Jump to content

O-Lack Topic


Kebra

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb PhilLA:

 

Wie stark ist denn der Glanzgrad?

Eher wie glänzender oder seidenmatter Klarlack?

Hast Du vielleicht bitte mal ein Sonnenlichfoto auf dem man das gut erkennen kann?

 

Das ist auch meine Angst, die mich immer noch an Aero festhalten lässt. Ich will keinen Speckglanz auf alten Kisten...

Erfahrungen hier im Forum bezüglich Glanzgrad des McCloudts Patina Konservierers?

Edited by grua
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb steven77er:

Gute Frage - ich weiß halt auch nicht was bei den Kisten als Grundierung verwendet wurde…

 

 

Gibts keine Stelle wo man den Grund sieht?

So gut erhalten?

 

Dann wirst Du wohl eine Stelle freilegen müssen, um die Frage zu beantworten :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb PhilLA:

 

Gibts keine Stelle wo man den Grund sieht?

So gut erhalten?

 

Dann wirst Du wohl eine Stelle freilegen müssen, um die Frage zu beantworten :-D


Habe die Kiste noch nicht live gesehen - werd mir das am Wochenende mal ansehen und dann schauen. 
 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb PhilLA:

 

Wie stark ist denn der Glanzgrad?

Eher wie glänzender oder seidenmatter Klarlack?

Hast Du vielleicht bitte mal ein Sonnenlichfoto auf dem man das gut erkennen kann?

 

:cheers:

 

Ich würde Seidenmatt sagen... und hier war es frisch aufgetragen....also noch nass.....

 

IMG-20230824-WA0025.thumb.jpeg.77c4b13deefbc82452540b3d76b686cb.jpeg

 

noch eins gefunden....so ist der Ist-Zustand

 

IMG_20230923_130826.thumb.jpg.dbd8c78f46c980c2d87176e616d82828.jpg

 

vor 16 Stunden schrieb FNader:

Könnte ich dazu einen Link bekommen?

 

von dem McCloud Zeug? Steht doch ein meinem Post mit dabei....

Edited by dorkisbored
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke. Optik würde passen.

 

Hast Du das Zeug schon länger drauf?

Kannst Du Änderungen darunter erkennen?

Schützt es wirklich richtig gut?

 

Aero oder Multifilm ist halt echt ein Brett punkto Korrossionsschutz :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb PhilLA:

Danke. Optik würde passen.

 

Hast Du das Zeug schon länger drauf?

Kannst Du Änderungen darunter erkennen?

Schützt es wirklich richtig gut?

 

Aero oder Multifilm ist halt echt ein Brett punkto Korrossionsschutz :thumbsup:

 

Also Aero hat bei mir im ersten Versuch gar nicht gut funktioniert....kann aber auch an mir gelegen haben :whistling: 

Das Zeug klebt auf der GP seit letzter Saison und hat auch schon einen Starkregen auf dem Run in Linnich letztes Jahr überstanden. Das funktioniert bei mir zuverlässig....

 

Zu verarbeiten ist das genauso wie das Aero Zeug..... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mir ging es um den Sonax Flugrostentferner, da ich zunächst einen für Felgen gefunden hatte. Alles gut habe den richtigen aber jetzt gefunden.

 

Mein Herangehen wäre nun: 1. Sonax Flugrostentferner, 2. teste ich das McCloudt.

 

Kann an dieser Stelle ja wieder berichten.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb dorkisbored:

 

Also Aero hat bei mir im ersten Versuch gar nicht gut funktioniert....kann aber auch an mir gelegen haben :whistling: 

 

 

Hab hier auch eine Dose Areo auf eine SF geballert und nach der ersten Woche mit Salz auf der Straße sah das gleich braun aus an Falzen und blanken Stellen. Rostbraun. Für Sommerfahrzeuge mag das reichen, begeistert hat mich das jetzt aber nicht. 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb dorkisbored:

und hier war es frisch aufgetragen.

Das überhaupt wichtigste beim Mattieren ist,

wieviel % gebe ich an Mattierungspaste bei.........?

Ich würde mich bei 5 - 7 % einpendeln,

Weniger ist mehr !

Was ich da schon alles gesehen habe :wacko:

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Kebra:

Das überhaupt wichtigste beim Mattieren ist,

wieviel % gebe ich an Mattierungspaste bei.........?

Ich würde mich bei 5 - 7 % einpendeln,

Weniger ist mehr !

Was ich da schon alles gesehen habe :wacko:

 

Das ist ein fertiges Produkt. Da wird kein Mattierer wie beim Lack beigemischt.

Link to comment
Share on other sites

Am 20.2.2024 um 17:47 schrieb athanasius:

 

Hab hier auch eine Dose Areo auf eine SF geballert und nach der ersten Woche mit Salz auf der Straße sah das gleich braun aus an Falzen und blanken Stellen. Rostbraun. Für Sommerfahrzeuge mag das reichen, begeistert hat mich das jetzt aber nicht. 

Ist ja im Prinzip nix anderes als ein Schutzwachs und die sind halt alle nicht dafür gedacht, blankes Blech vor Umwelteinflüssen dauerhaft zu schützen. Im Übrigen wage ich zu behaupten, dass auch Owatrol und Oxyblock blankes Blech nicht im Winterbetrieb schadfrei halten können. Dafür ist halt letztenendes mal der in der Fahrzeugproduktion übliche Lackaufbau entwickelt worden. An meinen Kisten werden trotz Sommerbetrieb ehemals blanke Stellen, die mit Oxy behandelt sind, nach einigen Jahren langsam wieder braun. 

