Recommended Posts

Puh,

 

wenn ich von euch Hartgeldnutten all das durchlese, wird mir schwindelig. Das bestätigt einer den anderen und wiederlegt die Worte des Vorredners, der ihn eben bestätigt hat und wieder zurück.:-D

 

Um nicht auf jeden Kommentar zu antworten, versuche ich hier nochmal eine kleine Zusammenfassung.

Vorab @KingOfBurnout : ein guter Pirat sticht auch ins rote Meer! :-P

PS: Ich liebe dich auch. Aber um es mit den Worten von Brick Top (Snatch) zu formulieren: "...nimm sie an die Leine bevor sie gebissen wird!":muah:

 

So. Spass bei Seite.

Grundsätzlich will ich sagen, das Matze absolut Recht hat. und nein Lumo... so wie Truls geschrieben hat, ist das schon länger her mit den drei Monaten. Diese Idee hattest du wirklich schon vor 1,5 Jahren. Es war damals die 

Rede von einem M200 auf einem T5 Block. Die DXF der Fußdichtung hab ich im Oktober 2016 vom Truls bekommen. (hab eben nochmal nachgesehen)

 

Lange Rede, kurzer Sinn: wir können es nennen wie wir wollen. Ungeschriebenes Gesetz, Gentlemensregel etc. es ist lückenhaft formuliert und sollte rasch umformuliert werden, wenn das Regelwerk nicht erweitert werden soll.

Als wir das damals besprochen hatten, habe ich im Komitee gefragt ob das erlaubt wäre. Da hieß es bereits, dass das nicht angedacht war. Daher wurde die Idee verworfen.

 

Meine Worte, welche Truls zitiert sind somit ggf. lückenhaft bzw. fehlerhaft.

Das einzige was zählt, ist die Tatsache, das mir dieses Vorhaben offiziell  auch untersagt wurde. Und ich bin sogar von der MAFIA!

 

Ergo: Es werden hier niemandem Steine in den Weg gelegt, weil man eine eventuelle Antipathie hat. 

Es geht lediglich darum, das mal gut sein muss mit all den Fremdzylindern.

 

Wie Basti schon geschrieben hat: Warum nicht einen Zylinder nehmen und aus diesem Leitung holen?

Das soll jetzt keine Drohung sein oder sowas, aber wenn in der Klasse 3 auch noch die Regel so erweitert wird, das man mit einem Kl4 Motor antreten kann, werde ich mit Sicherheit nicht mehr mitfahren.

Einfacher Grund: 

Diese ganze Scheisse bricht allen guten Motoren, welche über Jahre weiterentwickelt werden, das Genick.

Bestes Beispiel ist Tossi´s T5 Smallblock aus der Klasse2.

Das Ding war der Hammer und ich will nicht wissen, wieviel Arbeitsstunden da drin stecken. 

Durch die ganzen Regelungen und Neuregelungen und und und, wurde dieser Motor nicht mehr konkurrenzfähig und landete somit auf dem Dachboden.

Man ist gezwungen, seinen Motor auf die Halde zu legen und sich ein neues Projekt auf zu bauen. und das nur, weil andere Leute Geld in die Hand nehmen und sich das neueste und fetteste Equipment raus lassen.

 

Wenn ihr mich fragt, behaute ich mal das Tossi sein noch immer einer der besten Motoren ist, die je gebaut wurden.

 

Regeln werden auch der Fairness aufgestellt.

Und fair bedeutet auch, das ein jeder sich mit gewissen Mitteln ein Fahrzeug aufbauen kann.

Es kann nicht sein, das man erstmal 10 Riesen in die Hand nehmen muss um überhaupt mithalten zu können.

 

Und mal ehrlich, was ist an Matzes Vorhaben so spektakulär?

Höllenzylinder nehmen, auf ein Gehäuse schnallen, mit Höllenauspuff versehen, bedüsen und Höllenleistung abwerfen... ja! das ist soweit feini.

Das ganze mal fahren ohne das einem der Scheiss um die Ohren fliegt, fände ich spektakulärer.

 

Hab noch mehr zu sagen. Warte jetzt aber mal kurz eure Antworten ab.

