Jump to content

PX80@BGM177/187 + 60mm Welle


Ork77

Recommended Posts

Ich habe mir ein 200er Lusso Getriebe besorgt. Werde ich mit 23/65er Primär fahren. Eventuell noch einen kurzen vierten (36Z), aber mal schauen. Habe noch die große Kupplung mit 7 Federn und 4 Scheiben hier. Sollte gut gehen.

Bei Bedarf kann ich ja noch auf ein 24er DRT bei der Kupplung gehen.

Edited by Ork77
Link to comment
Share on other sites

Habe vorhin in meiner Pause die Vergaserwanne an den Eingang vom Motorgehäuse angepasst. Des weiteren habe ich einen gedruckten Deckel anstelle der Ölpumpe eingebaut.

Die zwischen Gehäuse und Vergaserwanne kommende Dichtung habe ich ebenso angepasst. Wenn der Vergaser da ist, werde ich mal schauen ob ich den Vergaser ebenso ovallisiere und an die Vergaserwanne anpasse.

In die Gummidurchführung der Ölleitung an der Vergaserwanne, habe ich einen kleinen Kunststoffniet reingemacht. Ist wie dafür gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Motor ist soweit zusammen. Fehlt nur noch der Zylinder, Kolben, Kopf, Lüfterrad, Haube, Vergaserwanne und Vergaser. Der Vergaser ist noch unterwegs und kommt morgen.

Werde nach Feierabend mal den Zylinder draufsetzen und schauen wie sich so die Quetschkante verhält.

Ich habe den Zylindersatz und die KW gebraucht bei Kleinanzeigen gekauft. Der Vorbesitzer ist damit 500km gefahren. Er ist den Zylinder mit einer 2mm Fußdichtung und einer 0.2mm Kopfdichtung bei 0,9mm QK gefahren.

Die 2mm Fußdichtung habe ich ebenso bekommen. Habe mir zusätzlich einen neuen Dichtsatz für den BGM besorgt und noch eine zusätzliche Kopfdichtung von 1,5mm. 

Wollte nach der Beschreibung von BGM mit 60mm KW und QK von 0,9mm fahren. 

Würdet ihr lieber unterm Zylinder unterlegen oder unter dem Zylinderkopf? Was macht mehr Sinn?

 

IMG_20230331_130653.thumb.jpg.2fa74bb299a8f1021cc98a1ad8744933.jpg

 

IMG_20230331_130703.thumb.jpg.14e69af64e2bbb2590402046ae9728e9.jpg

 

IMG_20230331_130709.thumb.jpg.9cb49d9e608df2fd153e601c8e810a2b.jpg

 

IMG_20230331_130713.thumb.jpg.f81e9f62c4a0a26b6ae3a59b06757a9d.jpg

 

IMG_20230331_130724.thumb.jpg.6aaf63d8756f34332ae2ad2a0b5676aa.jpg

 

IMG_20230331_130728.thumb.jpg.d6089164c64e76c6cffa386a0311089e.jpg

 

IMG_20230331_130737.thumb.jpg.aaa4b4f5e64f7b2cc6fbf92f51e05e6c.jpg

 

Edited by Ork77
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Ork77:

Motor ist soweit zusammen. Fehlt nur noch der Zylinder, Kolben, Kopf, Lüfterrad, Haube, Vergaserwanne und Vergaser. Der Vergaser ist noch unterwegs und kommt morgen.

Werde nach Feierabend mal den Zylinder draufsetzen und schauen wie sich so die Quetschkante verhält.

Ich habe den Zylindersatz und die KW gebraucht bei Kleinanzeigen gekauft. Der Vorbesitzer ist damit 500km gefahren. Er ist den Zylinder mit einer 2mm Fußdichtung und einer 0.2mm Kopfdichtung bei 0,9mm QK gefahren.

Die 2mm Fußdichtung habe ich ebenso bekommen. Habe mir zusätzlich einen neuen Dichtsatz für den BGM besorgt und noch eine zusätzliche Kopfdichtung von 1,5mm. 

Wollte nach der Beschreibung von BGM mit 60mm KW und QK von 0,9mm fahren. 

Würdet ihr lieber unterm Zylinder unterlegen oder unter dem Zylinderkopf? Was macht mehr Sinn?

