Jump to content
Vesbro

Smartcarb in PK auf Drehschieber?

Recommended Posts

Hi, da ich keinen Bock mehr habe 1000fach den Tank aus- und einzubauen und der scheiß Filzring auch nervt, überlege ich mir einen Smartcarb zu gönnen. 
Ich habe aktuell einen 121ccm Parmakit mit einen 19.19 SHB ganz normal gesteckt auf Drehschieber. Am liebsten würde ich jetzt nur einen einen 25er SC mit passenden Ansaugstutzen draufstecken und los geht’s. Ich bin mir jetzt aber unsicher ob das so funktioniert. Sip sagt man müsse einen 35er Membranstutzen nehmen und auf Drehschieber bei der Größe wird das nix. 
hat hier jemand Erfahrung und oder kann Tipps geben? Mal abgesehen von den hohen Anschaffungskosten, ist das Sinnvoll? Kann das funktionieren?

 

vielen Dank. 

Share this post


Link to post

Welche PK? Oder besser: welche Drehschiebergröße?

Z. B. macht auf dem kleinen Drehschieber mehr als der 19er Vergaser keinen Sinn.

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten hat nasobem folgendes von sich gegeben:

Welche PK? Oder besser: welche Drehschiebergröße?

Z. B. macht auf dem kleinen Drehschieber mehr als der 19er Vergaser keinen Sinn.

Das soll ein PK125 NOS Gehäuse sein - ohne Nummer. Ob das ein großer oder kleiner Drehschieber ist kann ich nicht sagen. Mir geht’s auch nicht um mehr Leistung. Ich möchte mir eigentlich nur das abstimmen sparen. 

Share this post


Link to post

Den Smartcarb musst du doch auch mit Klicks einstellen? Wo is da der Unterschied zu 5 mal Düsen wechseln?

Share this post


Link to post

Vor allem ist ein 19er SHB ja Hexenwerk . Die bekommt man nie abgestimmt. 

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden hat Elias folgendes von sich gegeben:

Den Smartcarb musst du doch auch mit Klicks einstellen? Wo is da der Unterschied zu 5 mal Düsen wechseln?

Der SC muss dafür aber nicht ausgebaut werden. Und wenn ich den jetzt bei 5° einstelle, läuft er im Sommer bei 35° immer noch. 

Edited by Vesbro

Share this post


Link to post

Leute, mir ist durchaus bewusst, dass das total übertrieben ist. Ich würde es halt einfach gern mal ausprobieren mit einem SC. 

Edited by Vesbro

Share this post


Link to post

Wenn es dir das wert ist - mach doch. 

 

Aber man sollte halt schon bedenken, dass man um den Kaufpreis z.B. einen M1L-60 + Vergaser bekommt ;-)

 

Share this post


Link to post

oder sich das Teil um ca. 25% der Summe des Smartcarb von jemand den 19er Vergaser abstimmen lassen der das auch kann....:gsf_tumbleweed:

ist eigentlich noch etwas früh für das "Sommerloch"....

Share this post


Link to post
vor 30 Minuten hat Vesbro folgendes von sich gegeben:

Und wenn ich den jetzt bei 5° einstelle, läuft er im Sommer bei 35° immer noch. 

Wer behauptet denn sowas? Hat der nen Temperaturfühler drin, oder wie?:-D

Share this post


Link to post

also mehr als die Hauptdüse musst ich an den SHB dingern noch nie tauschen. Dazu noch bissle an der Leerlaufgemischschraube gefummelt und fertig.

Das bekomm sogar ich hin. Einfacher geht echt nicht.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat jolle folgendes von sich gegeben:

Wer behauptet denn sowas? Hat der nen Temperaturfühler drin, oder wie?:-D

Der Hersteller 

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten hat Barnosch folgendes von sich gegeben:

also mehr als die Hauptdüse musst ich an den SHB dingern noch nie tauschen. Dazu noch bissle an der Leerlaufgemischschraube gefummelt und fertig.

Das bekomm sogar ich hin. Einfacher geht echt nicht.

Viel mehr ist da ja auch nicht dran. Darum gehts ja aber nicht. 

Share this post


Link to post

Ok Leute, ich sehe schon. Ist wieder schwierig hier. Ich denke ich muss es dann einfach ausprobieren. 

Share this post


Link to post

Das Teil ist doch völlig überzogen bei deinem Setup.

Der 19er macht das locker.....zumal man das einmal einstellt und dann nie wieder.

Maximal 3x den Tank raus und gut ist es.

Share this post


Link to post

Und wie du schon selbst erwähnt hast kann der kleine Drehschieber den Vergaser gar nicht verarbeiten.....einfach mal die Fläche des Querschnitts überschlagen und das erklärt sich von selbst.

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten hat kobaltblau folgendes von sich gegeben:

Und wie du schon selbst erwähnt hast kann der kleine Drehschieber den Vergaser gar nicht verarbeiten.....einfach mal die Fläche des Querschnitts überschlagen und das erklärt sich von selbst.

das ist, abgesehen vom nasobem, der 1. konstruktive Kommentar. Wenn der Drehschieber das nicht verarbeiten kann ist das natürlich Sinnlos.

