Jump to content
Deichgraf

Drehmomente PX Motoren - Hauptwellenabstützung und Nebenwellenrisse

Recommended Posts

Diese Topic beschäftigt sich mit der Frage, welche Komponenten man für einen PX Motor mit möglichst hohem Drehmoment verbauen sollte. Was ist zu machen - 30 NewtonMeter?

Die Diskussion ist also mehr theoretischer Natur - wobei Fahreindrücke und Kurven aus real existierenden Motoren gerne gepostet werden können.

Das mag alles schon behandelt worden sein - aber die Frage nach dem maximal erreichbaren Schub untenrum hat so wohl noch niemand gestellt...

Also: Malossi oder Polini?

Langhubwelle mit 60, 62,5 oder noch mehr mm an Hub?

OrgiOptik-Auspuff oder sogar komplett Orgi-Auspuff?

Kurzer oder langer Ansaugweg und Membran oder nicht?

Welche Komponenten würdet Ihr verbauen und welche Steuerzeiten sorgen für die Schub-Rakete?

Feuer frei...!

Bearbeitet von Deichgraf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Somit sind wir aktuell bei 36NM mit 194-Grad-Malossi und riesigem Mebranvergaser. Bietet jemand mehr... :thumbsup:

 

Ich hatte eigentlich gedacht, dass ein hohes Drehmoment eher von niedrigen Steuerzeiten begünstigt wird. Hat jemand eine Erklärung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja. Drehmoment ist vereinfacht nix anderes als Leistung durch Drehzahl. Ohne Leistung kein Drehmoment. Viel Leistung bei 'ner Vespa halt gerne mit viel Steuerzeit. Und dann muss halt die Drehzahl als Divisor mit 'nem langen Auspuff runter gedrückt werden. Oft eine Übung an der Grenze zur Sinnfreiheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel frühes Drehmoment macht weder Spaß, noch macht es schnell.

Ein Drehmomentplateau (=stätig ansteigende Leistung) über ein möglichst breites Drehzahlband fährt sich gut und macht schnell.

Diese Drehmomentfixiertheit ist in meinen Augen nicht zielführend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....und, so mein Eindruck, sie ist oft das Ergebnis eines falschen Verständnisses von Drehmoment. So in der Art von "Drehmoment oder Leistung, was willst du?".

 

Vielleicht sollte man sich diesbezüglich auch, wie bei der Leistung ja auch, nicht am Kurbelwellendrehmoment sondern am Raddrehmoment orientieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Thema "Sinnfreiheit" - mittlerweile gibt es CNC-Motoren mit 50 PS ( prinzipiell für jedermann zu erwerben), ergo ist die Suche nach der maximalen Leistung langsam am Ende. Da finde ich es durchaus reizvoll, mal das maximale Drehmoment zu "erbauen". Vielleicht passt ja noch ein Kompressor unter die Backe :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jungeee, "maximales Drehmoment" bzw Drehmoment an sich alleinbetrachtet ist nicht sinnig, wie weiter oben zu lesen ist.

 

Vielleicht sollte man sich diesbezüglich auch, wie bei der Leistung ja auch, nicht am Kurbelwellendrehmoment sondern am Raddrehmoment orientieren.

 

Also besser mit 80er Getriebe? :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Thema "Sinnfreiheit" - mittlerweile gibt es CNC-Motoren mit 50 PS ( prinzipiell für jedermann zu erwerben), ergo ist die Suche nach der maximalen Leistung langsam am Ende. Da finde ich es durchaus reizvoll, mal das maximale Drehmoment zu "erbauen". Vielleicht passt ja noch ein Kompressor unter die Backe :-)

 

passen sicherlich...  :whistling:

 

2013_mount_sketch.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jungeee, "maximales Drehmoment" bzw Drehmoment an sich alleinbetrachtet ist nicht sinnig, wie weiter oben zu lesen ist.

 

 

Also besser mit 80er Getriebe? :-D

 

 

Egal was, Hauptsache erster Gang.

 

 

Ad max. Drehmoment:

Such' dir doch mal die Kurve von dem CNC Motor mit den 50 PS raus. Ich glaub' da haste einen echt guten Kandidaten für die max. Drehmomentwertung. Einfach so nebenbei, ohne das zu wollen.

 

Drehmoment und Leistung sind eben nicht wie Teufel und Weihwasser, eher wie Bier und Trinken oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn man auf den cnc motor also einen polini schnallt dann ergibt das das max. drehmoment?

 

am besten mit kleinem vergaser und langem ansaugweg. bringt ja auch nochmal drehmoment.

Bearbeitet von heizer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist ein Lästermaul, Kollege.

 

 

Das CNC Dingen hatte bei 'ner Kurve die ich auf die Schnelle gefunden habe immerhin 42,4 Nm. Kann schon sein, dass man damit ziemlich weit vorne ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

puh das aber doof jetzt.

max leistung ist also auch max. drehmoment?

das wirft jetzt ja alle weisheiten über den tisch.

von wegen niedrige steuerzeiten = drehmoment

viel steuerzeit = leistung

 

muss das jetzt alles neu geschrieben werden?

Bearbeitet von heizer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heizer, das ist einfach viel zu kompliziert für dich, max. Drehmoment im Drehzahlkeller mit wenig Leistung = geil, alles andere wurde schon erreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:-D

Bearbeitet von Mr.Schmidt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe so einen kleinen Druckluftschrauber von Hazet. Das Teil macht 650 NM. Dagegen ist das Drehmoment von dem CNC Motor doch geradezu lächerlich. Also wäre es doch eigentlich naheliegend einfach so einen Schlagschrauber einzubauen, dann sollte man drehmomentmässig aber mal so richtig weit vorne sein, oder?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm, da hast du recht .... naja, zumindest am kalender stehts :crybaby:

 

 

:-D

stell sich einer das Geräusch vor..

 

Vom Sommer? Ne, wenn der laut ist, will den keiner haben! Gut, dass wir keinen bekommen... :wheeeha:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.