Jump to content
freakmoped

das SI24-26&28 SPRITZUFUHR TODOs topic! die 5 TODOs für gesichertes spritzufuhr

Recommended Posts

2018er update, das ganze topic in nur 1:43 :-)

 

 

 

vespa faster flow fuel tap CHECK in einer playlist, sortiert und sauber benamst:

 

warum originale benzinhahn immer rausfliegen sollte bei tuning
man auch bei nur pnp (mit sport211 sind das gewaltige 16ps am rad!) unbedingt einen fastflow braucht: 
https://youtu.be/69646juDM4s

mit spritmangel ist kein vergaser sauber und haltbar einstellbar. 

 

durchflussmessungen sip vs ogm/bgm, best fuel tap challenge:

https://youtu.be/JxrJYMYAgmE

 

Der Sip v2 hahn ist der knaller, 2 simple erklaerungen:

1) 25%! mehr durchfluss als sip v1 mit geschlossenem roehrchen (und sowieso auch mehr als der omg/bgm) 

2) auf reserve liefert sip v2 immer noch mehr sprit als der bgm bei vollem! tank

 

---> besonders interessant fuer benzinpumpen verweigerer die dennoch grossen vergaser zb phbh fahren, denn 25% mehr ist viel holz! <---

 

============================================================================================================================================

hintergrund

der SI vergaser hat unverdienterweise viel schuld im laufe der jahrzehnte aufgeladen bekommen, 

der si ist nicht einstellbar, 

schon wieder geklemmt wegen dem sch...si vergaser

der si ist zu klein für da setup,

unbrauchbar

obwohl eigentlich banal spritzufuhr mangel vorherrschte
 

sowieso gilt

alle teuren vergaser funktionieren gleichfalls NICHT

wenn die spritzufuhr nicht sichergestellt  

und zu wenig sprit vorhanden ist

 logisch, isnt it :satisfied:

 


mangelhafte spritzufuhr kann der PHBH noch besser wegstecken da er eine größere  schwimmerkammer hat, die aber

da der si, egal ob 24-26mm oder der neue vodoo 28mm aber eine sehr sehr kleine schwimmerkammer hat, schlagt spritmangel hier wesentlich stärker durch.
die schwimmerkammer ist heutzutage incl dem 28er SI immer noch gleich klein wie bei den ersten 15/17mm si vergasern aus den 60er jahren

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MOTOR einstellen, die korrekte reihenfolge ist:

1) spritzufuhr sicherstellen, dann erst

2) vergaser einstellen

 

man wird entdecken dass der si vergaser ein ziemlich geniales ding ist, der auf drehschieber bis zu 20ps am rad durchaus erste wahl ist. 

 

aber nicht vergessen, unabhängig davon bleibt er natürlich ein kompromissvergaser, das si krüppelchen

a) mit VIEL zu kleiner schwimmerkammer (das problem bleibt auch dem schicken si28 vakant)

b) nicht austauschbarer schwimmernadelventil

c) fehlender nadel und nadeldüse als wichtiges abstimmungselement


 

diese kompromisse werden aber wiederum durch einfache abstimmung wettgemacht

keine nassen hände bei hd tauschen kann einiges

 

wenn spritzufuhr stimmt! und der motor gesund ist!
 dh keine falschluft und kein ölsauger (kein dynamisches überfetteung) beides macht vergaser uneinstellbar

ist ein si vergaser einfach und haltbar einstellbar.

 

je schärfer da tuning wird, je größer der auspuff wird (rap und BIGbox=rap) umso schwieriger wird die einstellung
daher: besser auf zb phbh 30 umsteigen

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

die 5 TODOs für ausreichende spritzufuhr mit einem si vergaser:

neu sortiert, gemäß der reihenfolge von tankdeckel bis vergaser.

