Jump to content

Imola - das Fakten-Sammel-Topic


Recommended Posts

und, um mehr platz für die überstömer zu bekommen, eine stehbolzenlösung ähnlich vespa smallframe!!

...und für die Nebenauslässe, die nicht so einen schmalen steg wie beim RB haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hab gerade mit dem Imola beim MaximumSpeedContest 19.3PS mit Schmeiß-Wurf-Bedüsung im Keihin und 2,4mm QS gedrückt.

Da geht noch was...

Ivo

Edited by Peterle
Link to comment
Share on other sites

Hab gerade mit dem Imola beim MaximumSpeedContest 19.3PS mit Schmeiß-Wurf-Bedüsung im Keihin und 2,4mm QS gedrückt.

Da geht noch was...

Ivo

Ah du warst das mit der Special...da hätte man sich ja mal guten Tag sagen können

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So, weitere Neuigkeiten aus meiner Ecke:

Nach dem Rennen in Meinerzhagen habe ich den Motor wieder zerlegt. Wollte halt mal sehen was die paar Quartermile-Läufe so an schaden angerichtet haben.

Ergebnis: Alles in Ordnung bis auf den Kolben. Hatte den alten Imola-Kolben mit eingefallenem Kolbendach verbaut. Das ist nun noch etwas weiter eingefallen. Möchte ich nicht nochmal einbauen.

Da ich sowieso keinen TÜV habe und irgendwie geil darauf bin ein wenig zu basteln habe ich nun die 58er Sacchi-Welle ausgebaut und verkauft. Habe eine 60er AF-Welle auseinander gepresst und werde nun ein 115er Hot Rods-Pleuel verbauen.

Werde dafür nicht das Pleuel, sondern die Wangen schmälern, das ganze wuchten und verschweißen lassen.

Für das 115er Pleuel hatte ich mir jetzt erst den 64mm Wiseco-Kolben bei LTH ausgesucht (Suzuki TS185). Nachdem ich aber von Blue Baron eine Ausprobierkolben bekommen habe, habe ich es als lästig empfunden:

1. die Fenster zu fräsen

2. die Ringpins umzusetzen

Hatte mich dann schon fast zu einem 110er Pleuel mit RD350-Kolben umentschieden bis ich das hier gefunden habe:

New WISECO Yamaha Banshee STROKER AND LONG ROD PISTONS WITH: Rings, Wrist pins, Circlips, your choice size from 64mm-65mm (for Larger sizes see our store).

FOR USE WITH 5mm LONG ROD OR +4mm Stroker HOTRODS CRANKS please specifie on order. MUST USE SPECIAL GASKET SET SEE OUR STORE FOR 4mm GASKET SET

Habe davon jetzt mal zwe Kolben bei ebay.com gekauft und diese sind wohl jetzt gerade zu mir auf die Reise gegangen.

Zahle jetzt für zwei Kolben INKL. Porto 144?!!!

Hier erkenne ich einfach eine schöne Kombinations-Möglichkeit aus langem Pleuel mit 16mm Bolzen und hochqualitativen Schmiedekolben.

Die Idee mit dem Wiseco RD Kolben kam ausserdem von hier:

Imola mit RD Kolben

Scheint ja zu passen.

Mal sehen was noch so geändert werden muss.

Ich werde auf jeden Fall weiter berichten.

Ivo

Edited by Peterle
Link to comment
Share on other sites

So, Kiste läuft schonma, jetzt bräuchte ich noch grobe Versager-Ansagen (dass man da nix genaues sagen kann weiß ich schon, aber a bisserl was würde ja schon helfen)

Hier die Daten:

Imola, 186 Auslass, 122,6 ÜS, 29,7 Vorauslass.

60er Welle

PM 28

und nem 32 Mikuni in Originalbedüsung (HD 220, LLD 25, Nadel 6DL1 blabla, 3,5er Schieber)

Schieber evtl zu fett?

Werde morgen mal bisschen fahren und dann berichten, Prüfstand steht auch rum, wäre aber schön wenn ich HD und Nadel eingrenzen könnte damit ich ein paar Sachen für den Prüfstand kaufen kann!

Danke, Prost, achja, Cylander wurde Powolnisiert.

Link to comment
Share on other sites

Danke Rainer, kenn ich schon, das mitm Schieber ist mir auch klar, wollte nur mal ne kurze Zusammenstellung, bevor ich anfange bei Topham zu bestellen.

Schieber dann wohl 5,5, wie der Standardleistungspilot auch fährt?

Bilder? Können sie haben:

post-8595-1219676190.jpg

post-8595-1219676202.jpg

Link to comment
Share on other sites

Heute sind meine Wiseco-Kolben angekommen.

Da mir von einem anderen Imola-Schmiedekolben-Conversion-Fahrer gesagt wurde das sein Schmiedekolben ein viel zu hohes Laufspiel aufweist habe ich dieses natürlich gerade erst mal überprüft...

Die Bohrung misst: 64.02-64.04mm

Wiseco-Kolben: 63,96mm

Imola-Kolben: 63,83mm!!!!!!!!!!!!! :-D:wheeeha: :wheeeha:

Sprich die Wiseco-Kolben haben ein Spiel 0,06-0,08mm. Die Imola-Kolben haben ein Spiel von 0,19-0,21mm...

