Jump to content
Arthur

Metal Flake Lackierung, 80er Nostalgie

Recommended Posts

Seit ich nach 22 Jahren wieder einen Rally Rahmen besitze,

spiele ich mit dem Gedanken, meine erste Reuse wieder

auferstehen zu lassen.

post-43951-0-57653800-1347971950_thumb.j post-43951-0-27659600-1347971963.jpg

post-43951-0-80393500-1347972056_thumb.j

Damals wurden rote und silberne Flakes in Klarlack eingerührt

und viele, viele einzelne Schichten auf die schwarze Grundfarbe lackiert.

Wird das heute immer noch so aufwendig gemacht oder geht das

heute einfacher? Wo in Deutschland gibt es einen Lackierer, der

sich mit sowas auskennt?

Share this post


Link to post

Ich würde mich da nach Lackierern umsehen, die auch Ami-Karren machen, da ist das wohl relativ verbreitet.

Gib mal Bescheid, was da aufgerufen wird....

Share this post


Link to post

Jupp, der Arbeitsaufwand ist immer noch der Gleiche. Da gibt's noch keine App für ;)

Schwarzer Grundierfüller, Candyred, Flakes, literweise Klarlack, jede Menge Nass-Schleifpapier, viel Zeit und Bock auf durchgeschliffene, blutende Fingerkuppen.

Wenn Du einen Lackierer in Hamburg suchst - hier ist er. Melde Dich, wenn es ernst wird.

Gruß Olav

Share this post


Link to post

:satisfied: App hätte ich jetzt gar nicht gedacht, eher ein fertiges Produkt Klarlack-Flakes, instant sozusagen.

Wo doch in D in den letzten 20 Jahren eine Szene entstanden ist mit Hot Rods und dem ganzen Zeug.

Wo der Lacker ist, finde ich nicht so entscheidend, er muss es halt können. Wo kann man sich den

anschauen, was es alles gibt in dem Bereich? Irgendeine www-Seite oder Messe? Die Rally oben hat

ihren Lack 1983 bekommen, irgendwas hat sich bestimmt getan in der Zeit.

Das letzte Bild ist von 1990.... :crybaby:

Share this post


Link to post

soll jetzt jemand hier die Suchbegriffe Effektlack, US Customs, Metal Flake, Candy Lack, Hot Rod nacheinander bei Google (davon hast Du schon gehört oder?) eingeben, und dann hier die Ergebnisse posten?

Eine Lacknase hat sich hier schon angedient, wenn Dir der Standort nicht so wichtig ist, fahr hin und lass dich beraten, besserer Infos als dort wirst du im www wahrscheinlich nicht finden.

Share this post


Link to post

Je größer die Flakes, desto mehr Schleifen und Klarlack (und Kosten, wenn man's machen lässt). Ich meine auf dem US-Markt 'n kleine Arbeitserleichterung gesehen zu haben. Ich such den Link dazu mal raus, was das ist, oder was davon zu halten ist sollte aber lieber ein Fachmann sagen.

Share this post


Link to post

soll jetzt jemand hier die Suchbegriffe Effektlack, US Customs, Metal Flake, Candy Lack, Hot Rod nacheinander bei Google (davon hast Du schon gehört oder?) eingeben, und dann hier die Ergebnisse posten?

Hälst du dich bitte einfach raus, Junge?!

Danke

:cheers:

Je größer die Flakes, desto mehr Schleifen und Klarlack (und Kosten, wenn man's machen lässt). Ich meine auf dem US-Markt 'n kleine Arbeitserleichterung gesehen zu haben. Ich such den Link dazu mal raus, was das ist, oder was davon zu halten ist sollte aber lieber ein Fachmann sagen.

Das wäre nett, vielen Dank.

Toll wäre es irgendwohin gehen zu können, wo es Farbkarten oder sowas gibt, am besten von verschiedenen Anbietern.

In den 90ern war ich mal in Essen auf der Motorshow / Technoclassica. Gibts die noch und könnte ich da was finden?

