Jump to content

Getriebe richtig ausdistanzieren!


Recommended Posts

  • Replies 145
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hier noch mal ein gutes Beispiel, dass man die Schaltraste nicht einfach mit "blindem Vertrauen" draufschrauben sollte: 2 verschiedene nachbau Schaltrasten, beide für Lusso (also für gerades Schalt

Gut, ich geh so vor: Erstmal stell ich das richtige Getriebespiel ein, dann streich ich die Hauptwelle mit Anreißtusche ein, steck die Gangräder wieder drauf, dreh die mit Druck zur Hauptwelle ei

Ist in der Produktion und sollte (hoffentlich) bis spätesten Ende Februar endlich fertig sein.

Posted Images

hi

kann mir jemand sagen wie man das getriebe( die 4 Gänge) bei der px richtig ausdistanziert? glaub es gab da mal nen link aber ich find den nicht mehr! :-D

Ja, ja, mein Problem. Suche am Arsch und keiner replied.... Warten und :-D Gibt aber bein den Schulterringen glaub ich nur zwei Maße..... Bei mir ists im Winter soweit! Derweil sucht auch die Funze wieder, i hope!

Link to post
Share on other sites

eigentlich gibt´s da nicht viele möglichkeiten:

1) du hast eine px alt, dann gibt es schulterringe im übermass.

beim distanzieren scheiden sich die geister..., ich bevorzuge gemessene 0,2 (spiel, luft) mm bei derstandart 200er

schulterringe gibts da bis zum 4ten mass.

2) du hast ein lussogetriebe, dann hast du unten und oben dünnere schulterringe, die baugleich mit denen

der vespa 50 (und derivate) sind, da weiss ich nicht genau wieviel verschiedene es gibt, hier gilt das gleiche spiel.

mehr fällt mir nicht ein ....

Link to post
Share on other sites

du nimmst eine oder zwei fühlerlehren und misst zwischen einstellscheibe und lauffläche vom 4. ganz. stell die achse ab besten senkrecht damit die zahnräder alle unten aufliegen

dreh dann alle zahnräder damit dazwischenliegende partikel rausgehen oder zermalmt werden.

dann misst du den abstand mit der fühlerlehre.

ich glaub lusso und px haben hier toleranzen von 0,08mm bis 0,4mm.

logischerweise würde ich dann auf die 0,08 einstellen. weil größer wirds von alleine wieder.

das einstellen kannst du mit den scheiben machen. entweder du kommst mit denen aus die es für den px gibt oder du nimmst die vom lusso. die lussoscheiben kannst du in unterschiedlicher stärke nehmen um so dein mass zu bekommen. beim px eben beide scheiben aussen und beim lusso eine innen und die andere aussen. beim lusso sollten die scheiben innen und aussen aber schon in etwa gleich stark sein.

ich glaub das war es

Link to post
Share on other sites
das is wichtig beim lusso getriebe, dass man immer schön mittig ausdistanziert! ich schau immer dass ich so auf 0,2 ausdistanzier. zu eng is auch nix! zumindest nich beim getriebe! :-D

...und hat man keine passende Distanzscheibe zur Hand, schleift der freundliche Maschinenbauer ne zu dicke Scheibe gegen kleines Geld auf die nötige Dicke. :-D

Link to post
Share on other sites

servus

also das das ding mittig laufen soll ist mir ja klar!!

jetzt hab ich mir bei lth n lusso getriebe geholt,und probiert,spielfrei ist das ding mit einem millimeter,schulterringe gibt es aber ja nur 1 mm aufwärts!!!

jetzt sagt mir nicht das ihr alle eure ringe zum schleifen gebracht habt!!! :-D

würde ja heissen ich müsste mir zwei 1mm ringe schnappen und die auf o,4 schleifen lassen,dass ich auf gesunde 0,2 spiel komme!!

bye jochen

Link to post
Share on other sites

Also:

Du hast 1mm Spiel - 0,2mm wäre aber optimal

Ergo 0,8mm zuviel Spiel

Ein Lusso-Getriebe hat zwei Ausgleichsscheiben (oben und unten)

Ergo brauchst Du oben und unten jeweils eine Scheibe, die 0,4mm dicker ist als die, welch Du gerade drin hast.

Jetzt mißt Du mit nem Mikrometer die Dicke Deiner Scheiben und versuchst die passenden (0,4mm dickeren) zu ordern.

Falls es keine gibt, noch dickerererere bestellen, und runter-(plan-)schleifen lassen.

Capicce? :-D

Link to post
Share on other sites

Im alten Katalog vom SCK is das gut beschrieben:

PX alt:

Schulterring ori: 2.05mm

1.Ü-Mass: 2,20mm

2. Ü-Mass 2,35mm

usw.

