dirchsen

Members
  • Gesamte Inhalte

    601
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

dirchsen last won the day on 30. Juni 2016

dirchsen had the most liked content!

Ansehen in der Community

160 Excellent

Über dirchsen

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 28.10.1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.147 Profilaufrufe
  1. Grab them by the Pussy

    Meinen Tweet hättest du!
  2. ,,,dann schaun mer mal! Danke! d.
  3. Moin Volker, wie bist du mit MP-Auspuff zufrieden? Fahre ebenfalls den BigBore für die GS. Was wäre generell der technische Unterschied zwischen der Version für GS160 und der SS180? Ist der denn von höherer Qualität als der Sito-Nachbau? Habe derzeit einen >20 Jahre alten Sito-Nachbau drunter, der langsam die Grätsche macht und würde gerne rauskriegen, ob der MP sein Geld wert ist. Fragen über Fragen - und das schon am fühen Morgen... Danke schon mal. Gruß, Dirk
  4. Ami-Karren,

    Das Ding wird eher seine Rente sichern...
  5. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    Das glaube ich nicht. Die Feingewindeschraube gibt es ab Lusso. Die Luftbohrung war bis einschließlich Rally200, vielleicht noch bei den ganz frühen PXen aktiv, danach wurde sie stillgelegt. Man halt die Gussform nicht korrigiert.
  6. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    In den seligen Zeiten, in denen es noch keine kombinierten Nebendüsen gab, war das die Luftdüse mit einem fest definierten Durchsatz. Die heutige "Nebendüse" war dann nur für Sprit zuständig. Erst ab der PX gab es dann die Luft/Sprit kombinierenden Nebendüsen adäquat zum Hauptdüsenstock. Die alte Luftbohrung sollte damals dann mit Plombe verschlossen werden und ist dementsprechend heute offenbar in der Gussform noch vorhanden, aber ohne Funktion.
  7. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    Das hier find ich besonders gelungen. Hat was.
  8. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    Tststs. Nur wegen der paar alternativen Fakten. Kleingeist.
  9. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    "Allgemein als idee fuer die gsf community: lieb und respektvoll.miteinander sein, so wies die mama beigebracht hat, da respekt im leben das allerwichtigste ist. " Dann streng dich mal an.
  10. 24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    Das Problem hierbei wird sein, den Sitz der Gummispitze der Schwimmernadel in der Messingbuchse gratfrei und mit einem kleinen Innenradius hinzubekommen, sodass die Schwimmernadel auch dauerhaft zuverlässig dichten kann. War hier irgendwo schon mal ein Bildchen von.
  11. Nebendüse Si Vergaser

    Möööp! Das ist nur teilweise richtig, denn es sagt nichts über die Fördermenge der Nebendüse. So kannst du auch eine "fette" Nebendüse mit jeweils kleinen Bohrungen erzeugen und sie wird die Anforderung des Vergasers nicht decken. Umgekehrt auch eine "magere" Nebendüse mit größeren Bohrungen, die aber genug Menge liefert. Beispiel: 140/52 = 2,69 160/60 = 2,69
  12. Kickstarter klemmt/blockiert

    Japp, das ist dann normal.
  13. Kickstarter klemmt/blockiert

    Wie wird denn bei diesem Block die Zentrierung der Grundplatte gewährleistet?
  14. Kickstarter klemmt/blockiert

    ...was bitte?!? Extra Polradschrauben sollen das sein? Und was ist das für ne Schraube am Pickup? Und was sind das eigentlich für Klötzchen rund um die Grundplatte? Mit Verlaub, wenn ich das so sehe und dazu noch die Feilspuren am Kurbelwellenstumpf, dann wird eine Ferndiagnose hier immer schwieriger. Weiterhin ist es übrigens so, das die Magnetwirkung des Polrades nichts mit der Passsung auf dem Kurbelwellenstumpf zu tun hat. Wenn du das Polrad ohne Abzieher runter kriegst, wie du weiter vorne schreibst, dann lässt es sich - etwa weil es vorher irgendwo an-/aufliegt - das Polrad nicht mehr richtig festziehen oder du hast durch andere Maßnahmen die Passung ruiniert.
  15. Kickstarter klemmt/blockiert

    Naja, natürlich dreht sich das freihängende Hinterrad bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung dennoch (leicht) mit. Das liegt an der sozusagen restlichen Reibung der Kupplung auch wenn sie gezogen ist. Die Frage ist, ob du das Hinterrad dabei mit wenig Kraft festhalten kannst und das Getriebe dennoch weiterdrehen kannst. DAS wäre aussagekräftig. Prüf ebenfalls mal die Verkabelung auf Kurzschluss. Wenn du Batteriestrom auf die Spulen jagst, dann erzeugst du einen recht kräftigen Elektromagneten. Anschließend ist das Polrad aber deutlich entmagnetisiert. Ansonsten, wie bereits erschöpfend beschrieben: Polrad auf der Rück- und Innenseite auf Spuren/Beschädigungen prüfen.