Jump to content

Drei Heidenau K80 3.5 – 10 auf neue Felgen verbaut und nur zwei sind fahrbar.


Recommended Posts

Die Passform der Reifen ist viel zu eng, dass sich selbst bei 7 Bar der Reifen nicht an die Felge legt. Folglich hat der Reifen ein Höhenspiel.

 

Es ist nicht möglich, den Heidenau normal zu verbauen, da er selbst mit vier Händen nicht auf die Felge geht.

 

Ventil durch die Felge leicht aufpumpen, dann alles mit Montage Spray einsprühen und leicht die Muttern anspitzten lassen. Auf ca. 1 Atü aufblasen, sodass sich der Schlauch innen am Mantel anlegt. Dann erst die Felgen zusammen ziehen.

 

Die Felge am besten am Roller auf die Bremstrommel montieren. Auf 3 bar aufblasen und schauen, ob er rund läuft.

 

Was bei mir was gebracht hat:

Luft wieder raus und noch mal alles fett mit dem Reifenmontage Spray einsprühen.

Dann auf 4 Bar und wieder auf den gewünschten Druck auffüllen.

 

Bei einem der drei Reifen hat das auch nichts gebracht, dass ich ihn bis 7 Bar befüllt habe.

Da muss Heidenau nochmal nachbessern.

 

Schade, da der Reifen sehr schön zu fahren ist.

 

Reifentest K80 SR Scooter & Sport 2016.pdf

Link to post
Share on other sites
  • Replies 464
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

DAS mach ich mir immer mit der Hand.. 

hast du eventuell massiv zugelegt zu coronazeiten?

Man fährt keine TT-Reifen auf Schlauchlos-Felgen! Dafür sind sie nicht konstruiert. Das ist gefährlich. Die brauchen den SCHLAUCH: tube type eben. Ach, macht doch, was ihr wollt.

Posted Images

wie kippelig fahren sich die dinger? der V förmige querschnitt wird ja im test positiv bewertet. bei den k61 hatt ich bisweilen das gefühl beim einlenken umzufallen. ist das wieder so?

Link to post
Share on other sites
Am ‎03‎.‎04‎.‎2016 um 09:08 schrieb Vespaland:

Die Passform der Reifen ist viel zu eng, dass sich selbst bei 7 Bar der Reifen nicht an die Felge legt. Folglich hat der Reifen ein Höhenspiel.

 

Wie kommt da ein Höhenspiel zustande, wenn der Reifen zu klein ist????

 

Es ist nicht möglich, den Heidenau normal zu verbauen, da er selbst mit vier Händen nicht auf die Felge geht.

 

Ventil durch die Felge leicht aufpumpen, dann alles mit Montage Spray einsprühen und leicht die Muttern anspitzten lassen. Auf ca. 1 Atü aufblasen, sodass sich der Schlauch innen am Mantel anlegt. Dann erst die Felgen zusammen ziehen.

 

Die Felge am besten am Roller auf die Bremstrommel montieren. Auf 3 bar aufblasen und schauen, ob er rund läuft.

 

Was bei mir was gebracht hat:

Luft wieder raus und noch mal alles fett mit dem Reifenmontage Spray einsprühen.

Dann auf 4 Bar und wieder auf den gewünschten Druck auffüllen.

 

Bei einem der drei Reifen hat das auch nichts gebracht, dass ich ihn bis 7 Bar befüllt habe.

 

Am ‎03‎.‎04‎.‎2016 um 09:08 schrieb Vespaland:

Da muss Heidenau nochmal nachbessern.

 

Schade, da der Reifen sehr schön zu fahren ist.

 

Reifentest K80 SR Scooter & Sport 2016.pdf

Wie kann man 7 Bar aufpumpen, wenn der Reifen gar nicht auf die Felge geht?

Hab' ich was falsch verstanden?

Link to post
Share on other sites

Ventil durch die Felge leicht aufpumpen, dann alles mit Montage Spray einsprühen und leicht die Muttern anspitzten lassen. Auf ca. 1 Atü aufblasen, sodass sich der Schlauch innen am Mantel anlegt. Dann erst die Felgen zusammen ziehen.

Link to post
Share on other sites
Am 3.4.2016 um 09:20 schrieb Vespaland:

evtl. hatte ich auch nur die b-ware.......

bei Made in Germany gibts sowas gar nicht ;-)

 

Problem ist wohl das es den Reifen nur als TL Version gibt.

Ich bestelle den Heidenau K58 und K38 immer die TT Version , die sind etwas "weiter" und lassen sich leichter montieren.

Versuch mal richtige Reifenmontagepaste oder Duschgel / Schmierseife vielleicht klappt das besser als das Spray.

 

vor 19 Stunden schrieb PxWN:

bei den k61 hatte ich das gefühl dabei unzukippen.

 

Hatte ich nie , vielleicht fährst Du zu langsam :-)

 

Link to post
Share on other sites

wir monieren in unserer werkstatt auf einer nagelneuen montiermaschiene im jahr ca. 200-300 reifen mit reifenmontagespray.

der ist einfach zu eng.

ein sip mitarbeiter hat sich heute bei mir gemeldet und der reifen wird umgetauscht.

laut sip hat die test montage bei ihnen keinerlei probleme gemacht.

schau ma mal......