 

IMG_20230331_130653.thumb.jpg.2fa74bb299a8f1021cc98a1ad8744933.jpg

 

IMG_20230331_130703.thumb.jpg.14e69af64e2bbb2590402046ae9728e9.jpg

 

IMG_20230331_130709.thumb.jpg.9cb49d9e608df2fd153e601c8e810a2b.jpg

 

IMG_20230331_130713.thumb.jpg.f81e9f62c4a0a26b6ae3a59b06757a9d.jpg

 

IMG_20230331_130724.thumb.jpg.6aaf63d8756f34332ae2ad2a0b5676aa.jpg

 

IMG_20230331_130728.thumb.jpg.d6089164c64e76c6cffa386a0311089e.jpg

 

IMG_20230331_130737.thumb.jpg.aaa4b4f5e64f7b2cc6fbf92f51e05e6c.jpg

 

65er Primär gefunden?

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Ork77:

 

Würdet ihr lieber unterm Zylinder unterlegen oder unter dem Zylinderkopf? Was macht mehr Sinn?

 

 

 

 

Kommt ja eher darauf an was für Steuerzeiten du anstrebst … 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Flowson:

 

Kommt ja eher darauf an was für Steuerzeiten du anstrebst … 

 

Du davon habe ich nur wenig Plan. Ich weis nur das wenn man den Zylinder unterlegt, mehr Drehzahlen gefahren werden können und anders herum mehr Drehmoment entwickelt wird. Liege ich da richtig?

Link to comment
Share on other sites

Wenn du dich nicht weiter mit den SZ beschäftigen möchtest dann bau doch einfach nach der Vorgabe von BGM auf:

 

STEUERWINKEL

  • 57mm Hub: Überstrom 118°, Auslass 171° (mit Fußdichtung 0.2mm, keine Kopfdichtung)

  • 60mm Hub: Überstrom 123°, Auslass 173° (mit Fußdichtung 0.2mm, Kopfspacer 1,5mm)

  • (Kopfspacer für 60mm Hub nicht im Lieferumfang, optional erhältlich, siehe Zubehör)

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Flowson:

Wenn du dich nicht weiter mit den SZ beschäftigen möchtest dann bau doch einfach nach der Vorgabe von BGM auf:

 

STEUERWINKEL

  • 57mm Hub: Überstrom 118°, Auslass 171° (mit Fußdichtung 0.2mm, keine Kopfdichtung)

  • 60mm Hub: Überstrom 123°, Auslass 173° (mit Fußdichtung 0.2mm, Kopfspacer 1,5mm)

  • (Kopfspacer für 60mm Hub nicht im Lieferumfang, optional erhältlich, siehe Zubehör)

 

Ja genau, deswegen habe ich mir ja auch die 1,5mm Kopfdichtung zusätzlich bestellt. Aber was für eine QK habe ich dann bei den Werten?

Edited by Ork77
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Ork77:

 

Ja genau, deswegen habe ich mir ja auch die 1,5mm Kopfdichtung zusätzlich bestellt. Aber was für eine QK habe ich dann bei den Werten?

 

Steck es trocken zusammen und messe die Quetschspalte, alles andere ist Glaskugellesen

Link to comment
Share on other sites

Jaja, das wollte ich sowieso machen. Kann ja mit den mitgelieferten Fußdichtungen spielen um die richtige QK einzustellen.

 

Die ÜS am Zylinder sind komplett offen und das Motorgehäuse ist an die ÜS vom Zylinder angepasst, sowie der Einlass vergrößert ist. Gestern habe ich die Vergaserwanne an den Einlass angepasst und schräg gefräst, damit ich die Öffnung auf der anderen Seite noch an den SI 24/24 Vergaser anpassen kann.

 

Der Vergaser kommt mit einem Venturi. Werde ich dann mit einem Pinasco Bigbox Luftfilterdeckel fahren, Rahmengesaugt.

Soll ich bei dem Setup mit einer 138er HD anfangen?

 

Wäre dann 138 BE3 160 und 55/160 als ND. Würde bei der ND dann auf 60/160 gehen. Oder wäre das noch zu mager bei Betrieb mit nem Trichter?

Edited by Ork77
Link to comment
Share on other sites

Habe jetzt den Motor zusammen. Markierungen am Polrad habe ich gesetzt zum Zündung einstellen.

Jetzt fehlt nur noch der Vergaser. Einen Standard Auspuff habe ich zur Probe montiert.

 

Die QK ist so ca. bei 0,8 - 0,9 mit,

Fusdichtung 0,4mm

Kopfdichtung 1,5mm

 

Die 0,2 mm Fusdichtung war zu klein. Da kam eine QK von 0.6 mm raus.

