Jump to content

julianneubert

Members
  • Content Count

    625
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

69 Excellent

About julianneubert

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 07/05/1980

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Brackel Nordheide
  • Interests
    Vespa fahren & Schrauben
  • Scooter Club
    Vespalleros

Recent Profile Visitors

2744 profile views
  1. Naja am einfachsten ist für dich die ac Variante. Das istplug and play... Ich persönlich würde die die dc Variante mit etwas umbauen des Kabelbaum empfehlen. Dann kannst auch LEDs verbauen etc...
  2. Ssr1 von technikron. Ist ein optisches Relais mit ac steuerspannung und dc schaltspannung. Hatte gravedigger mal irgendwo ausgegraben. Funktioniert super... Problem ist es schaltet nur bis 2a. Das ist für ledblinker und tacho ausreichend...
  3. Regler tauschen gegen einen mit ladefunktion zb bgm Regler An den dc Ausgang des Reglers hängst du die tacho power Box und! Die Zuleitung zur Batterie. In die Zuleitung hängst du einen Schalter, schloss und kurz vor die Batterie eine Sicherung (10a oder 5a, theoretisch reichen auch 2a für die Powerbox). Ich habe statt eines Schalters ein optisches Relais verbaut, das bei laufendem Motor die Batterie zuschalten. Aber ein einfacher mechanischer kfz schaltet tuts auch...
  4. Ja, müsste er, wenn die Kupplung noch nicht verbaut ist. Dann dreht sich die nw sehr leichtgängig im bronzelager des primärrades. Wenn das mitdreht ist etwas ganz falsch. Ggf. Kickerritzel prüfen, freigängigkeit nw ( ggf verkantet)
  5. Bau eine Pufferbatterie 12v 0,8ah bleiakku ein. Ein großer Kondensator hat es bei nicht gebracht. Bin dann auch auf pufferbatterie.
  6. Ich benutze die Dr. Koch Politur seit kurzem. Ich finde sie besser als das Sonax Nano Zeug. Das Ergebnis ist besser (glänzender) und super einfach zu verarbeiten.
  7. Ja. Aber ich musste den Zug recht straff einstellen, da die bei mir recht spät trennt...
  8. Am besten das Gehäuse in den Backofen. Bei 120 Grad auf Umluft für 20 bis 30 Minuten. Die fallen dann oft von alleine raus...
  9. Meine Fabbri hat auf die ersten 10km auch schlecht getrennt. Danach kein Thema mehr
  10. Richtig, die Trommel gut festhalten und dann schlägt optimalerweise ein Helfer mit dem Hammer auf die Achse/Nabe. Gewinde/Nabe mit Hartholz schonen. Oder Abzieher...
  11. Ich auch. Ist ein großer Unterschied zu dem ausglutschten Standard... Und sie sifft nicht mehr..
  12. Für mich hört dich das eher nach leerer schwimmerkammer an. Im normal wird die spritzufuhr im Vergaser von der schwimmerkammer aufgebohrt.. Alternativ eine defekte Zündung bzw cdi..
  13. Habe das aem uego, läuft gut. Ich mag die selbstkalibrierung...
  14. Ich habe das auch au einem M1L60, auf einen m1x jedoch nicht. Eine Änderung auf ND30 hat nicht wirklich was gebracht... Mit einer unterlegscheibe wurde es etwas besser... also Nadel quasi 2,5 v.o. aber glücklich bin ich nicht. Ich verstehe auch nicht warum es beim m1x nicht Auftritt... Am meisten Besserung bzw. Änderung brachte das einstellen der LLGS...
  15. Guter Punkt. Ich benutze in solchen Fällen eine Ratsche und eine 1m Verlängerung, damit geht das recht easy und hält bombenfest
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.