Jump to content
mantamanta

Grab them by the Pussy

Recommended Posts

 

vor 6 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Auch wenn man manchmal denkt und sich eine Waffe wünscht, ist es - glaube ich - doch besser, wenn so wenig wie möglich Menschen über Schusswaffen verfügen. Der Schluss, dass Schusswaffen die Welt sicherer machen ist nach meinem Dafürhalten ein Trugschluss, auch wenn es Einzelfälle geben mag, die in der Momentaufnahme eine Bewaffnung als sinnvoll erscheinen lassen.

 

Voll Deiner Meinung! Spätestens seit dem Kalten Krieg sollte das Grundprinzip, dass mehr Waffen die Welt noch sicherer machen, eigentlich recht deutlich wiederlegt sein. Schlimmer noch, ist die Vorstellung, dass die Welt mit Waffen in Händen von Laien die Welt sicherer machen. Aktuelle Beispiele dafür gibt es mehr als genug. Wenn es nicht so traurig wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Paperlapapp! Es ist durch alternative Fakten hinlänglich belegt, dass nicht die Schusswaffen Menschen töten, sondern schlechte, kranke, schwule, muslimische, latino und schwarze Menschen töten mit Schusswaffen gute, heterosexuelle, christliche, weiße Menschen. Hätten die keine Waffen, würden die halt mit Steinen schmeißen oder mit Spaten auf den Guten rumkloppen. In sofern ist es auch wieder gut, dass die Schlechten Schusswaffen haben, denn es ist ja wohl eindeutig humaner mit einer Salve aus einem M4 Sturmgewehr durchsiebt, als zu Brei gekloppt zu werden. Aber damit sich die guten Menschen gegen die bösen Menschen verteidigen können, ist es unabdingbar, dass die Guten bis an die Zähne mit Schusswaffen ausgestattet werden. Freilich ist dies nur eine Zwischenlösung, solange bis wir die schlechten Menschen generell abgeschafft haben. Alles zu seiner Zeit, wir arbeiten daran.

In diesem Sinne, Päng!

Ihr Waffencheflobbyist von Gottes Gnaden

 

  • Thanks 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Tyler Durden:

Alles Paperlapapp! Es ist durch alternative Fakten hinlänglich belegt, dass nicht die Schusswaffen Menschen töten, sondern schlechte, kranke, schwule, muslimische, latino und schwarze Menschen töten mit Schusswaffen gute, heterosexuelle, christliche, weiße Menschen. Hätten die keine Waffen, würden die halt mit Steinen schmeißen oder mit Spaten auf den Guten rumkloppen. In sofern ist es auch wieder gut, dass die Schlechten Schusswaffen haben, denn es ist ja wohl eindeutig humaner mit einer Salve aus einem M4 Sturmgewehr durchsiebt, als zu Brei gekloppt zu werden. Aber damit sich die guten Menschen gegen die bösen Menschen verteidigen können, ist es unabdingbar, dass die Guten bis an die Zähne mit Schusswaffen ausgestattet werden. Freilich ist dies nur eine Zwischenlösung, solange bis wir die schlechten Menschen generell abgeschafft haben. Alles zu seiner Zeit, wir arbeiten daran.

In diesem Sinne, Päng!

Ihr Waffencheflobbyist von Gottes Gnaden

 

 

Mittlerweile habe ich das Gefühl, da stimmt einfach insgesamt was nicht mit dem Schulsystem. Vielleicht sollten die da allgemein die Schulen abschaffen, denn das sind ja geradezu Amokherde.

Nur noch Sonntagsunterricht beim Pfarrer könnte klappen. Bei den Ingalls ist das in über 210 folgen mit über 45 Minuten gut gegangen...

Bearbeitet von Revolverheld
Alles Wacos auf der kleinen Farm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für den Fall des Falles eine Stalinorgel in das Altarkroiz einbauen. Das kann in ländlicher Idülle kurze Wege bei der Abschaffung der Schule bewirken. Wenn da noch rund um den Dorfplatz noch Kirche, Schule und Rathaus stehen. Ohne Schule ist da gleich mal Platz für einen Tramptauer.

