Jump to content

Moto GP


zimbo

Recommended Posts

Hat sich angehört als sei der Knochen verdreht zusammengewachsen und die ursprüngliche Beweglichkeit nie zurückgekehrt, was zu auf Dauer ungesunder weil asymmetrischer Belastung geführt hat.

Link to comment
Share on other sites

WithU Yamaha RNF wird Aprilia-Kunde: RNF wird 2022 und 2023 als Satellitenteam von Aprilia an den Start gehen. Das gaben beide Parteien am Freitagmorgen bekannt. Anschließend gibt es eine Option auf weitere zwei Jahre. Damit wird Aprilia das erste Mal in der MotoGP-Geschichte ein Kundenteam ausstatten.

 

;-)

Link to comment
Share on other sites

Am 28.5.2022 um 16:21 hat gertax folgendes von sich gegeben:

Hat sich angehört als sei der Knochen verdreht zusammengewachsen und die ursprüngliche Beweglichkeit nie zurückgekehrt, was zu auf Dauer ungesunder weil asymmetrischer Belastung geführt hat.

 

 

30° verdreht? Ich hätte jetzt gedacht sowas wird geprüft bevor man die Schrauben reindreht. Haben die letztes Mal den Praktikanten operieren lassen?

 

Zitat

 

Oberarm rotiert und neu positioniert

"Bei diesem Verfahren wird ein Querschnitt des Oberarmknochens angelegt, um den Oberarmknochen um seine Längsachse zu drehen. Die durchgeführte Rotation betrug etwa 30 Grad Außenrotation. Der Oberarmknochen wurde in der neuen Position mit einer anterioren Platte mit mehreren Schrauben stabilisiert", heißt es weiter.

https://www.motorsport-total.com/motogp/news/operation-erfolgreich-arzt-von-marc-marquez-gibt-gesundheitsupdate-22060302

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten hat Deichgraf folgendes von sich gegeben:

Waren wohl eher 3Grad... 

Ich hätte geschätzt dass man für 3 Grad den Aufwand mit Knochen extra nochmal durchsägen etc. spart. Woher kommt deine Angabe?

Alle anderen Quellen die ich auf die Schnelle gefunden habe geben auch 30 Grad an - hast du eine mit 3 Grad?

 

image.thumb.png.c7212457584315b8061c65faa6396c85.png

 

Zitat

Dr. Sanchez Sotelo, MD PhD, Vorsitzender der Abteilung für Schulter- und Ellbogenchirurgie, Mayo Clinic: "Heute hatten wir die Gelegenheit, den rechten Oberarmknochen von Herrn Marc Marquez zu operieren. Der Eingriff wurde in etwa drei Stunden abgeschlossen. Trotz der Komplexität des Eingriffs war das Endergebnis zufriedenstellend. Der Eingriff bestand in der Entfernung der beiden proximalen Schrauben der hinteren Platte, die zuvor von Dr. Samuel Antuña im Dezember 2020 eingesetzt worden war, gefolgt von einer Rotationsosteotomie des Oberarmknochens."

"Bei diesem Verfahren wird ein Querschnitt des Oberarmknochens angelegt, um den Oberarmknochen um seine Längsachse zu drehen. Die heute durchgeführte Rotation betrug etwa 30 Grad Außenrotation. Der Oberarmknochen wurde in der neuen Position mit einer anterioren Platte mit mehreren Schrauben stabilisiert. Die Operation verlief komplikationslos. Wir wünschen Herrn Marquez eine rasche Genesung und eine erfolgreiche Rückkehr in seine berufliche Laufbahn."

 

von offizieller Stelle: https://www.motogp.com/de/nachrichten/2022/06/03/marquez-unterzieht-sich-erfolgreicher-operation/423871

Link to comment
Share on other sites

Mir auch, aber scheint zu stimmen. Wundert mich, wie es dazu kommen konnte, dass das so verdreht zusammenwächst. Vielleicht durch den Crash oder die Belastung beim Fahren direkt nach der ersten OP. Da gab es doch zuerst ein schnelles Comeback das nicht funktioniert hat wimre.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht war der richtig zusammengewachsen und die jetzige 30-Grad-Drehung ist ne Tuningmaßnahme am Fahrer? Jetzt kann er sich mit dem Arm zwar nicht mehr den Hintern abwischen dafür aber 0,5 Grad mehr Schräglage fahren.