Beschichtung klingt auch nicht uninteressant, das google ich tatsächlich mal. Schon für Teile des Fahrwerk und Motor.

Muss ja da nicht so glänzen.

Allen, die was konstruktives beizutragen haben, vielen Dank schonmal.

Share this post


Link to post

Toll wäre es irgendwohin gehen zu können, wo es Farbkarten oder sowas gibt, am besten von verschiedenen Anbietern.

In den 90ern war ich mal in Essen auf der Motorshow / Technoclassica. Gibts die noch und könnte ich da was finden?

Bei Dir haperts aber wirklich in Sachen Google, oder ?

http://www.essen-motorshow.de/

http://www.siha.de/tce.php?m=3&ms=1

Ich kann den Tyler Durden schon verstehen...

Share this post


Link to post

Super! Da bekommt man auf der Motorshow Seite sogar eine Liste der Aussteller von 2011.

Sind unter Lacke / Lackierungen genau 7 und man erfährt die Halle- und Stand Nr (von 2011!)

und die Adresse, sonst nichts. Vielleicht kann man sich ja von den Namen was ableiten:

Beispiele: Paco Industrieklebstoffe oder Sonax GmbH. :wacko:

Natürlich kann man alles ergoogeln. Man kann aber auch einfach mal nachfragen, ob jemand

weiß ob es lohnt, dahin zu fahren.

Share this post


Link to post

Super! Da bekommt man auf der Motorshow Seite sogar eine Liste der Aussteller von 2011.

Sind unter Lacke / Lackierungen genau 7 und man erfährt die Halle- und Stand Nr (von 2011!)

und die Adresse, sonst nichts. Vielleicht kann man sich ja von den Namen was ableiten:

Beispiele: Paco Industrieklebstoffe oder Sonax GmbH. :wacko:

Natürlich kann man alles ergoogeln. Man kann aber auch einfach mal nachfragen, ob jemand

weiß ob es lohnt, dahin zu fahren.

Und was willste jetzt hören ? Ich bin mir sicher das auf der nächsten Motorshow wer weis wie viele Karren mit Effektlack rumstehen werden. Dann geht man halt dahin und fragt mal beim einen oder anderen Aussteller nach. Mehr Ansichtsobjekte auf einen Haufen wirst Du wohl kaum zu Gesicht bekommen.

Wenn auf der offiziellen Website schon kein aktuelles Ausstellerverzeichnis ist, wer soll es denn dann wissen wer kommt ?

Ansonsten : Fahrwerk / Motor etc. würde ich eh nicht in Effektlack machen, da bleibt ja kein Kontrast mehr übrig.

Share this post


Link to post

. Mehr Ansichtsobjekte auf einen Haufen wirst Du wohl kaum zu Gesicht bekommen.

Eventuell auf der nächsten Kirmes? :-D

ich meine mich zu erinnern, dass in den letzten Jahren mal hier im GSF jemand seine Karre "geflaked" hat. Da gab´s einiges an Bildern und Info auch zu den verschiedenen Glitzer-Typen. Also mal die Suche anwerfen.

Share this post


Link to post

Ansonsten : Fahrwerk / Motor etc. würde ich eh nicht in Effektlack machen, da bleibt ja kein Kontrast mehr übrig.

Schau mal die Bilder im ersten Post. Analog und alt und nicht so doll zu sehen:

Blech: rote Flakes auf schwarz, Bremstrommel, Gabel: silberne Flakes auf schwarz.

Hat mir damals gefallen und würde es vermutlich heute auch noch.

Was ich hören will? Kann ich nicht so genau sagen. Einfach verschiedenen Input zum Thema.

Lackierer in HH ist okay, wenn es nichts gibt, was näher an NRW ist. Oder ein Händler,

wo ich mir Farbkarten ansehen kann, die größer sind als mein RAL-Fächer.

