Jump to content

Das Dumme-Menschen-Topic: was oder wer kotzt euch gerade so richtig an?


ikearoller

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb Elbratte:

Ich erlebe das Thema auch gerade bei meinen Eltern. Vadder, 87, fährt fast gar nicht mehr. Und wenn, dann nur Strecken, die er sehr gut kennt und wo er sicher ist, dass er einen Parkplatz bekommt. 
Muddern, 85, hingegen glaubt, sie fahre wie mit 25. Hier ein Ticket und ein Punkt wegen zu schnellen Fahrens, da ein Rempler am Wagen von einem Pfeiler im Parkhaus. Das Auto sieht schlimm aus und ich hoffe, dass da nicht auch mal andere Fahrzeuge beim Parken touchiert wurden. Regelkonformes fahren war noch nie ihr Grundsatz. Da wird gewendet wo sie will, 30 Meter Einbahnstraße kann man auch mal verkehrt rum fahren wenn niemand kommt. Links abbiegen wo es nicht erlaubt ist, macht sie trotzdem, wenn es schneller geht. Mannomann.
Aber sie sieht es nicht ein, das Autofahren zu lassen. Hat sie von ihrem Vadder. Der hat sich auch nix sagen lassen und den Lappen erst abgegeben nachdem meine Oma nicht mehr einsteigen wollte (die wohlgemerkt lange auch gegen das Abgeben war). Meine Tochter steigt mittlerweile nicht mehr bei meiner Mutter ein. 
Wie kriegt man denn da als Sohn Zugang? Tipps sind gerne willkommen 🤗 

 

 

Ich kenne  jemanden, da war das ähnlich. Die Fahrweise des alten Herrn war ähnlich wie von Dir bei Mutter beschrieben. Man das "Problem" erst dann in den Griff bekommen als das Auto zum TÜV musste und die Werkstatt "feststellte", daß das Auto irreparabel defekt sei und keine neue HU mehr bekäme. Umgewöhnen an ein anderes Auto wollte sich der alte Mann auch nicht mehr, sprich: er hat dann mehr oder weniger freiwillig aufgehört mit Auto fahren.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb scooterheiner:

Auf meine Frage ob denn jeder Depp jedes Mopped irgendwohin ziehen darf hieß es "verboten ist das nicht"..

Das seh ich wohl anders: 

Gebrauchsanmaßung – Wikipedia

Wenn man das Umsetzen nicht schon als Ingebrauchnehmen ansieht (dann § 248b StGB), dann aber in jedem Fall verbotene Eigenmacht, § 858 BGB wegen vorübergehender Besitzstörung. Verboten aber in jedem Fall.

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Steuermann, interessant! :thumbsup:

 

Der Abschlepper ergreift unerlaubt und unberechtigt Besitz von meinem Eigentum, wenn auch nur für den Moment des Umsetzens. Werde ich morgen mal versuchen der Rennleitung zu erläutern...

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab mich jetzt nen knappen Monat über nen unbekannten Autofahrer aufgeregt, der hier im Ort auf der Straße parkt, die ein etwas stärkeres Gefälle hat. Diese Straße ist recht rege befahren, das heißt man wartet bei Gegenverkehr.

 

Dessen Karre hatte erhebliche Inkontinenz. Das Auto stand abwechselnd auf 3 Plätzen immer auf der selben Straßenseite. Das waren nicht diese 5cm-Ölflecken, sondern 25cm im Durchmesser. Durch das Gefälle sind die langsam verlaufen und haben sich vergrößert. Also auch kein dunkler Fleck, sondern ein schön glänzender Ölfilm.

Mit dem Roller bin ich immer außen rum, geht aber nur wenn kein Gegenverkehr kommt.

Die Autos fahren einfach durch und tragen das dann weiter. Am Ende waren ca. 50m Straße auf einer Seite voller Ölflecken.

Regenfälle, Straßenreinigung, nix hat da nennenswert etwas gebracht, vor allem hat eine der drei dort parkenden Karren fleißig weiter getropft.