 

1) durchgängige entlüftung im tankdeckel sicherstellen

 

2) den besten benzinhahn benutzen, sip v2 zzt 
piaggio: die bohrung des ablaufs im benzinhahn kann erweitert werden
 dazu die ausnehmung im sich drehenden teil des hebels vergrößer

YOUTUBE vespa/piaggip fuel tap optimierung


beide sip hähne liefern im test mehr sprit:
a) aktueller SIP v2 vs bgm v2 https://youtu.be/JxrJYMYAgmE

b) SIP v1 optimiert vs BGM durchflussmessung: YOUTUBE video, sip optimiert vs bgm tap

 


 

2) messingrohr im tank zuzwicken (nicht bei sip v2)
die luft die über das röhrchen angesaugt wird, kommt in den schlauch und verringert die durchflussrate
entlüftet wird der tank ohnehin über den tankdeckel, dh hier durchfluss verloren
ist das zugezwickt kommt merkbar mehr sprit durch https://youtu.be/ygzHDZ7yMM0

(nicht entfernen! dann würde der benzinhahn nicht mehr schließen!)

 

3) kurzen ca 55cm nicht knickbaren benzinschlauch verwenden 

https://youtu.be/xt5R_PrDbdw

 

länge:

x) nicht zulange - sonst geht wertvolle druckhöhe verloren, die ist ja ohnehin schon nicht berühmt leider..
x) auch nicht zu kurz da der schlauch sonst gequetscht wird an heiklen stellenPlus 10cm wenn der öltank bei gtrenntschmierung noch drinnen ist
VORSICHT! es gibt eine schlauch-knickstelle beim metallbügel! sieht man bei alten originalen schläuchen dass hier gequetscht wird

nicht knickbar:
x) schlauch mit stahlummantellung
x) schlauch mit eingearbeitetem draht -(zb toyox beim sck)
x) zusätzliche feder aussen um den schlauch im bereich des bogens
 

4) durchlassgummi im rahmen

CHECK ob dieser in richtiger richtung montiert ist nach INNEN steht
dh in bogenrichtung, woher der schlauch kommt

hint: daran ziehen hinter dem zyl, gehts schwer ist er falschrum drin

 

 

5) 2,5mm bohrung in der schwimmerkammer unter der hauptdüse

die bohrung, die unter den hauptdüsenstock führt ,auf 2,5mm erweitern

damit ist man auf der sicheren seite, auch große hd´s können 100%ig mit sprit beliefert werden

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ABSTIMMBARKEIT gegeben

 

mit diesen 5 schritten hat wird dem vergaser ausreichend sprit geliefert

ist der motor dennoch nicht abstimmbar, ist er nicht gesund

dann liegt ein anderes problem vor, zb

x) drehschiebertoleranz größer 0,05mm

x) getriebeölsauger

x) defekte erregerspule

x) defekte cdi

x) falschluft via: vergaserwanne, zylinderfuss, zylinderkopf, simmerringe

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NICHT NOTWENDIG:


x) durchflussöffnungen im schwimmerkammerdeckel entgraten / erweitern
a) vom stutzen in die siebkammer
b) oberhalb des siebs ablauföffnung zur schwimmerkammer hin kontrollieren und ggf erweitern


x) benzinanschlußstück
stutzen auf 5mm aufbohren

 

x ronbogen ggf verbauen
aber darauf achten dass der schlauch nicht erneut dadurch knickt -
bei meinem wars so, mein ronbogen war ein tick zuviel gebogen, daher flog er wieder raus
schlauch - bogen - schlauch dann ist die engstelle definitiv weg

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

klar NICHT EMPFEHLENSWERT :

 

sck/bgm faster flow vergaser, der spritzufuhrprobleme verursacht wg

a) nur 1,8mm hd bohrung statt 1,5mm (?!?!)

a) cosa kammer die durchfluss verringert

bgm verkauft hier 6 artikel, die hoffnung lebt dass das ausgebessert wird.

 

bgm/ogm fast flow benzinhähne

ird sowohl als v1 und v2 NICHT EMPFOHLEN
liefert nicht nachhaltig ausreichend sprit: schlechte durchflussrate bei normal, reseve und kann gänzlich blockieren
was für ein einfaches auf/zu ventil ein eher schlechter scherz ist.