Link to comment
Share on other sites

Zitat

ELASKON AERO 46 Spezial

ist ein Oberflächen- und Korrosionsschutzwachs für transparent vorgeschützte (lackierte, brünierte, verchromte usw.) sowie für ungeschützte Flächen. Lackreinigungs- und Konservierungsmittel für Kraftfahrzeuge.

  • transparent
  • gute Haftung auf metallischen Oberflächen
  • optimaler Korrosionsschutz Eigenschaften
  • ohne Schleifmittel

 

Bei einem 08/15 Wachs hätte ich auch nicht drann gedacht, dass das funktioniert - aber nachdem der Hersteller das dafür anpreist...

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb athanasius:

 

Bei einem 08/15 Wachs hätte ich auch nicht drann gedacht, dass das funktioniert - aber nachdem der Hersteller das dafür anpreist...

Dann wäre vielleicht angebracht sich an den Hersteller zu wenden. Hier geht es ja eher darum, wer in Bezug auf Blechvespen mit welchen Mitteln bei bestimmten Rahmenbedingungen Erfahrung gesammelt hat. Salziger Winterbetrieb mit blanker Oberfläche kam wahrscheinlich nicht jedem zuerst in den Sinn. Aber gut zu wissen, dass da die Werbeversprechen nicht halten. Werde also gewissenhafter Nachwachsen. 
:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Oder eben Multifilm drauf. 

Da passiert unten drunter gar nichts bei komplett blankem Blech.

Kann aber nur mittelfristig für 10 Jahre sprechen :sigh:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin. Ich benötige kurz Hilfe, ohne jetzt das ganze Topic durch lesen zu wollen. Womit würdet ihr das behandeln? Ist nicht durch, nur oberflächlicher Rost. Kann weiter so aussehen, aber soll halt nicht schlimmer werden. Roller steht fast immer trocken. Der silberne Lack soll silbern bleiben. Kann dieser Patina Konservierer von McCloud sowas?

 

Danke für nen guten Tip. 

7F7540DD-CB10-49E3-84EF-CB1AB78AAAD0.jpeg

53C44652-C01C-4643-9812-5E1D206EA03F.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb dorkisbored:

Ich würd da Sonax Rostumwandler drauf sprühen und danach McClouds benutzen....da passiert nix am Lack. 

Beides mal geordert. Bin gespannt. Danke für den Tip. 👍

Link to comment
Share on other sites

@ scooterlenni & steven77er:

Ich würde das nicht mit Rostumwandler behandeln, sondern mit Sonax Flugrost Entferner.

Besser noch: Pelox, da gibt's dann eine saubere Oberfläche und man kann das gut konservieren.

Rostumwandler nur, wenn ihr lackieren wollt ^^.

So hab ich's bei meiner Karre gemacht.

LG

Bernd

 

Edited by Against All Odds
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Against All Odds:

@ scooterlenni & steven77er:

Ich würde das nicht mit Rostumwandler behandeln, sondern mit Sonax Flugrost Entferner.

Besser noch: Pelox, da gibt's dann eine saubere Oberfläche und man kann das gut konservieren.

Rostumwandler nur, wenn ihr lackieren wollt ^^.

So hab ich's bei meiner Karre gemacht.

LG

Bernd

 

Genau das hat @dorkisbored ja auch vorgeschlagen. Und wird gemacht. 👍

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb steven77er:

Habe da eine ziemlich ähnliche Baustelle erworben - werde das dann auch mal ausprobieren :thumbsup:

 

IMG_6993.thumb.jpeg.9a4af73e157038b8440e8bbcf91843a0.jpeg

Da haben wir wohl beide noch Glück. Wenn man andere silberne PXen aus der Zeit teilweise so sieht… Da hatte Luigi nicht wirklich Bock 😂

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb scooterlenni:

Da haben wir wohl beide noch Glück. Wenn man andere silberne PXen aus der Zeit teilweise so sieht… Da hatte Luigi nicht wirklich Bock 😂

Absolut - ich bin zum Teil wirklich überrascht wie gut der Lack noch ist. 
Aber natürlich auch alles eine Frage der Haltung - unsere Vorbesitzer hatten da wohl zum Glück etwas mehr drauf geachtet. 👍😌

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Against All Odds:

@ scooterlenni & steven77er:

Ich würde das nicht mit Rostumwandler behandeln, sondern mit Sonax Flugrost Entferner.

Besser noch: Pelox, da gibt's dann eine saubere Oberfläche und man kann das gut konservieren.

Rostumwandler nur, wenn ihr lackieren wollt ^^.

So hab ich's bei meiner Karre gemacht.

LG

Bernd

 

 

Pelox kann aber auf den Lack gehen. Gerade bei Silber kann das zu schleiern und schlieren führen. Und Pelox ist was für Härtefälle. Sowas wie auf den Bildern putzt das Sonax Zeug locker weg. 

 

"Rostumwandler nur, wenn Ihr lackieren wollt": den Satz verstehe ich allerdings nicht. Sonax Flugrostentferner und Pelox ist nix anderes als Rostumwandler/Entferner :whistling: 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das Produkt Rostumwandler ist bei Sonax ein anderes als der Flugrostentferner. Mittlerweile habe ich schon herausgelesen, dass es in den Flugrostentferner geht, das hat der Kollege nur missverständlich geschrieben.

Bzgl. Pelox, ich verwende es gerne, aber da hat jeder seine Vorlieben.

LG

Link to comment
Share on other sites

Also es glänzt etwas....finde es aber schon eher seidenmatt als glänzend. Sieht man ja auf den Bildern der GP von mir hier.

Da glänzt jeder Lack mehr, wenn der poliert wird :-D 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information