Irgendwann war es mir zu doof. Wenn mein englischer Oldie nen leicht ölfeuchten Motor hat, bekomm ich zumindest nen Hinweis im TÜV-Bericht wegen Umweltverschmutzung. Und der macht da auf öffentlicher Straße nen fliegenden Ölwechsel.

Hab das dann der Feuerwehr gemeldet weil ich keinen Bock hab durch Öl zu fahren. Die Flecken sind noch da, aber nix frisches mehr. Mal sehen welche Karre da nicht mehr parkt.

Schon krass dass einem sowas nicht auffällt oder sogar egal ist. Wenn ich nen Tropfen in der Garage hab, lieg ich unterm Auto!

Link to comment
Share on other sites

FORTSETZUNG ZUR UMGESTELLTEN COSA:

 

Bin also nochmal zur Rennleitung mit § 858 BGB, hieß es dass die Polizei trotzdem nicht zuständig sei, ich solle mich bitte an die Ordnungsbehörde der Stadt wenden. Habe stattdessen einen Zettel an die Scheibe vom Abschlepper gesteckt, siehe Bild.

 

Da steh' ich gestern an der von mir noch ein paar Meter weiter geparkten Cosa, kommt der Typ zu mir:

"Hast Du Zettel geschrieben?"

   "Ja, weil Du meinen Roller verschoben hast"

"Da war kein Platz"

   "Da war genug Platz hinter dem schwarzen Kombi"

"Nicht für Dich, Du musst auf Rollerplatz"

   "Wo soll der denn sein?"

Zeigt der Affe auf die städtischen Fahrradständer am Eck.

   "Das ist ein Fahrradständer, mein Motorrad muss auf den Parkstreifen"

"Nix, Du musst DA parken. Ich weiss was Du machst, Du willst nur den Platz blockieren für Dein Wohnmobil"

   "Ich habe gar kein Wohnmobil" (stimmt auch)

"Du musst DA parken"

   "Ich parke wo ich will und DU musst die Finger von meinem Roller lassen sonst schick' ich Dir die Polizei"

Da isser dann gegangen...

 

Interessanterweise ist der genannte schwarze Kombi genau seiner, mit dem er die 7m-Parkbucht für seinen Abschlepper blockiert! Werde also, sobald der Kombi da wieder steht, meine Cosa wieder dort parken :whistling: und dann sicherleich eine weitere Fortsetzung schreiben...

 

Alternativ will ein netter Nachbar dann seine fette 300-Kilo Indian da parken.

 

 

zettel.JPG

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb scooterheiner:

...nicht nur von Natur aus hässlich sondern auch mit "Patina":

Kratzer und Beulen, Risse im Plastik, Sitzbank geflickt - bassd!

 

Fehlen noch Aufkleber:

 

Dieser Roller ist GPS überwacht

 

oder besser:

 

Achtung elektronischer Marderschutz, bitte weder anfassen noch anpinkeln (ich wette, jemand versuchts dann auch) 

Link to comment
Share on other sites

Am 3.4.2024 um 09:33 schrieb scooterheiner:

 zettel.JPG

Mal davon abgesehen, dass der Typ mit dem Abschlepper wahrscheinlich nicht die allerhellste Kerze auf dem Kuchen zu sein scheint, war dein Zettel an der Windschutzscheibe ein beeindruckendes Meisterwerk in Sachen Deeskalation :thumbsup:

 

Ich denke nicht, dass ihr beide in diesem Leben noch mal so richtig dicke Kumpels werden könnt. Meine Tarot-Karten sagen vielmehr, dass ihr noch mal aneinander geraten werdet. Bitte halte mich auf dem Laufenden und auch, wie sich die Polizei weiter in der Sache positioniert. Auch hier sagen meine Karten, die Polizei wird doch noch in irgendeiner Form tätig werden müssen, weil es zu interessanten Wendungen kommen wird.

