Jump to content
Rolf Royce

Umbau: Sprint auf E-Zündung mit PX Kurbelwelle?

Recommended Posts

Hallo,

ich habe eine paar Fragen bezüglich meines geplanten Umbaus meiner Sprint.

Ich möchte auf kontaktlose E-Zündung umbauen und nebenbei eine Rennkurbelwelle von einer bsp. PX 125 verbauen (Ich glaube die hat den einen großen Konus)

Meine Fragen nun: Geht das so, bzw. welche Lager und Simmerringe sind notwendig?

Passt mein Lüfterrad und die E-Zündung auf mein Sprint-Motor Gehäuse?

Was müsste ich gegebenenfalls für weitere Umbauten vornehmen, damit es passt?

Allen Helfern schon jetzt verbindlichsten Dank!!

Share this post


Link to post

Das kommt darauf an, welchen Sprint Motor du hast.

Spätere haben schon die PX Welle, da könnte das gehen.

Wenn du noch die Welle mit den beiden Kugellagern hast, dann geht das nicht.

Dafür bieten die Dealer E-Zündungen vonner Bajaj oder LML an.

Share this post


Link to post

ah ja.

ich hab jetzt so auf die schnelle keine ahnung ob das schon ne px welle drauf ist.

aber das baujahr meiner sprint ist 74. ich denke da könnte was gehen.

auf jeden fall schon mal danke für die hilfe!

Share this post


Link to post

Die ältere Version des Sprint-Motors sollte noch das Lüfterrad mit den vier Schrauben haben ... So wie ich es sehe, könnte es damit schwierig werden, da anscheinend nicht genug Platz für die Ankerplatte vorhanden ist - müsste man aber mal ausmessen, ob man mit Modifikationen (wie beim Rally-Motor) das noch passend bekommt.

Share this post


Link to post

Bj. 74 halte ich für ausgeschlossen-die hat doch die schweren Kugellager Lima- und Kuluseitig.

Warum sich aber überhaupt den Stress antun, und sich gegen den schönen Motor versündigen? Nimm halt einen PX Block, die PX 80 Blöcke z.B. sind eh recht billig. SChöner 177er mit 24er SI drauf, und schon passt der Lack.

Share this post


Link to post

Sprintmotor mit PX-Welle geht doch freilich.

Man muss dann den LIMA-Simmerring der Rally verbauen

und alle ist Banane geschält.

Fährt ein Bekannter von mir so.

Share this post


Link to post

Erstmal DANKE für die Antworten :-D

Leider ist hier ja noch kein eindeutiges Ergebnis rausgekommen...

Mein Sprintmotor hat bereits 3 Überstromkanäle und ein einteiliges Lüfterrad, also nix mit 4 Schrauben.

Vielleicht weiß ja doch noch jemand mehr dazu. Vor allem genaue Bezeichnungen der Lager u. Siris wären toll, da ich die Teile ja dann bestellen müsste.

Grüße und :-D

Fabian

Share this post


Link to post

drei Kanäle ---> Sprint V Motor oder PX-alt.

Selbst meine 66er Sprint hatte kein Lüra mit 4 Schrauben mehr.

Share this post


Link to post
Vor allem genaue Bezeichnungen der Lager u. Siris wären toll, da ich die Teile ja dann bestellen müsste.

Und ich dachte, du arbeitest in einem Rollerfachgeschäft. :-D

Share this post


Link to post

Da ich kein neues Topic aufmachen möchte, aber gerade das gleiche Problem habe, schließe ich mich einmal an. Also: PX-Welle in Sprint V. Motor. Von den Kugellagern sollte das kein Problem sein - außen 62, innen 25 von SKF gibts da welche im SCK. Aber welche Wellendichtringe passen da? Die original Sprint haben einen zu kleinen Durchmesser (20mm). Irgendjemand einen Tip?

Share this post


Link to post

Hi, Ich will auch meine GTR auf elektronische Zündung umstellen. (Hat schon den PX-alt Motor)

Folgende Teile hab ich schon: PK Lüfterrad und PX Lusso Zündgrundplatte 5 Kabel

Also brauch ich noch Spannungsregler, Conversion Kabelbaum, und Bremslichtschalter. Oder hab ich irgendetwas vergessen??

Kabelbaum hätt ich diesen hier gefunden, der Preis ist ja TOP:

http://www.scooter-center.com/scoweb/pages/productdetail.grid?product=288621641396032&target=productdetail&category1=C&category2=CAT

Welchen Bremslichtschalter brauch ich da?

Danke schon mal!

lg

Share this post


Link to post

Gibt inzwischen eine Conversion-Kurbelwelle,

d.h. Lagersitz für grosses Kugellager und innenliegenden Simmerring (Sprint eben!) Lüfterradseitig - jedoch mit grossem Konus für PX-Zündung.

Wird mit Distanzring für Zündgrundplatte ausgeliefert.

