Jump to content

Öl strömt aus Entlüfterschraube


Recommended Posts

ich habe mir vor kurzem eine PX125 BJ2014 gekauft, hat erst 1200km und steht da wie neu. War leider die letzten 3 Jahre beim Vorbesitzer nicht in Betrieb und wurde von mir jetzt wieder zum Leben erweckt. Und jetzt kommt das aber: ca 1 Minute nach Motorstart blubbert das Öl geschmeidig aus der Entlüfterschraube. Nicht nur ein bisschen, sondern richtig viel. Letztendlich läuft dann die Suppe über das Gehäuse und auf den Reifen. Hatte das schon mal jemand und was wäre der nächste Schritt?

IMG_8381.thumb.jpg.e2c563981fa46c6ef85a97863b2f1e9a.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat hannesp folgendes von sich gegeben:

wer hats denn eingefüllt.. 250ml gehören rein..

...leider unbekannt. Laut Vorbesitzerin wurde  möglicherweise noch nie ein Kundendienst gemacht. Ich habe mir jetzt bei SIP mal Getrieböl bestellt und werde dann mal ablassen....

Link to post
Share on other sites

Bist aber neugierig! Natürlich könnte er das Öl jetzt rauslassen.

@Snorre4711, sonst in den Baumarkt gehen. SAE 30 gibt es da günstig. Oder die anderen Öle wer mag. Ich tippe auf 890 ml im Block, wer bietet mehr? Grüße

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Bist aber neugierig! Natürlich könnte er das Öl jetzt rauslassen.

@Snorre4711, sonst in den Baumarkt gehen. SAE 30 gibt es da günstig. Oder die anderen Öle wer mag. Ich tippe auf 890 ml im Block, wer bietet mehr? Grüße

wird nicht in der Entlüftung befüllt bis es rausläuft:satisfied:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 28 Minuten hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

Entlüftung befüllt

"Mach ich immer so, da brauchst du keine neue Dichtung an der Einfüllschraube."

Spaß weg, ist schon merkwürdig das da bei der vorgeschiebenen Menge von -/- 250 ml Öl rausdrückt, noch nie erlebt.

Mir fällt da nur der neue FastFlow Entlüftergnubbel mit größem Durchlass ein, der Motor atmet freier ein und aus.

Hoffe wir bekommen von @Snorre4711 da dann eine interessante Antwort?grafik.png.53393d7f6b430d06fc995a4b80b46a51.png Grüße

Edited by 2Manni
Link to post
Share on other sites

Ich würde zunächst den Luftballontest machen.


... was spricht eigentlich dagegen, das G-Öl abzulassen und die Menge zu prüfen? Kannst es danach ja wieder einfüllen.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

jetzt ist es raus, das Öl oder was auch immer da drin war, und es sind 900 ml

vor 2 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Bist aber neugierig! Natürlich könnte er das Öl jetzt rauslassen.

@Snorre4711, sonst in den Baumarkt gehen. SAE 30 gibt es da günstig. Oder die anderen Öle wer mag. Ich tippe auf 890 ml im Block, wer bietet mehr? Grüße

....woher hast du das gewusst, hast am Ende du das eingefüllt? Es sind ziemlich genau 900 ml an Öl oder was auch immer da drin war..... Und jetzt?

Und ja, es riecht schon irgendwie streng, könnte durchaus Sprit mit drin sein

IMG_8383.jpg

IMG_8384.jpg

Edited by Snorre4711
Link to post
Share on other sites

Na weil ziemlich genau 900ml ins getriebe passen. Wenn man es volllaufen lässt.

Es kommen aber nur 250ml rein.

 

Riecht es nach Benzin ?

Ist es sehr Dünn ?

 

Es hat wirklich eine seltsame farbe.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat Snorre4711 folgendes von sich gegeben:

hast am Ende du das eingefüllt?

Nein, würde ich nicht machen. Fahre mit Rasenmäheröl! So, dann nochmal deine Nase da rein halten und testen, ob das nach Benzin riecht? Bei der Laufleistung merkwürdig? Die Farbe finde ich recht dunkel, oder hat der Vorgänger da Alt-B(ier)... reingemacht? Grundsätzlich Roller auf einer ebenen Stelle stellen, dann Getriebeöl SAE 30 bis es rausläuft rein machen, schließen. Vielleicht hat der eine oder andere hier eine andere Vorstellung? @krankerfrank, war schneller. Geht aber in die gleiche Richtung....

Okey, gerade deine Meldung gelesen. Dann leider Glückwunsch: Sie haben eine Motorüberholung, wenigstens Dichtung und Simmerringe gewonnen. Oder nochmal nachsehen ob das ein anderes Problem ist, keine Glaskugel verfügbar, sorry. Berichte, Grüße

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dann hast du ein Problem mit deinem Simmering, der kupplungsseitig das Getriebegehäuse vom Kurbelwellen Gehäuse abdichtet. Deswegen zieht es Sprit ins Getriebe.

Da heisst es wohl, den Motor zu spalten.

Edited by ric1204
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Holz kann man spalten, Motoren werden geöffnet! Gruß

Spalter! ;-):cheers: Gruß zurück

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat ric1204 folgendes von sich gegeben:

Dann hast du ein Problem mit deinem Simmering, der kupplungsseitig das Getriebegehäuse vom Kurbelwellen Gehäuse abdichtet. Deswegen zieht es Sprit und Getriebe.

Da heisst es wohl, den Motor zu spalten.

 

So siehts aus.

 

Anleitungen findest du hier im gsf.

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Motor zu spalten.

Holz kann man spalten, Motoren werden geöffnet! Grüße

Link to post
Share on other sites

Jetzt stellt sich nur die Frage, wie innerhalb 1 Minute 750ml Sprit ins Getriebe gewandert sind. Natürlich kann die Brühe auch schon vor der Standzeit drin gewesen sein. Solltest vor einer Revision also noch testen. Good luck!

Link to post
Share on other sites

Ich würde da nicht gleich aufmachen. Vor allem erstmal nicht bei zwölfhundert km auf der Uhr.
 

Das Ding hat drei Jahre gestanden und kann genausogut im Laufe der Standzeit gründlichst abgesoffen sein.

 

Ich würde das Altöl draußen lassen, 250ml frisches einfüllen und die Geschichte erstmal beobachten. Ist es nach kurzer Zeit wieder so musst du den Motor tatsächlich aufmachen.

 

:-)

 

d.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat dirchsen folgendes von sich gegeben:


 

Das Ding hat drei Jahre gestanden und kann genausogut im Laufe der Standzeit gründlichst abgesoffen sein.

Wären die /der Simmering(e) noch in Ordnung, wäre der Sprit aus dem Auspuff und nicht ins Getriebe gelaufen... 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Aah, ein Glaskugelleser. 

 

Keiner weiß wie oder was der Vorbesitzer da veranstaltet hat.

 

Man muss nicht immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen wenns erst mal - vor allem für einen etwas unerfahrenen Neuling - mit ein paar einfachen Handgriffen einzugrenzen oder gegenzuchecken ist.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.