 

Es fehlen auch noch frische Bremsbacken hinten. Habe schonmal Kupfer paste drauf geschmiert.

 

Bin gespannt auf den Firstkick.

 

IMG_20230331_164250.thumb.jpg.011d78d7ba3cc1fa6aaed8106b456769.jpg

 

IMG_20230331_164254.thumb.jpg.ad41c5741520751cde9338df49eee1cb.jpg

 

IMG_20230331_183830.thumb.jpg.17f641dfe07c790f2de7ff03283d8c5b.jpg

 

IMG_20230331_183835.thumb.jpg.f5a9185978e5e58e1fa2aa0a775a7782.jpg

 

IMG_20230331_183843.thumb.jpg.170c3d0747b01cd64b5bc130319e339e.jpg

 

IMG_20230331_184600.thumb.jpg.fec542d303e010384633ad9789fff874.jpg

 

IMG_20230331_184612.thumb.jpg.74d6ccb5bc2ce11196a6760127ed4552.jpg

 

IMG_20230331_184620.thumb.jpg.b93a2046553dbdb8340149441c6eb5ea.jpg

 

IMG_20230331_184627.thumb.jpg.e536a0a00fb20801b0ebd5f303fefdb4.jpg

 

Edited by Ork77
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sagt mal, ich habe die seitliche Schraube oben (siehe roten Kreis) an der Haube nicht dran gemacht, weil da auch kein Loch drin ist. An der Lüfterabeckung ist an der Stelle aber ein Loch.

Würdet ihr die schraube noch montieren oder soll ich so lassen? Sieht cleaner aus, aber Piaggio hat die schraube ja nicht umsonst dahin gemacht. Oder?

 

IMG_20230331_200952.thumb.jpg.0d933bd959d30a80a9db3881e8da35ad.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Ork77:

Sagt mal, ich habe die seitliche Schraube oben (siehe roten Kreis) an der Haube nicht dran gemacht, weil da auch kein Loch drin ist. An der Lüfterabeckung ist an der Stelle aber ein Loch.

Würdet ihr die schraube noch montieren oder soll ich so lassen? Sieht cleaner aus, aber Piaggio hat die schraube ja nicht umsonst dahin gemacht. Oder?

 

IMG_20230331_200952.thumb.jpg.0d933bd959d30a80a9db3881e8da35ad.jpg

Da gehört eine Blechmutter auf das Blech gesteckt und eine Blechschraube durch das Plastik gedreht... 

https://www.scooter-center.com/de/blechmutter-piaggio-oe-3.5mm-11x16mm-verwendet-fuer-zylinderhaube/luefterradabdeckung-vespa-px-3330502?number=3330502

https://www.scooter-center.com/de/schraube-din-7985-m6-x-12mm-verwendet-fuer-luefterradabdeckung-vespa-5150007?number=5150007

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Ork77:

an der Haube nicht dran gemacht, weil da auch kein Loch drin ist. An der Lüfterabeckung ist an der Stelle aber ein Loch.

Das Loch ist für die 200er Haube. Bei der kleinen Haube wird das nicht benötigt!

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb SeppelHutSeppel:

Ja das weiß ich doch schon alles. Habe ich hier auch liegen.

Nur die Frage war ob es unbedingt dran muss oder ob nix dagegen spricht, weil cleanere Optik.

Link to comment
Share on other sites

Mach dran. Piaggio hatte sicher Gründe... 

Ich bin übrigens kein Fan der Blechschraube und dem Blech, ich klebe immer ne Einschlagmutter hinter die Lüfterradabdeckung und verschraube dann mit M6 

Edited by Humma Kavula
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Humma Kavula:

Mach dran. Piaggio hatte sicher Gründe... 

Ich bin übrigens kein Fan der Blechschraube und dem Blech, ich klebe immer ne Einschlagmutter hinter die Lüfterradabdeckung und verschraube dann mit M6 

Ja das ist natürlich eine gute idee. Aber habe leider keine Einschlag Mutter. Ma schauen.

Link to comment
Share on other sites

Oder einfach ne Nietmutter kaufen die passt.

Ohne Zange mit Schraube, Scheibe und gekontert einziehen ist machbar.

Anleitung im wörldweidwäb

 

Aber cleane Optik? WTF?

Seitenbacke regelt!

Edited by MyS11
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

So, der Vergaser ist heute gekommen. Habe ich direkt eingebaut und den Firstkick gewagt. Motor läuft!

