Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

Recommended Posts

Hat jemand so einen verzahnten Crimaz Trennpilz im Px Motor verbaut?

Funktioniert das auch ohne gelagerte Andruckplatte?

Edited by GT DRIVER
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich bin grad dabei ein Motor zu machen mit dem Crimaz-Trennenpilz-Ausrück-Dings-Bumbs.

 

was schon mal auffällt...

 

orischinal Piaggo steht der Hebel gerade.

IMG_02042021_090207_(400_x_350_pixel).jpg.375d6f18837a7a2e3f84074763ec05ae.jpg

 

mit dem Crimaz ist der Hebel etwas nach hinten versetzt.

 

IMG_02042021_090226_(400_x_350_pixel).jpg.e8006fded309993d703de29bb3495dcf.jpg

 

Was aber wohl auch absicht ist bezüglich Hebelwirkung...

bei Piaggo nimmt ja die Hebelwirkung beim ziehen ab.

Bei Crimaz ist steht der Hebel dann wohl "optimal" zum ziehen mit gröst möglicher Hebelwirkung 90° zum Zug in dem Berich wo die Kupplung betätigt wird.

 

 

 

Ich verbau die aber in meinem neuen egig/BFA die ja eine gelagerte Andruckplatte hat.

 

Edit: wir von SIP / Crimaz auch empfohlenen eine gelagerte Andruckplatte zu verwenden.

 

Ich könnt mal testen wie das Verhältnis ist von Hebelweg zu Ausrückweg.

könnt mir vorstellen das durch die Crimaz Verzahnung da ein Unterschied ist.

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Ich würde das Teil nur mit gelagerter Andruckplatte verbauen da der Crimaz Pilz aus Stahl ist. Zumindest bei Smallframe wird das so von Crimaz empfohlen im Beipackzettel. 

 

Sollte auch für Large gelten da gleiches Prinzip und Material.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich frage mich gerade ob die kleinen Zähnchen von dem Crimaz Ausdrückhebeldingsbums und Trennpilz auch XXL Federn in der Superstrong aushält?

 

@AIC-PX...ist die Höhe vom Crimaz Trennpilz im verbauten Zustand ident mit dem originalen?

Edited by GT DRIVER
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat Labrat XL folgendes von sich gegeben:

gelagerter Andruckplatte

 

Ob die oftmals dafür verwendeten Rillenkugellager für hohe Axialkräfte geeignet seien, streitet sich die Gemeinschaft...:-(

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat GT DRIVER folgendes von sich gegeben:

Ich frage mich gerade ob die kleinen Zähnchen von dem Crimaz Ausdrückhebeldingsbums und Trennpilz auch XXL Federn in der Superstrong aushält?

 

@AIC-PX...ist die Höhe vom Crimaz Trennpilz im verbauten Zustand ident mit dem originalen?


läuft bei mir seit 5000km unauffällig, allerdings musste ich ihn leicht kürzen, da er aufgestanden ist auf der andruckplatte ( tiefergesetzte xl2)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde hat px211 folgendes von sich gegeben:


läuft bei mir seit 5000km unauffällig, allerdings musste ich ihn leicht kürzen, da er aufgestanden ist auf der andruckplatte ( tiefergesetzte xl2)

Auch mit 10 XXL Federn?

Edited by GT DRIVER
Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:


läuft bei mir seit 5000km unauffällig, allerdings musste ich ihn leicht kürzen, da er aufgestanden ist auf der andruckplatte ( tiefergesetzte xl2)

Ich vertraue bloß so einer gelagerten Andruckplatte nicht:???:

Link to post
Share on other sites
39 minutes ago, GT DRIVER said:

Ich vertraue bloß so einer gelagerten Andruckplatte nicht:???:

Kann ich verstehen, aber Pilz und Andruck aus Stahl - bei XXL Federn könnte der Crimaz Pilz nen roten Kopf kriegen...

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:


läuft bei mir seit 5000km unauffällig, allerdings musste ich ihn leicht kürzen, da er aufgestanden ist auf der andruckplatte ( tiefergesetzte xl2)

 

 

Hat sich bzgl Handkraft etwas verändert ? Ev vorher/nacher Vergleich .. also crimaz zu ori

Edited by hacki
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde hat Labrat XL folgendes von sich gegeben:

Kann ich verstehen, aber Pilz und Andruck aus Stahl - bei XXL Federn könnte der Crimaz Pilz nen roten Kopf kriegen...

Das fürchte ich auch...

 

 

Edited by GT DRIVER
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Musstet ihr auch extrem vorspannen? Mit normalem Pilz hatte ich oben immer 5-6mm Spiel und die Kupplung trennte einwandfrei. 

Hier muss ich sehr straff vorspannen, kein Spiel oben am Hebel und dann trennte die Kupplung sauber. 

Was sagen kann, dass das ganze extrem leicht zu ziehen ist dann.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Musstet ihr auch extrem vorspannen? Mit normalem Pilz hatte ich oben immer 5-6mm Spiel und die Kupplung trennte einwandfrei. 

Hier muss ich sehr straff vorspannen, kein Spiel oben am Hebel und dann trennte die Kupplung sauber. 

Was sagen kann, dass das ganze extrem leicht zu ziehen ist dann.

 

 

Jop das hatte ich auch… 

bei mir flog das crimaz system wieder raus. Ohne Kupplungsspiel fahre ich meine vespa net. 
Ich habe den crimazpilz nicht mit spiel einstellen können… 

Link to post
Share on other sites

Was spricht gegen die Vorspannung, wenn die Druckplatte gelagert ist?

 

Längerer Trennpilz in Messing/gesintert und orig. Druckplatte ist wahrscheinlich keine gute Kombination?

Link to post
Share on other sites
Am 2.4.2021 um 09:10 hat AIC-PX folgendes von sich gegeben:

 

 

mit dem Crimaz ist der Hebel etwas nach hinten versetzt.

 

IMG_02042021_090226_(400_x_350_pixel).jpg.e8006fded309993d703de29bb3495dcf.jpg

 

Was aber wohl auch absicht ist bezüglich Hebelwirkung...

 

 

 

 

Wie war das Spiel dann bei dir?

 

Bin da immer noch dran, da die Hebelwirkung absolut Top damit ist.

 

 

@px211 hat oben am Pilz etwas abgenommen damit das dann besser passt....

 

Du auch?

 

Danke

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.