Jump to content

P80X Projekt 4.0 - buildtopic - Azzurro Metalizzato - Die 3.Wahl


px211

Recommended Posts

  • 4 weeks later...

So, war ja jetzt länger ruhig, man hätte fast denken können, ich hab aufgegeben oder einfach keine Zeit oder keinen Bock mehr… und ja, so könnte man das auch irgendwie für die letzten 8 Wochen zusammenfassen….vielleicht  zweifelt man aber auch irgendwann an sich selber und glaubt was andere sagen - das man quasi einen Vogel hat… 

 

ich brings mal auf den Punkt, ich hab jetzt 4 mal den Motor zerlegt und jedesmal ein neues Problem generiert oder entdeckt…

 

Motor zu kw streift in der großen Hälfte an 2 Stellen - fräser und ab dafür

 

motor wieder zu, kickerwelle zwickt… gemessen gegrübelt und verzweifelt, gebrauchte kickerwelle rein, geht… NOS kickerwelle vermessen, 5/100 verdickung zum kickersegment und deswegen hat die gezwickt

🤮

 

motor wieder zu, schaltraste passt ums verrecken nicht zu dem, was ich gemessen hatte… Ursache ein vertauschtes schaltärmchen, dessen Bohrung knapp einen mm versetzt war .

 

Aktuell wieder zerlegt weil ich beim feststellen der Quetschspalte feststellen durfte,dass meine zylinderfussfläche 2/10 schief ist…klar, der geübte leser könnte jetzt behaupten: hast ja selber gefeilt und geplant, selbst schuld (dache ich ja auch schon) aber nein, die fläche selbst ist absolut Plan aber halt schief zur kw…. Das feilt man so nicht mal eben präziese schief… egal morgen wird geplant, damit ich mich dann mit den spacern noch ärgern kann…

 

D3D3E28B-FDBF-4147-A657-6831AFBEF629.thumb.jpeg.cf8b707d5115f7a480e7e3abaf854867.jpeg

65D1D7BD-64E9-4B80-B6B0-35FCEC05532C.thumb.jpeg.3a3448f8daac0a4537bb1dec3973f54b.jpeg
 

B5EC4C41-3123-4BC1-B42C-5D7325F64C91.thumb.jpeg.6835695db89ee4bfe911c222b5b34f6f.jpeg
 

3D1E2F0F-119A-4681-AD96-E6BFB44F080F.thumb.jpeg.cece91bc2a47c9af9fee7ec564cac7d8.jpeg
 

Also ich lebe noch und kotze mal weiter leise vor mich hin

 

 

F9D24C49-7B73-4383-937A-A4E392ACF3BA.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Heul leise, Chantal :-D

Ne, ernsthaft, wir gehen doch alle immer mal wieder durch das Tal der Tränen:crybaby:

Wichtig ist, dass Du dran bleibst, nur nicht verzweifeln :cheers:

Besser, Du bemerkst jetzt die Fehler als auf Tour mit den entsprechenden Folgeschäden:thumbsup:

Du schaffst das:inlove:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

War scho klar das irgendwas hakt wenn man solange nix von dir hört. Aber du wirst ja wegen sowas ja wohl kaum der Vespa abtrünnig werden, also weiter im Programm. Du schaffst das........ bei der 4ten jetzt auch noch.:thumbsup:


nachdem ich letzten Donnerstag dann noch mit erheblichen Mangel durch die HU gesaust bin mit meinem T1 war das osterwochenende geregelt…. Wird scho wieder, und Hauptsache ich kann in ein paar Wochen die Saison in Italien eröffnen 

Link to comment
Share on other sites

So, produktivtag erledigt…

 

fudi 3mm

kodi 2,5

kopf 1/10 geplant

qk1,35

 

sz aktuell wenn der Auslass geputzt ist:

 

185/129,7/27,7

 sollte dann hoffentlich wieder gut laufen und Drehmoment abwerfen 

 

morgen werd ich die zylinderhaube noch umformen und anpassen und den Kopf 3mm an den Rippen kürzen, dann wird die ganze Sache ein Gesicht bekommen…. 
 