Habe vorher eine 62/160er ND und eine 138/BE3/160 HD verbaut, da ich offen mit Venturi und Pinasco Airbox fahren möchte.

Die Gemischschraube ist für den Anfang bei 2,5 Umdrehungen.

Motor ist auch schon eingebaut und alles ist angeschlossen. Werde zuerst das SIP Polrad mit 1600 Gramm montieren und dann abblitzen auf 19°.

Danach mach ich mich an den Vergaser und stelle den erstmal grob ein. Bei dem Wetter kann man ja keine Testfahrt wagen. 

 

To be continued.

Link to comment
Share on other sites

Bin heute ne runde gefahren. Was soll ich sagen, das Teil geht ja ab wie Hölle. Wo mein 135er DR aufhört, fängt der 187er BGM an und dreht extrem hoch.

Bin erst mit ND 62/160 und HD 138/BE3/160 gefahren. Die Zündkerze war schwarz nach der ersten Fahrt.

Dann habe ich auf ND 60/160 und HD 135/BE3/160 gewechselt. Danach bin ich aber nicht gefahren. Aber jetzt nimmt er im Stand sehr schnell das Gas an und dreht frei hoch.

 

Also muss sagen das ich den dritten Gang locker bis 100 ausdrehem kann. Das ist schon der Hammer.

Mal schauen, vielleicht lasse ich den Motor auf einem Prüfstand abstimmen um das letzte an Leistung rauszukitzeln.

Link to comment
Share on other sites

Bekomme aber den dritten und vierten Gang nur rein wenn ich Zwischengas gebe. Was könnte das sein Leute?

Züge zu stramm oder habe ich was falsch gemacht. Die Gangräder sind alle richtig rum. Distanziert ist auch vernünftig auf 0,25mm.

Den ersten und den zweiten Gang bekomme ich problemlos rein. Dasnschaltkreutz ist neu.

Die Schaltraste ist original Piaggio für Lusso. Kein Spiel vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

 

Heute bin ich ne runde gefahren. Auf den weg nach Hause ist bei ca. 110 der Motor geklemmt. Ne schöne schwarze Spur auf den Asphalt gelegt.

Zum Glück direkt die Hand an der Kupplung gehabt. Ausrollen lassen und zum stand gekommen. Kerze abgeschraubt, die ist Rehbraun.

Also zu mager war sie nicht. Werde schauen was es ist. Warte auf meinen Kollegen, der mich aufsammelt.

Mein erster Motorklemmer. Zum Glück habe ich noch meinen Ersatzmotor.

 

IMG_20230404_175627.thumb.jpg.eaeebd03567d9f1696d245e35f2d8a20.jpg

Edited by Ork77
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Der Zylinder sieht wirklich böse aus, da ist wohl nicht viel zu retten…

Was für einen Auspuff bist du gefahren? 
Wann trat der Klemmer auf? Volllast oder Teillast? 
Gab es viel Spray back aus dem Vergaser? 
Grüsse ✌️

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • "Strecke dominieren, dein magischer Touch."   Ouch.
    • mein persönliches "War dann mal weg"... Entdecken, neu erleben, zum ersten Mal "dabei" sein. Ob es der Führerschein, der erste Klemmer, der erste Rausch, die Freundin oder doch nur diese unglaubliche Soße Napoli aus frischen Tomaten war... Man treibt so dahin im Fluss der Zeit und aus "Neu und frisch" wird "war mal da" und zu "Erfahrung und kenn ich schon". Wasser wird gekocht und irgendwann verbrüht man sich auch daran die Finger nicht mehr. "War dann mal weg" ist für mich eindeutig die "Frische" am Leben. Man reagiert durch  Erfahrung und Wissen. Ein Tag wird zu einem Tag.... wissend, dass auch alles Schlechte und Gute meistens  am nächsten Tag wieder bei "null" anfängt. Handelt weil + und - einen Kreis bilden. Alles nicht traurig, aber das Staunen über Neues, ist dem Lächeln der "wiederkehrenden Normalität" gewichen.   Kann auch zu Heulsusen.. aber eigentlich ist es nur ein reflektierter Blick auf mein Leben.
    • Mittlerweile etwas seltener - aber ja da sollten noch zig tausende vorhanden sein.   Wie Lorenzzo oben schrieb, Px zgp anpassen, anderes Polrad dazu... fertig. Oder eine Umrüstzündung aus den bekannten Shops für Umrüstung kleiner Konus nehmen.
×
×
  • Create New...

Important Information