Jump to content
manni

Open Source Tröte

Recommended Posts

Hallo,

nach längerer Entwicklungszeit stelle ich meinen aktuellen Auspuff für einen Polini/ossi zur Verfügung. Ziel des Projektes soll es sein, daß jeder, der will, an der Weiterentwicklung des Auspuffes mitarbeiten kann.. Ich denke, daß man mit vereintem Fachwissen wesentlich schneller/besser vorwärts kommt, als wenn jeder alleine sein Süppchen kocht.

Bereitgestellt werden: Alle Maße, Abwicklungen, Bilder usw.

Jeder der den Auspuff nachbaut oder weiterentwickelt sollte die Ergebnisse wieder veröffentlichen. Wer den Auspuff später verkaufen oder vertreiben sollte, sollte das GSF mit einer Spende beglücken.

Desweiteren habe ich noch ein brauchbares Rhino-PX-Heck auf dem Rechner, an dem ich die Auspuffformen konstruiere. Prinzipiell würde ich dieses auch freigeben, möchte aber hier ?Abzockerei? vermeiden. Bin mir nicht sicher, wie man sowas regeln könnte. Eventuell indem veröffentlicht wird, wer es bekommen hat, um zur ?Mitarbeit anzuregen?.

Zum Motor:

Polossi Drehschieber

Zylinderauslass bearbeitet

Überströmer ?angespitzt?, aber kein cvf gefräst

Boostport am Zylinderkragen an den Kolben angepasst

Kolben, nur die schraffierten Flächen kurbelkammerseitig entfernt

Einlass 128° / 74°

ÜS 122°

Auslass 179°

Zenralkopf mit ca. 10:1 Verdichtung

Mikuni TMX 30 mit Eigenbaustutzen

Langhubwelle

Zum Auspuff:

1mm Stahlblech

in der jetzigen Version habe ich ihn nicht zum Aufsetzen bekommen

auf dem Prüfstand ist der Krümmer am Verbindungsflansch um 4cm verlängert worden

Was ich bisher so getestet habe werde ich im Laufe der Diskussion schreiben, das ist hier einfach zu viel. Nur eines, den Taffspeed MK4 steckt der Auspuff um Längen in die Tasche.

Gruß manni

PS: Namensgebungsrecht behalte ich mir vor: Hurratröte Version 1

hurratroete1masse.jpg

ManniPX1.jpg

ManniPX2.jpg

ManniPX3.jpg

hurratroete1.jpg

hurratroete2.jpg

hurratroete3.jpg

hurratroete4.jpg

Maße

Abwicklungen werden entlang den Stoßkanten verschweißt.

Fotos kommen noch

Viel Spaß und bitte mitmachen! :-D

Edited by manni

Share this post


Link to post

Hallo Manni,

zu erst einmal -> super Sache!

Leider kann ich mangels Möglichkeiten und Zeit nicht mitbasteln :-D( , aber ich denke daß so ein Puff am Markt total fehlt, also was gscheites für Drehschieber und nicht hoch drehende (dafür ggf. lang übersetzte) Motoren! Ich halte die Daumen, daß es früher oder später was in (Klein-)serie zu kaufen gibt. :-D

Share this post


Link to post

steht doch oben! "Langhubwelle"

Manni! geile Sache! Finde das Rhinomodell echt hübsch! :-D

irgendwann muss ich auch mal mit dem Pottbasteln anfangen...reizt mich schon! Viel Glück!

Edited by Andre

Share this post


Link to post

Sehr schön,

freut mich immer wenn hier jemand sowas öffentlich macht.

Bin ja leider bisher nur jemand, der "dumme Fragen" stellt oder halt seinen Senf dazu geben kann, hoffe es wird aber in den nächsten Monaten besser.

Wenn wird aber halt SF.

Da bin ich auch schon am Punkt, finde man sollte ruhig die Topics zumindest verlinken, kann jeder sicher was dazu beitragen egal ob SF oder LF.

Gewisse Erfahrungen und Grundlagen sind sicher gut um gewisse neue Ansätze, Weiterentwicklungen usw. zu machen.

Hier mal ein Link aus dem SF-Bereich.

Smallframeauspuffanlagenneuentwicklungen

Bin gerade dabei alle Anlagen die ich bisher vermessen habe und von anderen vermessen wurden zu archivieren und mal zu sehen was man so für vergleiche anstellen kann.

Denke es wäre gerade bei den Cross geschichten da halt gut was über die Stgeuerzeiten zu wissen und da hab ich auch nix aber wenn ichs mal in ne ansehnliche Form gebracht habe stell ichs hier wo rein und es gibt ja genug Leute die dann evtl was dazu beitragen können.

Grüßle

Chris

Share this post


Link to post

hurratroete5.jpg

hurratroete6.jpg

hurratroete7.jpg

hurratroete8.jpg

Hier mal im montiertem Zustand. Dadurch, daß der Krümmer um 4cm verlängert wurde, setzt er bei starker Kurvenlage auf.

In der nächten Version werde ich den kompletten Diffusor um 6cm im Vergleich zur obigen Zeichnung verlängern, damit er besser von unten kommt. Die fast 180° Auslass waren eher ein "Unfall" als geplant. Desweiteren werde ich den Auspuff noch weiter einen hyperbolischen Horn annähern bzw. zig verschiedene Einzelwinkel. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, je mehr Stufen man macht, desto weicher und besser kommt der Auspuff.