 

   

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nosnicos Danke das finde ich ja auch okay mit Deine Gesichtspunkt worunter das halt mit den 250ccm quattrinis das gleiche ist wie ein 12 Jahre altem rotax, und mir ging es auch net darum sondern einfach weil das ganz klar mit den gleichen Worten in 3 wie in 1b für sf geschrieben steht und es mir wieder sofort verboten wurde obwohl es da schon so gemacht wurde . Aber ich denke das ist jetzt genug manche hier können ja net mal richtig lesen :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Nosnicos:

@KingOfBurnout

 

 

Und mal ehrlich, was ist an Matzes Vorhaben so spektakulär?

Höllenzylinder nehmen, auf ein Gehäuse schnallen, mit Höllenauspuff versehen, bedüsen und Höllenleistung abwerfen... ja! das ist soweit feini.

Das ganze mal fahren ohne das einem der Scheiss um die Ohren fliegt, fände ich spektakulärer.

 

Hab noch mehr zu sagen. Warte jetzt aber mal kurz eure Antworten ab.

 

   

 

 

Ich an Matzes stelle würde das Topic sterben lassen, nen Motor bauen und im nächsten Jahr ohne Ankündigung damit die Sau fliegen lassen. Am besten mit Zylindern die es in Kl. 3 schon gibt, eigenes aufgeschweissten Motor+Zylinder, eigens gewickelter Auspuff+Schweissen, eigens gedrehter Brennraum, eigens angepasstem Rotor mit Schwungmasse, eigene Zündkürve, eigens bebasteltem Ansauger usw. damit es den Aufsprechern so richtig lecker schmeckt.

Prost:cheers:

 

Zentrale!

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@zerstörer ü30 Tue mir einfach nur den Gefallen und lege den Glauben ab, das man gegen dich eine Vendetta führt. 

Ich kenne niemanden, der mit dir ein Problem hat.

 

Einzig die Tatsache, das man sich über die Materialschlacht schon lustig macht wäre noch ein Gesprächspunkt. 

Aber dagegen kann man halt nichts machen.

Ich sehe das halt wie im Fussball:

Es gibt halt Vereine wie Freiburg, Augsburg und co. die schauen müssen wie sie durch die Saison kommen

und dann gibt es ManCity, Paris Sant-Germain und Barca.

 

Du bist halt einfach PSG.:muah:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
59 minutes ago, Nosnicos said:

Bestes Beispiel ist Tossi´s T5 Smallblock aus der Klasse2.

 

Durch die ganzen Regelungen und Neuregelungen und und und, wurde dieser Motor nicht mehr konkurrenzfähig und landete somit auf dem Dachboden.

 

nö der motor hat er mir gegeben....

 

darf ich ja aber nicht von erzählen, damit Matze sich nicht noch mehr unbeliebt fühlt  :rotwerd:

 

 

 

lg

truls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Jungs,

 

Danke für die Blumen, Nico. Der Motor ist aber im Arsch, da ist ein grosser Riss im Kurbelwellengehäuse ist und ich bin ein bißchen zu faul den neuen Block fertig zu machen. 

Matze, Deine sog. Mafia hat uns die Klasse für die kleinen Motoren geschlossen, und? Machen wir da so einen RiesenAufriss wie Du? Wir versuchen halt trotzdem mit den grossen mitzuhalten, und das gar nicht mal so schlecht. Aber mit einem M1x gibt's Du dich ja nicht ab. 

Ich werde jedenfalls den kleinen Motoren treu bleiben. Der T5 wird auch wieder ins Leben gerufen, wieder mit nem 172er, so ganz fertig bin ich mit dem Ding noch nicht. Truls und ich haben noch ein Ziel vor Augen. 

Auch der Drehschieber pfeift aus dem letzten Loch, aber er läuft seit Jahren ohne Ausfälle. 

Und, in Anbetracht der Kosten, sind meine Kisten ganz unten anzusiedeln, was den Einstieg für neue Fahrer attraktiv machen könnte. 

Wenn ich jetzt gegen so einen Ski doo zylinder antreten müsste, würde das die Motivation nicht gerade stärken. Dafür gibt es doch Klasse 4. 

 

Und jetzt kommt mal runter Jungs. 

 

Torsten 

  • Like 5
  • Thanks 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Nosnicos:

 

Ich sehe das halt wie im Fussball:

Es gibt halt Vereine wie Freiburg, Augsburg und co. die schauen müssen wie sie durch die Saison kommen

und dann gibt es ManCity, Paris Sant-Germain und Barca.

