Jump to content
Alte_Karre

Motovespa PX 200 (und T5) Sammeltopic: Spanische Vespen nach +- 1980

Recommended Posts

Guten Abend,

 

da ja spanische Vespen immer häufiger werden, halte ich es für sinnvoll, hier das gesammelte Wissen zu diesen Modellen zu bündeln.

 

Mir sind folgende Modelle bekannte:

 

200 DS - PX ohne Blinker mit Rally-Gabel und Rallye-Lenker. 200er Mit elektronischer ungeregelter Femsa-Zündung und nicht kompatibel mit Standard-PX oder Rally Zündung/Polrad. Zündspule im Rahmen vor dem Tank. Mir sind Baujahre bis 1980/81 bekannt, eventuell auch länger. Chassisnummer 9DS. Ich kenne nur weisse und silberne Modelle.

 

IMG_5190.thumb.JPG.241f7711f51ad1c1f868034f77bb3a1e.JPGIMG_5191.thumb.JPG.a0c0c89e2036b3c34b6b771b340953a0.JPGIMG_5192.thumb.JPG.71b1c47a06bd152802c457ed4f793f33.JPG

 

Hier mit natürlich falscher Sitzbank, original ist eine Sitzbank mit Metallunterteil und Schaumpolsterung, Optik wie PX ALt.

Auch als 125 er und 150er CL erhältlich, aber relativ selten.

 

200 DN - Die spanische Version der "PX Alt" - Femsa Zündung. Meine ist Baujahr 83. Laut 1983er Handbuch auch mit Ducati-Zündung. Bild links mit Femsa Polrad und CDI

 

fac6289c-b71a-4caf-a201-ee47410345c6.thumb.JPG.7df92f6a62885aa0648585d8c1ba5c7f.JPGBildschirmfoto_2019-10-21_um_20_38_02.thumb.png.918d4e0bbb525f52e8e610423f817d8d.png

 

200er IRIS - die Spanische Lusso, meistens ohne E-Starter und Getrenntschmierung. In Spanien ab 84/85 vertrieben. Nach 1998 kamen dann die Roller mit Disk und italienischen Fahrgestellnummern.

- Bilder folgen -

200er TX - 200er Lusso in T5 Chassis, häufig analoger DZM, selten mit Elestart und Batterie, selten mit Getrenntschmierung. Im Unterschied zu italienischen T5en mit anderem SItzbankverschluss.

30aca71a-b0d7-4b1d-be6f-71858d5e788f.thumb.JPG.4f19d68ed2bbd9e55cf8aaff00866834.JPG

 

Hier der Sitzbankverschluss:

8f384ed1-4da7-47d5-9cb6-3f39782cfa69.thumb.JPG.3daa2a5e74785da0e3b96f8be708f7a0.JPG

 

Spanische PX 125 T5. In der Regel ohne kurzen 4. Gang, oft mit spanischem Auspuff, nicht mit dem tollen 1942 Auspuff. Teilweise wie TX ohne Getrenntschmierung und Batterie/E-Starter.

 

Bedienungsanleitungen:

 

Ersatzteilkataloge/Werkstatthandbücher usw:

 

http://www.vespaclubjaen.es/portal/viewtopic.php?f=4&t=7147

 

Ich habe auf dem anderen PC auch noch TÜV Gutachten meiner Roller, die ich hier nach und nach hochladen werde.

 

 

 

 

Edited by Alte_Karre
  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten hat FOX Racing folgendes von sich gegeben:

Glaube nur die ersten T5en hatten den kurzen 4 & 1942 Auspuff. Danach nur noch mit normalen 4. & kack PX Puff auf T5 

Denke ich auch. Meine 87er hatte alles, die 89er hat nix.

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat DocMed folgendes von sich gegeben:

Habe zur T5 ein 21er Gutachten, falls Bedarf besteht. Einfach PN schicken. 

Top. Könntest Du es hier nicht anonymisiert einstellen?

