Jump to content
Philly

SIP Felge Schlauchlos

Recommended Posts

Hat jemand die Sip Felgen Schlauchlos montiert und Erfahrungswerte? Hab bis jetzt nur uralte Bewertungen drüber gelesen….

Bekommt man da mittlerweile Tüv via Einzelabnahme für die, oder stellt sich der queer?

Share this post


Link to post

Hab die 2.10, gibts nichts zu rüffeln, hab den Reifen montieren lassen, wichtig ist dass der Reifen von der Richtigen Seite drauf kommt, also Felge auf die Maschine spannen, dass das Ventil nach oben schaut, Reifen war dann in 2 min drauf... (SAVA MC34 medium, 3.50-10). Optik ist 1a...

 

Was mich bloss etwas stört, ist der Cut-Out für das SIP Felgenschloss... Aber ist eher egal...

 

cheers

Share this post


Link to post

Was ist bei euch mit Rundlauf?

Ich hab zwei Stück (2.10er mit TÜV) und die haben beide einen grausamen Rundlauf: rechts ok aber links echt übel

Wie sip darauf TÜV bekommen hat ist mir unbegreiflich

Edited by Crank-Hank

Share this post


Link to post

Was ist bei euch mit Rundlauf?

Ich hab zwei Stück (2.10er mit TÜV) und die haben beide einen grausamen Rundlauf: rechts ok aber links echt übel

Wie sip darauf TÜV bekommen hat ist mir unbegreiflich

Die von mir bisher verbauten laufen alle tadellos rund.

Hast du den Rundlauf vor oder nach der Reifenmontage geprüft?

Eventuell ein Fehler beim spannen der Felge bzw. beim Montieren selbst der das Horn verzogen hat?

Könnte gut sein, da sie ja nur auf einer Seite unrund laufen.

Share this post


Link to post

Rundlauf habe ich erst nach Reifenaufzug überprüft: hat mein Vespafritze gemacht und der zieht täglich 10zoll auf

Aber schön zu hören bei euch ist der Rundlauf super

Was ist mit den Nordlockscheiben teilen? Mit ist da ehrlich gesagt zu wenig Gewinde und hab deshalb die Scheiben geteilt (ja ich weiß es steht in der Beschreibung das soll man nicht...)

Seht ihr das kritisch? Ich will jetzt mal fahren und alle 50km die Nm checken

Share this post


Link to post

Wenn du nur die halbe NL scheibe verbaust, funktioniert sie nicht... oder nicht richtig... die Seite mit den Keilen (daher Keilsicherungsschieben) haben die Keile jeweils eine grössere Steigung als das Gewinde der Schraube/Mutter, bei einem etwaigen Loslösen, würden die Scheiben auf den Keilflächen ebenfalls gedreht, aber durch die grösserer Stiegung würde die Vorspannung wiederhergestellt... so jedenfalls die Theorie... Bei umlaufenden Kräften und hohen Vibrationen wirkt das glaub ich wunder... siehe die (Marketing-)Videos auf U2b...

 

Ich als sonstiger Fan von NL, hab die Scheiben gerade an der Felge auch ausgelassen, da es mir auch zu wenig Gewinde übrig hatte, habs nun mit Schraubensicherung gesichert... ich denk mit Loctite blau bist du sicher...

Share this post


Link to post

Hat von euch schon mal wer nen 110er Reifen auf die 2,1er Felge gezogen? Ich möchte gerne die Übersetzung nicht verkürzen (fahre aktuell nen 100/80 auf Standard Felge) und suche nach einer Mölglichkeit, dies einfach ohne Veränderung an der Schwinge mit möglichst kaum Spurversatz umzusetzen.

Git es hier Er"fahr"rungen? Würde gerne die SIP Felge verwenden, finde ich optisch ansprechend,

Share this post


Link to post

Was ist jetzt mit den Felgen ? Taugen die Was? In Facebook waren alle begeistert. Früher hier mal gelesen das sich gern mal die Muttern gelöst haben. Wie schaut es denn aus mit den Gewinden ? Ist da wirklich so wenig übrig? Jemand Bilder? Danke schon mal.