YOUTUBE video, FAIL1 geringer durchfluss bei reserve

YOUTUBE video, FAIL2 NULL durchfluss bei normal

 

aktuelle version mit metalldrehteller kann auch nichts besser als plastik, bricht gleich leicht aufgrund hauchdünner wandstärke
original hähne haben da wesentlich dickere wandstaerke, test siehe https://youtu.be/R8nHoPjGjnw

 

x) sip OMG fastflow2
ist die kopie des bgm und auch von ogm, gleichfalls keine empfehlung
 

 

 

1) COSA schwimmerkammer da durchfluss verringernd

cosa deckel hat weniger Durchfluss als der standard px deckel

alle online infos leider falsch, eine falsche info wurde hier via paste and copy verbreitet
in echt wird der durchfluss leider VERRINGERT.

same same as px:

a) nadelspitze der cosa nadel ist gleich wie px  (der nadelbody ist unwichtig)
b) auch die bohrung über der nadel ist exakt gleich

 

 

 

 

2) 2 zusaetzliche horizontale bohrungen

Beim sitz der nadel, das verringert leider auch den durchfluss, hydraulik hat doch etwas mehr einflussfaktoren.... 

 

Hier die messungen unterschiedlicher varianten. War selbst überrascht. 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

drive safe! :thumbsup:


fmp updated :satisfied: 

2018-07-06
2018-05-07

2016-12-15

2013-10-22 

 

 

Edited by freakmoped
  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

trick 4 - aus 2 mach 4 bohrungen beim nadelsitz des si gasers

(samesame wie bei den koso vergasern)

090808_fmp_sischwimmerkammer_s.jpg

das bud musste einfach draufbleiben :-D

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post

im schlimmsten fall schauts so aus mit dem schwarzen benzinschlauch:

090807%20fmp%20benzinschlauch%20schwarz_s.jpg

mit den folgen

schwimmerkammer leersaugen

(nicht weil sie zu klein ist sondern weil zuwenig nachrinnt!)

unregelmäßige spritzufuhr

vergleich der 3 schläuche:

fmp_beninzschlaeuche_ss.jpg

und so schauts mit stahlflex endgültig aus:

090807%20fmp%20benzinschlauch%20stahlflex_s.jpg

090807%20fmp%20benzinschlauch%20stahlflex%20tank_s.jpg

090807%20fmp%20benzinschlauch%20stahlflex%20gaser_s.jpg

schrumfpschlauch am ende gegen ausfransen des gewebes

eh klar - wie bei selbstgebauten/geschraubten stahlflexbremsleitungen

und... siehe da - die symptome endlich verschwunden :-D

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post

@ske

in graz bei haberkorn als meterware lagernd lt haberkorn wien

dotore bekommt einen per post, mr mod wird sich eh selber was checken

Share this post


Link to post
hab leider erst diese woche was gecheckt was aber einige seltsame probleme erklärt

vor allem die meiner eigenen vespa :-D

ich hab mir mal bei einem motor mit strangem benehmen

mit einem teleskopspiegel von onkel louis und taschenlampe

durchs rahmenloch den verlauf des benzinschlauchs angesehen

...

dein Stahlflex hat die Eigenschaft dass zwar der Stahlflex

einigermassen die Form hält, auf Dauer aber wegen des

weich werdenden Innenlebens genauso zum Knicken neigt

wie alle andern auch.

Benzinhahnabgang ist die totale Fehlkonstruktion.

Schaut genau 150° verkehrt. Das bisschen hin und her

wegen Einfedern würde ein anders gestalteter Abgang auch

mitmachen.

Ich habe mir links vom Loch des Ansaugbalges ein Loch in

die Karosse gefräst. Sehr schön ginge es da mit einem

Benzinhahnabgang wie ich ihn beschrieben habe.

Share this post


Link to post
trick 4 - aus 2 mach 4 bohrungen beim nadelsitz des si gasers

(samesame wie bei den koso vergasern)

090808_fmp_sischwimmerkammer_s.jpg

das bud musste einfach draufbleiben :-D

Jetzt kann ich mir endlich erklären warum mir der Pinasco mit T5 Puff auf meiner Cosa ständig die Schwimmerkammer bei hohen Drehzahlen leer saugt.

