Jump to content

Recommended Posts

8 hours ago, schattenmorelle said:

Hallo Männers,

 

komme gerade von 450km italientour und flytec zurück. habe 6h vor abfahrt noch den auspuff und die zündung gewechselt mit orginalbedüsung. möchte keine andere zündung mehr.

habe die platte drunter und auf 26° geblitzt. alles fein.  habe diie nocke noch drauf, kann auch wieder zurückrüsten - subiito.

bin in italien allerdiings ohne licht und absteller gefahren, dafür war keine zeit mehr.

muss mir erst den kopf zerbrechen wie ich was verbinde mit dem mysteriösen zündschloss....glaube des hat glaub ich nen schaden, hatte 20V auf der batteriie und oben hats geknallt...muss ich noch mal sondieren.

 

edit:

 

denk an die polradmutter, die orignale passt net, da iist der bund zu groß. das gewindet ist kein normales M10, M10X1,5

ich habe den kragen auf der drehbank abdrehen lassen - nachtundnebelaktion, aber lief....

 

 

Hallo Schattenmorelle, danke für dein Feedback. Passt da die Polradmutter von der PX? Konntest du den Halbmond mit verbautem Nocken wechseln? Und wofür nutzt du den Batteriestrom? Bei meinem Kabelbaum vom SIP ist da nichts vorgesehen, muss das noch anpassen. Habe auch das angepasste Zündschloss, um das Killkabel auf Masse zu legen. Geht sicherlich auch mit dem originalen. Hatte aber eh kein originales.

Gruß

Tom

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Palmodos folgendes von sich gegeben:

Hat eigentlich schon jemand das GP one Lüfterrad auf die Pinasco Zündung verbaut? Passt das Plug and play?

 

Das passt saugend, Spaltmaß Lüfter-Gehäuse liegt bei ca. 1mm.

Evtl. musst Du die beiden Passlöcher im Polrad etwas entgraten, damit die Alu-Nasen da vollständig rein gehen.

Flytech_GPOne_Luefter_GS4.thumb.jpg.162ae9004d1524940bf207ee54ef34c8.jpg

 

Gewicht Lüfter liegt bei 240 Gramm

GPOne_Luefter-Gewicht.thumb.jpg.e0c7bedefadb24cdfcdba2b6de8304e4.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten hat GelbStich folgendes von sich gegeben:

 

Das passt saugend, Spaltmaß Lüfter-Gehäuse liegt bei ca. 1mm.

Evtl. musst Du die beiden Passlöcher im Polrad etwas entgraten, damit die Alu-Nasen da vollständig rein gehen.

Flytech_GPOne_Luefter_GS4.thumb.jpg.162ae9004d1524940bf207ee54ef34c8.jpg

 

Gewicht Lüfter liegt bei 240 Gramm

GPOne_Luefter-Gewicht.thumb.jpg.e0c7bedefadb24cdfcdba2b6de8304e4.jpg

Du geile Sau will auch so nen Grat Aufkleber wie haste des gemacht [-_-] auf wieviel Grad bist du jetzt mit deiner gegangen auf 18?

Welche Passlöcher meinst du hab ich jetzt nicht verstanden 🙃

Link to comment
Share on other sites

 

will auch so nen Grat Aufkleber wie haste des gemacht [-_-]

Na, Umfang durch 360 Grad mal 18/22/24/26 :whistling:

 

Hier zum Ausdrucken, Skalierung beim Drucken aber kontrollieren:

Zuendzeitpunkt_Gradskala_GS4-Gehaeuse.pdf

 

 

auf wieviel Grad bist du jetzt mit deiner gegangen auf 18?

 

26° mit variabler Verstellung:

 

 

Welche Passlöcher meinst du hab ich jetzt nicht verstanden 🙃

Im Flytech Polrad sind zwei größere Löcher, der GPOne Lüfter hat dazu passend zwei runde Nasen.

Evtl. liegt der Lüfter nicht plan auf, da im Polrand ein Blechrand durch die Löcher verläuft.

Einfach mal drauf halten, dann erklärt sich das von selbst.

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

so hab ich es auch gemacht. 26 ganz normal eingestellt.

lief ast rein, nix heiss, selbst mit dem plastiklüfter.

 

habe nur auf 1800m den lufi rausgemacht, dann wars halt isgesamt noch besser weil düse bissel zu fett und auf den passstraßen dann die luft fehlt.

 

das GP ding sieht gut aus, überlege aber ggf. den orignalkranz zu nehmen, hat das mal jemand gemacht?

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, schattenmorelle said:

so hab ich es auch gemacht. 26 ganz normal eingestellt.

lief ast rein, nix heiss, selbst mit dem plastiklüfter.

 

habe nur auf 1800m den lufi rausgemacht, dann wars halt isgesamt noch besser weil düse bissel zu fett und auf den passstraßen dann die luft fehlt.

 

das GP ding sieht gut aus, überlege aber ggf. den orignalkranz zu nehmen, hat das mal jemand gemacht?

 

Ich habe gesehen, dass jemand die Vape auf original Lüfterrad umgebaut hat. Details kenne ich leider nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat Palmodos folgendes von sich gegeben:

Ich habe gesehen, dass jemand die Vape auf original Lüfterrad umgebaut hat. Details kenne ich leider nicht.

Für GS160/SS180 gibts doch gar keine Vape, oder irre ich mich?!