Kicker geht zurück, Welle dreht frei, Zylinderfuss is Plan… jetzt gehts Vorwärts

 

D0C21AFD-09B4-4835-9704-B88B77135E9E.thumb.jpeg.b4164a638acf8fe8304bba0583b44b29.jpeg

 

4C235C4D-C54C-4A5E-9B51-1F210CEFDD19.thumb.jpeg.debffe3e55bc2a84f62306ef4e6daac5.jpeg


die 1,25mm qk waren noch vor dem kopf abdrehen 

 

1BB326B6-82D6-4BAA-BAC3-9FD2DC56663F.thumb.jpeg.b868c498de96011e02ed612c59158804.jpeg

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Weiter gehts mit Kopfzerbrechen bzgl steuerzeiten…. Hab nochmal gerechnet und gespielt und hab das Problem mit kolbenüberstand und spacer am Kopf… die fehlende Zentrierung macht mir da am meisten Kopfzerbrechen…. 
 

nach einwenig Hirnen und wühlen in der grabbelkiste für schlechte Tage, habe ich nochmal 3 nadellagerstifte gefunden, welche ich kurzerhand in den Zylinder als passstift gesetzt habe… Spannstifte wären mir lieber gewesen, aber Sonntag halt… und warum drei? Klar weil ich versehentlich den ersten quasi ganz eingepresst hatte und er nur noch zur Zierde da ist 

 

7B578A04-3940-4D55-820C-008AC733BC99.thumb.jpeg.190412b1558cc61ba7d8347d25336562.jpeg

87904997-5080-4754-9046-F8865AF4864F.thumb.jpeg.37ca4bfbddf164c9dc94022ed528cbc7.jpeg

 

 

den Auslass hab ich jetzt mal ganz jungfräulich belassen, sz steht nun an:

 

181,2/127,9/26,66

 

mal sehen was er dann so abwirft wenn er mal läuft und bedüst ist.

 

Spielerei war heute noch das benzinpumpengeraffel, weil alles unterschiedliche Schläuche braucht, kurzerhand das t Stück für den Rücklauf auf 6 und 8mm umgebaut und den Abgang auf 4 mit Reduktion für den Rücklauf ( die guten si Düsen)

 

1AB8B534-EC83-4A96-9492-123832600C4F.thumb.jpeg.f8af8189de7d4522ef3518528a9a7dd6.jpeg

 

2FDBB08A-2E0A-4B98-B51A-14E3B16086BC.thumb.jpeg.0bbc76a44529df78325ad19781225e2e.jpeg

 

674BF79F-BED7-400A-8563-8158E4105056.thumb.jpeg.e361067c5b9629b8c9f1996546fd0d4b.jpeg

 

 

 

jetzt brauch ich nur noch meine 6er Leitung und ich komme mit nur einer Reduzierung aus.

 

zylinderhaube war ein Alptraum diesmal, aber ja passt jetzt und sieht schick aus … 

 

875F4923-C7F0-4DBB-BCA2-EF90546A715E.thumb.jpeg.c2df1e60601c3c1e41bc32e4ee08cc60.jpeg

322A83BA-6095-4403-BBB2-633E8BE766B6.jpeg

Edited by px211
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ja nun, die Kiste läuft… benzinpumpe habich versetzt, die leitungslängen und verlegung hat mir nicht zugesagt. 
 

Zündung hat mich auch gefuchst, aber steht jetzt auch bei 18 grad.
der keihin hatte auch eine tolle Grundbedüsung mit nd52, hd130 und einer Nadel NTED (kann das jemand zuordnen?), welche ich noch nicht umschlüsseln konnte. Verbaut ist nun 42/152/Bgp… 7er schieber …mal lambda montieren und probieren.

Schalldämpfer noch modifiziert und Auspuff montiert 

 

jetzt steht nur noch Tacho umbauen nochmal an und Kleinigkeiten für den

 

1D2284CA-86F9-4B0F-BE24-19166348228E.thumb.jpeg.1d7b67733e76af5b6e5818da4edbaf2d.jpeg

 

5A5D4FAC-0754-4CB0-94F3-605AC34C7200.thumb.jpeg.46a742a02d95acc02b960d94998b9c8b.jpeg
 

9ECD7371-8CCB-4480-B26B-475AE0A6FA51.thumb.jpeg.0faf0e02dc2260fb3f36ecc469fa3463.jpeg
 

B1C8C61F-867E-49A6-8A84-859C0F91BD78.thumb.jpeg.014643d826ae855c80a2256073b75756.jpeg

 

76DFB9F6-0A92-499F-A74B-F013763A6ABC.thumb.jpeg.d25b5847d3940f78c2e143f5df2ed767.jpegB1C8C61F-867E-49A6-8A84-859C0F91BD78.thumb.jpeg.014643d826ae855c80a2256073b75756.jpeg

289856E5-4220-448F-B9A7-F417AF1CB7C2.jpeg

E7A95AA4-831B-4B46-B6D6-0899955F1065.jpeg

Edited by px211
  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

Geiler scheiß:thumbsup:.

