Jump to content

was sie schon immer über mumien wissen wollten!


Recommended Posts

H2RXF9mC.jpg

einmal ohne thermoband, einmal mit thermoband bis anfang diffusor, einmal die warze bis ende diffusor mumifiziert.

spitzenleistungsunterschiede sind zu vernachlässigen, rest wie erwartet. gute möglichkeit das leistungsband mit geringem aufwand nach hinten zu verlängern. effekt tritt erst unter last, also mit steigender abgastemperatur auf. beim vom gas gehen baut die abgastemperatur laut thermometer genau so schnell ab wie ohne band (ohne das ich allerdings eine stoppuhr in der hand gehabt hätte), also im leistungsanstieg keine beeinträchtigung, nach hinten etwas "freier".

Link to post
Share on other sites
  • Replies 985
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Glückwunsch. Sieht Scheiße aus.

Gibt da 2 so Erfindungen, die eine heißt Internetz und die andere Suchmaschine. Wenn Du beides miteinander kombinierst, wirst Du zum allwissenden Menschen und hast die Macht die Welt zu beherrschen. A

Meister @Motorhead, ich melde Vollzug : Gefahren wurde das so noch nicht, nur paar mal im Hof kladiviert und für sehr angenehm empfunden. Gegenüber der modifizierten ETS Banane aber kein Ve

Posted Images

spitze. toller selbstversuch. für die nächste qm wickel ich mir einen. :-D

oli

p.s.: 18PS mit 17Nm, Dein Tourer?

selbe

nein, immer der drehschieber mit jeweils modifzierten details, der hat je nach rahmenkonfiguration zwischen etwa 18 und 20 ps und zwischen 17 und 18,6 NM. sinn und zweck ist die "grundlagenforschung" für meinen tourer, der soll dann 30 ps und 25 Nm haben. oder so. oder so ähnlich.

Link to post
Share on other sites
Ja merci Dir!!!!!!!!!! :love:

Jo ist glaub ich wirklich ein kleiner feiner Trick und wohl gerade bei Aktivitäten wie in deiner Signatur brauchbar besonders wenn man mit Thermicprobs zu tun hat.

Wieviel in etwa ist den die Temp. anders geworden? (wo kannst du messen? Krümmer/Zylinder?)

abgastemperatur krümmer, von 430 auf 470° (unter last auf der strasse, auf dem prüfstand liegen die werte wegen weniger last jeweils deutlich niedriger, vom verhältniss sind sie aber ähnlich)

Link to post
Share on other sites
erinnert mich fast an das isoband-variomatik-tunen der plasten... :haeh:

wow, das würd ich ja auch gern mal kennen lernen :wasntme:

Der Test mit den Pottwindeln bestätigt die Erfahrung von Jan Wittholz, er hat seinem Scorpion mit dem Umwickeln Leben eingehaucht.

(auf dem Runner drückt der wirklich gut, macht aber ab einer Drehzahl einfach zu, mit dem Thermoband war das "weg". )

Schön die Kurven aber auch mal zu sehen, seine hat er irgendwie verbummelt :-D

Link to post
Share on other sites
wird dadurch eigentlich der auspuff auch leiser?

erstens würde mich diese frage bzw. ihre beantwortung auch sehr interessieren, zweitens: wo bekomm ich denn thermoband??

ach so, noch was: saugt sich das band mit wasser voll, denn wenn ich nur 5min im regen fahr und die karre dann wegstelle trocknet das band ja nicht durch. wär scheisse wenn dadurch der puff weggammelt.... :-D

mfg rolle :-D

Link to post
Share on other sites
erstens würde mich diese frage bzw. ihre beantwortung auch sehr interessieren, zweitens: wo bekomm ich denn thermoband??

ach so, noch was: saugt sich das band mit wasser voll, denn wenn ich nur 5min im regen fahr und die karre dann wegstelle trocknet das band ja nicht durch. wär scheisse wenn dadurch der puff weggammelt.... :-D

mfg rolle :-D

zu zweitens wurde vorab hier geklärt such ma, ansonsten Ebay

hast du gelesen welche Temp. da sind stell mal den Bock ab und lang ran obs noch naß ist :-D( :grins:

Link to post
Share on other sites

sorry, bin bisschen blind: wo steht wo das thermoband her ist?? wird ja auch unterschiede geben :grr:

und mit kurz fahren mein ich echt nur um den block mit wenig drehzahl/last/temperatur zum kippen holen.

oder stell ich mir die umwickelung jetzt gerade viel zu dick vor?? :haeh: dachte so an 1,5 - 2mm

Link to post
Share on other sites
erstens würde mich diese frage bzw. ihre beantwortung auch sehr interessieren, zweitens: wo bekomm ich denn thermoband??

ach so, noch was: saugt sich das band mit wasser voll, denn wenn ich nur 5min im regen fahr und die karre dann wegstelle trocknet das band ja nicht durch. wär scheisse wenn dadurch der puff weggammelt.... :-D

mfg rolle :-D

leiser: nein

weggammeln: die idee beim mumifizieren war, glaube ich, die sterbliche hülle des verblichenen gottkönigs auf ewig zu konservieren. allerdings habe ich meinem auspuff nicht das gehirn mit einem haken durch die nase rausgenommen, eventuell hinkt die analogie also ein wenig. will sagen: keine ahnung.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
die idee beim mumifizieren war, glaube ich, die sterbliche hülle des verblichenen gottkönigs auf ewig zu konservieren. allerdings habe ich meinem auspuff nicht das gehirn mit einem haken durch die nase rausgenommen, eventuell hinkt die analogie also ein wenig.

Hehehe, ich kugel mich hier gerade...keine Ahnung warum meine Kollegin so komisch guckt... :grins: :-D

,..pennah!

Link to post
Share on other sites

weggammeln: die idee beim mumifizieren war, glaube ich, die sterbliche hülle des verblichenen gottkönigs auf ewig zu konservieren. allerdings habe ich meinem auspuff nicht das gehirn mit einem haken durch die nase rausgenommen, eventuell hinkt die analogie also ein wenig. will sagen: keine ahnung.

:grins: sehr schön, dann kann ich meinem puff, wenn er denn in die ewigen blech-jagdgründe eingeht ein lustiges dreieckiges grab schweissen und neben ihm mehrere jungfrauen, pferde und nahrung beisetzen.

aber genug jetzt, das topic soll ja nicht ins bla-bla :-D

mfg rolle

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Schöner Veruch, ich hatte mir das auch schonmal überlegt, als wir einein Fächerkrümmer im Auto mumifiziert hatten, war mir aber über den Effekt beim Roller nicht im Klaren.

Das Band gibt es in veschiedenen Breiten auch beim Sandtler in Bochum (auch online) mit endlosschellen dabei.

Die Frage, die sich mir aber stellt, ist, erhöhst Du damit nicht die Temperatur des Zylinders am Auslass? Dadurch, dass Du die Wärme am Krümmer staust, ist ja auch die Abfuhr vom Zylinder weg gehemmt, oder? Erhöht sich dadurch also die Gefahr, einen Klemmer zu riskieren?

Link to post
Share on other sites
Die Frage, die sich mir aber stellt, ist, erhöhst Du damit nicht die Temperatur des Zylinders am Auslass? Dadurch, dass Du die Wärme am Krümmer staust, ist ja auch die Abfuhr vom Zylinder weg gehemmt, oder? Erhöht sich dadurch also die Gefahr, einen Klemmer zu riskieren?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil !!!! (schau mal etwas weiter oben :uargh: :wasntme: :-D

am Krümmer def. heißer. für mich stellt sich da die Frage ob die verhinderte (oder nach hinten verschobene Wärmeabfuhr) was positives in Sachen Kopftemp. bringt.

Link to post
Share on other sites
Wer lesen kann ist klar im Vorteil !!!! (schau mal etwas weiter oben :uargh: :wasntme: :-D

am Krümmer def. heißer. für mich stellt sich da die Frage ob die verhinderte (oder nach hinten verschobene Wärmeabfuhr) was positives in Sachen Kopftemp. bringt.

Dann lies mal, was ich geschrieben habe, Schlaumeier! Da ging es nicht um die Temp. in Kopf oder Krümmer!

Meiner Ansicht nach steigt die Temperatur am Auslass durch den Kontakt mit dem Krümmer, der ja nachweislich heißer wird! Und dadurch würde die Klemmergefahr genau an diesem Punkt (Stehbolzen durchführung!) steigen!

