Jump to content

Luk 50 ccm


Recommended Posts

Hallo.. 

Wie versprochen mache ich zu den 50cc Zylindern ein eigenes Topic auf, wo Fragen , Bilder, Diagramme und News zum Fortschritt des Projektes kommen.

 

Es werden so langsam alle Teile der 14 komplett kits fertig.

 

Einige Eckdaten zum zylinder:

 

Luftgekühlt

Aluminium

40mm Bohrung

39.7 Hub

Top Monardi beschichtung

Barikit Race kolben (1 Ring ) 

3 Teiliger Auslass

Verlängerter Auslass Stutzen

Gehäusegesaugt

4 fach verschraubung mit viton o ring im Zylinder. 

Ca 127 / 191 Steuerzeit

Passt unter die V50 haube

In org Optik.  

Gehäuse plug and play und passt ohne zu planen.

Die 2 längeren stehbolzen einlasseitig sind dabei.

Überströmer haben ca die Größe vom sp 09 zylinder. 

 

Zylinder Kopf Gegossen und hatt eine wechselbare Brennraum kalotte mit D=95mm dass die wärme ohne vetlust auf die Rippen gelangt.

Zentrale Zündkerze.

Verdichtung geom. 15.5 : 1

Quetschkante  0.8mm

 

Zum Auspuff

1 Haupt Auspuff der mittels krümmerwechsel von Street auf Race modifiziert werden kann. 

Passt ohne modifikationen im Rahmen. 

 

Kurbelwelle 20mm konus.

Vollwangen welle mit 85mm cnc Pleuel aus schmiede rohlingen und wolfram gewichten in primatist qualität.

 

Cnc Alu Ansaugstutzen wo die Membrane ganz nahe am flansch sitzt.  Es ist möglich 2 verschieden Grosse membranen zu verbauen und den totraum der schrauben mit 3d druck teilen zu verschliesen.

V force membrane von top performance.

Rüssel dazu Edelstahl in 24mm und 30mm. Natürlich ohne Rahmen verstümmelung. 

Und für Gaser Aussenliegend ultrakurz natürlich auch .

Aber später bilder...

 

Ausserdem kommen noch 3d gedruckte Lüfterräder die auf overrev , v-tronik , polini ...sprich idm zündungen, sowie polini innenrotor pvl passen.

 

5 stück  6 gang getriebe 

 

Und ein 12v spal lüfterkit mit thetmosensor für innenrotor. Für rundstrecke . + 2 ps.

Passt nur ohne seitendeckel.

 

Werde von zeit zu zeit Bilder einszellen. Fragen und Anregungen immer erwünscht. 

 

Luk

 

 

 

Edited by lukulus
  • Like 30
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 228
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • 2 weeks later...

Ich habe ja bereits ein gesteigertes Interesse gezeigt, darum hier mal ein paar Fragen, um die "Infrastrucktur" abstecken zu können:

- mit welcher Kupplung betreibst du das Motörchen. Sollte ja eher leicht sein und Alu sehe ich bei den Drehzahlen jetzt nicht als 1. Wahl?

-Welche Zündung könnte man sinnvoll wählen, um das ggf auch mal im Straßenverkehr zu bewegen? (Overrev würde ich in den Raum werfen!?) Zündverstellung sehe ich als Pflicht...ihr auch?

 

- @OFFI bekommt man sowas mit freiwilliger Zulassung legalisiert? Klar Auspuff so nicht aber 30ger Gaser, 50ccm etc. mit tatsächlich anstehender Leistung?

 

- @lukulus Was macht der Klopfsensor da am Kopf:-D

 

Ich bin so gespannt auf den 1. Soundcheck:whistling:

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat lokalpatriot folgendes von sich gegeben:

Ich habe ja bereits ein gesteigertes Interesse gezeigt, darum hier mal ein paar Fragen, um die "Infrastrucktur" abstecken zu können:

- mit welcher Kupplung betreibst du das Motörchen. Sollte ja eher leicht sein und Alu sehe ich bei den Drehzahlen jetzt nicht als 1. Wahl?