 

Is das jetzt dein 1K Motor :-D?

 

Orginaler Keihin? Bin bei meinem china keihin bei der gleichen bedüsung, ist allerdings untenrum zu fett. Dar die orginalen schieber angeblich nicht passen hab ich meinen jetzt in da arbeit aufgefräst. Morgen mal testen

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

Geiler scheiß:thumbsup:.

 

Is das jetzt dein 1K Motor :-D?

 

Orginaler Keihin? Bin bei meinem china keihin bei der gleichen bedüsung, ist allerdings untenrum zu fett. Dar die orginalen schieber angeblich nicht passen hab ich meinen jetzt in da arbeit aufgefräst. Morgen mal testen


ja ist der 1k Motor + Zylinder + Welle 😛 
 

ja originaler 38er Keihin - hatte  ich gegen den 28er getauscht 

 

 

Spricht so ganz fein an, habe aber die Befürchtung das er mit dem Schieber zu mager is beim aufreißen..wird sich zeigen.

 

was ich viel cooler finde, ist das man mit der schaltrolle als Gasrolle der 38er schön bedienen kann 😊

Link to comment
Share on other sites

Achso, ist ein 38er. Dann könnts bei meinem 35er ja passen. 

 

Du fährst doch auf irgend nem motor auch nen nachbau. Hast du da die nadel getauscht. Auf meiner steht nix drauf, fühlt sich zwar in dem bereich gut an, aber kannst du irgend ne nadel empfehlen mit der ich anfangen sollte zum probieren.

 

Schaltrolle als gasrolle? No nie probiert. Is die soviel größer??

 

Edith schreit, was hast denn da für ne enddämpfer konstruktion:dontgetit:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

Achso, ist ein 38er. Dann könnts bei meinem 35er ja passen. 

 

Du fährst doch auf irgend nem motor auch nen nachbau. Hast du da die nadel getauscht. Auf meiner steht nix drauf, fühlt sich zwar in dem bereich gut an, aber kannst du irgend ne nadel empfehlen mit der ich anfangen sollte zum probieren.

 

Schaltrolle als gasrolle? No nie probiert. Is die soviel größer??

 

Edith schreit, was hast denn da für ne enddämpfer konstruktion:dontgetit:


 

hatte ich mal bei einem mhr verbaut, bei den quattrinis sind’s alles echte Keihin, ich hab aber das damals nicht dokumentiert, du müsstest die Nadel mal vermessen mit der micrometerschraube und anhand der nadeltabelle vergleichen 

 

Dämpfer ist ein kammersystem aus reflektion und absorbtion… hat für mich 2 Vorteile:

1. der Sheriff von der Rennleitung kann mit seinem Meterstab nicht im belly rumstochern

2. das Öl setzt sich doch eher am prallblech ab und verteilt sich nicht so schnell im lochrohr und der Dämpfer bleibt somit länger leiser…also was man halt leise nennen kann 😁

Link to comment
Share on other sites

Interessant,  versteh das prinzip nur grad ned an dem einen bild. Ist das ein s&s dämpfer, oder vom fox, ne stop. So wie ich dich kenne ein eigenbau:-D 

 

Spiel auch grad mit dem gedanken mir selbst einen zu bauen. Brauch was zum basteln.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

Interessant,  versteh das prinzip nur grad ned an dem einen bild. Ist das ein s&s dämpfer, oder vom fox, ne stop. So wie ich dich kenne ein eigenbau:-D 

 

Spiel auch grad mit dem gedanken mir selbst einen zu bauen. Brauch was zum basteln.

Is ein s&s und das Innenleben umgebaut - fahr ich bei den anderen Kisten auch schon so 

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

5A5D4FAC-0754-4CB0-94F3-605AC34C7200.thumb.jpeg.46a742a02d95acc02b960d94998b9c8b.jpeg.jpg.68cd9f0987e897288a6609db708e3404.jpg

 

Kannst du mir das prinzip mal erklären? Wie gehen die abgase da durch?