Edited by Dirk Diggler
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb MyS11:

noch anpinkeln (ich wette, jemand versuchts dann auch) 

Das muss so ein Kackfass wie (m)eine Cosa aushalten

 

Danke Dirk,

ich bin da noch in der sprachlichen Feingeistung,

lerne aber gerne von den Lehrmeistern hier ;-)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb scooterheiner:

Danke Dirk,

ich bin da noch in der sprachlichen Feingeistung,

lerne aber gerne von den Lehrmeistern hier ;-)

Alles gut :inlove:und ich wollte nicht belehrend wirken.

 

Du hast die Thematik mit dem Zettel an der Windschutzscheibe klar auf den Punkt gebracht und unmissverständlich auch deinen Gemütszustand zusätzlich verdeutlicht.:thumbsup:

 

Ob allerdings Abschlepp-Grobi in die Verständnisstraße abbiegt, halten Tiffy und Samson für unwahrscheinlich.

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Sloth:

Mich kotzen Leute an die so parken. Purer rücksichtsloser Egoismus! :wallbash:

IMG_20240405_154619.jpg

Mit genug Leuten nach links wippen, bis der Außenspiegel die Betonwand berührt... und dann rechts dicht daneben parken...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

IMG-20240210-WA0010.thumb.jpg.1ae1c7bd9006773e33f7ed0ba4d0a83e.jpg

 

Schlimmer geht immer.

 

Kommentar: Ob ich da net rauskommen? Hab nur geantwortet, dass ich vor allem net reinkomme ohne ihm ne Delle in die Türe zu hauen. Nachdem er seelenruhig seinen Einkaufswagen weg gebracht hat, meinte er noch, dass es doch etwas eng wäre :wallbash:

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Mad Marc:

Mit genug Leuten nach links wippen, bis der Außenspiegel die Betonwand berührt... und dann rechts dicht daneben parken...

GENAU SO...!!

soll der Depp doch durch die Heckklappe reinkrabbeln.....dabei filmen und auf youtube hochladen...

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

UMGESTELLTE COSA, LETZTER (?) TEIL:

 

vor 17 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Ob allerdings Abschlepp-Grobi in die Verständnisstraße abbiegt

 

Der Abschlepp-Grobi:muah: hat diese Kurve anscheinen noch gekriegt!

 

Diesmal hat sein schwarzer Kombi in der 7m-Parkbucht VORNE eine Lücke gelassen, perfekt für eine Cosa oder ein anderes "Motorrad". Hat dann seine Fahrzeuge getauscht und seinen Abschlepper artig hinter die Cosa gestellt, er ragt jetzt nur hinten rund einen knappen Meter in die Torausfahrt (die auch genutzt wird) was mir aber egal ist.

 

Zur Belohnung wird die Cosa gegen 15:30 da verschwinden, kann er dann etwas Vorziehen.

Wir rollern dann nach Gostenhof https://www.facebook.com/bierchenundbuehnchen/ :wheeeha:

 

 

ab1.JPG

ab2.JPG

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 6.4.2024 um 12:40 schrieb scooterheiner:

 

ab1.JPG

 

 

Was macht der (andere) hässliche Roller mit dem Topcase zwischen den Fahrradständern? Den hättest du noch runterschieben und zwischen die Cosa und den BMW stellen müssen.

Der fällt dir mit dem (Falsch-)Geparke komplett in den Rücken!:blink:

Link to comment
Share on other sites

Am 5.4.2024 um 21:21 schrieb Wavler:

IMG-20240210-WA0010.thumb.jpg.1ae1c7bd9006773e33f7ed0ba4d0a83e.jpg

 

Schlimmer geht immer.

 

Kommentar: Ob ich da net rauskommen? Hab nur geantwortet, dass ich vor allem net reinkomme ohne ihm ne Delle in die Türe zu hauen. Nachdem er seelenruhig seinen Einkaufswagen weg gebracht hat, meinte er noch, dass es doch etwas eng wäre :wallbash:

 

Heißt die Floskel nicht "halt' mal mein Bier"?

Abdere haben so schon einen Kanal zugestellt und die Weltwirtschaft obendrein.