Noch mal zum Gedanken: Es geht mir nicht darum in Serie zu gehen oder irgendetwas daran zu verdienen. Ich werde auch keine Auspüffe für andere bauen können. Ich wollte nochmal die alten Tugenden des GSF wecken, Dinge gemeinsam zu entwickeln, Gedanken auszutauschen und verschiedene Fähigkeiten zusammenzubringen. Mir wäre schon geholfen, wenn jemand preiswert lasern kann o.ä. Wenn mehere zeichnen usw. geht es mit Sicherheit schneller. Mit Hilfe vom GSF Dyno könnte es eine sehr spannende Sache werden. :-D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Mir wäre schon geholfen, wenn jemand preiswert lasern kann o.ä.

das könnte ich wohl, wenn es dann soweit ist.

Mit Hilfe vom GSF Dyno könnte es eine sehr spannende Sache werden. :-D

wer aus der nähe kommt darf gerne vorbeikommen und mit der hurratröte auf die rolle. bier nicht vergessen. :-D

ansonsten kann ich aufgrund von akutem polossi-mangel nix mehr dazu beisteuern :-D

Share this post


Link to post

Den Auspuff habe ich auf Polossi entwickelt. Das heißt nicht, daß er auf Malossi oder anderen schlecht läuft. Ich weiß es nur nicht, weil hier keiner Malossi fährt. :grins:

Share this post


Link to post

War ja nur nen Beispiel! Bisher war es für mich kein Problem, die Segmente mit der Stichsäge auszuschneiden. Jetzt fehlt mir die Zeit, um es alles alleine zu machen.

Share this post


Link to post
Bin gerade dabei alle Anlagen die ich bisher vermessen habe und von anderen vermessen wurden zu archivieren und mal zu sehen was man so für vergleiche anstellen kann.

So was kann ich auch beisteuern...

Exceltabellen mit Maßen vieler käuflicher Anlagen

Ob die Maße stimmen kann ich nicht garantieren, sind nicht unbedingt alle Anlagen von mir vermessen!

Gruß Jan

Share this post


Link to post

Will auch einen :-D .Baut den einer für mich?

Das Du aufsetzt wundert mich nicht bei dem Volumen.Aber wenn`s die Leistung fordert soll man nicht merckern.

Respekt und Lob,weiter so. :-D

Share this post


Link to post
So was kann ich auch beisteuern...

Exceltabellen mit Maßen vieler käuflicher Anlagen

Ob die Maße stimmen kann ich nicht garantieren, sind nicht unbedingt alle Anlagen von mir vermessen!

Gruß Jan

Very interesting ! :-D

Just two quick questions;

* From these data, would it be hard to compute on each excel sheet the resonant frequency of the pipe ? :wasntme:

* Does someone knows how to use excel to draw the geometry of the pipe ? That would illustrate nicely the sheet...

Thanks again to share !

Edited by KTy
  • Like 1

Share this post


Link to post
und ich muss mir ENDLICH mal das schweissen beibringen (lassen) :uargh: :-D

Dat ist gar nicht so schwer.... bei meinem ersten Versuch hab ich erst mal nen Roller angezündet, bzw den ausgelaufenen Sprit! :-D *Ups.... jetzt brennts*

:-D

Share this post


Link to post

beim ersten versuch hab ich n loch in das zu schweisende blech gebrannt :-D beim zweiten hab ichs zwar irgendwie zusammen"geschweisst" bekommen ... aber sah halt ultrascheisse aus :-D

...aber löten kann ich toll :-D

sorry fürs OT ... zurück ins funkhaus!

Share this post


Link to post

Arno, der Auspuff setzt nur dann auf, wenn man den Abstand zwischen Krümmer und Flansch verlängert. Dann kommt der ganze Auspuff natürlich weiter raus.

Wenn jemand konstruieren möchte, sollte er darauf achten, daß man den roten Pfeil nicht überschreitet. Dann setzt er nach meiner Erfahrung nicht auf.

Der untere Auspuff zB. setzt auf.

hurratroete3a.jpg

manniversion2.jpg

@HDK Einfach üben! Ich hatte mir auch einfach nen WIG gekauft und dann so lange geübt, bis es geht. Jetzt weiß ich gar nicht mehr, wie ich ohne ausgekommen bin.

Share this post


Link to post
irgendwie sehe ich nix, welchem dxf-viewer wird hierbei benötigt?

mit winrar funzts nicht ...

Versuch mal die dxf´s in einem Vektorgrafikprogramm wie Corel, visio, oder so zu importieren

Sonst bei freeware oder zdNet einen Viewer ziehen...

M

Share this post


Link to post

Beodeo, ich arbeite mit den dxf-Dateien eigentlich nur über den Umweg eines Bau-CAD-Programmes (Allplan). Hast du Probleme mit den daten? Ist es nur kein Polygonzug oder sin da richtige Unterbrechungen?

Share this post


Link to post

Jupp, DeoBeo hat Recht, die Konturen haben unterbrechungen, so geht das nich in die Maschine.

Ist übrigens ein Phänomen das bei einigen Abwicklungen auftritt, manchmal echt nervig.

Weiss jemand wo das her kommt ?

Greetz,

Armin

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.