Link to comment
Share on other sites

Ich lehn mich mal aus dem Fenster und meine es ging nicht anders als mit 30 Grad Verdrehung.

MM wurde ja damals wegen irgendwelcher Komplikationen 3 mal (od. 4 mal?) operiert, falls mich meine Erinnerung nicht trügt.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich an Komplikationen an der Knochensubstanz erinnern welche ewig nicht heilen wollten und deshalb so oft operiert wurde..

Insofern kann ich mir das schon gut vorstellen das zuerst das Knochenproblem zu lösen war und danach wenn alles gut verheilt ist wieder der Normalzustand hergestellt wird.

Bin zu faul nach den Berichten von damals zu suchen. :-P

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Die Honda scheint bei Hitze ja ein besonders heißer Hobel zu sein 🤣

Da ist wohl so einiges im Argen. 

 

Miller bei KTM könnte gut passen und das Bike hoffentlich weiter nach vorne bringen.

Wird spannend ob Fabio jetzt den Sack zu macht oder ob Aleix wirklich ein Wort um den Titel mitreden kann. 

 

Was es allerdings bringen soll Mark heuer noch zurückbringen zu wollen, erschließt sich mir nicht wirklich. Gibt ja nix zu gewinne für ihn, außer die goldene Ananas.

Link to comment
Share on other sites

Ich traue Espargaro nicht zu, Quartararo gefährlich zu werden. Und zwar nicht weil er nicht zählen kann, sondern weil er nicht so konstant ist. Die Aprilia wird wohl noch mal ein paar Duftmarken setzen können, aber Yamaha ist überall schnell - zumindest der Quartararo - und genau so unspektakulär sind Mir und Quartararo in den letzten Jahren Weltweister geworden. 

 

Warum die dem Marquez überhaupt noch zurück holen ist mir auch nicht klar, das Bike entwickelt sich so zu einem Bjke welches nur einer schnell fahren kann und die Karriere des MM kann nach jedem Sturz vorbei sein. 

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute, dass in den Sponsorverträgen (nicht nur) bei MM einige Klauseln enthalten sind, die ungefähr so lauten: Je länger man ihn im Fernsehen sieht, desto mehr Geld gibt es. Vielleicht noch gekoppelt mit, je besser die Position, desto mehr Geld.

 

Wie wird eigentlich die Vorstellungsrunde der jeweiligen Strecke bei Servus TV gefilmt, mit der Perspektive von hinten schräg oben? Ist das eine (Hochgeschwindigkeits)Drohne?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat salami folgendes von sich gegeben:

Wie wird eigentlich die Vorstellungsrunde der jeweiligen Strecke bei Servus TV gefilmt, mit der Perspektive von hinten schräg oben? Ist das eine (Hochgeschwindigkeits)Drohne?

Gibt Actionkameras mit einem längerem Haltestiel der dann über die interne Software der Kamera sich selbst rausretouchiert.

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Naja, unkonstant ist Aleix jetzt auch nicht. Abgesehen von seinem Blackout immer ums Podium mit dabei.

Yamaha ist bis auf Fabio ja auch komplett in der Versenkung. Wundert mich aber das er so aufzeigen kann damit. Er dürfte Mental sehr gereift sein, in den vorigen Jahren hat er ja doch öfter die Nerven geschmissen. 

Wenn er jetzt nicht den Faden verliert, wird ihm die WM eher keiner mehr nehmen. 

 

Honda wird ein richtiges Thema bekommen. Das Teil bringt ausser Mark ja fast schon keiner mehr in die top 10. 

Am Fahrermarkt bleibt es aktuell auch gerade spannend.

Link to comment
Share on other sites

Am 9.6.2022 um 11:33 hat zimbo folgendes von sich gegeben:

 

Finde das schade, denn ich glaube, so wird's nichts mit dem Weltmeistertitel. Und aus KTM Sicht eigentlich auch kein guter Tausch. Der Fahrer mit den meisten KTM Siegen (Oliveira) verlässt den Laden weil man ihn vor den Kopf gestoßen hat und mit einem Fahrer ersetzt, der auf der Ducati weniger Siege geholt hat als Oliveira auf der KTM. :wacko:

 

vor 9 Stunden hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Was es allerdings bringen soll Mark heuer noch zurückbringen zu wollen, erschließt sich mir nicht wirklich. Gibt ja nix zu gewinne für ihn, außer die goldene Ananas.

