Jump to content

ESC News


hell n back

Recommended Posts

Die Proto Klasse kann nur in K2 mitfahren wenn diese unter 25 Fahrer bei einem Rennen bleibt.

Gibt es in anderen Klassen aber weniger wird die Proto Klasse eher dazu benutzt diese aufzufüllen.

Eine Proto Meisterschaft wird es weiterhin nicht geben.

25 Fahrer ist nun die Höchstgrenze die im Rennen gleichzeitig auf die Strecke dürfen.

Gibt es mehr entscheidet wie bisher die Quali, der Rest fährt dann in einer jeweiligen Klasse *b und hat keine Chance auf Punkte.

Link to comment
Share on other sites

Eine Proto Meisterschaft wird es weiterhin nicht geben.

Gibt es mehr entscheidet wie bisher die Quali, der Rest fährt dann in einer jeweiligen Klasse *b und hat keine Chance auf Punkte.

Über die Unterbringung von Prototypen würde ich jetzt eher nachdenken als über eine LF - Einheitsklasse mit vielleicht 10 Startern.

Wenn jetzt einem Fahrer in der Quali was verreckt (kommt ja schon mal vor :-D ), er keine "würdige" Qualizeit fahren kann und er dann in der Klasse "x-B" eine Gesamtzeit fährt die für unter die ersten 15 gereicht hätte in seiner ursprünglichen Klasse, bekommt der dann auch keine Punkte ? Ganz schön eng wirds da mit nur zwei Streichern...

Link to comment
Share on other sites

Über die Unterbringung von Prototypen würde ich jetzt eher nachdenken als über eine LF - Einheitsklasse mit vielleicht 10 Startern.

Wenn jetzt einem Fahrer in der Quali was verreckt (kommt ja schon mal vor :-D ), er keine "würdige" Qualizeit fahren kann und er dann in der Klasse "x-B" eine Gesamtzeit fährt die für unter die ersten 15 gereicht hätte in seiner ursprünglichen Klasse, bekommt der dann auch keine Punkte ? Ganz schön eng wirds da mit nur zwei Streichern...

Vorschlag: bei einer bescheidenen Quali startet man in K2b wenn man in K2b den ersten Lauf mit Top Zeit fährt sollte man im 2.Lauf wieder in K2a starten,

somit kann man Punkte holen. ( sozusagen der erste Lauf entscheidet ob ich im 2. Lauf wieder in K2a fahren darf ) :-D

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ich muss es wenigstens probiert haben:

Möchte hier den Antrag bringen den MR 2000 für die Klasse 1 zuzulassen!

Nach dem Konzept der neuen Klasse 1 gibt es keinen schlüssigen Grund gerade den MR 2000 auszuschließen. Die Entwicklung ist älter als z.B. der 136 Malle und wenn man eine der technisch so aufschlussreichen Umfragen startet, dann werden wohl 90% der Fahrer sagen, dass ein MR 2000 auf der Kartbahn ungeeignet ist. Also noch mehr ein Underdog Zylinder als Polini und Malossi. Warum wird dann gerade einer der ältesten Klassiker verboten?

Wurde hier ja auch schon angemerkt: "geht ja eh nur um einen Fahrer."

Bitte um Minderheitenschutz, vor allem da gerade der Zylinder nach der Konzeption der neuen Klasse eindeutig dazugehört!!!

Link to comment
Share on other sites

Dann darf ich jetzt wohl mit meiner PX und 139er Malossi nicht mehr in der Klasse 2 mitfahren?

Ich denke das ist kein Nachteil für dich wenn du bei Klasse 3/4 mitfahren kannst.

Ich denke bei uns LFern bist du besser aufgehoben, bei uns sind dieses Jahr 2 PXen mit 15-18 PS aufm ESC Gesamtwertungspodest...

Link to comment
Share on other sites

Das ESC-Gremium hat noch nie und wird seine Entscheidungen auch in Zukunft nicht auf irgendwelche Diskussionen im GSF stützen! that´s it

An dieser Stelle muß ich den Alex mal ein wenig unterstützen.

Ich bewege mich schon seit langer Zeit in diesem Geschäft

und habe bereits viele Meisterschaften mitgemacht.

Demokratie hat da nie eine besonders große Rolle gespielt.

Es kann bei dieser Art von Veranstaltung nur über Teilbereiche diskutiert werden,

welche dann auch nicht immer im Sinne des Ganzen durchgesetzt werden können.

Hauptsache die Eckdaten stehen bald, damit wir uns schon bald

auf die nächste Saison vorbereiten können. :-D

Viele Grüße an meine Compañeros :-D

Ulf

Link to comment
Share on other sites

danke Ulf :-D Von mir aus könnten wir schon mit der nächsten Saison loslegen! By the way, die SF-Klassen sind fix, du kannst schonmal anfangen zu schrauben, falls nötig :-D

Ich denke unser neuer Weg über Meinungsumfragen bei denen wir ALLE Beteiligten/Betroffenen aus der ESC-Datenbank befragen gibt uns einen deutlich representativeren Eindruck der Gesamtstimmungslage! Wir werden eine gute Lösung für K3+4+4l finden!