Ein bisschen viel. Und das bei einem A-Kolben im A-Zylinder!!!!

Ausserdem passen bei den Wiseco-Kolben auch noch Kolbenringpins plug&play :-D

Ivo

Link to comment
Share on other sites

Messuhr, Subito, Nullring, Bügelmessschraube und mit der 3D-Messmaschine abgeglichen (Ich kann die Maße auch gerne morgen auf´s Zehntausendstel Milimeter hier angeben :-D )

Ach ja: Hab nicht nur japanisch, sondern über den ganzen Kolben und auch die ganze Laufbahn gemessen. Aber unterm Kolbenbolzen sind alle Kolben, so wie es auch sein soll, am dicksten!

Ivo

Edited by Peterle
Link to comment
Share on other sites

Danke Rainer, kenn ich schon, das mitm Schieber ist mir auch klar, wollte nur mal ne kurze Zusammenstellung, bevor ich anfange bei Topham zu bestellen.

Schieber dann wohl 5,5, wie der Standardleistungspilot auch fährt?

Bilder? Können sie haben:

Alder, wat fuer Schaechte - pose das mal im TS1 Topic damit einige der Minderleister wissen wo der Barthel den Most holt...

:-D

Link to comment
Share on other sites

Heute sind meine Wiseco-Kolben angekommen.

Da mir von einem anderen Imola-Schmiedekolben-Conversion-Fahrer gesagt wurde das sein Schmiedekolben ein viel zu hohes Laufspiel aufweist habe ich dieses natürlich gerade erst mal überprüft...

Die Bohrung misst: 64.02-64.04mm

Wiseco-Kolben: 63,96mm

Imola-Kolben: 63,83mm!!!!!!!!!!!!! :-D:wheeeha: :wheeeha:

Sprich die Wiseco-Kolben haben ein Spiel 0,06-0,08mm. Die Imola-Kolben haben ein Spiel von 0,19-0,21mm...

Ein bisschen viel. Und das bei einem A-Kolben im A-Zylinder!!!!

Ausserdem passen bei den Wiseco-Kolben auch noch Kolbenringpins plug&play :-D

Ivo

HI,

welchen RD-Kolben hast du jetzt dann drin, den mit der "" normalen "" Kompressionshöhe oder den STROKER-Kolben ???

Link to comment
Share on other sites

Sieht so aus als wäre am Zylinder nichts aufgeschweißt geworden, oder? Hat der soviel Fleisch? :-D

Ich war auch erstaunt - dachte nicht dass da beim V1 so viel geht...

Überströmer im Zylinder sind auch besser als beim Oanser. Gemacht sind Einlass-Auslass-Überströmer, Cylander wird in der oberen standard Oanser Riege dabeisein...wenn der Bäcker endlich die Kupplung gebacken bekommt :-D

Link to comment
Share on other sites

Also passend für 115er Pleuel :-D !!!

Ivo

fein, kannste mal ein Foto machen wie der Kolben in Einlass steht und die Kolbenausschnitte im UT das Gemisch durchlassen.

Pins müssen ja nicht versetzt werden, das ist auch fein. Wieviel Platz ist denn da bis zum Boostport ?? Fotos ??

Grüße

Tim

Edited by schlotti
Link to comment
Share on other sites

Ich war auch erstaunt - dachte nicht dass da beim V1 so viel geht...

Überströmer im Zylinder sind auch besser als beim Oanser. Gemacht sind Einlass-Auslass-Überströmer, Cylander wird in der oberen standard Oanser Riege dabeisein...wenn der Bäcker endlich die Kupplung gebacken bekommt :-D

Top Wortspiel, der Herr. Komm grad vom Ausflug und gehe dann nachher nochmal an der Kack-Kulu bei. Das kann wirlkich nicht sein. :-D

Edith sacht noch das der Cylander ja eher vor V1 ist.

Edith 2 fügt noch an, dass diese Vorversion auch nicht aufn italienischen Smallblock gepasst hat, stand mit den Überströmern drüber, musste mein Spanier 125er zum Herrn Powes schicken!

Edith 3 sagt dass jetzt zwar die komplette Nachbarschaft wieder wach ist, ich aber nen Kupplungstest in unserem Stadel gemacht hab und sie endlich trennt. War zuwenig Vorspannung im Zug!

Weiter gehts!

Edited by Lord Sinclair
Link to comment
Share on other sites

fein, kannste mal ein Foto machen wie der Kolben in Einlass steht und die Kolbenausschnitte im UT das Gemisch durchlassen.

Pins müssen ja nicht versetzt werden, das ist auch fein. Wieviel Platz ist denn da bis zum Boostport ?? Fotos ??

Grüße

Tim

Kann noch keine Fotos vom montierten Kolben/Zylinder machen, da die Kurbelwelle noch nicht fertig ist.

Die Ringpins sitzen jedoch exakt genauso wie die im Imola-Kolben. Die Fenster im Kolben werde ich, genau wie bei den Imola-Kolben auch größer fräsen.

Ivo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...

Important Information