Link to comment
Share on other sites

On 9/11/2022 at 7:58 AM, wladimir said:

 

Moin, wenn die Nocke frei läuft wenn du die ZGP verbaut hast, kannst diese auch drauf lassen.

Hierzu bitte aber auch prüfe, ob das Flytech Lüfterrad ganz auf den Konus geht ohne an der Nocke anzugehen.

Sonst zuerst den Halbmondkeil entfernen und am besten mit einem Trennmesser oder kleinem Abzieher die Nocke entfernen.

Hab jetzt die Zündgrundplatte montiert und mal das Lüfterrad drauf geschoben. Komischerweise liegt das jetzt schon Plan mit der Kurbelwelle. Was für eine Mutter und Unterlegsscheiben brauch ich um das Lüfterrad komplett auf den Konus zu schieben. Oder passt das was nicht?

IMG_20220917_084039.jpg

IMG_20220917_084054.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten hat Palmodos folgendes von sich gegeben:

Hab jetzt die Zündgrundplatte montiert und mal das Lüfterrad drauf geschoben. Komischerweise liegt das jetzt schon Plan mit der Kurbelwelle. Was für eine Mutter und Unterlegsscheiben brauch ich um das Lüfterrad komplett auf den Konus zu schieben. Oder passt das was nicht?

IMG_20220917_084039.jpg

IMG_20220917_084054.jpg

Ich hatte hier eine Zahnscheibe und eine Mutter wie z.B. von der PX verbaut. Die Steigung von dem Gewinde hab ich grade nicht im Kopf aber meine, es war 1,5 bei den Wellen der GS/ SS 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat Palmodos folgendes von sich gegeben:

Ok werde Mal im Keller schauen, ob ich von der PX noch Scheibe und Mutter finde. Werd's mal testen.

 

Edit: passt da der Abzieher von der PX? 

Schau halt, ob die Steigung passt. Hab hier grade eine PK Welle gemessen und diese hat 1,25.

Abzieher musst du schauen, welcher da passt. Ich kann das grade nicht prüfen..

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat Palmodos folgendes von sich gegeben:

Achso, noch etwas. Ist das für die Grundeinstellung von der Zündung OK. Steht in etwa so wie die originale Zündung.

IMG_20220917_085038.jpg

Sorry, aber ein Vergleich mit der Originalen Zündung würde ich hier nicht machen. Wird damit laufen aber Abblitzen ist hier Pflicht.

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, wladimir said:

Sorry, aber ein Vergleich mit der Originalen Zündung würde ich hier nicht machen. Wird damit laufen aber Abblitzen ist hier Pflicht.

Ja ist klar, wird abgeblitzt, sobald ich alle Teile für den Vergaser habe. In den Unterlagen von Pinasco Stand es etwas verwirrend drin, deshalb die Frage.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

Berichte mal wie er läuft, denn die flytech is zumindest schwerer wie die vt. Was hat denn des originale lüfterrad für ein Gewicht?

Richtig, die Flytech hat einen zusätzlichen Metall- Ring aufgeschrumpft oder wie auch immer, welcher bei der Vespa Tronic nicht vorhanden ist. Im Endeffekt machen beide sonst den gleichen Job, aber mit dem mehr an Gewicht läuft es im normalem Betrieb um einiges schöner.

Gefragt wurde dazu ein Vergleich zum originalen Lüfterrad, welcher je nach Modell auch nochmals einen Unterschied macht. Bei der GS sind es um die 1840g, bei einem 180ss um die 2900g.

Ich hatte damals mein GS Lüfterrad auf ca. 1600g reduziert und war damit sehr gut unterwegs und hatte damit auch genug Reserve in allen Bereichen...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Nur mit dem Original, aber der Preis ist ja der Hammer wenn er hält.....  
    • für ein projekt suche ich eine px, ich sag mal im normalen zustand keine durchrostungen, gerne auch im guten zustand, brief und fahrgestellnr, brauche ich nicht, evt auch keinen motor. in welchen preisrahmen bewegt sich sowas? ohne motor und brief wäre ich bei ca. max 1500.....passt das, geschweige denn ich finde so was?
    • 'N bischen fahren muss man aber meist. Wäre das hier was für dich? Standort bei Hannover, Km-Stand, Lack und Papiere sind original, soll allerdings auch 3.300 bringen ...      
    • Das eine Thema konnte gelöst werden durch recht viel Abtrag rückwärtig vom Sattel zur Felge hin.    Nun die Folgefrage. Wie kann es sein, dass der komplette Halter - an dem oben der Sattel hängt und unten die Tachowelle eingeschraubt ist - wackelt, während die Mutter unter dem Forklink zu ist?!  Ich verbrenne diesmal hier x mal mehr Zeit, als für die komplette Gabelrevision.     
    • Na die hat schon a Toleranz was ich sehe beim Blitzen. Aber ja, bei 2274 ist der Nulldurchgang laut Manual.   Motor warm laufen lassen und anschließend mit der Standgasschraube etwas spielen bis man bei der Drehzahl landet. DZM braucht man aber dann schon was genaues.   Ab welcher Drehzahl +/- die dann verstellen anfängt, keine Ahnung...   Habs immer so recht exakt hinbekommen.   Da kann sicher Erich mehr sagen.    
×
×
  • Create New...

Important Information