 

Du bist halt einfach PSG.:muah:

 

 

oder italiener, die sind zu dumm dafür

 

:muah:

 

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Rüpel:

Moin Jungs,

 

Danke für die Blumen, Nico. Der Motor ist aber im Arsch, da ist ein grosser Riss im Kurbelwellengehäuse ist und ich bin ein bißchen zu faul den neuen Block fertig zu machen. 

Matze, Deine sog. Mafia hat uns die Klasse für die kleinen Motoren geschlossen, und? Machen wir da so einen RiesenAufriss wie Du? Wir versuchen halt trotzdem mit den grossen mitzuhalten, und das gar nicht mal so schlecht. Aber mit einem M1x gibt's Du dich ja nicht ab. 

Ich werde jedenfalls den kleinen Motoren treu bleiben. Der T5 wird auch wieder ins Leben gerufen, wieder mit nem 172er, so ganz fertig bin ich mit dem Ding noch nicht. Truls und ich haben noch ein Ziel vor Augen. 

Auch der Drehschieber pfeift aus dem letzten Loch, aber er läuft seit Jahren ohne Ausfälle. 

Und, in Anbetracht der Kosten, sind meine Kisten ganz unten anzusiedeln, was den Einstieg für neue Fahrer attraktiv machen könnte. 

Wenn ich jetzt gegen so einen Ski doo zylinder antreten müsste, würde das die Motivation nicht gerade stärken. Dafür gibt es doch Klasse 4. 

 

Und jetzt kommt mal runter Jungs. 

 

Torsten 

Hahahah als wenn ich net lach meinst du den den einschlich gesteuerte rotatax von vor 20 Jahren ist auch nur ein Ein bisschen stärker als ein250 700 Euro quattrini ? So ein Quatsch ich verarsvht euch doch selber , und wenn ihr Wissen würdet wie viel Zeit und Energie wir mit unseren Motoren verbringen bis die so Sind wie die sind dann würdet ihr Nicht so ein Quatsch wie Leistung kaufen usw erzählen . Im gegen Satz zu den meisten bauen wir wirklich alles selber und entwickeln ständig dran weiter . Leistung kommt nur dabei raus wenn man berreit ist auch extreme Leistung an dem Motor zu volllbringen 

 

Ich würde dich grad mal tauschen und euch die komponenenten eines rotax Motors mit quattrini block usw hinstellen und ich nimm ein m1x und dann würde wir sehen ob es an den Komponenten oder am Fleiß liegt, Problem ist nur was willl ich Danch mitbsobnem quattrini Mädchen Straßen Motor :-P

hat noch jemand Peps :cheers:

Bearbeitet von zerstörer ü30

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil. Ich seh schon die große Einheitsklasse vor mir.

 

Jeder bekommt Freitag Abend am Rennwochenende einen 80er Block, einen 135er DR und ein paar Lagen Blech zum Auspuff schweissen.

Bis Samstag zum 5-Uhr-Tee muss der Eimer laufen und wer als erster ankommt hat gewonnen.

:-D

 

Großes Tennis ohne hätte, würde, könnte.

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
21 minutes ago, zerstörer ü30 said:

Hahahah als wenn ich net lach meinst du den den einschlich gesteuerte rotatax von vor 20 Jahren ist auch nur ein Ein bisschen stärker als ein250 700 Euro quattrini ? So ein Quatsch ich verarsvht euch doch selber , und wenn ihr Wissen würdet wie viel Zeit und Energie wir mit unseren Motoren verbringen bis die so Sind wie die sind dann würdet ihr Nicht so ein Quatsch wie Leistung kaufen usw erzählen . Im gegen Satz zu den meisten bauen wir wirklich alles selber und entwickeln ständig dran weiter . Leistung kommt nur dabei raus wenn man berreit ist auch extreme Leistung an dem Motor zu volllbringen 

 

Ich würde dich grad mal tauschen und euch die komponenenten eines rotax Motors mit quattrini block usw hinstellen und ich nimm ein m1x und dann würde wir sehen ob es an den Komponenten oder am Fleiß liegt, Problem ist nur was willl ich Danch mitbsobnem quattrini Mädchen Straßen Motor :-P

hat noch jemand Peps :cheers:

 

Ist keine kritik an Dir Matze, sondern eine wohl lieb gemeintes Lob für dein Einsatz durch die Jahren.. 