Am Kopf selbst dürfte sich ja eigentlich die Temperatur nur ändern, weil ich die abstrahlwärme des Auspuffs aus der "Seitenhaube" bzw. dem Radkasten herausleite. Da der Auslass aber bei der SF stärker vom Kopf weggeht, dürfte dieser Effekt m.E. eher gering sein. Im Automobilsport wird das Band ja auch nur eingesetz, um die Hitze aus dem Motorraum herauszuleiten, und damit das Spritgemisch in den drüberliegenden Vergasern/Einspritzanlagen nicht zu heiss werden zu lassen.

Link to post
Share on other sites
Schöner Veruch, ich hatte mir das auch schonmal überlegt, als wir einein Fächerkrümmer im Auto mumifiziert hatten, war mir aber über den Effekt beim Roller nicht im Klaren.

Das Band gibt es in veschiedenen Breiten auch beim Sandtler in Bochum (auch online) mit endlosschellen dabei.

Die Frage, die sich mir aber stellt, ist, erhöhst Du damit nicht die Temperatur des Zylinders am Auslass? Dadurch, dass Du die Wärme am Krümmer staust, ist ja auch die Abfuhr vom Zylinder weg gehemmt, oder? Erhöht sich dadurch also die Gefahr, einen Klemmer zu riskieren?

ich würde sagen nein. wenn man nämlich den temperatursensor des abgasthermometers richtung kolben vorrückt merkt man zu seiner überraschung dass die temperatur fällt, das hängt damit zusammen dass dort recht viel kühles frischgas im wechsel mit heißem abgas vorbei kommt und die ganze chose kühlt. ansonsten läuft ja nicht die verbrennung heißer sondern die abgase halten die temperatur einfach länger weil der temperaturaustausch mit der umwelt an der stelle nicht so gut klappt. alles was vorher ist, also temperatur am zylinder/auslass bleibt davon unbeeinträchtigt. klingt das plausibel?

Link to post
Share on other sites
ich würde sagen nein. wenn man nämlich den temperatursensor des abgasthermometers richtung kolben vorrückt merkt man zu seiner überraschung dass die temperatur fällt, das hängt damit zusammen dass dort recht viel kühles frischgas im wechsel mit heißem abgas vorbei kommt und die ganze chose kühlt. ansonsten läuft ja nicht die verbrennung heißer sondern die abgase halten die temperatur einfach länger weil der temperaturaustausch mit der umwelt an der stelle nicht so gut klappt. alles was vorher ist, also temperatur am zylinder/auslass bleibt davon unbeeinträchtigt. klingt das plausibel?

An und für sich schon.

Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß die Isolation des Auspuffs schon einen Einfluss auf die Klopfgrenze hat, weil das in Resonanz zurückgeschobene Gas entweder vom heißeren Krümmer stärker vorgewärmt wurde (Frischgas) oder weniger weit abgekühlt ist (Altgas). Sieht man ja auch an der um 40° gestiegenen Temperatur.

Hast du das evtl mal gegengetestet, ab welcher Vorzündung mit umwickeltem Auspuff Leistungsabfall oder Klopfen einsetzen?

Gruß, jan

Link to post
Share on other sites
An und für sich schon.

Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß die Isolation des Auspuffs schon einen Einfluss auf die Klopfgrenze hat, weil das in Resonanz zurückgeschobene Gas entweder vom heißeren Krümmer stärker vorgewärmt wurde (Frischgas) oder weniger weit abgekühlt ist (Altgas). Sieht man ja auch an der um 40° gestiegenen Temperatur.

Hast du das evtl mal gegengetestet, ab welcher Vorzündung mit umwickeltem Auspuff Leistungsabfall oder Klopfen einsetzen?

Gruß, jan

fahre immer so grob 23 bis 24° vor ot ohne fading. das war auch mit band unproblematisch. allerdings habe ich nicht dauerfeuer getestet, mir reicht's bei der karre wenn sie 20 sekunden volllast hält, eigentlich sind sogar 10 sekunden für die kartbahn schon ausreichend, und die abgastemperatur bricht ja schon bei kurzem dippen des schiebers ein. dann geht's quasi von vorne los.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.