Edited by hell n back
Link to comment
Share on other sites

Das ESC-Gremium hat noch nie und wird seine Entscheidungen auch in Zukunft nicht auf irgendwelche Diskussionen im GSF stützen! that´s it

Ähh, verstehe ich und finde ich ja auch gut. Hab das auch nicht angegriffen. Allerdings wird unter allen alten Zylindern ausgerechnet der ausgeschlossen, mit dem ich als einziger irgendwo im Mittelfeld rumgurke. Nach dem mir ja auch keiner Teile und Zeit für nen neuen Motor schenkt dachte ich mir ich darf wenigsten den Grund erfahren? that´s war alles

Edited by praktikant
Link to comment
Share on other sites

Das ESC-Gremium hat noch nie und wird seine Entscheidungen auch in Zukunft nicht auf irgendwelche Diskussionen im GSF stützen! that´s it

Bitte etwas differenzierter betrachten.

Hier will keiner eine "demokratische" Reglementfindung auf Basis der GSF Mitglieder. Die EMail Befragung ist hier das Mittel der Wahl, da stimmt sicherlich jeder mit überein.

Aber bittschön: Gebt doch den Leuten hier das Gefühl, dass ihr deren Vorschläge und Bedenken ernst nehmt.

  • Zum einen gibts bestimmt außerhalb des ESC Gremiums auch gute Ideen
  • Zum anderen kommt ein "Nö gibt's nicht" Schluss aus Basta ohne Argumente schon ein bissl diktatorisch rüber

Cheers und auf ne geile neue Saison!

Mike

Link to comment
Share on other sites

So schwer es auc ist mit den neuen Klassen, ich finds gut. Endlich kann ich wieder in die einstelligen Ränge fahren, trotz Originalzylinder. Außerdem darf ich damit auch K2 fahren und ein paar schnelle Jungs ärgern (falls mein Motor das aushält).

Bleibt nur noch eine Hoffnung: dass Mikes Renngerät eine passende Klasse bekommt, das Dingens mussssss auf die Rennstrecke!!! Selber bauen macht schön!!!

grusz

Link to comment
Share on other sites

Will ja eh hauptsächlich SF Einheitsklasse fahren, aber schön wärs schon wenn ich noch ab und zu in Klasse 3/4 mitfahren dürfte wenns mich bockt :-D

Wär halt echt schade um die Kiste...

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Klasseneinteilung auch gut (K1 + K2), zumal die ollen Graugussklumpen nicht ganz so teuer sind. Sollten wirklich alle M1 u. Baby-Falc Fahrer aus der (bisherigen) K1 in die K2 wechseln, wird das im nächsten Jahr eine wahnsinnige Schlacht! Bin ja mal gespannt, wer sich da statt des M1 wieder nen 136er Malle draufschraubt...

Aber: Lasst den Jesco mit seinem MR 2000 in K1 mitfahren. Da hat er soo lange dran rumgebaut und an dem Zylinder ist dank der dicken Stahllaufbuchse eh mehr Eisen, als Alu...

edith sacht noch: gleiches gilt auch für Mike mit seinem Geschoss. So viel Arbeit macht sich im Normalfall eh keiner, so dass Ihr für diese beiden Fälle bestimmt eine Ausnahme machen könnt.

Wenn das ESC-Gremium will, schreibe ich ihm das auch noch mal als mail :-D

:-D

Olaf

Edited by king olli
Link to comment
Share on other sites

Moin,

ich möchte mal meinen Senf zu diesem Geweine wegen dies und jenes ist verboten geben. Hoffe die Leser des Klasse 3/4Topic lesen auch hier mit. Die Motorleistungs-/Fahrwerksvorteile werden immernoch überbewertet. Ich bin bestimmt nicht langsam, aber Marco ist letztes Jahr nicht wegen der Lamy schnell gewesen, sonder wäre es mit Sicherheit auch auf einer PX gewesen. In der Einheitsklasse hat er es ja bewiesen.

Karoo fährt mir mit meinem alten eigenen Motor mit 10 PS Minderleistung und einer absolut bescheidenen Vorderradbremse auf dem HArzring um die Ohren, und Ulf gehört sowieso verboten.

Auch mit dem neuen Reglement ändert sich da nichts. Die schnellen Jungs sind mit 18 PS (fast) genauso schnell wie mit 30 Punkt.

D.h. neue Leute ziehen wir nur an wenn nächstes Jahr die schnellsten 10 aus Klasse 1 und 2 in 2 starten und wir den anderen die Klasse 1 überlassen. Ich bin mir aber sicher es werden sich welche nicht dran halten (damit nehme ich mich selber ausdrücklich nicht aus).

Warum Mikes Karre verboten verstehe ich aber auch nicht, ich habe nicht gesehen, das er sich dieses Jahr damit den geringsten Vorteil rausfahren konnte. Der ist im Reglement und warum muss da unbedingt rumgedoktert werden, allzuviele werden das nicht nachbauen.

