Jump to content

Nur mal schnell ne GSFwa-Frage...


PK-HD
 Share

Recommended Posts

Wie wäre es mit einem Topic für eher einfache/kurze GSFwa-Fragen?

Könnte man ja oben anpinnen und nutzen wenn man für seine Frage nicht einen extra Thread braucht.

 

Ich fange mal an....

 

Edit: soll sich natürlich bei der Art der Fragen von gsg distanzieren. ;-)

Edited by PK-HD
Link to comment
Share on other sites

Mein ehem. Stromanbieter hatte mir eine Schlussabrechnung mit einem erfundenen Zählerstand (es war niemand vom Anbieter oder den Stadtwerken da um abzulesen) zugesandt.

Dieser hatte ich widersprochen, mit dem Hinweis, dass die Rechnung mangelhaft ist und sogar ein Foto des Zählerstands mitgeschickt.

Der angebliche Verbrauch für den Abrechnungszeitraum war übrigens dreimal so hoch wie im Vorjahr...

Habe dem Laden sofort die Einzugsermächtigung entzogen.

Zwei Wochen nach meinem Einspruch kam jetzt ein Mahnschreiben.

Nun die Frage: können die darauf bestehen, dass erst die falsche Rechnung beglichen wird und ich im Anschluss das zuviel gezahlte zurück erstattet bekomme?

Edited by PK-HD
Link to comment
Share on other sites

In Nürnberg bekommt man vom EVU eine Karte und liest den Zählerstand online ab. afaik schätzt das EVU andernfalls den Verbrauch, ich würde aber meinen, dass die sich dabei auch nach den vergangenen Jahresverbrüchen richten (müssen).

Link to comment
Share on other sites

Es gab keinen unstrittigen Teil der Rechnung.

Ging um die Nachzahlung zum Vertragsende.

Da die den Zählerstand vollkommen frei erfunden haben gehe ich von mutwilliger Täuschungsabsicht oder Betrugsabsicht aus.

Bin ehrlich gesagt etwas ungehalten ob solcher Machenschaften.

Werde aber jetzt mal die Füße stillhalten und ihnen die Möglichkeit einräumen die Rechnung nochmals zu korrigieren.

Wäre dann die dritte Rechnung, sie haben schonmal versucht nachzubessern und immernoch mehr als den doppelten Verbrauch berechnet.

Mal gespannt wie weit das Spielchen noch läuft, hab ihnen extra ein Foto vom Zählerstand geschickt.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb CDI:

Mit unstrittiger Teil der Heizung meinte ich, wenn seit der letzten Abrechnung 30kWh verbraucht wurden, aber 100kWh in der Rechnung stehen, dann würde ich diese (inkl. Grundgebühr...) bezahlen.

 

Ansonsten würde ich statt des Fotos noch einen fremden Zeugen für den Zählerstand nehmen (kann zB Bildausdruck bestätigen) - auch wenn er bis heute größer geworden ist, denn seit der Digitalfotografie ist es mit der Beweiskraft der Fotos nicht mehr weit her.

OK, hab ich verstanden.

Allerdings wurden ja schon  monatlich Abschläge gezahlt. Heißt Grundgebühr und ein Großteil des Verbrauchs sind längst beglichen.

Es geht nur um einen Mehrverbrauch, der nicht durch die Abschläge abgedeckt ist.

Und da kann ich ja jetzt nicht einfach irgend einen Betrag überweisen für den keine Rechnung existiert.

Ich denke ich warte ab was die machen. Werde sie natürlich nochmals in Kenntnis setzen, dass die Rechnung nicht korrekt eingegangen ist.

Ich werde berichten was dabei rauskommt.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb CDI:

Dann hätte man ihnen noch beibringen können, daß es eine Mahngebühr NICHT gibt und spätestens vor Gericht müßten sie sich dann mit ihrer eigenen Rechnung auseinandersetzen.

 

Wie meinst du das, es gibt keine Mahngebühr?

Klar, ich werde die nicht bezahlen. Aber sie haben sie zumindest erstmal auf die Mahnung gesetzt. Trotz Einspruch gegen die Rechnung. :wacko:

Link to comment
Share on other sites

Ruf doch mal da an,erklär es, machn Termin zum ablesen,  die korrigieren.

 

 

Oft überschneiden sich  Briefe durch bescheuerte Wege intern.

 

 

Da ärgert man sich  tagelang und denkt sinnlos nach. Ein Anruf regelt da oft direkt  was.

Edited by Schrottpresse
.
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb wolei:

Ruf doch mal da an

Habe ich schon, nachdem ich gegen die zweite Rechnung widersprochen habe.

Hatte ne nette junge Dame am Telefon, die mir erzählen wollte sie hätten den Zählerstand von den Stadtwerken erhalten (was glatt gelogen war, das hatte ich vorher schon bei den Stadtwerken angefragt). Daraufhin hat sie gestammelt und gesagt sie könne da jetzt auch nix machen sondern sich nur auf das verlassen was bei ihr im Computer steht....

Aber wegen der Mahnung jetzt werde ich da tatsächlich heute nachmittag mal anrufen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PK-HD:

Habe ich schon, nachdem ich gegen die zweite Rechnung widersprochen habe.

Hatte ne nette junge Dame am Telefon, die mir erzählen wollte sie hätten den Zählerstand von den Stadtwerken erhalten (was glatt gelogen war, das hatte ich vorher schon bei den Stadtwerken angefragt). Daraufhin hat sie gestammelt und gesagt sie könne da jetzt auch nix machen sondern sich nur auf das verlassen was bei ihr im Computer steht....

Aber wegen der Mahnung jetzt werde ich da tatsächlich heute nachmittag mal anrufen.

☺ ich  hat noch was hinzugefügt 

Link to comment
Share on other sites

Am 03/30/2017 um 12:43 schrieb wolei:

☺ ich  hat noch was hinzugefügt 

Im Telefonat hat sich herausgestellt, dass die Affen meine Antwort einfach nicht bearbeitet hatten und entsprechend auch den neuen Zählerstand nicht angelegt hatten.

Saftladen ey, nie wieder.

Link to comment
Share on other sites

Heisst,  es wird jetzt geklärt? 

 

Das ist im Schriftverkehr oft so. Ich hatte das jetzt  mit  der Krankenkasse. Ständig überschnitten sich deren und meine Briefe, das liegt daran,  dass da andauernd jemand anderes drauf angesetzt wird,andere Bearbeiter,  auch in anderen Städten, nicht  nachvollziehbar alles.

 

Ein Anruf,  gucken im Zentralcomputer,ah ok, trag ich hier ein, alle Briefe nicht beachten, Ende.

Link to comment
Share on other sites

Ja, so in der Art.

War diesmal auch endlich ne freundliche MAin, die hat sich sogar für die Unannehmlichkeiten entschuldigt, obwohl sie ja nix dafür kann.

Die hat wenigstens verstanden wie man sich im Kundenkontakt verhält. Deeskalation und nicht versuchen die Leute zu verscheißern.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Servus,

Ich habe für meine Jura E55 den Verschluss des Wassertank- Schwimmers verloren.

Ist leider nicht mehr im freien Handel lieferbar.

Artikelnummer: 58616

 

1.thumb.jpg.8cf172c99c7fdf743bb03a9df9b2fccd.jpg 2.jpg.775eaec039cf3f8fa295acf93f0459fb.jpg

 

Kennt vielleicht jemand einen Händler, der son Kleinkam noch liegen haben könnte ?

 

Danke!

Edited by sucram70
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.