 

Damit hast Du echt verdient 3 x mal Meister zu werden.. 

 

Aber das Spiegel das Du jetzt reinguckst, vllt siehts Du wohl doch nicht die wahrheit.. 

 

das es ende letzte jahr war ein großen hexenwerk an Deine DEA die  "extreme Leistung an dem Motor zu volllbringen"

 

Nein, deine Erfolge kam nach hinterher Saban und Christoph hast die Fräser aus dein hand genommen 

Du hast dir ein Falc zylinder gekauft das niemand kaufen kann, und damit bist Du meister geworden! 

 

Die arroganz gegen andere DBM fahrer kam noch dazu, aber es wird nur noch schlimmer so wie Du dir in

diesem topic verhälst.. und jetzt auch gegen mir! 

 

Du legst doch dann so viele steine im weg das du dir letztendlich ein Mauer vor Dich baust zwischen die andere Fahrer,

als eigentlich das Du die verdiente respekt bekommst für Deine Mühe und erfolge! 

 

jetzt noch das letzte wort von mir und viel erfolg an bauen

 

 

lg


Truls

 

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb alfonso:

Geil. Ich seh schon die große Einheitsklasse vor mir.

 

Jeder bekommt Freitag Abend am Rennwochenende einen 80er Block, einen 135er DR und ein paar Lagen Blech zum Auspuff schweissen.

Bis Samstag zum 5-Uhr-Tee muss der Eimer laufen und wer als erster ankommt hat gewonnen.

:-D

 

Großes Tennis ohne hätte, würde, könnte.

ein dr135? echt jetzt?

ich bin dabei und das wäre doch echt mal ein echtes event

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb PXler:

ein dr135? echt jetzt?

ich bin dabei und das wäre doch echt mal ein echtes event

Korrigiere.

Es sollte wohl besser ein 177er sein.

80er Wellen sind rar und teuer.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, ich spende dem matze einen m1x zylinder und wenn wir den rest noch zusammenbekommen darf er da einen motor für die dbm draus basteln.

nach der saison 2018 kann man den motor, falls er dann noch lebt, für gute zwecke versteigern.

 

bin jetzt schon gespannt was der motor dann abwirft und ob da dann die 50ps auch fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb alfonso:

Korrigiere.

Es sollte wohl besser ein 177er sein.

80er Wellen sind rar und teuer.

das ist mir dann schon wieder zu krass und ich bin raus

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Truls221

wenn du keine Ahnung hast solltest vielleicht mal schauen mitberechnen Zylindern ich die letzen drei rennen gefahren bin:-D falc Zylinder vom sip . Auf der Rennstrecke zusammen gebaut :-P und ich denke wir lassen das jetzt geht nur noch mit Beleidigungen weiter , könnenn aber übern Winter fernen nen kleines wertschtauben veranstalten jeder das gleiche Ausgangsmaterial und dann schauen wir wrrbzu erst den stärksten Motor geabaut hat 

Bearbeitet von zerstörer ü30

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.11.2017 um 15:05 schrieb zerstörer ü30:

So der Wahnsinn goes lf nächstes Jahr . Das Vorhaben Px block gespacert das Gehäuse innen auf geschweißt um wieder die Orginal stehbolzenabstände zu bekommen und trotzdem keine Mofa Welle fahren zu müssen sondern ne Mega Kingwelle mit dickem Stumpf und der neuen Kingkupplung  , zum abrunden des ganzen kommt das Sahnestück ein Arcticat 250ccm Zylinder lufgekühlt und in den die Orginal stehbolzen Bohren. 

herrlich ist ja noch einfacher wie bei sf:inlove:

IMG_1922.PNG

IMG_1921.JPG

IMG_1917.JPG

IMG_1920.JPG

IMG_1916.JPG

 

Dass aus der Idee mit diesem Motor von Matze und der Frage nach dem Reglement und einer vermeindlichen Lücke bzw. Auslegeung solch ein Abklascht von "Du hast mehr Hubraum" - "du gibst mehr Geld aus"  bis hin "Leistung kann jeder kaufen" draus wird ist ja echt krass.

 

Ich kenne kein Rezept wie man mit Geld krasse Leistung kaufen kann. Und teuer ist relativ, ein 30 Jahre alter SkiDoo Zylinder kostet 200 Euro.....

