Jump to content
o-fahrer

SIP Tacho PX - Einbauanleitung

Recommended Posts

hallo,

ein Kumpel von mir baut gerade den Sip Tacho in seine PX mit Batterie ein.

Seh ich das jetzt falsch, aber wenn man der Einbauanlitung folgt, so ist doch der rote Draht auf den Plus der Batterie anzuschliessen und somit auf Dauerplus und dadurch immer eingeschaltet.

post-4064-041187000 1297796222_thumb.jpg

Ist das so, oder hab ich da jetzt einen Denkfehler.....

viele Grüße

OF

Share this post


Link to post

Sieht ganz so aus. Meine Vermutung wäre jetzt erstmal, dass es in dem Teil eine Art Standby-Schaltung gibt, die bei eingehendem DZ-Signal den Rest der Elektronik einschaltet. Wozu dient denn der Taster 3?

Share this post


Link to post

kurz gesagt:

wenn px alt mit Batterie, dann rot an Klemme 2 vom Zündschloss.

Dann schaltet sich der DZM mit drehen des Schlüssels ein.

D.

Edited by Fullerton

Share this post


Link to post

hi,

@lechna

danke für den link, falls aufgefallen, tauche ich dort auch schon auf, ich will damit sagen ich kenne diesen Beitrag, aber ich habe es mir durchgelesn (obwohl ich diesen kenne) aber keine Antwort mit dem direkten Anschluss auf den Pluspol der Batterie gefunden...

Das rote Kabel auf einen geschaltenen "Plus" würde mir einleuchten, steht aber so nicht in der Beschreibung :crybaby:

btw wer kennt Frank's Vespagarage nicht... :thumbsdown:

Gruß

OF

Share this post


Link to post

is aber richtig, bei bat. rotes kabel auf geschalteten +. hab ich bei mir auch so gemacht (is halt der pv tacho). da funktioniert des einwandfrei...

aber hast recht, die anleitung ist stellenweise da etwas schwer verständlich/missverständlich, beim pv tacho gibts noch so eine "blackbox" die klemmt man nochmal vor den tacho. sieht in der anleitung allerdings so aus als ob man sie nur bei wechselspannungsbetrieb brauchen würde. geht zwar von den steckern her garnet, aber wenn man brav erst die anleitung liest isses etwas verwirrend zunächst.

taster 3 is zum durchschalten der funktionen des tachos.

Share this post


Link to post

Wenn man nicht wirklich in Elektrik bewandert ist, ist die Einbauanleitung tatsächlich

ziemlich verwirrend. Musste mich auch durch´s halbe Forum fragen, bis es mit den

Anschlüssen gepasst hat. Man will das Ding ja durch ne falsche Verkabelung nicht

gleich kaputt machen.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Der elektrische Anschluß in meiner PX Alt mit Batt. ging ratz fatz, ABER wie bringe ich diesen Gleichrichter (Blackbox) im Lenkkopf unter?

Angeblich ist ein 4 poliges Verlängerungskabel dabei, damit der Gleichrichter evtl. unter den Tank wandern kann. Leider ist dieses nur mit dem 3 poligen Stecker, somit nicht brauchbar.

 

Bitte um eure Hilfe und oder Lösungsvorschläge.

 

Danke,

 

Gruß

Share this post


Link to post

Das is wohl nicht so einfach möglich, kann man kein viertes Kabel dran knüpfen. In diese Box gehen drei rein und kommen vier raus.

Wofür is diese Box? Wenn ich mich nicht täusche gabs die nicht bei der ersten Serie.

Share this post


Link to post

In der PwrBox wird die schwankende AC/DC-Bordspg in stabile +5V= gewandelt.

 

Die 4er-Seite kann ca. 2m verlängert werden.

Share this post


Link to post

Ich muß das hier mal wieder hervorkramen.

Bin gerade dabei den Dgitaltacho 2.0 in PX alt mit Batterie einzubauen.

Dachte mir: Super da is ne Verlängerung dabei, also kommt die Blackbox untern Tank.

ABER: Die Verlängerung ist für das 4-adrige Kabel zur Box. Das 3-adrige an der Box, das i.R. ja im Lenker angeklemmt wird, ist und bleibt kurz.

hab ich da ne Denkblockade?

Könnt ihr mir weiterhelfen? Wie habt ihr es gemacht.

 

Share this post


Link to post

Die powerbox kommt zum Blinkerrelais. Ich habe sie mit so einem Gummi Halter für s Blinkerrelais unter den Spannungsregler gemacht. Das 4 adrige Kabel dann am Kabelbaum entlang zum Tacho. Das 3 adrige Kabel: schwarz auf Masse, braun auf violett/AC am Regler und rot auf geschaltete s plus am Blinkerrelais it bei mir weiß und grau...

Share this post


Link to post

ok, danke.

die Box sieht nicht gerade aus, als wär sie gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Hätte sie daher irgendwo nach innen gebaut.

ich schau es mir aber mal an.

 

Share this post


Link to post

Spritzwasserschutz ist ganz einfach: Pack das Teil in einen Luftballon ein und fertig. wo die Kabel raus kommen dann einfach einen Kabelbinder rum und die Sache hat ein Eck...

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb Chewbacca:

Spritzwasserschutz ist ganz einfach: Pack das Teil in einen Luftballon ein und fertig. wo die Kabel raus kommen dann einfach einen Kabelbinder rum und die Sache hat ein Eck...

 

Schwitzt das nicht ? Wegen Wärme etc ? 

Share this post


Link to post

bevor du es einpackst, steckst du es eine Nacht lang in einen Sack voll Reis und legst dass so auf einen Heizkörper (im Sommer in die Sonne)

Aber so sehr wird es nicht schwitzen... bzw so maginal, dass das nicht ins Gewicht fällt. Es kann nur die Feuchtigkeit kondensieren, die sowieso in der Luft (im Luftballon) ist und das ist dermaßen wenig, das fällt nicht ins Gewicht...

Share this post


Link to post
Am 13. März 2016 um 23:37 schrieb julianneubert:

Die powerbox kommt zum Blinkerrelais. Ich habe sie mit so einem Gummi Halter für s Blinkerrelais unter den Spannungsregler gemacht. Das 4 adrige Kabel dann am Kabelbaum entlang zum Tacho. Das 3 adrige Kabel: schwarz auf Masse, braun auf violett/AC am Regler und rot auf geschaltete s plus am Blinkerrelais it bei mir weiß und grau...

 

Schaltet sich der Tacho damit erst an, wenn am Zündschloß auf on gedreht wird?

Share this post


Link to post
Am 13. März 2016 um 23:37 schrieb julianneubert:

Die powerbox kommt zum Blinkerrelais. Ich habe sie mit so einem Gummi Halter für s Blinkerrelais unter den Spannungsregler gemacht. Das 4 adrige Kabel dann am Kabelbaum entlang zum Tacho. Das 3 adrige Kabel: schwarz auf Masse, braun auf violett/AC am Regler und rot auf geschaltete s plus am Blinkerrelais it bei mir weiß und grau...

 

 

hast du die Kabelklemme benutzt die dabei war oder besser das Kabel was vom Relais kommt etwas von der Isolierung Befreien und dann anlöteten und Schrumpfschlauch drüber ? 

Share this post


Link to post

Den beiliegenden Stromdieben traue ich nicht. Ich habe ein Kabelschuh mit extra Zunge genommen. Masse auf dem Massepunkt mit Loch Kabelschuh und zum Ac Regler ausgang das habe ich gelötet.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.