-Welche Zündung könnte man sinnvoll wählen, um das ggf auch mal im Straßenverkehr zu bewegen? (Overrev würde ich in den Raum werfen!?) Zündverstellung sehe ich als Pflicht...ihr auch?

 

- @OFFI bekommt man sowas mit freiwilliger Zulassung legalisiert? Klar Auspuff so nicht aber 30ger Gaser, 50ccm etc. mit tatsächlich anstehender Leistung?

 

- @lukulus Was macht der Klopfsensor da am Kopf:-D

 

Ich bin so gespannt auf den 1. Soundcheck:whistling:

 

Kupplung reicht eigentlich alles .

Motor hat 8 - 9 Nm.

Wenn günstig nefren race beläge auf xl2. Wichtig die deck und federscheibe erster auf drehbank plan drehen. 

Evtl ein fabbri endurance korb.

Die körbe auf den kurzen newfren primär sind eine katastrophe.

 

Zündverstellung sinnvoll.

 

1 wahl für street , overrev mit v tronik lüfter oder meinen 3d druck in Pa 11 (+1ps vs v tronic ) 

Oder ne v tronik. Hatt die 15500 mit den testauspüffen stand gehalten.

Wie lange die magnete das auf km leistung mitmachen , weiss ich nicht.

 

Auspuff mit street krümmer iss ja runter geschraubt auf 11800 peak.

 

Zulassung.. keine ahnung..

Motor hatt mit street puff ca 13 ps bei 11.800 und mit race auspuff 16.5 bei 14.500 . 

Mit lüfter.. mit innenrotor zündung und spal lüfter für rundstrecke ca 19 ps . 

Das spal lüfterkit ist fast fertig.

Gibts morgen bilder.

 

Klopfsensor bleibt ruhig , insofern die zündung perfekt geblitzt wird.

 

Gruss luk

 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat lokalpatriot folgendes von sich gegeben:

@OFFI bekommt man sowas mit freiwilliger Zulassung legalisiert? Klar Auspuff so nicht aber 30ger Gaser, 50ccm etc. mit tatsächlich anstehender Leistung?


Abhängig vom Erstzulassungsdatum des Rollers (möglichst alt…) und angepasster Max-Leistung könnte man drüber nachdenken, grds. wird aber die Lautstärke ein Problem werden, denn selbst mit gedämmten Rahmen, „kleinem Vergaser“ und Banane / ori Auspuff wird das Ding bei Nenndrehzahl gemessen… Und alles über 10.000 U/min ist einfach LAUT :-D

 

Trotzdem - geiles Gebastel :thumbsup:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hier einige bilder vom Neuen membran stutzen. 

Cnc grundplatte (2 und 3 loch pass.)

Cnc membrankasten

V Force membrane 

3d Schraubenverschlüsse.

Edelstahl Rüssel 24mm und 30mm

Passt für special und pv ohne schneiden.

Es passt die minarelli liegend und die grössere Am6 Membrane in den kasten. Durch die kurze bauweise sitzt die membran ganz nah an der kurbelwelle. 

Es wird auch noch einen 30mm ultrakurz rüssel geben für Rundstreke. Muss aber Rahmen aus geschnitten werden.

Im Kit enthalten ist cnc Grundplatte mit torx Schrauben,

Cnc Kasten + schrauben

1x v Force Membrane nach wahl

( top performance) 

Mit den dazugehörigen 3D verschlüssen. 

1x Edelstahl Rüssel nach wahl.

 

Es ist möglich alle teile auch einzeln zu bekommen.

Zusammen als  kit ist nur zylinder und welle. 

 

Luk

20211217_154738.jpg

20211217_154332.jpg

20211217_154353.jpg

20211217_153859.jpg

20211217_154753.jpg

Edited by lukulus
  • Like 10
Link to comment
Share on other sites

Und hier die bilder vom spal Lüfterkit für die Rundstrecke.

Lüfter hat 31 kubikmeter / h luftleistung. 

Im kit enthalten ist:

1x Papst spal lüfter

1x 3d Adapterteil Lüfterradabdeckung / spal Lüfter.