Share this post


Link to post

Gibt es zu den T5en irgendwelche halbwegs belastbare Zahlen?
 

Wie viele „echte“ T5en gab es in Spanien und vor allem wie viele mit Elestart?

 

Wann gab es die ersten? 85 in Italien und wann in Spanien?

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Gibt es zu den T5en irgendwelche halbwegs belastbare Zahlen?
 

Wie viele „echte“ T5en gab es in Spanien und vor allem wie viele mit Elestart?

 

Wann gab es die ersten? 85 in Italien und wann in Spanien?


die älteste T5, die ich aus Spanien hatte, war eine 87er.

Share this post


Link to post

Meine spanische T5 hat keinen Lichtschalter zum An- und Ausschalten des Lichts, sondern nur einen Schalter zum Wechseln zwischen Abblend- und Fernlicht.

Desweiteren hat meine T5 das Kickersegment der PX und dazu den PX Kicker. Ob das original so war, weiss ich nicht. Denke, eher nicht.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Meine spanische T5 hat keinen Lichtschalter zum An- und Ausschalten des Lichts, sondern nur einen Schalter zum Wechseln zwischen Abblend- und Fernlicht


Stimmt, hat meine auch nicht. Man kann aber auf den italienischen Schalter umrüsten.

Share this post


Link to post
Am ‎21‎.‎10‎.‎2019 um 20:58 hat Alte_Karre folgendes von sich gegeben:

200er Mit elektronischer ungeregelter Femsa-Zündung und nicht kompatibel mit Standard-PX oder Rally Zündung/Polrad.

 

was ist denn da anders dass eine Ducati-PX-Zündung nicht passt?

Kurbelwelle? Motorgehäuse?

Share this post


Link to post

Beides. Mit PX „standard“-Kurbelwelle geht es, du musst aber einen Distanzeing zur Zentrierung der Lima einbauen und drei Löcher bohren.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Mit "Loecher bohren" ist es bei meinem Gehäuse nicht getan. Da muessen auf jeden Fall die Aufnahmen der femsa zuendung ein Stück runtergefraest werden. Ich habe das mal grob mit ner kleinen Hälfte einer PX verglichen. Das sind einige Millimeter, die da weg muessen.

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Wuerdest Du mir verraten, wo Du das machen lassen hast?

Wir machen das gerade selbst - der Distanzring wird gerade gedreht.

 

ich glaube Bernd aus dem GsF hat das mal gemacht

Share this post


Link to post
Am 24.10.2019 um 10:59 hat Alte_Karre folgendes von sich gegeben:

Beides. Mit PX „standard“-Kurbelwelle geht es, du musst aber einen Distanzeing zur Zentrierung der Lima einbauen und drei Löcher bohren.

Wenn ich nicht irre, kann man die Zündplatte der Pk einbauen und den Ring sich sparen. 

Share this post


Link to post

Update:

 

Habe da noch etwas exotisches:

 

Eine 1986er Motovespa IRIS.

 

Augenscheinlich sind die interessanten Sachen den Motor betreffend: Es ist ein PX ALt Motor mit Piaggio Schriftzug unter der Schaltraste. Der Vergaser ist auch Typ PX Alt, also ohne GEtrenntschmierung im schlanken Gehäuse. Die Zündung sieht von Außen der normalen PX Ducati ähnlich, ist aber ganz anders aufgebaut.

Zum Kabelbaum gehen nur zwei Kabel, die ZGP hat komplett vergossene Spulen. Polrad und Kurbelwelle haben einen anderen Durchmesser am Konus, für den Umbau auf Ducati muss also die Kurbelwelle getasucht werden.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Wenn das der PX Motor ist mit dem Spannungsregler unter der Sitzbank: dann passt die Ducati Zündung nicht! Ist eine komplett andere Aufnahme

Nein, es passt eine Ducati ZGP.

 

zündung ist ganz anders als die Zündung mit dem regler unter dem sitz.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.