Die Cosa hat von Haus aus noch weniger Fallhöhe.

Feine Sache!

Edited by grünfisch

Share this post


Link to post

....wegen sowas z. B. gratuliere ich Dir jedes Jahr gerne zum Geburtstag.....spitze!

:-D

Share this post


Link to post

Finde auch, daß sich Gewebe und Stahlflex auf Dauer gleich verhalten, da Innenschlauch Mist ist. Das beste war bislang der Original Piaggio mit 8mm innen und 12mm außen. Durch die dicke Außenwand kein Knicken mehr möglich.

Share this post


Link to post

grundsätzlich ist das sowieso alles mist mit dem benzinhahn

durch stahlflex macht er einen besseren bogen somit weniger knicken innen

und der sollte innen nicht weicher werden

zumindest rede ich mir das jetz mal fest ein :-D

es zwickt sich schlauchlänge mit dem knicken

man darf nicht zulange werden wg druckhöhe

wird man aber zu kurz knicken die dinger..

Share this post


Link to post
es zwickt sich schlauchlänge mit dem knicken

man darf nicht zulange werden wg druckhöhe

wird man aber zu kurz knicken die dinger..

Sehr richtig.

Share this post


Link to post

eigentlich! wär ein 15-20cm schlauch ausreichend

benzinhahn um 180° drehen - dh stutzen schaut schon zum vergaser

messingrohr raus - dann rinnts sowieso immer durch

sonstige absperrfunktion im schlauch einbauen

neues loch in den rahmen und in die gaserwanne

anschluß beim vergaser raufdrehen richtung rahmen

fertig. der neue anschluß - kurz und prägnant ohne viel ecken

nur wie kriegt man nach vorne eine möglichkeit hin die spritzufuhr zum gaser zu stoppen?

Share this post


Link to post

Das gleiche Problem beschäftigt mich auch gerade!

Seit ich den 2er Pepsi wieder drunter hab, saugts mir auch immer die Schwimmerkammer leer.

Man siehts auch am Schlauch(dursichtig) das da nicht genug nachkommt und im Stand schon beim Gasgeben kann man beobachten, wie das Spritlevel im Schlauch dramatisch sinkt.

Ich hab da noch einen "Brauseschlauch" liegen, mal probieren ob der drüberpasst.

Danke Jörg für das bestätigen meines Problems. :-D

Wieso nicht einen stabilen180 grad rohr bogen auf den hahn und dann ersten den schlauch

Das wär die eleganteste Lösung.

Zur Befestigung fällt mir da spontan Ermeto-Rohrbogen mit Schneidering ein, aber ob das möglich ist?

Share this post


Link to post

Nette Doku. könnte in die GSF-Mitschrift?

hab mir vor vier Tagen auch nen neuen Schlauch verlegt. ist ein 6mm aus schwarzem Gummi ohne Gewebe, der sitzt auch ohne Schellen ;)

ich hab den einfach locker druch das Ansaugloch im Rahmen gelegt, der kommt so auf knappe 40 cm. beim SI kann man den sogar direkt ins Gehäuse legen. Da ich nen PHBH habe, Hab ich am Ansaugschlauch zum Rahmen gleich unten ein Loch gestanzt und als Gummiführung die vom SI Gehäuse da reingeklickt und dann da den Schlauch durchgeführt. ist gut geworden und ähnelt dem Schlauch vom Sedor aus der Mitschrift.

Edited by Revolverheld
  • Like 1

Share this post


Link to post

@anderer rohrbogen

mir ist beim rallytank der stutzen gebrochen

da ist ein dünnes messingrohr drunter

werd mal fotos posten

den originalen geraden stutzen gegen

einen gebogenen zu ersetzen wär natürlich sehr elegant!

das mit den zusätzlichen löchern ( tipp 4 ) check ich jetzt nicht

montiermal schwimmerkammer ab. schau wo die nadel sitzt (=nadelsitz :-D )

zähl die löcher wo sprit rauskann... dann wird sichs von selbst erklären :-D

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.