 

Abgase treffen auf die Platte links (3 kleinere lochrohre) und müssen über die drei kleinere lochrohre in das große lochrohr 

 

die stehbolzen links bilden das erste kammersegment quasi… gibt verschiedene Ansätze, der mmw Dämpfer macht’s ähnlich 

Link to comment
Share on other sites

So, ein Thema hab ich noch angegriffen, das Thema tankanzeige… da hab ich einen tauchrohrgeber aus Asien verbaut und der @skinglouie hat mir mit ardunio einen kleinen Baustein beschrieben, der mir bei 3,5l eine led blinken lässt und bei 2l leuchtet sie dauerhaft - das ganze noch am lenkholm in einem 3d gedruckten Kästchen verstaut 😍

 

jetzt muss die led noch in meinen Tacho, möglichst Wechselbar von außen, damit ich da nicht im Falle eines Falles den Tacho wieder öffnen muss.

dazu hab ich ein 8mm Rohr ins Gehäuse geschweißt in welches ich die led von hinten einführen kann 🤣… fehlt noch der letzte Stand der ziffernblätter und ich kann montieren.

 

BB6016ED-0E41-46D2-B06B-E05762FE3EC8.thumb.jpeg.0e56a52de6582b85d4f7d54dd255126d.jpeg

 

7528C37E-18CE-4F0A-BA06-D5286401E536.thumb.jpeg.7b09c5c99037a215e0183a5e4f447c95.jpeg

 

BED0D8B2-2243-4325-A706-11B2DDA07776.thumb.jpeg.ab705e579c7e05e0980e65395c5e8da0.jpeg

 

F6A03344-5A3F-4BF4-BB4A-F1001F00B0E4.thumb.jpeg.dd1c7841d1418563c329542db9520c0b.jpeg

 

516091F3-C986-4B42-902A-486893E42317.thumb.jpeg.f67e6e50ede8aaa383303aa3a2d0cc80.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 30.4.2022 um 21:26 hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

Achso, ist ein 38er. Dann könnts bei meinem 35er ja passen. 

 

Du fährst doch auf irgend nem motor auch nen nachbau. Hast du da die nadel getauscht. Auf meiner steht nix drauf, fühlt sich zwar in dem bereich gut an, aber kannst du irgend ne nadel empfehlen mit der ich anfangen sollte zum probieren.

 

Schaltrolle als gasrolle? No nie probiert. Is die soviel größer??

 

Edith schreit, was hast denn da für ne enddämpfer konstruktion:dontgetit:

 

Ich fahre auf nem Malle alt mit Malossi Membran einen 28-er mit ner JJH, im Moment noch ohne Pumpe... bin noch in der Abstimmphase (ohne Lambda) mit ner Resi-box....der Spritfluss (Pumpe ja/nein ?!) lässt mich noch grübeln...

Link to comment
Share on other sites

Am 30.4.2022 um 20:07 hat px211 folgendes von sich gegeben:

5A5D4FAC-0754-4CB0-94F3-605AC34C7200.thumb.jpeg.46a742a02d95acc02b960d94998b9c8b.jpeg

 

:thumbsup:

 

Funktioniert das ohne Wärmestau oder Leistungsverlust?

Darf ich nach den Rohr- und Lochdurchmessern fragen?

Vielen Dank fürs Feedback! 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Uriel folgendes von sich gegeben:

 

:thumbsup:

 

Funktioniert das ohne Wärmestau oder Leistungsverlust?

Darf ich nach den Rohr- und Lochdurchmessern fragen?

Vielen Dank fürs Feedback! 

 

Leistungsverlust nicht messbar gewesen für mich, und wärmerückstau kann ich nicht feststellen, mir hat keine kiste bisher abgeklemmt oder zweifelhafte verschleisserscheinungen der Wolpertinger ist damit 3000km gelaufen, die graue olack nun 4500km und mein BFA 2000km in summe

 

die Kammern sind bei mir zwischen 25 und 30mm lang, das lochrohr ist ein 32er ( aussen 32 innen 30) und die kleinen Lochrohre ist ein 20mm ( innen 18), die Absorberstrecke breträgt dann je nach auslegung noch 17-18cm

 

ein Längerer schalldämpfer wäre mir noch lieber, das Problem is aber z.b. bei meiner BFA Kiste, das die Anlage eh schon recht weit nach hinten ausläuft

 

Edited by px211
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Maronie01 folgendes von sich gegeben:

 

Ich fahre auf nem Malle alt mit Malossi Membran einen 28-er mit ner JJH, im Moment noch ohne Pumpe... bin noch in der Abstimmphase (ohne Lambda) mit ner Resi-box....der Spritfluss (Pumpe ja/nein ?!) lässt mich noch grübeln...