Make whatever great again.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur um die Diskussion mal wieder etwas zu erden:

 

Ersetze "Einschränkung beim Waffenkauf" durch "generelles Tempolimit", und zack, haste mal eben das Land gewechselt. Die Argumente bleiben die gleichen

Bearbeitet von Skawoogie
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb pötpöt:

Hui, jetzt musst ich grad meinen Ironie-Detektor neu kalibrieren... :lookaround:

Schweig Unwissender! Ironie ist was für Schwächlinge, Verlierer und verwirrte, hier wird endlich Ernst gemacht. 

 

vor 10 Stunden schrieb nasobem:

 

Für den Fall des Falles eine Stalinorgel in das Altarkroiz einbauen. Das kann in ländlicher Idülle kurze Wege bei der Abschaffung der Schule bewirken. Wenn da noch rund um den Dorfplatz noch Kirche, Schule und Rathaus stehen. Ohne Schule ist da gleich mal Platz für einen Tramptauer.

Make whatever great again.

 

 

Endlich konstruktive Beiträge, weiter so!

 

Mehr Waffen an Lehrer + weniger Schulen = weniger Amokläufe an Schulen!

 

In meiner Funktion als Chefwaffendingsda werde ich mich für die Umsertzung dieser Idee einsetzten. 

Weitermachen, Päng!

 

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man sollte einfach die schulen abschaffen. sowas braucht doch eh keiner.

die werden alle tellerwäscher. denn vom tellerwäscher aus kann man ja millionär werden.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das machen ja angeblich die Latinos viel besser....deshalb sollen ja auch alle illegal tellerwaschenden Latinos raus und keinesfalls noie rein. Das heißt es werden innerhalb kürzester Zeit Millionen von "richtigen" Amerikaner zu richtigen Millionären. Mit denen kann Trump dann Golf spielen und Business machen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Tyler Durden:

Schweig Unwissender! Ironie ist was für Schwächlinge, Verlierer und verwirrte, hier wird endlich Ernst gemacht. 

 

 

Endlich konstruktive Beiträge, weiter so!

 

Mehr Waffen an Lehrer + weniger Schulen = weniger Amokläufe an Schulen!

 

In meiner Funktion als Chefwaffendingsda werde ich mich für die Umsertzung dieser Idee einsetzten. 

Weitermachen, Päng!

 

 

 

Post ironic liberator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Skawoogie:

Nur um die Diskussion mal wieder etwas zu erden:

 

Ersetze "Einschränkung beim Waffenkauf" durch "generelles Tempolimit", und zack, haste mal eben das Land gewechselt. Die Argumente bleiben die gleichen

Die Vehemenz, mit der beides verteidigt wird und die Lobbies die für beides (Schusswaffen und kein generelles Tempolimit) existieren, sind sich tatsächlich nicht ganz unähnlich.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.2.2018 um 07:52 schrieb Skawoogie:

Nur um die Diskussion mal wieder etwas zu erden:

 

Ersetze "Einschränkung beim Waffenkauf" durch "generelles Tempolimit", und zack, haste mal eben das Land gewechselt. Die Argumente bleiben die gleichen

 

Wir könnten auch über Abgaswerte alter Zweitakter philosophieren. Oder die steigende Gefährdung Unschuldiger durch leistungssteigernde Maßnahmen an Fahrzeugen mit technisch überholten Fahrwerkkonzepten.

 

Und zack...

 

 

 

 

:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das machen ja angeblich die Latinos viel besser....deshalb sollen ja auch alle illegal tellerwaschenden Latinos raus und keinesfalls noie rein. Das heißt es werden innerhalb kürzester Zeit Millionen von "richtigen" Amerikaner zu richtigen Millionären. Mit denen kann Trump dann Golf spielen und Business machen.
 
 

Stimmt nicht ganz. Auf einreisende Latinos wird ein Strafzoll eingeführt. Also auf die, die es übe die Mauer schaffen. Dadurch wird die amerikanische Spülmaschinenindustrie gestärkt. „Make Spülomat Great again!“
Mit der Tellerwäscher-Legende ist es dann aber vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Mauer fertig ist schafft es da keiner rüber!

Es ist schon klar es gibt derzeit hunderte km keinen Zaun zu Mexiko. Der Rio Grande und eine scheiss Wüste mehr ist da nicht! Vielleicht trifft man noch auf weiße Affen mit Pickups und Schrottflinten wenn man Glück hat

 

Für Spülmaschinen haben die Amis überhaupt kein Trinkwasser mehr!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.