Wo es das Teil gibt ist sooo schwer nicht rauszufinden.

PS: Hab das Teil schon zu Hause rumliegen, watet aber noch auf den Einbau...

hab mir das Teil besorgt, um den Ori-Motor jederzeit und ohne jegliche sonstige Änderungen gegen den eingebauten PX-Motor zu wechseln.

Share this post


Link to post

Ich hab die KUWE im Verkaufstopic, mit Cosa Mutter kann man die noch problemlos betreiben,.... Könnt dir auch nen besseren Preis machen,... :cheers:

Share this post


Link to post
Am 8.10.2012 um 18:21 schrieb Tommy 200:

Moin Zusammen,

das ist doch das schöne Teil...

http://www.sip-scootershop.com/de/products/kurbelwelle+sip+by_45135000

:-D

 

Gibt es sowas vielleicht auch in 60mm? In Kombination mit Parmakit 2 Kanal oder Pinasco 2 Kanal Zylinder sicher ein nettes Plug n Play Tuning.

Share this post


Link to post

Soeben festgestellt, dass meine Sprint (1970er Trapezlenker, noch keine Veloce) zwar bereits 3 Überströmer aufweist, aber noch eine Kurbelwelle mit kleinem Konus und dem innenliegenden Wellendichtring limaseitig mit Blech außen hat.

 

Will den Motor mit BGM177, 60mm Welle und PX-Zündung neu aufbauen. Was macht dann mehr Sinn?:

 

Die 60mm Sprint/PX-Conversion Welle: http://www.scooter-center.com/de/product/7676246

Am 25.11.2016 um 18:37 schrieb wheelspin:

 

Oder doch eine PX-Welle: z.B. http://www.scooter-center.com/de/product/1620007K2 oder http://www.scooter-center.com/de/product/1620007

Lt. discotizer303 geht das ja doch angeblich, indem man einfach einen Lima-Simmerring der Rally verbaut. Hat das noch jemand versucht?

Am 18.8.2007 um 23:20 schrieb discotizer303:

Sprintmotor mit PX-Welle geht doch freilich.

Man muss dann den LIMA-Simmerring der Rally verbauen

und alle ist Banane geschält.

Fährt ein Bekannter von mir so.

 

Angepeilte Drehschieber-Steuerzeiten wären so ca. 120 v.OT / 65 n.OT.

 

 

Edit: erledigt, hab mich für die Conversion 60mm Welle entschieden

Edited by grua

Share this post


Link to post

Ich hol das Thema nochmal hoch, da ich lange nach Antworten gesucht und es nun selbst umgesetzt habe.

Vielleicht hilft das dem Ein- oder Anderen weiter, der selbst auf der Suche ist.

Die Beschreibung bezieht sich auf eine 200er Welle, sollte aber auf eine 125er analog anwendbar sein.

 

1965er 2-Kanal Sprint-Block (3. Überströmer selbst gefräst + Überströmer an Parmakit/Polini 177 angeglichen)

200er Originalwelle 57mm von Kaba gelippt (mit Conversion-Kobo-Lager)

- Steg drehschieberseitig abgeflext

- 5mm längeres Pleuel wird mit Fußdichtung ausgeglichen

- Da die Reihenfolge von WeDi und Lager Kuluseitig bei PX und Sprint alt anders rum ist --> Sprengring --> grosses Lager 62mm --> 2mm Kolbenring (60mm) zur Distanzierung des nun folgenden PX WeDi's --> Welle

- Limaseitig--> Welle --> grosses Lager 62mm --> 1mm Kolbenring zur Distanzierung (z.B. vom Parmakit 177er)--> WeDi von der Rally

So passt es "zumindest mei meinem Block" 1a

Was noch zu beachten ist: Die Distanzscheibe der Kulu würde am Lager anstehen, da der Kurbelwellenstumpf nicht über das Lager hinaussteht. Bei Sprint Standard stützt sich die dünne Distanzscheibe der Kulu direkt am Kurbelwellenstumpf ab (logisch, da ja bei Sprint hier gleich der WeDi kommt).

Um das zu lösen hab ich die kleine 0,5mm Scheibe vom SIP verbaut, dann die dünne Sprint-Distanzscheibe. Somit stützt sich die Kulu am Stumpf ab.

Die 3mm Distanzscheibe der PX Kupplung würde die Kupplung zu weit nach außen setzen und passt deshalb nicht.

Verbaut ist im Übrigen eine Cosa 2 Kulu mit BGM 23er Ritzel auf 67er Primär.

Kupplungsdeckel sauber ausgedreht und das passt alles und trennt sauber.

 

Gefahren wird das Ganze mit einem Parmakit TSV 09 177 und PX-alt Getriebe.

Ob nun die PX-Zündung ohne Spacer passt, weiß ich noch nicht.