 

 

Share this post


Link to post

Bau ihn doch einfach mal ein und berichte wie er läuft. Dann hättest du auchn sinnvollen Beitrag geleistet. :-D:cheers:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 17 Minuten hat Elias folgendes von sich gegeben:

Bau ihn doch einfach mal ein und berichte wie er läuft. Dann hättest du auchn sinnvollen Beitrag geleistet. :-D:cheers:

ich denke so werde ich das machen

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat Mediakreck folgendes von sich gegeben:

Wenn es dir das wert ist - mach doch. 

 

Aber man sollte halt schon bedenken, dass man um den Kaufpreis z.B. einen M1L-60 + Vergaser bekommt ;-)

 

das bezweifel ich, zumal mal dann auch eine andere Welle und ggf Auspuff braucht

 

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden hat Vesbro folgendes von sich gegeben:

Hi, da ich keinen Bock mehr habe 1000fach den Tank aus- und einzubauen und der scheiß Filzring auch nervt, überlege ich mir einen Smartcarb zu gönnen. 
Ich habe aktuell einen 121ccm Parmakit mit einen 19.19 SHB ganz normal gesteckt auf Drehschieber. Am liebsten würde ich jetzt nur einen einen 25er SC mit passenden Ansaugstutzen draufstecken und los geht’s. Ich bin mir jetzt aber unsicher ob das so funktioniert. Sip sagt man müsse einen 35er Membranstutzen nehmen und auf Drehschieber bei der Größe wird das nix. 
hat hier jemand Erfahrung und oder kann Tipps geben? Mal abgesehen von den hohen Anschaffungskosten, ist das Sinnvoll? Kann das funktionieren?

 

vielen Dank. 

 

Weil ich öfter Probleme mit gerissenen Ansaugstutzen hatte bei dem Shb 19 und auch die Klemmung immer wieder mal Probleme machte mit Nebenluft, bin ich auf diesen ASS umgestiegen. Dazu den passenden 24er PHBL und schon hat man etwas, was auch langfristig ohne Probleme läuft.

Einmal einstellen und vergessen!

Positiver Nebeneffekt. Die HD kann ich mit einem abgeschnittenen 12er Maul lösen ohne den Vergaser lösen zu müssen.

Der Vergaser hätte auf meinem Setup nicht sein müssen, es ging eigentlich nur um den ASS.

Und bei dem Polini ASS wollte ich kein Gummi sonder eine starre Direktverbindung.

Deshalb diese Wahl.

https://www.sip-scootershop.com/DE/Products/21500020/Ansaugstutzen+POLINI+fur+PHBL.aspx?_country=DE4B2F82-D7AF-4AFD-BDE2-C726EF770AEF&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=21500020&dfw_tracker=40504-21500020&gclid=CjwKCAjwvZv0BRA8EiwAD9T2VSXyDY0FDEIBvkM_sSOpfDy7TfxQPJ65t0R5M7oQMttytuk2J_uwKxoCutwQAvD_BwE

 

Warum sollte ein Smartcarb nicht funktionieren?

Unsinnig ist natürlich der Preis des Teils für dein Setup.

 

 

Der PHBL läuft übrigens das ganze Jahr mit der gleichen Bedüsung.

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Der 19.19er läuft super und sehr sehr zuverlässig, sowohl mit verstärktem und normalem Ass. Hab ich schon mehrfach verbaut. Wichtig ist nur dass alle Verbindungsteile schön gefettet sind.

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat frankfree folgendes von sich gegeben:

 

Weil ich öfter Probleme mit gerissenen Ansaugstutzen hatte bei dem Shb 19 und auch die Klemmung immer wieder mal Probleme machte mit Nebenluft, bin ich auf diesen ASS umgestiegen. Dazu den passenden 24er PHBL und schon hat man etwas, was auch langfristig ohne Probleme läuft.

Einmal einstellen und vergessen!

Positiver Nebeneffekt. Die HD kann ich mit einem abgeschnittenen 12er Maul lösen ohne den Vergaser lösen zu müssen.

Der Vergaser hätte auf meinem Setup nicht sein müssen, es ging eigentlich nur um den ASS.

Und bei dem Polini ASS wollte ich kein Gummi sonder eine starre Direktverbindung.

Deshalb diese Wahl.

https://www.sip-scootershop.com/DE/Products/21500020/Ansaugstutzen+POLINI+fur+PHBL.aspx?_country=DE4B2F82-D7AF-4AFD-BDE2-C726EF770AEF&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=21500020&dfw_tracker=40504-21500020&gclid=CjwKCAjwvZv0BRA8EiwAD9T2VSXyDY0FDEIBvkM_sSOpfDy7TfxQPJ65t0R5M7oQMttytuk2J_uwKxoCutwQAvD_BwE

 

Warum sollte ein Smartcarb nicht funktionieren?

Unsinnig ist natürlich der Preis des Teils für dein Setup.

 

 

Der PHBL läuft übrigens das ganze Jahr mit der gleichen Bedüsung.

 

 

 

 

danke, das ist doch mal ein Hinweis. Die Klemmung und der Filzring geht mir beim SHB auch auf die Nerven. Auf den Polini ASS müsste der SmartCarb doch mit einem entsprechenden Gummi auch drauf gehen oder nicht? der hat einen 35mm Anschluss.
Der Preis für den SC ist natürlich übertrieben, das ist klar. Aber wenn wir jetzt von Wirtschaftlichkeit anfangen stehen wir ja alle wieder am Anfang.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.