Das Thema Quattrini hat 126ccm ist meiner Meinung nach auch Tod, der Babyfalc hat eindeutig 125 und trotzdem weinen alle obwohl Undi auch nicht sämtlich Gegner in Grund und Boden fährt.

Auch das neue Reglement lässt Platz für 25 PS in Klasse 1 (Ich hab da schon Ideen) und dann weinen auch wieder alle nächstes Jahr das das Leben so ungerecht ist.

Erstmal Gruß aus Kiel

matze

P.S. Ich persönlich finde die neuen Regelungen nicht so doll, aber akzeptiere sie und erkenne die Mühe des ESC Gremiums an alles unter einen Hut zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Klasseneinteilung auch gut (K1 + K2), zumal die ollen Graugussklumpen nicht ganz so teuer sind. Sollten wirklich alle M1 u. Baby-Falc Fahrer aus der (bisherigen) K1 in die K2 wechseln, wird das im nächsten Jahr eine wahnsinnige Schlacht! Bin ja mal gespannt, wer sich da statt des M1 wieder nen 136er Malle draufschraubt...

Tja, eine Ausfahrt wirds wohl nicht. :-D

Ob die Modifikation der Graugussklumpen als Billigumbau durchgeht ist zu bezweifeln.

Im wesentlichen war es vor den Quattrinis sicher mit mehr Kenntnis und Aufwand

verbunden um die Dinger richtig in die Gänge zu bringen.

Ich persönlich glaube ohnedies, dass wenn gute Fahrer in K1 verbleiben,

die wieder ähnliche Rundenzeiten wie in K2 fahren.

Vieles spielt sich halt auch im Kopf ab, und wenn die Hauptursache in den Falcs gesehen wird,

soll uns das recht sein.

Egal mit was ich nächstes Jahr ankomme, der Jesco wirds mir schon richten. :-D

Gruß Ulf

Link to comment
Share on other sites

und Ulf gehört sowieso verboten.

Wie? Steht das jetzt irgendwo im Reglement , dass ich nächstes Jahr verboten bin.

Ich kanns nicht finden. Auch egal, dann lege ich mir einen Künstlernamen zu.

Du schneller Schlingel willst mir wohl Angst machen. :-D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Ich überleg mir, mich von meiner PK 50s elestart sparversion zu trennen…   Ich hab die Kiste in schlechtem, verbasteltem Zustand bekommen und wieder fit gemacht, dabei wurden diverse Neuteile verwendet…    Rahmennr. V5X2T3008… müsste also lt Scooterhelp 1984-1986 sein. Papiere hat sie noch keine, werde ich aber noch Neue ausstellen lassen.   Motorcode V5X1M    Habe im Zuge der „Teil-Restauration“ folgendes erledigt:   - Motor revidiert  - Rahmen und Anbauteile Purpurrot seidenmatt  - Sitzbank neu bezogen - Vorderreifen neu, Felge und Gabel neu lackiert - Riffelblech entfernt und wieder die originalen Trittleisten montiert - Blinker hinten auf PKs Standard (weiße Gläser) umgebaut, vorne LED Lenkerendenblinker  - Schalter bzw. Elektrik auf Abblendlicht/Fernlicht umgebaut und Bremslicht & Hupe nachgerüstet - Batterie und diverse Kleinteile erneuert (Züge, Schlösser, Hupe, Bremsbeläge usw.)   leicht optimiertes Motorsetup: 75 Polini Zylinder, Sito Auspuff, etwas längere Primär - der Roller fährt ca. 55-60 km/h.   Alles funktioniert einwandfrei.   Allerdings ist der Roller vom Rahmen her eher keine Schönheit, und hat schon Einiges erlebt. Diverse Dellen und Kratzer hab ich bewusst nicht ausgebessert vor der neuen Farbgebung. Auch hinterm Vorderrad habe ich leichte Verformungen entdeckt. Zudem ist der Roller ab Werk mit der „alten“ 50n Gabel ausgeliefert worden, da es sich um die Sparversion handelt. Also fahrwerks-technisch nix um schnell zu fahren. Alles in allem eher kein Roller um da einen potenten Motor reinzuhängen, sondern eher so lassen und damit Brötchen holen oder vielleicht was für die Jugend bzw Fahranfänger.   Was kann ich für den Roller aufrufen?   Hier Bilder:  
    • Da bei meinem Kicker die Verzahnung auch nicht mehr die Beste war, hab ich den Hebel zusätzlich mit Loctite Welle-Nabe geklebt, hält seitdem bombenfest.  Wenn der Motor mal auf muss, einfach anwärmen, dann geht der Hebel ab.  Falls dir unwohl wegen dem abgefeilten Zahn ist. 😉
    • 10-20.- nicht sehr gesucht / interessant
    • Sie fragen "für einen Freund"? 
×
×
  • Create New...

Important Information