20191118_193051.jpg

20191118_193008.jpg

20191118_193211.jpg

20191118_193150.jpg

20191118_192912.jpg

20191118_192813.jpg

20191118_192951.jpg

Edited by axolottl
  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden hat axolottl folgendes von sich gegeben:

- Da die Reihenfolge von WeDi und Lager Kuluseitig bei PX und Sprint alt anders rum ist --> Sprengring --> grosses Lager 62mm --> 2mm Kolbenring (60mm) zur Distanzierung des nun folgenden PX WeDi's --> Welle

- Limaseitig--> Welle --> grosses Lager 62mm --> 1mm Kolbenring zur Distanzierung (z.B. vom Parmakit 177er)--> WeDi von der Rally

So passt es "zumindest mei meinem Block" 1a

Was noch zu beachten ist: Die Distanzscheibe der Kulu würde am Lager anstehen, da der Kurbelwellenstumpf nicht über das Lager hinaussteht. Bei Sprint Standard stützt sich die dünne Distanzscheibe der Kulu direkt am Kurbelwellenstumpf ab (logisch, da ja bei Sprint hier gleich der WeDi kommt).

Um das zu lösen hab ich die kleine 0,5mm Scheibe vom SIP verbaut, dann die dünne Sprint-Distanzscheibe. Somit stützt sich die Kulu am Stumpf ab.

Die 3mm Distanzscheibe der PX Kupplung würde die Kupplung zu weit nach außen setzen und passt deshalb nicht.

Verbaut ist im Übrigen eine Cosa 2 Kulu mit BGM 23er Ritzel auf 67er Primär.

Kupplungsdeckel sauber ausgedreht und das passt alles und trennt sauber.

 

Gefahren wird das Ganze mit einem Parmakit TSV 09 177 und PX-alt Getriebe.

Ob nun die PX-Zündung ohne Spacer passt, weiß ich noch nicht.

wenn ich das richtig verstehe hat nun aber das Kululager keinen Anschlag mehr Richtung Kurbelgehäuse, oder?

Stützt sich die ganze Gaudi nun - wenn die Kulu betätigt wird und somit axial Kraft eingeleitet wird - dann (wohl) limaseitig iwo ab? :blink:

 

Edited by polinist

Share this post


Link to post
vor 31 Minuten hat polinist folgendes von sich gegeben:

wenn ich das richtig verstehe hat nun aber das Kululager keinen Anschlag mehr Richtung Kurbelgehäuse, oder?

Stützt sich die ganze Gaudi nun - wenn die Kulu betätigt wird und somit axial Kraft eingeleitet wird - dann limaseitig iwo ab? :blink:

 

Das Kululager hat im Sprint-Alt-Block eh keinen Anschlag Richtung Kurbelgehäuse (Anschlag für das Lager ist eigentlich ja die Welle selbst).

Bei der PX z.B. ist das Lager auf beiden Seiten mit Sprengring gesichert.

Bei Sprint Alt gibt es nur 1 Sprengring ganz Außen, dann käme der WeDi und dann das Lager und die Welle.

Aufgrund der PX-Welle muss man WeDi und Lager von der Reihenfolge her tauschen und damit der WeDi nicht das Lager blockiert, wird er mittels Kolbenring 2mm distanziert.

Und ja, Du hast recht, das Ganze wird axial auch gegengehalten, nämlich vom Limalager und dem 1mm Kolbenring zwischen Limalager und Gehäuse (siehe Bild).

Die Welle kann also bei Kupplungsziehen nicht aus und auch das Kulu-Lager bleibt, wo es soll.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat axolottl folgendes von sich gegeben:

Das Kululager hat im Sprint-Alt-Block eh keinen Anschlag Richtung Kurbelgehäuse (Anschlag für das Lager ist eigentlich ja die Welle selbst).

Bei der PX z.B. ist das Lager auf beiden Seiten mit Sprengring gesichert.

Bei Sprint Alt gibt es nur 1 Sprengring ganz Außen, dann käme der WeDi und dann das Lager und die Welle.

Aufgrund der PX-Welle muss man WeDi und Lager von der Reihenfolge her tauschen und damit der WeDi nicht das Lager blockiert, wird er mittels Kolbenring 2mm distanziert.

Und ja, Du hast recht, das Ganze wird axial auch gegengehalten, nämlich vom Limalager und dem 1mm Kolbenring zwischen Limalager und Gehäuse (siehe Bild).

Die Welle kann also bei Kupplungsziehen nicht aus und auch das Kulu-Lager bleibt, wo es soll.

 

Danke - das wäre mir fürs Erste mal sympathischer als die unwuchtige Conversionwelle.

 

Wenn das da jetzt mit der elektronischen Zündung auch noch funzt find ich es supi :thumbsup: 

Share this post


Link to post

ja, das klappt sicher. Muss nur den richtigen Abstand der ZGP vom Gehäuse zum Polrad finden.

Manche habens einfach montiert und es läuft.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.