PX lusso:

Schulterring ori: 1.00mm

1.Ü-Mass: 1.10mm

2. Ü-Mass 1.20mm

usw.

Also miss mit einer Blattleere das Spiel. Die Lehre sollte ohne grosse Gewalt reinschiebbar sein..

Einbauspiel sollte dann 0,15-0,4 mm sein.

Ab 0,5 muss definitiv ein neuer Schulterring rein.

Du nimmst in diesem Fall dann aber nicht 2.05+0,5=2,55mm sondern ca 0,2mm weniger. Sonst klemmts!

-->Also den mit 2,35mm

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

nein nein

ich habe mit ner 1mm scheibe NULL spiel,also brauch ich um gesunde 0,2 mm spiel zu haben logischerweise zwei scheiben mit je 0,4 mm!!!!!

capicce?!?!?!?!??

aber es gibt ja keine scheiben mit 0,4 oder????

aber es kann ja nicht sein,das hier jeder anfängt und seine scheiben passend schleifen lässt,oder etwa doch!!!

achja und es ist ein nigelnagelneues(indisches) getriebe!!!!

bei nem bekannten von mir ist es genauso!!!

was natürlich sein kenn ist das die indischen getriebe höher wären,kann mal jemand ein original getriebe ausmessen ????

da indische hat eine höhe von:

42mm

die zahnräder natürlich in der richtigen reihenfolge!!!!!!!

bye jochen

Link to post
Share on other sites

Das ist natürlich schlecht.Ich hab einen Satz Getriebescheiben von LTH und der ließ sich wunderbar anpassen.Dünner wie 1mm hab ich noch nicht gesehen,tippe dann mal auf großzügige Vertigungstoleranzen in Fernost.

Dann bleibt wohl nur einschleifen.

Mfg arno

Edit sagt das über 1mm Material zuviel richtig happig sind.

Edited by arno
Link to post
Share on other sites

@arno

das wäre aber dann schon der dritte mir bekannte satz getriebescheiben mit dem gleichen problem!!!!

ich hab das auch auf verschiedenen hauptwellen probiert!!!!!

was hattest du da für ein spiel ohne schulterring??

muss ja dann knapp über 2mm gewesen sein oder???

bye jochen

Link to post
Share on other sites

@auweia

nein,du verstehst es auch falsch,ich habe das getreibe auf die hauptwelle gesteckt, und dann nen 1mm ring drauf und natürlich den segering,so komme ich auf ein spiel von null,bzw man kann die räder gerade so drehen!!!!!

weisst jetzt wo mein problem liegt????

@pholgix

der satz kostet beim lth 60 euro!!!

bye jochen

Link to post
Share on other sites
weisst jetzt wo mein problem liegt????

jein!!!!

Also du bekommst in ein korrekt verbautes Getriebe mit orginalen 1mm Distanzscheiben nichtmal mehr ein einzelnes 0,05mm Blatt vonner Fühlerlehre??????? ( :-D )

Haste mal den Marco angefunkt?

Link to post
Share on other sites

@pholgix

lth=lambretta teile heilbronn

@auweia

nein ich kriege nur EINE 1mm scheibe auf die hauptwelle,und dann ist nullspiel angesagt,und bei meinem kollegen genau dasselbe spiel!!!!

nee marco hab ich noch nicht kontaktiert

bye jochen

Link to post
Share on other sites

Merci

Na ich würd mal in erfahrung bringen was die von LML für schulterringe verbauen...

Entweder es gibt an der Hauptwelle bauliche Unterschiede oder die Toleranzen sind sehr hoch. Aber wenn due sagst du kennst drei...dann würd ich auf Bauliche Unterschiede tippen.

Aber schleif sie doch alle an, schön sauber und gut ist....

Link to post
Share on other sites
  • 5 years later...

Ich will gerade mein PX Lusso getriebe ausdistanzieren. Inzwischen gibt es ja beim sip, genügend scheiben in verschiedenen größen.

Das Lusso Getriebe hat ja 2 distanzscheiben, eine unten und eine oben.

Jetzt stellt sich mir die frage, ob es reicht wenn ich einfch oben eine dickere einsetze, sodass das spiel weg ist, oder ob ich unten sowie oben eine dickere einsetzen soll? Denn bei verwendung von nur einer, verschiebe ich ja dass getriebe nach unten oder oben.

Link to post
Share on other sites

Ok, danke,

aber etwas verschoben ist es ja dann im gegensatz zum fabrikneuen zustand dann trozdem. das hat aber keine weiteren auswirkungen nehme ich an, denn jeder der seinen motor aufmacht, distanziert ja bei bedarf aus.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.