Recommended Posts

athanasius    31

Schau mal einen Post unter dir, wenn du schnell bist, ansonsten schau nach PAV. :-D

Fahrzeugspezifisches gibt´s wohl nix, der PAV passt wohl am besten, ist am einfachsten zu adaptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch    6

Soweit ich weiss, ist ein Einspurhänger in dieser Grösse zulassungsfrei. Er darf allerdings nicht breiter als 1 Meter sein.

Nur die Anhängerkupplung muss beim TÜV begutachtet werden.

Ich kann für die Richtigkeit dieser Angaben aber nicht garantieren, da sollte man einmal genauer nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ratte    53

hab beim rnr noch ne alternative fotografiert, aber wohl er was für ältere roller

image105.jpg

was den tüv angeht denk ich hat der schorsch schon recht. auf den bildern hat zumindest keiner ne plakette... nur immer das "rohe" nummernschild was halt am roller auch ist....

:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moppelkotze    1
anhaenger03.jpg

<{POST_SNAPBACK}>

Der hat mal so einen"bausatz" bei ebay angeboten. wenn ich an die pläne köäme würde ich mir uch so einen machen. ist doch saugeil. Wollte mir aber keine Anleitung geben..... :-D(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rallyman    1

Hab das zwar schoneinmal gepostet aber hier nochmal die Frage hat schoneinmal jemand eine Vespe mit Campi-Anhänger der eigentlich für Berlin und Troll Roller gedacht ist gaysehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rallyman    1

Hallo Moppelkotze!

Ich habe schon einen Campi der soll an meine GTR.

Hätte ja sein können das ein Vespa-Fahrer die Sache schon durchgezogen hat.

Das mit dem PAV gefällt mir optisch nicht,das sieht aus,als wenn jemand´ne halbe

Schubkarre hinterherzieht. :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zuchersuess    0

Mein Bruder hat seine p200e mit pav jetzt fertig. Sobald ich Bilder hab stell ich sie hier rein! Das mit den 250 Euro mit dem Kerl in der Tschechei ist aber falsch. Damals verkaufte er sie für 290 Euro (ab 3 stück 270)! Zu diesem Zeitpunkt waren wir da und haben welche gekauft. Mittlerweile nimmt der über 330 Euro ja nach Zustand bis 450 Euro. Also falls jemand aus dem Raum West-Germany Interesse hat, verkaufe ich ihm meinen gerna zum selbstkostenpreis von 280 Euro. Das Ding steht im Raum Bielefeld-Münster. Infos zur Eintragung gehoren zu dem Angebot natürlich dazu!

Das Fahren mit so einem Einspuranhänger ist jedenfalls voll cool und bei ner 200er ist auch kein Leistungsverlust zu spüren!

Gruß

Hanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moppelkotze    1

also ich kenn wen, der einen eigenbau an der cosa fährt. kommt eben auf deinen tüvprüfer an, ob das einzutragen geht.

aber mal im ernst: hätte wer interesse an so einem eigenbau? vielleicht wirds zusammen billiger (ich kann nämlich nicht schweißen) und wegen tüv und so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moppelkotze    1

Also Ich hbe mich mit einem Anhänger/Fahrzeugbauer beraten. Der sagte, wenn ich ihn selbst baue, würde er ihn mir für 80? tüven. mit Fahrgestellnummer u.s.w.

Ich glaube ich baue zwei Versionen, einen mit PX-Optik und einen für eine Zarges-Box. Als hinterachse will ich versuchen PX Teile zu nehmen, also eine ukm 180° gedrehte originale Gabel, natürlich gekürzt.

Ma schauen ob das alles so klappt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Altes Blech    0

Hab mir jetzt auch vor kurzen eine PAV 40 ersteigert :love: Sogar mit österreichischer Einzelgenehmigung ...

Hat wer Bilder (skizzen, Ideen, ...) von der Anhängerkupplung an eine Vespa ?

Möchte die Halterung gerne über die Tankschrauben befestigen. Ruckzuck rauf und runter & auf verschiede Roller montierbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
steak    3

bremse wirste wohl nicht brauchen, aber die idee mit der federung finde ich geil

licht brauchste dann wohl noch und die blinker (wenn vorhanden) kannste ja die der backen benutzen

super idee ich will auch sowas :-D

mfg frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moppelkotze    1

Also am liebsten baue ich gleich zwei. ich denke dass mit dem tüv wird dann auch günstiger....

kannst dich ja beteiligen, wenn du magst!

Als Rücklicht nehme ich natürlich ein passendes von der PX. Und blinker nehme ich die Backen. Aber nur wenn ich muß, ansonsen lackiere ich einfach die blinkergläser.

Ansonsten bleibt die Bremstrommel (hatte eben nur das bid von der millenium) erhalten, nur die Bremsmechanik wird weggelassen. Dann brauchst du nämlich auch keine 10 Zoll felge und achse basteln.

Bearbeitet von moppelkotze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElmarKoch    25

Zwar eher für die deutsche Oldie Fraktion, aber super Anhänger, oder ?

Hersteller soll wohl die Firma Oelschläger aus Hoya an der Weser gewesen sein und wurde in den 60er Jahren hinter Heinkel und Hercules Lastboy gespannt.

Ist letzte Woche bei Ebay für 350 weg gegangen, Preis finde ich in Anbetracht des Zustandes und der Seltenheit auch noch OK.

2f_1_b.JPG

63_1_b.JPG

41_1_b.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calibaer    1

Also ich habe mir auch so ein ähnliches Projekt gerade vorgenommen!

Bilder werden vfolgen wenn es abgeschlossen ist!

Was mich interessiert ... ich habe einen Anhänger der komplett im Eigenbau ist ... wie ist das mit Papiere????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.