Share this post


Link to post

die Bremstrommel sieht auf dem Foto ziemlich nach Hammerschlaglack aus. Aber Dir solls ja gefallen, oder wie man im Norden sagt: Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

Share this post


Link to post

Schau mal die Bilder im ersten Post. Analog und alt und nicht so doll zu sehen:

Blech: rote Flakes auf schwarz, Bremstrommel, Gabel: silberne Flakes auf schwarz.

Hat mir damals gefallen und würde es vermutlich heute auch noch.

Was ich hören will? Kann ich nicht so genau sagen. Einfach verschiedenen Input zum Thema.

Lackierer in HH ist okay, wenn es nichts gibt, was näher an NRW ist. Oder ein Händler,

wo ich mir Farbkarten ansehen kann, die größer sind als mein RAL-Fächer.

Farbkarten bringen Dir nichts, Du musst Dir schon Muster auf Werkstücken ansehen - also quasi ne Probelackierung auf nem Blech oder so.

Ich würd mich mal in den HotRoddern-Foren oder bei den LowRidern umschauen, da wird sowas ja eher häufig gemacht. Vielleicht fällt da der eine oder andere dolle Tip ab.

Der Klassiker geht so :

- Goldener Metallic Untergrund

- Klarlack mit Candy Apple Red gemischt (also quasi noch durchsichtig)

- und davon x-Lagen

- Flakes nach belieben.

Ich finde Gold als Basis schöner als Schwarz...

Share this post


Link to post

Das ist gepulvert:

Zu dem Zeitpunkt als dies gemacht wurde gab es noch nicht die Möglichkeit zu spachteln, sprich Roller gestrahlt und direkt darauf die Pulverbeschichtung.

Inzwischen gibt es aber wohl spezielle Spachtelmassen, mit denen man Unebenheiten, Kratzer etc. glätten kann und dann darauf die Pulverbeschichtung, woraus natürlich eine glattere Oberfläche resultiert.

post-6811-0-85096700-1348070648_thumb.jp

Share this post


Link to post

die Bremstrommel sieht auf dem Foto ziemlich nach Hammerschlaglack aus. Aber Dir solls ja gefallen, oder wie man im Norden sagt: Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

War kein Hammerschlag, sondern das, was ich geschrieben habe. Gibt leider kein digitales Bild, wo das

besser zu sehen ist, war aber mein Roller bis 1990.

Share this post


Link to post

Ich hab vor drei Jahren selbst Metalflakes lackiert.

Grundierung, schwarzer Lack, Klarlack mit goldenen Flakes und dann nochmal Klarlack.

post-14990-1260030908,32_thumb.jpg

post-14990-1261415506,45_thumb.jpg

post-14990-020872200 1284141073_thumb.jp

Share this post


Link to post

Man man man, wenns nach manchen hier geht kann man die GSF Seite auch einfach auf Google umleiten.

Dazu kommen dann noch die "PORNO", "Gabs schon, benutz die Suche" und "kauf dir ein Sticky" Schreier.

Dachte immer der Sinn eines Forums besteht darin, aus dem Erfahrungsschatz anderer Gleichgesinnter

zu profitieren. Wohl mein Fehler...

  • Like 5

Share this post


Link to post

@Champ: bis zu welcher Flakegröße geht das?

Das kann ich dir leider nicht sagen, bin nicht so der Lackexperte. Ich würde aber schon sagen, das die Flakepartikel recht groß sind und auch den Vergleich zu den richtig geilen 80er Jahren Metal Flake Lackierungen nicht scheuen müssen.

Hier mal ein Bild nach dem Auftragen des Pulvers und vor dem "backen":

post-6811-0-52876800-1348122296_thumb.jp

Share this post


Link to post

Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

:wheeeha:

Ich habe mich mit Metalflake immer ganz, ganz schwer getan.

Aber der Goldesel vom Jolle hat das Thema damals neu definiert für mich.

Von daher: machen.

Champ, hast du vielleicht noch Aufnahmen in anderem Licht von dem Ergebnis des Pulverflakes?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.