etwa RT195 Niveau
  7. Okay vielen Dank ....Beim Jockey gibt's natürlich den passenden Griff.
  8. Gibt es eigentlich irgendwo einen DL Schaltgriff der auf einen indischen SIL GP Lenker passt? Der italienische hat ja innen einen etwas anderen Konus und der Aussendurchmesser ist auch geringer.
  9. Tritt das nachlaufen eigentlich nur in Kombination mit Box Anlagen auf?
  10. Servus, Ich habe die montierte Blechdose gegen eine andere gebrauchte (mit Ducati Aufkleber) getauscht. Ohne Erfolg. Markus vom JBS meinte eine Piaggio Zündspule (V50, Ciao) zu testen da er keine gute Erfahrung mit den Nachbau Dosen hat. Allerdings gibt es die 6V Dinger von allen möglichen Herstellern zwischen 10 und 60€ im Netz
  11. Letztendlich alles inklusive Zündspule getauscht...Abhilfe brachte nur eine Vespa Zündspule....Aber jetzt rennts!!! Vielen Dank.
  12. Hab endlich mal nachgesehen: Stecker hat 1k Ohm. Mischrohr 5899-2 Pilot 45/Starter 50 Unterbrecherkontakte funken allerdings nach kurzem Warmlaufen. Das wirds wohl sein. Ich tausch dann mal den Kondensator und die Kontakte.
  13. Zylinderdichtfläche angeschlagen

    Das kann man nicht so wirklich gut erkennen. Ist da die oberste Kühlrippe in der Dichtfläche gebrochen...Also von stehbolzenloch zum stehbolzenloch? Ich würds so fahren solange der Kopf sauber sitzt und dicht ist...Ausser es ist jetzt ein PX80....Zylinder.
  14. Zwecks Vergaser muss ich erst nachsehen. Kolben und Kopf sind beides von einem 200er Standard Zylinderkit. Sollte soweit passen...bzw hab ich damit sonst keine Probleme. Das mit dem Kerzenstecker ist mir komplett neu. Werde ich mal probieren. ...und die Sache mit dem funkenden Kontakt hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Stimmt!!!....So ging das Vielen Dank für die Tipps.
  15. Gelöst: Halbmondkeil verkeilt

    Vielleicht kann mans mit nem Feilkolb en greifen.