 

Ich finde innovatives basteln jedenfalls viel interessanter als X Jahre an einem Zylinder rum zumachen (dass da x Membrane, x Auspuffanlagen, x Zündungen, x Veränderungen und schlussendlich unzählige Stunden ebenfalls drauf gingen wird verschwiegen wobei Zeit=Geld ist ).

 

Jeder schützt sein Projekt, verstehe ich ja. Keiner will Konkurrenz bekommen für die Arbeit die er geleistet hat, verstehe ich auch. Jeder redet das was im in seine Tasche spielt, verstehe ich auch.

 

Aber alles wird nun mal in der heutigen Welt moderner und nichts bleibt stehen. Auch beim Tuning nicht.

 

Jeder hat etwas recht, und schlussendlich wird das ein oder andere Projekt doch gemacht ;-)

Bearbeitet von Rally 221
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Rally 221:

ch kenne kein Rezept wie man mit Geld krasse Leistung kaufen kann

Na ja das wohl keiner so viel Geld für die DBM hinlegt wie der Maze ist ja nu mal nicht von der Hand zu weisen. Und das da x Zylinder die wie schon erwähnt so gar nicht zu kaufen sind die dicksten Vergaser die teuersten Getriebe usw. gekauft werden ist nu mal Fakt. Und wenn ein Zylinder oder Getriebe die grätsche macht wird halt schnell ein neuer gekauft. Kann sich vielleicht nicht jeder so Leisten da mal 10.000 und mehr in eine Saison zu investieren aber wenn der Maze das kann und möchte ist das OK. Aber ein Stück weit gekauft ist das halt schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Rally 221:

 

Dass aus der Idee mit diesem Motor von Matze und der Frage nach dem Reglement und einer vermeindlichen Lücke bzw. Auslegeung solch ein Abklascht von "Du hast mehr Hubraum" - "du gibst mehr Geld aus"  bis hin "Leistung kann jeder kaufen" draus wird ist ja echt krass.

 

Ich kenne kein Rezept wie man mit Geld krasse Leistung kaufen kann. Und teuer ist relativ, ein 30 Jahre alter SkiDoo Zylinder kostet 200 Euro.....

 

Ich finde innovatives basteln jedenfalls viel interessanter als X Jahre an einem Zylinder rum zumachen (dass da x Membrane, x Auspuffanlagen, x Zündungen, x Veränderungen und schlussendlich unzählige Stunden ebenfalls drauf gingen wird verschwiegen wobei Zeit=Geld ist ).

 

Jeder schützt sein Projekt, verstehe ich ja. Keiner will Konkurrenz bekommen für die Arbeit die er geleistet hat, verstehe ich auch. Jeder redet das was im in seine Tasche spielt, verstehe ich auch.

 

Aber alles wird nun mal in der heutigen Welt moderner und nichts bleibt stehen. Auch beim Tuning nicht.

 

Jeder hat etwas recht, und schlussendlich wird das ein oder andere Projekt doch gemacht ;-)

 

Michael, das war jetzt mehr als überflüssig. 

Es wird nicht behauptet das man mit Geld, Leistung kaufen kann. Aber man hat mehr Möglichkeiten Leistung zu finden, wenn man Geld hat.

Beispiele bedarf es sicherlich nicht.

 

Und zu deinem Punkt: "Zeit ist Geld" soll hier mal nicht nur eine Redewendung bleiben.

Denn ich für meinen Fall habe leider zu wenig Zeit. Das mag sicherlich daran liegen, das ich meinen Laden beschissen führe und er nicht wirtschaftlich genug ist.

Sonst bräuchte ich auch nur 7 Stunden am Tag arbeiten, habe dann 7 Stunden frei für Freunde, Familie, Hobby und 7 Stunden Schlaf um mich zu erholen.

 

Aus diversen Gründen klappt das aber nicht. Nicht einen Tag. 

Seit gottverdammten 8 Jahren klappt das nicht.

Und weißt du was witzig ist?

 

Weil ich seit diesem Topic mit Sicherheit über 4 Stunden meiner wertvollen Zeit hergeschenkt habe die umgerechnet 240,-€ wert waren.

Und für was?

Für was?!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ihr so weiter macht dann ist die dbm winter pause deutlich unterhaltsamer als die ganze rennsaison.:muah:

Bearbeitet von heizer
  • Like 4
  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Nosnicos:

 

Michael, das war jetzt mehr als überflüssig. 

