Jump to content

Recommended Posts

Tja es gibt ja für alle erdenklichen Zylinder solch ein topic, aber keins für den Dr bzw. ich bin zu doof das zu finden.

Ich möchte einfach wissen ob es noch mehr bekloppte gibt die den verbauen, oder evtl. Sogar bearbeiten !?

Ich möchte einfach mal sehen was so geht mit den grauguß Klumpen :-D

Also postet eure Set ups, wie ihr ihn bearbeitet habt usw.

Ich mach mal den Anfang:

130 Dr komplett unbearbeitet

Gehäuse üs angepasst und ds etwas runtergefräst

Ets Kurbelwelle

24 Dellorto phbl mit Marchald Luffi und über polini ds ass

Piaggio Banane mit 30mm Krümmer

komplett originales 4 Gang Getriebe

sorry für das verdrehte Bild, Handy halt...

Ich finde 8,6 ps können sich bei den Set up eigentlich ganz gut sehen lassen :-)

Das war der Stand vom letzten Jahr, diesen Winter wird der Dr nochmal runtergebaut und bearbeitet. Und das Rest Set up ist auch anders für dieses Jahr.

Also postet bitte fleißig was ihr aus den Dr macht :)

Viele Grüße

Lucas

post-45589-0-06327400-1390856199_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gerade dabei einen solchen aufzubauen:

  • DR 133
  • ET3-Block unbearbeitet (weder Überströmer noch Einlass)
  • ETS-Welle unbearbeitet, öffnet ca. 111° v.OT, schließt ca. 57° n. OT
  • Fudi 0,8 mm und Auslass etwas mehr als 1 mm hochziehen für Steuerzeiten ca. 119/172
  • Zylinder oben 0,8 mm abgedreht u. Kopf geplant für geometrische Verdichtung etwas unter 1:11 (ausgelitert)
  • 19er Vergaser
  • SIP Road Banane
  • Auslass etwas nach oben in die Breite ziehen trapezförmig (Sehnenmaß < 65% für Original-Kolbenringe)
  • Auslass ausräumen u. auf Krümmer-Durchmesser der Road Banane anpassen
  • geradverzahntes 2,56er Primär mit originalem Getriebe
  • Zündkerze B8HS
  • Zündzeitpunkt 18° v.OT

Ist aber mein erster Smallframe-Motor, daher hab ich keinen Vergleich...

 

Reserven für etwaige spätere Optimierungen sollten genug vorhanden sein (ÜS fräsen, Einlass öffnen, Rennwelle, anderer Zylinder), vorerst soll das aber nur mal ein gemütlicher Tourer für meine bessere Hälfte werden ;-)

Bearbeitet von grua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DR 130 drauf gemacht ich war nicht so begeistert von der durchzugkraft hab dann den Olymp 133 genommen mit 5 überströmen rennwelle Mazu und 24 gaser mit ets banne läuft echt alles nur gesteckt den DR würde ich nie wieder drauf machen hab ihn einen anderen vespa Fahrer verkauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DR 130 drauf gemacht ich war nicht so begeistert von der durchzugkraft hab dann den Olymp 133 genommen mit 5 überströmen rennwelle Mazu und 24 gaser mit ets banne läuft echt alles nur gesteckt den DR würde ich nie wieder drauf machen hab ihn einen anderen vespa Fahrer verkauft

Zitat von der SIP-Seite: "Der OLYMPIA 130er ist mit dem DR 130er baugleich und eine gute Alternative, wenn es von Seiten D.R. Lieferprobleme gibt."

 

5 Überströmer hat der DR doch auch: 2x Haupt-ÜS und die 3 Stk. Boost-Port: http://www.sip-scootershop.com/wwimages/4c5995db-4cbe-4968-a586-c4d227bf5eaa.jpg

 

hast du damals wirklich nur den Zylinder gewechselt od. gleichzeitig mit dem Tausch von DR auf Olympia auch Welle, Gaser u. Puff?

Bearbeitet von grua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War deutlich schlechter ca 15 % habe das an dem selben motor verbaut und war erstaunt er hängt besser am gas wir haben es mit 3 Personen und verschiedenen Gewichtsklasse getestet und das mit dem baugleichen motor pk 125 das sagen die nur damit überhaupt ein Zylinder gekauft wird um es sich doch nicht wo anders einen Zylinder einkauft und er ist im alltäglichen in Gebrauch ca 20tkm ohne Probleme fahre täglich ca 30 km hin und zurück zur Arbeit

Bearbeitet von Fischmulle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wäre interessant gewesen von beiden Zylindern die Steuerzeiten gemessen und die Verdichtung ausgelitert zu haben. Das wären ja mögliche Gründe, welche die unterschiedliche Leistung ggf. erklären würden. Könnte man aber mit Fudi und oben abdrehen ggf. leicht ausgleichen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast recht da hätte man was machen können der motor läuft echt super vor ca 3 Jahren war ich nicht so weit wie jetzt ;-) wenn jemand mit meiner Kiste fährt tippen die meist gleich auf einen polini mono hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielleicht nimmst dir ja mal die Zeit und misst ein paar Sachen - wäre äußerst interessant:

  • Steuerzeiten des Zylinders
  • Verdichtung auslitern
  • Steuerzeiten der Kurbelwelle
Bearbeitet von grua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das dauert noch in der Werkstatt beim Kumpel ist keine Heizung :-( da fallen dir die hände ab bei schrauben bei so einem Wetter! aber ich werde das so bald wie möglich machen kann etwas dauern ich füge es dann hinzu

Bearbeitet von Fischmulle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hol das hier mal wieder hoch. Hab auch gerade einen DR am Wickel. Wollte mal fragen wie ihr das Teil dicht bekommt? Hab den Kopf und den Zylinder heute erstmal auf einer Glasplatte geplant. War überrascht wie schief doch die Dichtfläche vom Zylinder war. Die vom Kopf dagegen war Plan. Überlege jetzt das ganze so zu montieren oder sollte man noch was machen damit das ganze dicht bleibt? Hat jemand schon mal den Malossikopf mit Dichtring auf dem DR gefahren? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Etwas Dichtmasse und gut, wenns gar nicht anders geht.