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

Am 6.4.2024 um 12:40 schrieb scooterheiner:

 

 

ab1.JPG

 

 

Ich würde meine Karre einfach 50cm weiter Links auf dem Gehweg parken und hätte gar keinen Stress, weder mit mir noch mit dem Abschlepp-Heini. Aber jeder wie er mag und kann :whistling:

Da ist der Plaste Heini deutlich entspannter drauf :-D 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 5.4.2024 um 15:48 schrieb Sloth:

Mich kotzen Leute an die so parken. Purer rücksichtsloser Egoismus! :wallbash:

IMG_20240405_154619.jpg

 

DAS IST DOCH DIESER VERFLUCHTE VECHS!!! steht doch sogar drauf!

Link to comment
Share on other sites

Am 5.4.2024 um 15:48 schrieb Sloth:

Mich kotzen Leute an die so parken. Purer rücksichtsloser Egoismus! :wallbash:

IMG_20240405_154619.jpg

In VEC leben doch mehr Hühner als Menschen. Oder waren es Schweine?

Link to comment
Share on other sites

Kaufinteressenten, die auf ebay Fragen stellen :wallbash:

 

Ich rege mich jedes Mal auf. Man stellt auf ebay etwas zum Kauf ein und 5 Minuter später stellt ein Arschloch Fragen zum Artikel.

 

- Stammt der Artikel aus einem Raucherhaushalt?

- Können Sie die exakten Daten des T-Shirts vom Beginn "Rundhalsausschnitt bis Ärmelende" angeben?

- Wie oft wurden die Schuhe getragen?

- Es geht mit dem Versanddienstleister xyz billiger als ihre angegebenen Versandkosten. Verschicken Sie daher auch mit xyz?

- usw.

 

In der Regel werden die Fragen ohne das Zauberwort "bitte" und dazu in einer dummdreisten Art gestellt.

 

Ich bin stark aggressiv und habe meine Tabletten zwar genommen, aber die Dosis reicht nicht mehr. Muss neu eingestellt werden!

 

Edited by Dirk Diggler
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Dirk Diggler:

später stellt ein Arschloch Fragen

Ich rate dazu, mit vorgefertigten Textbausteinen zu arbeiten. Beispielsweise in der Art von:

"Ich merke gerade, dass mich ihre Frage nicht sonderlich interessiert. Dafür möchte ich mir jetzt keine Zeit nehmen. Sie als Käufer und ich als Verkäufer passen menschlich, intellektuell oder charakterlich einfach nicht zusammen."

 

Das habe ich für mich gelernt, als ein Opa für sein Enkelkind eine Babywippe gekauft hat und sicher war, es würde ein fiktives Teil fehlen, das er möglicherweise bei einem völlig anderen Modell gesehen haben könnte. Ihm war einschließlich der Verwendung eines Schraubenziehers alles unklar. Nur dass ein Teil fehlt, da war er monatelang sehr sehr sicher. Hat mich viel Lebenszeit gekostet. 

Edited by Steuermann
  • Thanks 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Kaufinteressenten, die auf ebay Fragen stellen :wallbash:

 

Ich rege mich jedes Mal auf. Man stellt auf ebay etwas zum Kauf ein und 5 Minuter später stellt ein Arschloch Fragen zum Artikel.

 

- Stammt der Artikel aus einem Raucherhaushalt?

- Können Sie die exakten Daten des T-Shirts vom Beginn "Rundhalsausschnitt bis Ärmelende" angeben?

- Wie oft wurden die Schuhe getragen?

- Es geht mit dem Versanddienstleister xyz billiger als ihre angegebenen Versandkosten. Verschicken Sie daher auch mit xyz?

- usw.

 

In der Regel werden die Fragen ohne das Zauberwort "bitte" und dazu in einer dummdreisten Art gestellt.

 

Ich bin stark aggressiv und habe meine Tabletten zwar genommen, aber die Dosis reicht nicht mehr. Muss neu eingestellt werden!