 

ist einen Philosophiefrage... ein kollege mit mhr, 28er und 30ps fährt mit pumpe und rücklauf.... das läuft unauffällig seit mehren 1000km..... ohne pumpe funktioniert das sicher auch wenn die leitungslängen kurz sind und der Vergaser ordentlich sitzt von der höhe her... ich bin da kein fan von und fahre die unterdruckpumpe daher bei mir schon immer rein als konstante im system :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

ist einen Philosophiefrage... ein kollege mit mhr, 28er und 30ps fährt mit pumpe und rücklauf.... das läuft unauffällig seit mehren 1000km..... ohne pumpe funktioniert das sicher auch wenn die leitungslängen kurz sind und der Vergaser ordentlich sitzt von der höhe her... ich bin da kein fan von und fahre die unterdruckpumpe daher bei mir schon immer rein als konstante im system :-)

 

interessant: Ich mochte einfach nur das ich so entspannt fahren kann wie mit meinem 30-er PHBH auf der anderen Kiste, die läuft anstandslos leer... aber beim PWK habe ich allein schon wg. der Zuleitung von oben ein Störgefühl und der Gaser sitzt auf Höhe des Hahns... naja bisjetzt läufts, mal gucken wie es ist wenn der Tank halb leer ist...

Hast Du hier gepostet wie Du die Pumpe verbaut hast ? ...dann schaue ich da heute abend mal...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Ohne es jetzt genau zu wissen, aber muss man zwischen WIG und MMA nicht umpolen? Falls ja, haste gemacht?
    • nur meine, nur hier, steht in Salzburg, Österreich   ET3 Bj. 1980, Olack allerdings dort und da nachgepinselt, leichte Welle. steht seit einigen Jahren, Startversuch wurde keiner unternommen, Motor dreht und ist damals auch angeblich anstandslos gelaufen. keine Papiere, nur ordentlicher Kaufvertrag € 4000,-    
    • Ich überleg mir, mich von meiner PK 50s elestart sparversion zu trennen…   Ich hab die Kiste in schlechtem, verbasteltem Zustand bekommen und wieder fit gemacht, dabei wurden diverse Neuteile verwendet…    Rahmennr. V5X2T3008… müsste also lt Scooterhelp 1984-1986 sein. Papiere hat sie noch keine, werde ich aber noch Neue ausstellen lassen.   Motorcode V5X1M    Habe im Zuge der „Teil-Restauration“ folgendes erledigt:   - Motor revidiert  - Rahmen und Anbauteile Purpurrot seidenmatt  - Sitzbank neu bezogen - Vorderreifen neu, Felge und Gabel neu lackiert - Riffelblech entfernt und wieder die originalen Trittleisten montiert - Blinker hinten auf PKs Standard (weiße Gläser) umgebaut, vorne LED Lenkerendenblinker  - Schalter bzw. Elektrik auf Abblendlicht/Fernlicht umgebaut und Bremslicht & Hupe nachgerüstet - Batterie und diverse Kleinteile erneuert (Züge, Schlösser, Hupe, Bremsbeläge usw.)   leicht optimiertes Motorsetup: 75 Polini Zylinder, Sito Auspuff, etwas längere Primär - der Roller fährt ca. 55-60 km/h.   Alles funktioniert einwandfrei.   Allerdings ist der Roller vom Rahmen her eher keine Schönheit, und hat schon Einiges erlebt. Diverse Dellen und Kratzer hab ich bewusst nicht ausgebessert vor der neuen Farbgebung. Auch hinterm Vorderrad habe ich leichte Verformungen entdeckt. Zudem ist der Roller ab Werk mit der „alten“ 50n Gabel ausgeliefert worden, da es sich um die Sparversion handelt. Also fahrwerks-technisch nix um schnell zu fahren. Alles in allem eher kein Roller um da einen potenten Motor reinzuhängen, sondern eher so lassen und damit Brötchen holen oder vielleicht was für die Jugend bzw Fahranfänger.   Was kann ich für den Roller aufrufen?   Hier Bilder:  
    • Da bei meinem Kicker die Verzahnung auch nicht mehr die Beste war, hab ich den Hebel zusätzlich mit Loctite Welle-Nabe geklebt, hält seitdem bombenfest.  Wenn der Motor mal auf muss, einfach anwärmen, dann geht der Hebel ab.  Falls dir unwohl wegen dem abgefeilten Zahn ist. 😉
    • 10-20.- nicht sehr gesucht / interessant
×
×
  • Create New...

Important Information