 

Hatte ich auch schon bei nem alten DR75. Da war der Zylinder auch alles andere als plan.

Auf ner Glasplatte etwas geschliffen und dann etwas Dichtmasse auf die Dichtfläche.

Hält, ist dicht und gut.

 

Und jetzt steinigt mich wegen der Dichtmasse! :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Etwas Dichtmasse und gut, wenns gar nicht anders geht.

Hatte ich auch schon bei nem alten DR75. Da war der Zylinder auch alles andere als plan.

Auf ner Glasplatte etwas geschliffen und dann etwas Dichtmasse auf die Dichtfläche.

Hält, ist dicht und gut

hab ich genau so.....oben und unten abgedichtet. Ich habe sehr gute kompression :)

Bearbeitet von Fo0gLy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man das so fahren? Laut den Maßen hat der DR eine 57 mm Bohrung und der Malossi eine 57,5 mm Bohrung. Ausgelitert habe ich noch keinen der beiden Köpfe. Hat das jemand schon gemacht? Kann mir vorstellen das der Malossi sicherlich eine andere Brennraumgeometrie besitzt. Bringt der Malossikopf denn außer Dichtheit noch andere Vorteile? Ich halte den Kopf nachher mal drauf habe durch Zufall einen Malossikopf hier liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst vernachlässigen, aber der Kopf sollte schon an den Kolben angepasst sein. Ev. kommt ein an den Polini Kolben angepasster Malle kopf hin?! Hat jemand zufällig die beiden Kolben zur Hand? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann nachher mal den Malossi mit dem DR Kopf vergleichen, und den Malossi und den DR Kolben. Mir geht es eigentlich nur darum das das Teil dicht ist und ich wenn ich den Malossikopf nehme dann keine Leistung verschenke. Denn der DR geht halt nicht so wie man es gerne hätte...

 

Hab gestern den DR von Hand auf einer Glasplatte mit 320er, 600er und zum Schluss mit 600er Nass geplant weil das Teil vorher wie sau gesifft hat. Hab halt keinen Bock das das Teil demnächst wieder undicht wird da ich bald zum Tüv mit der Kiste muss.

 

Hier mal ein Foto von dem Ergebnis:

 

 

post-34365-0-50659000-1409389230_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der DR Kolben hat einen sehr großen Radius, hab das auch vor gehabt. Aber der Polinikolben geht wegen gleicher Bohrung ja auch und da kann man dann einen angepassten Malossikopf nehmen.

Ich hab den DR Kopf abgeplant und den DR Kolben benutzt aber dann die GS Kolbenringe, weil ich ca 68% der Bohrung als Auslasssehne reingedremelt hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der DR Kolben bzw. dessen Kolbendach- Geometrie  passt halt nicht zum Malossikopf.

 

Wenn über einen Wechsel auf Polini Kolben nachdenkt, kann man auch den neuen Polini Kopf für 57er Bohrung in den Raum werfen.

Den gibts einzeln zu erwerben, kommt meist mit Stehbolzen dazu und ist für 51 Hub gedacht.

Der könnte günstiger sein als Malossikopf kaufen und anpassen lassen.

 

Wenn man den Malossikopf schon hat, ist das natürlich was anderes... wenn man jemanden hat, der es zeitnah fertigt (ob auf Polini oder DR Kolben ist ja dann egal).

Bearbeitet von dreckige13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was muss genau geändert werden damit man den Mallekopf auf den DR fahren kann?  Finde das ganze mit der Brennraumgeometrie echt interessant. Alternativ was kann man noch amchen damit der OKopf dicht ist auf dem Zylinder? Geplant ist das Teil jetzt ja. Wenn Dichtpaste welche nimmt man da? Ist ja recht Warm direkt da oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War ebend mal in der Werkstatt. Also der Dr und der Malossikopf sind doch schon deutlich anders. Habe mal den Zylinder drauf gesteckt und mit dem Mallekopf drauf durch gedreht. Fakt ist das der Mallekopf ohne Bearbeitung auf dem Kolben aufsetzt. Had dann mal den Messschieber ausgepackt und hier mal das Resultat. Für meine Wenigkeit macht es jetzt nicht wirklich sinn den Mallekopf passend zu machen. Will den DR nur dicht haben. Ich Probiere es jetzt aus den Kopf so zu montieren ohne Dichtmasse und mit Drehmoment denke mal 18 Nm anzuziehen und dann lass ich die Kiste mal laufen und hoffe das es dann so dicht ist und bleibt.

 

 

post-34365-0-50992600-1409414570_thumb.jpost-34365-0-39326900-1409414642_thumb.jpost-34365-0-41634900-1409414690_thumb.j

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.