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

laut test ist das der der voll geile reifen.

-regen super

-hohe laufleistung

-sportliche optik

-vernünftiger geschwindigkeitsindex

-made in germany

 

 

fährt den schon jemand auf der straße und kann das bestätigen?

so einen reifen suche ich schon seit jahren..

 

 

 

Edited by gravedigger
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb kolamann:

bei Made in Germany gibts sowas gar nicht ;-)

 

Problem ist wohl das es den Reifen nur als TL Version gibt.

Ich bestelle den Heidenau K58 und K38 immer die TT Version , die sind etwas "weiter" und lassen sich leichter montieren.

Versuch mal richtige Reifenmontagepaste oder Duschgel / Schmierseife vielleicht klappt das besser als das Spray.

 

 

Hatte ich nie , vielleicht fährst Du zu langsam :-)

 

langsam, das wirds gewesen sein...

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb debarg:

Ich schwanke noch, ob ich den K80 oder den Dunlop ScootSmart für die T5 nehme. Tendiere bisher ein wenig zum Dunlop.

 

Der ScootSmart ist nix für die Autobahn: zu kippelig das schmale Brett

Aber für alles andere hat er mich schwer begeistert. Kurven kann er richtig geil!

Hinten war er bei mir mit 16PS nach 3000km plus 1000km als Vorderreifen runter. Den anderen Reifen mit umgedrehter Laufleistung war dann auch kurz davor

Die 1. 1000km war das Mofa super kippelig weshalb ich den hinteren nach vorne und umgedreht getauscht habe: dann ging es....

 

Hab auf Sportsman gewechselt: kann alles besser!

Vor allem kann er stabil gerade aus fahren

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Frage ist, ob man ein Testergebnis mit 120/70-12 sinnvoll auf 3.50-10 übertragen kann. Üblicherweise nicht sehr gut. Gerade bei diesem V Profil bezüglich Kippeligkeit würde ich vermuten, dass die Breite einen großen Einfluss hat.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

"Drei Heidenau K80 3.5 – 10 auf neue Felgen verbaut und nur zwei sind fahrbar"

 

schon mal überlegt, dass die Felge nicht so der Hit sein könnte? Das was da als Neuware (O-Piaggio) durch die Gegend geschickt wird, ist ja oftmals nicht so prickelnd... Evtl. haben sich dann 2 Toleranzen unglücklich addiert. Statt Reifenzeug nimm ich übrigens immer großzügig Babypuder (Talkum) für Schlauch, Innenseite vom Reifen und Felgenhorn, das funzt super auch bei den engen Dunlops (TL).  

 

 

Link to post
Share on other sites

das mit den o-piaggio felgen kann ich bestätigen. hab mir kürzlich eine ne breite hälfte bei der reifendemontage verbogen (von hand). ich habs erst nicht gemerkt per auge, aber beim fahren und später als die kiste mal aufgebockt war...

zudem rosten dis schneller als man montieren kann...

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 4/4/2016 um 01:27 schrieb Crank-Hank:

 

Der ScootSmart ist nix für die Autobahn: zu kippelig das schmale Brett

Aber für alles andere hat er mich schwer begeistert. Kurven kann er richtig geil!

Hinten war er bei mir mit 16PS nach 3000km plus 1000km als Vorderreifen runter. Den anderen Reifen mit umgedrehter Laufleistung war dann auch kurz davor

Die 1. 1000km war das Mofa super kippelig weshalb ich den hinteren nach vorne und umgedreht getauscht habe: dann ging es....

 

Hab auf Sportsman gewechselt: kann alles besser!

Vor allem kann er stabil gerade aus fahren

 

Danke. Das klingt so, als wäre der Sportsman der ideale Reifen für mich. Vollgas und kippelig habe ich nämlich nicht so gerne. Ich bestelle mir den dann mal.

Link to post
Share on other sites

Schwalbe stellt ja bekanntlich die Produktion ein, daher ist das wohl nicht die Endlösung ;-) Und da man m.M. bei Schwalbe immer 100er Reifen bekommen hat wenn man 3.50er kauft, waren die für mich nie eine Option. 

Ich finde den Dunlop übrigens super, auch im Geradeauslauf, bei ü100 kann ich ganz entspannt die Hände vom Lenker nehmen...

 

Kann ein Mod das evtl. an das bestehende Reifentopic anhängen? Sofern der TE auch einverstanden ist.

Link to post
Share on other sites

der sportsman entwickelte bei mir hinten mit zunehmendem verschleiß absätze vor profilschnitt zu nach profilschnitt. die schuppen hat man beim fahren gut gemerkt. der paceman läuft hier viel ruhiger. 

 

ich hab für diese saison noch pacemänner gebunkert, das reicht bis der k80 oder alternativen ausreichend erfahrungen reingefahren haben...

Link to post
Share on other sites

nein sportsman. auch bei den wenigen schnitten gibts davor und danach ne fläche. und dazwischen entwickelte sich ein heftiger absatz. und evtl. war das aufgrund der wenigen übergänge so störend. 

 

bei oponeo.de gibts pace und sportsman noch. auch dort ist der raceman bereits geschichte...

 

ich hoffe auf den k80. auch weil er geil aussieht. aber ich glaube nicht, dass man das ergebnis des tests so erleben wird. das wäre ja ein wunder. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.