grigo

Members
  • Gesamte Inhalte

    446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

18 Good

Über grigo

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 20.07.1978

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    probieren...

Letzte Besucher des Profils

3.489 Profilaufrufe
  1. Mit dem Pinasco machst du ja nichts falsch! Aber eben auch nicht richtiger als mit einem GG Zylinder. Ich glaube, das ist der Punkt. Außerdem ist es echt gut, wenn du dich mit dem Dremel das allererste Mal an den Zylinder bzw. den Auslass machst, wenn du da in einer leicht erregten "eigentlich-egal-ob-ich-was-versaue" Haltung rangehen kannst. Bei beschichteten Aluzylindern geht ja gleich Geld drauf, wenn man abrutscht, oder beim Verkanten einmal quer über alles drüber fräst.
  2. Drehschieber Einlass zu Groß?

    Wäre ich in deiner Situation, ich würde die Langhubwelle verticken/zurückgeben. Die Piaggio Welle weiter fahren, die sind richtig gut. Soll es bisschen mehr Leistung sein, dann verpasse deinem Zylinder einen guten Kolben (z.b GS Kolben), nen guten Kopf (z.b. Parmakit 177) und die passenden Steuerwinkel. Das sollte sich von der Kohle der LHW ausgehen...So grob.
  3. Mach doch einfach noch die Fußdichtung drunter und verwende die graue Kodi dazu. Dann bist du bei ca. 0,8-0,9mm Quetschspalt und das ist gut so. Ich kenne zwar den Racing 75er nicht, aber die Polini Köpfe sind recht gutmütig. Da sollte nichts passieren bei 0.8mm QS.
  4. Bgm Kurbelwelle 51/105mm 20/20

    Quattrini ist weg. BGM wieder erhältlich! Frohe Weihnachten!
  5. Malossi Banane

    Ich glaube schon. Ist jedenfalls für Langhub Motoren. Dürfte also funktionieren.
  6. Malossi Banane

    @lemon8haasi für deinen Test hätte ich noch eine Proma Banane. Die mit dem Plaste Dämpfer. Schick mir einfach eine PN bei Interesse...
  7. Bgm Kurbelwelle 51/105mm 20/20

    Die ist so gut wie verkauft.
  8. Bgm Kurbelwelle 51/105mm 20/20

    VT und Kurbelwelle sind reserviert. Quattrini M1-D60 in neu (gekauft 2014) dazu! Unbenutzt und jungfräulich! Kobo-Clips fehlen. Preis (ohne Versand) 275€
  9. BAREly metal & Katalysator

    Das ist eine interessante Betrachtungsweise! In meinem Gedankenmodell kommt es allerhöchstens dann zu einer laminaren Strömung, wenn der Überdruck abgebaut (rausgezischt) ist und das Frischgas den Altgas-Kern aktiv aus dem Zylinder rausdrückt. Also dann, wenn eben auch Frischgasverluste stattfinden können. Das ist ja auch die Idee hinter dem T, dass es die Suppe hinten nicht gleich wieder rausbläst. Schlussendlich ist das Ganze nicht ganz so trivial in der Vorstellung zu betrachten. Der Auspuff, auch wenn der nicht ganz so stark eingreift, arbeitet zusätzlich noch mit... Ich werde das bei meinem Zylinder so machen. Zuerst mal so, dann stärker hinterschnitten und dann immer stärkeres T mit Hinterschneidungen im Vorauslass-Bereich des Lochs. Wünsche dir viel Erfolg. Und ein schönes Wochenende!
  10. BAREly metal & Katalysator

    Hi Rennvespe! Erstmal möchte ich deiner Akribie Respekt zollen. Bin beeindruckt. Mir selbst fehlt zu deiner wissenschaftlichen Herangehensweise die Muse. Ich habe mir auch einen gesteckten Schneckenmotor gebaut. Allerdings mit M1 und 51mm Hub. Ich probiere zuerst mal so, was da geht. Danach will ich die VA-Fläche auch durch verbreitern erhöhen, allerdings in dem DR T-Auslass Form. Grund dafür ist, dass ich Bilder von einem bearbeiteten Lambretta-Zylinder gesehen habe, der angeblich super fährt und gut Druck im Vorreso Bereich haben soll. Wollte ich nur mal als Anregung in deine Richtung gesagt haben. Ich lese dein Topic von Zeit zu Zeit und bin schon sehr gespannt auf deine Ergebnisse. Danke auch für den Tech-Porn und bitte weitermachen mit vielen Bildern!
  11. Alles meins. Alles in Berlin Kreuzberg. Alle Preise ohne Versandkosten. Bei Versand kommt der DHL Preis oben drauf. 3) Ebenso wegen Projektaufgabe verkaufe ich eine BGM Kurbelwelle. 51mm Hub, 105mm Pleul. Ist noch im Motor verbaut. Unbenutzt. Lager des Motors sind gut. WeDi's auch. 120€ Bei Fragen fragen, oder einfach so zuschlagen. Viele Grüße Christian
  12. 166er:-)

    äh, ja. Das war der Grund der Frage. Bei dem 166er Kolben markiere ich mir das so, eben wegen der Position der Kolbenringstöße. Da war mein Horizont etwas eng. Danke für den Hinweis!
  13. 166er:-)

    @tbs stehen denn bei dem BGM Kolben die Ringpinne auslassseitig? Vielleicht täuscht das, oder ich schnalls nicht, sieht aber so aus. Wie breit kannst du damit den Auslass machen? Ist ja das Gleiche wie beim Malle-Kolben...und damit eher doof. Ich würde an deiner Stelle eher zum GS-Race Kolben greifen.
  14. Px 80 Motor neu revidieren evtl. Tuning ?

    Also mit den 80er Komponenten erhälst du schon einen schön zu fahrenden Motor. Auslass räumen und vllt bisschen mehr Auslass Steuerwinkel und schon läuft die Bude. Höchstgeschwindigkeit ist dann halt nicht so viel drin. Zumindest bei meinem Behelfsmotor war das so. War aber auch ein DR. Mit langem 23er Ritzel, erhöhter Kompression, leichtem LüRa war das spritzig zu fahren. 96 km/h nach GPS gemessene vmax.
  15. Px 80 Motor neu revidieren evtl. Tuning ?

    Du kannst auch echt länger übersetzen. 62-25 schafft ein 177er mit dem 80er Getriebe. Ich habe die Malossi Übersetzung mit einem 166er und LHW. Die zieht die Gänge sehr rasch durch. Mir gefällt das, du willst aber eher einen Traktor, wie ich dich verstanden habe. Daher lieber länger übersetzen und Box-Auspuff verwenden.