1x Thermoschalter der auf kühlrippe geschraubt wird. Schaltpunkt 40 grad C. 

(Gibt natürlich auch andere mit 50 / 60 grad etc.. kosten nicht viel) 

Die seitenhaube passt natürlich nicht mehr drauf.

 

Gruss luk

20211217_155803.jpg

20211217_125432.jpg

20211217_150210.jpg

20211217_161620.jpg

20211217_194620.jpg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Heute sind die kurbelwellen von primatist gekommen. :wheeeha:

Sehen mega aus. Wangen aus schmiederohlingen , high quality pleuel mit silberlagern unten und oben. Und 2 wolframeinsätzen für die wuchtung. 39.7mm hub und 85mm pleuel. 

 

Luk

 

20211229_115540.jpg

20211229_113554.jpg

20211229_113400.jpg

20211229_113234.jpg

20211229_113132.jpg

  • Like 22
Link to comment
Share on other sites

Super Job!! :inlove: Ich wünschte, ich hätte das Durchhaltevermögen und das Können sowas hinzubekommen! :thumbsup:

 

Eins ist mir noch aufgefallen, - der "S-Schwenk" im Ansaugkrümmer. Hatte mir Mal ein Freund an der Flowbench in der Kettensägenentwicklung vorgeführt. "Gerade" ist besser als "U", aber "U" ist noch deutlich besser als "S". Ich glaube, weil sich das Geschwindigkeitsprofil im Rohr umkrempeln muß.:dontgetit: ...also, fall Du Dich doch noch auf die Suche nach den letzten 1/10 PS begibst, kannst Du das ja noch Mal checken mit ohne "S"... Wird aber sicher auch mit dem Ansauger wie er ist grandios laufen! :thumbsup: :cool:

 

/V

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden hat Yamawudri folgendes von sich gegeben:

@lukulus

 

Ganz großes Kino und motiviert mich enorm endlich mit meinen Motorradzylindern zu beginnen!

 

Rlg Christian

 

Das freut mich... was für zylinder wird er denn machen? Was für motor? Ac oder Lc ? 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat volker folgendes von sich gegeben:

Super Job!! :inlove: Ich wünschte, ich hätte das Durchhaltevermögen und das Können sowas hinzubekommen! :thumbsup:

 

Eins ist mir noch aufgefallen, - der "S-Schwenk" im Ansaugkrümmer. Hatte mir Mal ein Freund an der Flowbench in der Kettensägenentwicklung vorgeführt. "Gerade" ist besser als "U", aber "U" ist noch deutlich besser als "S". Ich glaube, weil sich das Geschwindigkeitsprofil im Rohr umkrempeln muß.:dontgetit: ...also, fall Du Dich doch noch auf die Suche nach den letzten 1/10 PS begibst, kannst Du das ja noch Mal checken mit ohne "S"... Wird aber sicher auch mit dem Ansauger wie er ist grandios laufen! :thumbsup: :cool:

 

/V

 

Das S kam nur , um den rahmen nicht beschneiden zu müssen und das schräge gerade rohr leider beim einfedern nur bedingt passt.

 

Ziel war es die Membrane so nach wie nur möglich an den block zu bringen und als innovation einen kasten zu konstruieren , wo man 2 verschiedene membran grössen verbauen kann. 

 

Die minni v force ( minarelli liegend) 

Hatt die baugrösse ca der polini membrane.  Da , wie schon mehrfach bewiesen , diese kleine membran 25 ps kann im polini kasten , mit strohspeed rüssel.

 

 

Da der hype mit den riesenmembranen scheinbar noch in den köpfen sitzt,...

 

Die grössere membran ( minarelli Am6 ) die in den Ansauger passt , ,locker einen 30er gaser abkann,

Wird demnächst auf nen 144 M1 B montiert und 30er phbh , mit 36mm krümmer auspuff. 