Es wird nicht behauptet das man mit Geld, Leistung kaufen kann. Aber man hat mehr Möglichkeiten Leistung zu finden, wenn man Geld hat.

Beispiele bedarf es sicherlich nicht.

 

Und zu deinem Punkt: "Zeit ist Geld" soll hier mal nicht nur eine Redewendung bleiben.

Denn ich für meinen Fall habe leider zu wenig Zeit. Das mag sicherlich daran liegen, das ich meinen Laden beschissen führe und er nicht wirtschaftlich genug ist.

Sonst bräuchte ich auch nur 7 Stunden am Tag arbeiten, habe dann 7 Stunden frei für Freunde, Familie, Hobby und 7 Stunden Schlaf um mich zu erholen.

 

Aus diversen Gründen klappt das aber nicht. Nicht einen Tag. 

Seit gottverdammten 8 Jahren klappt das nicht.

Und weißt du was witzig ist?

 

Weil ich seit diesem Topic mit Sicherheit über 4 Stunden meiner wertvollen Zeit hergeschenkt habe die umgerechnet 240,-€ wert waren.

Und für was?

Für was?!!!!!

Lieber Nico, du fühlst dich angesprochen, war nicht meine Absicht!

 

Ich hab so Jungs vor Augen die 1 Jahr an einem billigen Zylinder rumbasteln, unzählige Auspuffanlagen sich ausleihen, unzählige Vergaseransaugsysteme bauen bastelln ausleihen und 100 Prüfstandsläufe machen mit allen möglichen Tests  (unzählige Abende=Zeit=Kilometer=Porto...=Geld)

 

und dann sagen, ein MHR mit großem  Vergaser mit Geld kann ja jeder kaufen...

 

Solche Slogen finde ich dämlich. Ich finde dass Matze und ein paar andere recht schnell einen Treffer landen, zwar teurer einkaufen, aber im Nachgang weniger Zeit verbringen. Und weil das dann alles so gut läuft gleich mehrere Projekte starten ;-)

 

Beziehe das also nicht auf dich, war fanz klar allgemein gedacht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum schreibe ich hier?

 

Ich hab einmal eine Cosa mit Rahmenschaden gekauft für 600 Euro. Hab dann folgendes verkauft:

  1. Elestart Polrad mit 120 Watt 150 Euro
  2. Alu 12 PS Zylinder 120 Euro
  3. Cosa Kupplung 100 Euro
  4. Lenkerteile, Sturzbügel, Sitzbank

Der Rest von der Cosa wurde für den Rennroller die Basis.

 

Hab dann in Amerika das Risko gewagt und einen SkiDoo Motor gekauft, Anbauteile sowie den zweiten Zylinder verkauft. Banshee Keihin Vergasersets gekauft und alle bis auf einen verkauft.....

Hab dann einen Getriebespacer gekauft, einen Abend mit jemand der fräsen kann den Motorblock gefräst und mir selbst Buchsen, Hülsen etc. gedreht.

Kurbelwelle gebaut, Kupplung gekauft, Zündung hatte ich. Fertig war der Kingwelle XXL 51 PS Cosamotor.

 

In der DBM musste ich dann feststellen (mein Fehler da ich mich um das Reglement nicht gekümmert habe vor lauter Euphorie) dass ich wegen Wasser/Fremdzylinder/nicht originale Stehbolzen nur in Klasse 4 fahren durfte.

In der DBM war dann warten bis fast alle Klassen durch waren angesagt, und dann hat durch Zufall mein Gegner gleich zweimal Christoph Cramer geheißen-kann vorkommen. Motor hatte dann ein paar Kinderkrankheiten mit Falschluft .... und da ich nur in einer Klasse fahren durfte (wie gesagt mein Fehler) steht der Roller bis heute dumm in der Werkstatt und ich fahre nicht mehr mit, da es sich wegen einer Klasse nicht lohnt!

 

Und zum Thema Geld nochmals, das Projekt wurde mehrfach bewundert. Geld hat es fast keines gekostet, Zeit dafür sehr sehr viel !!!

 

Und deshalb habe ich mich eingemischt, da ich Matze sein Projekt sofort ins Herz geschlossen habe. Und ich sehe hier nicht dass viel Geld nötig ist, aber sehr viel Können und Zeit. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.