Ich vermute stark es geht ihnen darum, sein Feedback zur weiteren Entwicklungsrichtung und den neuen Teilen noch vor der Winterpause zu erhalten. Honda hatte doch öfters schon den neuen Motor in der Vorversion (bzw. mehreren) zum Saisonende fertig. Ebenso wie diverse quasi neue Motorräder.

 

vor 9 Stunden hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Wird spannend ob Fabio jetzt den Sack zu macht oder ob Aleix wirklich ein Wort um den Titel mitreden kann. 

 

vor 7 Stunden hat Deichgraf folgendes von sich gegeben:

Ich traue Espargaro nicht zu, Quartararo gefährlich zu werden. Und zwar nicht weil er nicht zählen kann, sondern weil er nicht so konstant ist. Die Aprilia wird wohl noch mal ein paar Duftmarken setzen können, aber Yamaha ist überall schnell - zumindest der Quartararo - und genau so unspektakulär sind Mir und Quartararo in den letzten Jahren Weltweister geworden. 

 

Seit er nicht mehr stürzt und seine Emotionen (die meiste Zeit jedenfalls :-D ) im Griff hat, ist Aleix Espargaro für mich fahrerisch der derzeit beste aktive (unverletzte) Fahrer. Der holt jedes Wochenende in jeder Session alles aus der Aprilia raus was drin ist. Sieht man auch daran wie er Vinales im Griff hat, der ja davor durchaus auch mal schneller als Quartararo war als die Stimmung im Yamaha Team noch besser war. Und nach dem Wechsel von Suzuki zu Yamaha war Vinales ohne Anlaufzeit direkt auf auf Rossi Niveau. Der kämpft jetzt um die Top10 während sein Teamkollege regelmäßig in die erste Startreihe fährt und die APRILIA beinahe regelmäßig aufs Podest stellt.

 

Quartararo macht derzeit sicher auch nen richtig guten Job auf der Yamaha, aber (für mich) kein Vergleich zu dem was Espargaro auf der Aprilia anstellt. Trotzdem wird Quartararo wohl Weltmeister, wenn die Chose ohne Überraschungen und Verletzungen zu Ende geht. Einfach, weil die Yamaha immer noch das bessere Motorrad ist.

Link to comment
Share on other sites

Scheisse :-(

 

🚨  BREAKING NEWS: Pedro Acosta suffered a crash on Tuesday morning while training and he broke his left femur. The Spaniard will have surgery in Barcelona tomorrow. 

We’ll keep you posted tomorrow after the surgery.

Source Red Bull KTM Ajo

 

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat gertax folgendes von sich gegeben:

Finde das schade, denn ich glaube, so wird's nichts mit dem Weltmeistertitel. Und aus KTM Sicht eigentlich auch kein guter Tausch.

Naja, Oliveira ist aber trotzdem weit hinter den Erwartungen geblieben und im Schnitt weit hinter Brad. Finde es wirklich Schade, weil ich ihn mag. Jetzt versucht man es halt mit Miller. WM wird er wohl auch nicht werden, da fehlt die Konstanz. Aber wer weiß, vielleicht ist es ja so ein Match wie Fabio mit der M1 🤷‍♂️

KTM müsste die Kiste etwas fahrbarer bekommen, denn wenn man auf die Rookies schaut sieht es ja ganz traurig aus. Aber das Feld ist aktuell so dicht, dass es schwer ist vorne mitzuspielen.

 

vor 9 Stunden hat vespetta folgendes von sich gegeben:

Pedro Acosta suffered a crash on Tuesday morning while training and he broke his left femur.

Schöner Mist, gerade jetzt wo er in der Moto2 angekommen ist. 

Link to comment
Share on other sites

Am 21.6.2022 um 14:22 hat Deichgraf folgendes von sich gegeben:

Warum die dem Marquez überhaupt noch zurück holen ist mir auch nicht klar, das Bike entwickelt sich so zu einem Bike welches nur einer schnell fahren kann und die Karriere des MM kann nach jedem Sturz vorbei sein. 

 

https://www.speedweek.com/motogp/news/194229/Das-Honda-MotoGP-Dilemma-Ein-Gigant-im-freien-Fall.html

 

🙃

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information