 

 

Geht mir auch oft so, Fragen über Fragen, letztlich kommt meist dennoch kein Verkauf zustande da Kaufinteressent leider zu doof. Kann man nix machen, soll er halt Durchfall kriegen und weit und breit kein Klopapier (das würde mich bei solchen Typen echt freuen).

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Ich bin stark aggressiv und habe meine Tabletten zwar genommen, aber die Dosis reicht nicht mehr. Muss neu eingestellt werden!

P.S.: Könnte ich noch kurz erfahren, welche Tabletten das sind? Bin gerade erst von Citalopram auf Ritalin gewechselt und muss sagen, die Aggressivität ist noch voll da, allerdings habe ich dadurch jetzt einfach mehr körperliche Durchsetzungsfähigkeit. Soll das so? Hab auf dem Beipackzettel nichts gefunden und es ist echt schade um diese Leichtbauwände..

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Steuermann:

P.S.: Könnte ich noch kurz erfahren, welche Tabletten das sind? Bin gerade erst von Citalopram auf Ritalin gewechselt und muss sagen, die Aggressivität ist noch voll da, allerdings habe ich dadurch jetzt einfach mehr körperliche Durchsetzungsfähigkeit. Soll das so? Hab auf dem Beipackzettel nichts gefunden und es ist echt schade um diese Leichtbauwände..

Es handelt sich u. a. um Risperidon, welches zur Behandlung von Patienten mit Psychosen eingesetzt wird.

 

Ritalin ist mir bekannt und wird immer noch/wurde gerne bei ADHS-Patienten angewendet.

 

Ich bin ein sog. "Austicker". Es kann sein, ich gehe in ein Geschäft und die Verkäuferin hat das falsche Kleid an. Das kann es dann schon gewesen sein.

Ich fange an zu toben wie ein Berserker und entwickle zum Teil Kräfte wie ein Bulldozer.

 

Link to comment
Share on other sites

Ebay Kleinanzeigen sind auch ein Thema für sich.

Allerdings hab ich da auch sehr gemischte Erfahrungen je nach angebotenem Artikel.

 

Von klasse Kontakten bis zum Wunsch nach einem Kometeneinschlag, der die ganze Brut auslöscht, ist da alles dabei.

 

Aktuell haben die guten Erfahrungen mal Oberhand, aber das dreht schnell.

Link to comment
Share on other sites

ich bin da jüngst eher beim kometen einschlag. 

sind zwar keine dummen menschen aber ankotzen tun die mich bis oberkante.

 

irgendsone pissflinte hat meinen account doch tatsächlich gehackt. viel mir auf weil ich in kurzer zeit mails bekam mit artikeln die ich inseriert hatte von denen ich noch nie gehört hatte. 

typische masche: billiger als üblich irgendwelchen krempel inserieren und den leuten ne falsche paypal adresse geben. 

 

gut wer so dusselig ist, vorab per paypal ohne irgendwelche nachweise zu bezahlen um den artikel dann abzuholen... selber schuld. 2 arme tröpfe haben dem tatsächlich geld überwiesen und zählten jetzt mich an weil ich sie ja betrogen hätte. 

der ganze rumms liegt jetzt bei der polente, die werden da aber wohl kaum was machen denn ausser 2 paypal adressen und 2x dem selben namen hab ich nix.

 

ich kotze mich selber an, denn ich habe die goldene Internet Sicherheit Regel nr 1 nicht beachtet: alle meine accounts haben als Passwort: passwort! nein nicht ganz aber amazon war tatsächlich ident. die pissflinte hat also 0001 und 0001 zusammen gezählt und sich auch bei meinem amazon account eingeloggt und wollte da irgendwelchen scheiß bestellen. gut ist, dass ich paypal als zahlmethode habe und da dann doch mal ein anderes PW verwendet habe :-D 

 

ich selber habe bisher ausser verlorener zeit keinen schaden aber dennoch würde ich dem typen  doch gerne die fassade renovieren wenn ich den denn mal träfe.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information