Jump to content

ERLEDIGT Vespa VNB2T o-Lack


Andreas-VS2

Recommended Posts

  • 2 weeks later...
vor einer Stunde hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Das ist ja auch noch eine 125er: in Deutschland kannst du sowas wirklich überall zulassen 

TÜV machen und dann einfach anmelden = Papiere

Das ist auch in unserem Landkreis leider nicht mehr so einfach. Bei meiner MV musste ich eine Abmeldebestätigung aus Spanien (amtlich übersetzt) vorlegen.
Ich hatte auch noch glücklicherweise eine Kopie der spanischen Zulassung, da ich die originale verloren habe. Eidesstattliche musste ich abgeben.
Kaufvertrag und Vollabnahme sind selbstverständlich. 
Dann muss man noch einen Mitarbeiter auf der Zulassung haben der etwas Ahnung und Lust auf das ganze hat

Link to comment
Share on other sites

Bin etwas irritiert. Diskutiert Ihr über das Thema, weil es bei 125ern schwieriger ist/sein könnte als bei >150ern? Oder geht es um Italien, wegen der anderen Besteuerung? Eigentlich sollte der Prozess in Deutschland doch immer gleich sein, egal welches (EU-?)Herkunftsland. 

 

Vollabnahme und Kaufvertrag ist klar. Aber amtliche Übersetzung und Eidesstattliche Versicherung klingt doch eher nach fehlender Routine. Mit den schwedischen Papieren wurde nur eine Aufwartung über 6 Monate eingestellt. Deshalb genügte wohl das letzte Kennzeichen und die Fahrgestellnummer um das an Schweden zu melden. Anschließend kann ich die Original-Papiere wieder abholen.

Wenn ich den Sinn des Prozesses nicht falsch verstehe, geht es schlicht darum, Diebstähle zu verhindern und grenzübergreifend auszuschließen.  

Link to comment
Share on other sites

Am 30.12.2022 um 10:19 hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Das ist ja auch noch eine 125er: in Deutschland kannst du sowas wirklich überall zulassen 

TÜV machen und dann einfach anmelden = Papiere

Schön wärs, in manchen Großen Städten ist eine Zulassung, ohne Original Papiere, nicht möglich. Selbst Erfahrung und nicht irgendwo gelesen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ich kann mir hier leider auch ein bisschen OT ob der Bilder nicht verkneifen!

 

 

Guten Tag, mein Name ist Umberto, ich möchte gerne ihre Tochter abholen um diese dann heute Abend mal so richtig durch zu nudeln!

 

UM WAS?!?!?!

 

UMBERTOOOOO!

 

On Topic: Ein sehr schönes Fahrzeug, Kreis Heinsberg eignet sich gut um Papiere zu bekommen, wir haben den besten TÜV und eine angenehme Kreisverwaltung :whistling: Habe da noch nie Probleme gehabt.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht kann man die Diskussion um die Zulassungsproblematik ja in ein separates Topik verschieben? Das gehört hier doch nicht hin! Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass das bei diesem Roller (Originalpapiere vorhanden, altes Baujahr, 125er) allzu schwierig sein dürfte. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich danke euch allen für eure beiträge. Mich stört es eigentlich nicht wenn hier wegen der zulassung diskutiert wird. Man lernt somit immer dazu und mein topic bleibt ja immer oben und ich muß nicht pushen. 

 

Meine erfahrungen in der vergangenheit waren immer so , dass wenn man mittels papieren(original oder auch aci abmeldewisch) belegen konnte ,dass es sich um ein EU fahrzeug handelt, die zulassung recht "einfach" war. Jedenfalls im süddeutschen raum . Und auch das kann ich nur aus schilderungen der käufer berichten. 

 

Wenn allerdings gar nichts an papieren dabei ist wirds schwieriger . Aber egal. 

 

Zu guter Letzt : ich möcht sie verkaufen , also meldet euch :-D

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information