Jump to content

Mad Marc

Members
  • Content Count

    2925
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

38 Excellent

About Mad Marc

  • Rank
    god
  • Birthday 10/19/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hornets-rhein-sieg.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Troisdorf
  • Interests
    Vespa, Suzuki SV, Paintball, Computer im Allgemeinen und Speziellen ;-)

Recent Profile Visitors

4275 profile views
  1. Wenn die Fritten doch da so viel besser schmecken? Ernsthaft: ich kenne solche Geschichten und will auch gar nicht abstreiten, das das früher gemacht wurde... heute, zumindest im Großraum Köln/Bonn undenkbar. Die Fahrzeuge haben GPS, die Leitstelle sieht jederzeit wo wir sind und (noch wichtiger) jeder hat ein Smartphone - das Video, wie mit Blaulicht auf den Frittenbudenparkplatz geslidet wird möchte ich nicht erklären müssen...
  2. Immer 0 Punkte... und das seit 96... kein Kennzeichen vorn ist schon praktisch... mit dem Auto immer nur so viel zu schnell das es ohne Punkte und nicht zu teuer war... oder halt dienstlich mit ordentlich Karacho und Blaulicht... da musste ich tatsächlich auch schon mal schreiben, warum ich unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerecht zu schnell durch ne Ortschaft in der übernächsten Stadt fahre...
  3. Mad Marc

    katzen

    Chlorwasser ist das beste...
  4. Arbeitskollege hat ein Galaxy S8 in Akkuhülle - das S8 ist Wireless Chargingfähig, weis aber nicht ob die Hülle das auch unterstützt.
  5. Bist du dir da sicher? Klassische Handbremse geht ja nur auf 2 Räder... Das mag so sein, offenbar waren sich die Koreaner nicht zu schade es bei mechanischer Handbremse einzubauen. Ich meine, die Automatikvariante hat die EPB...
  6. Mein KIA hat Autohold am Berg und ne mechanische Handbremse
  7. Alter Falter, ihr grabt hier ja Themen aus
  8. Kannst du mal zwei Fotos machen? Einmal Kette auf größtem Ritzel, einmal Kette auf kleinstem Ritzel, jeweils gerade von hinten aufgenommen. So wie hier zu sehen. Und du könntest uns verraten um welches Fabrikat es sich bei deiner Schaltung handelt, oder hab ich diese Information überlesen?
  9. Kennst du diese Seite? Arno Welzel Nach der grundsätzlichen Erklärung aller verschiedenen Schraubkränze werden im Verlauf die unterschiedlichen Ritzel und Ketten behandelt.
  10. Falls (aufgrund der Kosten für DVB-T2) vielleicht doch Satellit würde ich nicht die von Huber vorgeschlagene Mini Schüssel nehmen, lieber so eine flache Anlage wie diese: https://www.amazon.de/Selfsat-H30-Flachantenne-Teilnehmer-weiß/dp/B00319C8VG/ref=mp_s_a_1_3?keywords=flache+satellitenschüssel&qid=1557685414&s=gateway&sprefix=flache+sa&sr=8-3 Hab sowas 2 mal installiert, geht super.
  11. Ich stimme dir zu, das das Wasser auf den Schlauch drückt und diesen, ab einer Tiefe von einem Meter, zusammen drückt. In einem Meter Tiefe herrscht ein Wasserdruck von 1 bar, der Luftdruck im Schlauch beträgt ebenfalls 1 bar. Wo da jetzt der Gegendruck fehlt verstehe ich nicht. Bei den alten Tauchgeräten mit Eisenhelm und Schlauch wurde die Luft mittels Pumpe unter Druck nach unten gefördert. Wäre das Mundstück beim Tauchen nicht im Mund sondern an der Flasche wäre es kein Mundstück :-p Der Atemregler oder Lungenautomat sitzt auf dem Mundstück, im Schlauch davor ist aber nicht der volle Flaschendruck. Der wird mittels Druckminderer von 200 bar bei Tauchflaschen und 300 bar bei Feuerwehr Atemluftflaschen reduziert auf etwa 50 bar.
  12. Die Atmung ist ein aktiver Prozess. Die Zwischenrippenmuskulatur und das Zwerchfell vergrößern den Brustkorb, und sorgen so für einen Unterdruck. Das Zwerchfell in Richtung Bauchraum, die Zwischenrippenmuslulatur hebt die Rippen an. Wäre es ein automatischer Vorgang müsstest du Menschen nicht beatmen während der Reanimation, dann würde durch die Herzdruckmassage ja auch gleichzeitig die Luft wieder raus gedrückt und automatisch nachströmen.
  13. Genau so ist es. Es gab in den vergangenen Jahren einige Fälle bei denen an Rettungswagen und anderen Fahrzeugen die Radmuttern gelöst wurden. An den Zwillingsrädern haben wir jetzt spezielle Bleche, die jeweils zwei Muttern verbinden und ein aufschrauben verhindern. Lässt sich nur mit speziellem Werkzeug entfernen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.