 

Luk

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Hallo an alle Scooteristen hier im GSF,   hab vor ein paar Jahren eine ET3 Baujahr 78 erworben. Diese wurde vom Vorbesitzer mit sehr viel Liebe und viel Recherche im GSF, aber auch mit knappen budgetären Mitteln zumindest motorseitig neu aufbereitet. Da unter anderem die Kurbelwelle eine Glockenconversion Marke Eigenbau mit Flex war, habe ich mich dazu beschlossen, das gute Stück neu zu revisionieren. Ausgangssetup vor Motorspaltung war ein 30er Polini PWK, 30er Ansaugstutzen mit Polini Tassi mit 4 Membranblättchen, ein PM 130 GG aufgefräst (Auslass trapezförmig auf zirka 70%, Überströmer,...) mit GS Road Kolben und Malossikopf sowie ein LTH Road. Steuerzeiten: um die 190° Auslass und um die 30° Vorauslass. Die einzige Verkürzung bei der Übersetzung war ein 4ter Gang mit 47 Zähne und Primär 25/69. Hatte damit aber ab und an Ganganschlussprobleme. Und leider war der Kickstarter O-Ring hinüber und die Mühle hat somit gesudelt. Diese Dinge haben mich jetzt zu einer Motorrevision bewegt.   Was ich mal sicher ändern möchte: Vollwangenwelle MAZZUCCHELLI RACE for SIP 54/104 statt der 51/97er Welle neue Kupplung (hab mir eine BGM Superstrong mit 16 XL Federn besorgt) neue elektronische Zündung mit variablem Zündzeitpunkt (z.B. SIP Vape Sport 12V) Nebenwelle mit kurzem 4ten und eventuell auch kurzem 3ten neuer Primärkorb mit Repkit (z.B. VMC Race aus Carbonstahl)   Bei den anderen Dingen bräuchte ich eure geschätzte Hilfe. Prinzipiell schauen alle Teile noch gut aus. Da das Setup aber definitiv drehzahllastig sein wird, stellt sich mir die Frage, ob ich die Teile nicht doch durch Tuningteile austauschen sollte. Gang 1. bis 3. (scheinbar original Piaggio, geradeverzahnt) und Nebenwelle 10/14/18/22 (eventuell original Piaggio, geradeverzahnt) -> tauschen z.B. gegen BGM0151SPO? Primärübersetzung DRT Racing Brevett 25/69 -> tauschen z.B. gegen BGM06526P?  Antriebswelle und Schaltklaue (RMS Classic) -> tauschen z.B. gegen BGM Sport Komponenten? Was meint ihr? Sollte man diese Getriebeteile bei einem Setup um die 20PS tauschen? Falls nicht unbedingt notwendig, welche Nebenwelle würdet ihr mir für die vorhandenen Übersetzungskomponenten empfehlen (1-4 -> 58/54/50/47, Primär -> 25/69)? Oder ist das eh ein Topfen?   Frage zum Zylinder: Soll ich den PM130GG belassen oder z.B. auf einen VMC144ET7 updaten? Mir ist klar, dass dann weitere Fräsarbeiten am Motor notwendig werden. Würde sich das Update auszahlen? Was hat so ein VMC im PnP? Könnte ich den dann auch mit dem 30er PWK und größerer Bedüsung fahren oder brauch ich dann auch einen neuen Vergaser?   Frage zum Auspuff: Hab im Forum die Tendenzen zum Franz rausgelesen. Wäre der wesentlich besser als der LTH Road? Wie ist der Polini Evo 1 im Vergleich dazu (der liegt bei mir in der Stellage noch herum)?   Danke für jeglichen Input im Voraus und LG
    • es soll auch helfen die Sinne aufzuschrumpfen. Also Spinne durchwärmen und im heißen Zustand auf den Konus und dann mit entsprechend Drehmoment anziehen. 
    • Wurde hier vor kurzem besprochen:  Gibts auch fertig zu kaufen.
    • Die Polini HD160 wäre mir mit dem VHSH34 zu mager. Würde auch zum Verhalten passen, dass sie von Schieberstellung Vollgas  auf 3/4 Stellung beschleunigt.
×
×
  • Create New...

Important Information