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten schrieb HELL:

Was ist jetzt mit den Felgen ? Taugen die Was? In Facebook waren alle begeistert. Früher hier mal gelesen das sich gern mal die Muttern gelöst haben. Wie schaut es denn aus mit den Gewinden ? Ist da wirklich so wenig übrig? Jemand Bilder? Danke schon mal.

 

Schnorr-Scheiben nehmen oder die Nordlock teilen.

Bei den Standardnordlock sind nicht genügend Gewindegänge im Eingriff - was sich SIP-Leute dabei denken bleibt deren Geheimnis.... :-(

Gelöst hat sich bei mir noch nichts.....

Ansonsten sind die Felgen super und man kann sie ordentlich auswuchten...... ;-)

 

Share this post


Link to post
vor 27 Minuten schrieb HELL:

Das klingt ja nun wieder nicht so toll. Und das ist bei der aktuellen Version auch noch So? 

 

Alles gut..... ;-)

Ist bei der aktuellen Version genau so....

Einfach dünnere Scheiben nehmen und die Dinger funktionieren blendend.....

Share this post


Link to post

Was versteht Ihr unter super rundlauf ?
Ich als µ Mechaniker schließe daraus, daß der Rundlauf egal wo ich die Uhr ansetze unter 10/tel mm ist.
Alles andere würde mich für eine Felge aus dem vollen gedreht schon wieder ankotzen.

 

 

Share this post


Link to post

Vergleich mal mit den Ori Piaggio felgen, was unter 1mm ist da tolerierbar...

 

an der Vespa ist das einzige, was sich in deinen Toleranzfeldern bewegt die Normlager ;-)

 

Die Felgen sind NICHT aus dem Vollen gedreht, sondern gegossen. aus irgend einer 4tausender Legierung. Der gefräste/polierte Rand ist rübergedreht, sonst as casted...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Fahre 2 Pärchen seit 4 / 5tkm: super Rundlauf und auch sonst keine Probleme

 

Wegen dem wenigen Gewinde habe ich jeweils nur eine Nordlockhälfte verbaut: hält!

Kontrolliere auf Tour alle 200-500km mit dem Dremo 20NM. Es hat sich nie eine Schraube gelockert (außer ganz am Anfang). Vorgegeben sind 25NM ich bleib bei 20

 

Reifen wieder runter geht nur mit der Eisensäge oder Flex!

Das Aufziehen sollte man einem drahtigen Profi überlassen. Ein verrauchter fettbäuchiger Reifenfritze um die  Ecke bringt die nicht drauf

und selbst mein Drahthaarterrier hat mir schon mal eine dicke Macke in eine Felge gesetzt

 

Da beide Pärchen keine Tubeless Reifen drauf haben sind nach 2 Monaten Standzeit  meist nur noch 1bar drauf = Aufpumpen. Aber vor einer Tour auf 2.5bar und 10 Tage 2.500km hält das

 

Mir fällt spontan kein besseres Produkt von sip ein

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am 4.10.2015 um 17:55 schrieb Crank-Hank:

Was ist bei euch mit Rundlauf?

Ich hab zwei Stück (2.10er mit TÜV) und die haben beide einen grausamen Rundlauf: rechts ok aber links echt übel

Wie sip darauf TÜV bekommen hat ist mir unbegreiflich

Was war hier das Problem? Beim montieren Mist gemacht worden? 

Share this post


Link to post
Am 1.12.2017 um 07:54 schrieb DUCMAN166:

Original ist Federring und Mutter M8. Was ist daran auszusetzen? Hat sich noch nie gelöst.

 

Federring passt nicht bei den Felgen ...

Und Alu mag die Dinger nicht

Edited by Crank-Hank

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.